Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 18.04.2014, 10:14   #1
Martin2014
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Guten Morgen,

ich stehe vor einem erheblichen Problem mit meinem E-Mail Account von AOL (Hauptname).
Der Kontakt zu AOL ist schlecht bis gar nicht vorhanden daher erwarte ich im Moment von dieser Seite keine Unterstützung.

Ich stehe vor einem grossen Fragezeichen und bin mit meinem Latein nahezu am Ende.

Hier nun ein kurzer Abriss wie ich versuchte das Problem einzukreisen.

Überblick:

Das AOL E-Mail Konto wird neben weiteren E-Mail Konten (anderer Anbieter) von 2 Geräten abgerufen.
-Laptop Win7 (Thunderbird)
-Handy Samsung G S4

Ich hab über viele Jahre (war früher zahlender Kunde bei AOL) mein Passwort nicht geändert. Das wurde mir vor einigen Monaten zum Verhängnis. AOL meldete sich mit dem Hinweis das mein Konto "auffällig" ist. Auch E-Mail Rückläufer hab ich bekommen. Nachdem sich mein Bekanntenkreis meldete war die Kacke am Dampfen *peinlich peinlich* und änderte schleunigst mein Passwort bei AOL. Das ging alles ohne Probleme (Anmeldung).
Danach war erst mal Ruhe.

Im Zuge dieser "Peinlichkeit" machte ich mir Gedanken wie ich mir ein sichereres Passwort für alle meine Netz-Zugänge anlege die zwar individuell sind aber doch gut zu merken.

Kürzlich bekam ich aus dem Bekanntenkreis wieder den Spam-Hinweis die wohl meine E-Mail Adresse als Absender zeigen sollte. Ich schaute mir das an und merkte das da wohl nur meine AOL-Adresse als Absende-Namen steht. Die reine E-Mail Adresse selber ist eine wildfremde.

Ich war beruhigt -

Im Zuge der OpenSSL-Geschichte dachte ich mir, werde ich wohl jetzt alle wichtigen Netz-Konton auf mein sicheres und individuelleres Passwort ändern, damit meine alten Passwort-Leichen endlich verschwinden.

Erledigt - darunter auch die von AOL.

2 Tage später - mit Entsetzen bekomme ich viele E-Mail Rückläufer von der AOL-Adresse

Ich bin halb aus dem Wolken gefallen. Sofort über AOL.de rein und Passwort wieder geändert. Zeitgleich hab ich neben dem eh immer laufenden "Norton Internet Security" "Malwarebytes" laufen lassen. Der hat einiges gefunden und Isoliert. Da das Passwort von meinen E-Mail Konton ja auch auf dem Handy gespeichert ist, hab ich neben den nebenher laufenden gratis "AntiVirus" auch noch "Malwarebytes" laufen lassen. Hier ist nichts gefunden worden.

Einen Tag später wieder zig Rückläufer, jeweils in den frühen Morgenstunden.
Rein von den E-Mail Adressen betrachtet die angeschrieben wurden sind das solche aus dem Jahr 2008/9/10/11

Ich bin entsetzt

Um den Fehler etwas einzukreisen hab ich natürlich neben der Passwort-Änderung bei AOL.de dieses mal im Thunderbird (Laptop) das Passwort nicht geändert. Nur auf dem Handy kann ich im Moment die Mails empfangen.
Thunderbird läuft im Moment ins leere beim AOL-Account.
Zudem hab ich im Thunderbird noch ein Master-Passwort eingerichtet. Inwieweit der Schutz bietet kann ich nicht sagen.

Schlimm nur - heute Früh sind wieder EMail Rückläufer gekommen, also wurden heute Nacht wieder über mein Konto EMails verschickt.

Ich stehe vor einem Rätsel.

Ich kann jetzt nur nochmal das Passwort bei AOL ändern und dieses mal auch auf meinem Handy bis Morgen mit der Passwortänderung warten (um zu sehen ob Rückläufer da sind).

Das komische ist das alle meine anderen E-Mail Konten keine Probleme machen *auf Holz klopf*

Hilfe !!!!!

Danke

Martin

Alt 19.04.2014, 16:27   #2
musikfreak12
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Hallo Martin,

auch mich betrifft dieses Problem nun seit dem 13. April und ich verzweifle langsam.

Folgendes habe ich gemacht.

1. Alle Rechner mit aktueller Software (Avia/Kaspersky/Malwarebytes/etc) keine Fehler.
2. Handy mit Avira gescannt - keine Fehler
3. Das Passwort und die Sicherheitsabfrage bei AOL mehrfach mit Ipad unter LTE-Verbindung geändert

und wieder und wieder bekommen Kontakte von meiner Mail-Adresse Spams gesendet.

Diese lauten in der Regel: Hi! News - dann irgendein Link zu einer .php-Datei - und als Absender meine Aol-Mailadresse.

Ich finde in den Mailausgängen keine versendeten Emails habe nichteinmal den Rechner an und dennoch werden diese Spams versendet.

Auch ich verzweifle gerade und weiß nicht, wie ich dem ganzen Herr werde ohne den Account komplett zu löschen. Kann man über den Quelltext der Emails irgendetwas herausfinden?

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Fried
__________________


Alt 19.04.2014, 18:36   #3
Darklord666
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Es könnte z.B. sein, das jemand einfach eure E-Mail-Adresse als Absender verwendet. Das kann Zufall sein oder aus irgendeiner Forendatenbank rausgefischt worden sein.
Dafür bedarf es keines Trojaners o.ä. Das ist dann auch kein Hack.
Da kann man leider nichts gegen tun außer abwarten oder zur Not einen neuen E-mail-Account aufmachen. Das würde ich aber nur als allerletzten Strohhalm in Erwägung ziehen.
__________________

Alt 19.04.2014, 19:31   #4
stefanbecker
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Kein Zufall:

https://forum.telekom.de/foren/read/...,11231565.html

kuriose E-Mail verschickung

In einem Fall wurde der Rechner neu aufgesetzt und Kennworte geändert, eine Woche später ging es wieder los.

Die Mails gingen an alle Adressen aus dem AOL Adressbuch des Accounts.

Alt 19.04.2014, 19:38   #5
Martin2014
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Zitat:
Zitat von Darklord666 Beitrag anzeigen
Es könnte z.B. sein, das jemand einfach eure E-Mail-Adresse als Absender verwendet. Das kann Zufall sein oder aus irgendeiner Forendatenbank rausgefischt worden sein.
Dafür bedarf es keines Trojaners o.ä. Das ist dann auch kein Hack.
Da kann man leider nichts gegen tun außer abwarten oder zur Not einen neuen E-mail-Account aufmachen. Das würde ich aber nur als allerletzten Strohhalm in Erwägung ziehen.
Wie soll das funktionieren bzw. was meinst Du ?

Der E-Mail Name schaut in etwa so aus.

meinaolname@aol.com <meinaolname@aol.com>

Das was in der Klammer steht, ist doch die Absendeadresse.
In meinen Augen wird direkt von meiner Adresse verschickt.

_______

Nachdem ich gestern Abend nochmal über AOL.de mein Passwort geändert hab meine E-Mail Clienten aber nicht und somit meine E-Mail Programme bei der AOL-Adresse jeweils in leere liefen, schaute ich heute Mittag über Handynetz (also unterwegs) auf das AOL-Konto.
--> Musste natürlich das Passwort ergänzen.

Ergebnis - Leider viele Spam-Rückläufer !!

Dieses mal sogar deutlich mehr.

In mehreren Wellen bis heute Mittag.

Viele E-Mail Adressen die angeschrieben wurden, sind mir überaus peinlich

Ich hab jetzt per Handy im Handynetz nochmal bei AOL das Passwort geändert.

Sollten Morgen Früh wieder Spam´s verschickt worden sein, haben entweder zeitgleich beide Systeme (Handy/Laptop) einen Keylogger versteckt oder bei AOL gibts nen riesiges Sicherheitsproblem.

Ich bitte um Hilfe !!!

Danke

Martin

Zitat:
Zitat von stefanbecker Beitrag anzeigen
Kein Zufall:

https://forum.telekom.de/foren/read/service/online-dienste/e-mail-e-mail-center/sonstiges/spam-versand-unter-einer-meiner-mail-adressen,320,11231565.html

kuriose E-Mail verschickung

In einem Fall wurde der Rechner neu aufgesetzt und Kennworte geändert, eine Woche später ging es wieder los.

Die Mails gingen an alle Adressen aus dem AOL Adressbuch des Accounts.
Hallo Stefan,

nein das ist schon meine reale AOL-Adresse.

Das ganze hat aber auch so angefangen wie im Hardwareluxx-Forum.

Ein bekannter hat ne Spam-EMail bekommen und mich kontaktiert.
Ich schaute mir das an und sah das zwar der "Name" meine AOL-Adresse ist aber die rein "echte" E-Mail Adresse war eine wildfremde.

Das war so um den 12.4. rum.
Bei mir ist es auch ab den 13.4 richtig losgegangen wo ich klar gesehen hab das mein AOL-Konto betroffen ist.

Wie gesagt - ich bitte weiterhin um dringende Hilfe.

Martin


Geändert von Martin2014 (19.04.2014 um 19:55 Uhr)

Alt 19.04.2014, 19:43   #6
stefanbecker
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



"Kein Zufall" bezieht sich auf Fälschung der Absenderadresse. Gegen Zufall spricht, dass die Mails an alle Adressen aus dem Adressbuch gehen.

Alt 19.04.2014, 19:50   #7
Martin2014
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Zitat:
Zitat von stefanbecker Beitrag anzeigen
"Kein Zufall" bezieht sich auf Fälschung der Absenderadresse. Gegen Zufall spricht, dass die Mails an alle Adressen aus dem Adressbuch gehen.
Kann die E-Mail Adresse gefälscht werden ???

Wie geht sowas ?

Letztendlich muss ich doch Zugriff auf die Domain (also den AOL-Server) haben ?? *vereinfacht gesagt*
Martin

Alt 19.04.2014, 19:56   #8
stefanbecker
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/GefahrenImNetz/GefaelschteAbsenderadressen/gefaelschteabsenderadressen_node.html

Wie gesagt: Der Fall liegt aber hier nicht vor. Das wäre des Zufalls zuviel, wenn genau das Adressbuch betroffen wäre.

Alt 19.04.2014, 20:27   #9
Martin2014
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Eine der Rückläufer der letzten Tage schaut so aus:

Ich hoffe ich hab alles soweit unkenntlich gemacht, das keiner Probleme bekommt.
Zwar sehe ich da eine wildfremde Adresse, die vermutlich zum Verursacher führt.

Aber woran erkenne ich das dies nun wirklich nicht von AOL-Server verschickt wurde ??

Danke

Martin

//edit//
Aus Sicherheitsgründen hab ich das Bild wieder rausgenommen

Geändert von Martin2014 (19.04.2014 um 21:05 Uhr)

Alt 19.04.2014, 22:27   #10
ca137
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Mir passiert seit ein paar Tagen genau das gleiche - ebenfalls über meine steinalte AOL Adresse werden Spam Mails mit irgendwelchen Links an alle Kontakte meines Adressbuchs versendet und ich bekomme diverse Rückläufer.

Passwort habe ich geändert, Adressbuch vollständig gelöscht, Viren- / Malware Programme finden nichts und trotzdem geht der Spuk weiter

Kann man irgendetwas konkret dagegen tun?


Alt 20.04.2014, 09:17   #11
Darklord666
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Wie in dem geposteten Link des BSI steht, kann man leider nichts tun außer ggf. den Account stillzulegen. Offenbar wurden die Accounts doch gehackt ! (evtl. als Folge des Open-SSL-Bugs?) und dann die dort enthaltenen Adressen gesammelt und gespeichert. Dagegen hilft löschen der Adressen und ändern der PW usw. nichts mehr. Der Spammer hat die Adressen in seiner Datenbank und schickt dort Spam hin. Man sollte ggf. die Leute aus dem Adressbuch warnen, dass da eine Spamflut auf sie zukommt.

Alt 20.04.2014, 11:05   #12
ca137
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Danke, das hatte ich mir nicht wirklich durchgelesen, weil ich bei dem BSI Sicherheitstest keine Antwort bekommen habe und somit dachte, das könne es nicht sein.

Muss aber wohl ... im versendet Ordner ist nämlich nichts zu finden.
Danke!

Alt 20.04.2014, 14:34   #13
be22n
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Hallo,
Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem Aol-Account.
Die Spamemails beginnen immer mit "Hi! News: <link>"
Beim BSI Sicherheitstest habe ich ebenfalls keine Antwort bekommen..

Gibt es bei AOL eine Möglichkeit den Account zu löschen? Habe dazu leider noch nichts gefunden :/
Wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte wie man den Account löschen kann

Alt 20.04.2014, 14:50   #14
ca137
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Genau diese Links sind es bei mir auch.

Soweit ich das richtig verstanden habe, bringt ein Löschen des Accounts nichts, da die eigene Mail Adresse nur als Absender missbraucht wird ebenso wie die Daten aus dem Adressbuch, aber der ganze Kram von sonstwo verschickt wird und nicht von dem Account an sich.

Ein Löschen des Accounts hätte nur den Vorteil, dass Du die unreceived Mails nicht mehr sehen würdest - die Kontakte würden aber weiterhin belästigt werden :-(

Super, dass es genau meinen Uralt Account erwischt hat, über den so gut wie alles läuft und der seit gefühlten 20 Jahren besteht *grmpf*

Alt 20.04.2014, 20:25   #15
Dan2k
 
EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Standard

EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen



Habe exakt das selbe problem, PC is laut Kaspersky komplett sauber. Ich habe dass Gefühl das die zum jeweiligen E-Mail Account zugehörigen Kontakte bei AOL direkt geklaut wurden.

Antwort

Themen zu EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen
anmeldung, antivirus, e-mail, email, fehler, gegenmaßnahmen, gehackt, gratis, internet, kunde, mails, malwarebytes, mas, meldung, norton, norton internet security, passwort, problem, probleme, schutz, security, seite, spam, win, win7, ändern, änderung



Ähnliche Themen: EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen


  1. Email Adresse versendet Spam (über 4000 Mails) trotz Passwortänderung/Formatierung/Systemwechsel an Kontakte und Fremde (kein Spoofing)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.10.2015 (9)
  2. Täglich Spam versendet von meiner T-online Email Adresse
    Log-Analyse und Auswertung - 21.08.2015 (10)
  3. Email Account gehackt: Email Versand an meine Kontakte mit meinem Namen, aber anderer Email Adresse.
    Log-Analyse und Auswertung - 29.07.2015 (3)
  4. AOL Email gehackt, geklaut? Spam an Kontakte verschickt!
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 12.09.2014 (1)
  5. Erfundene Email Adresse wird als Spam benutzt und landet im eigenen Postfach
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.06.2014 (4)
  6. Mehrere meiner Email Accounts versenden Spam - Accounts gehackt
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 20.11.2013 (4)
  7. Email an meine Mutter unter meinem Namen von unbekannter Email Adresse
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 01.11.2013 (1)
  8. Spammail wird von meiner Email Adresse versendet
    Log-Analyse und Auswertung - 19.10.2013 (16)
  9. Emailadresse verschickt Spam und wird bei NORMALEN Mails von anderen Email Accounts geblockt!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2013 (15)
  10. Spam mails über meine Email Adresse
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2013 (12)
  11. eMail Account gehackt? Versende unkontrolliert Spam-eMails mit dubiosen Links
    Log-Analyse und Auswertung - 09.07.2012 (5)
  12. Ip-Adresse wechselt täglich, langsame Internetverbindung, kein Zugriff auf "ipconfig"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.04.2011 (5)
  13. Über meine email-Adresse wurde Spam an Kontakte versendet! Malware gefunden!
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2010 (12)
  14. Spam über meine email Adresse versendet
    Log-Analyse und Auswertung - 17.10.2010 (1)
  15. Eigene Email Adresse verschickt Spam Mails!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2010 (26)
  16. Email-Problem: Undeliverable Mail (Re 0:) täglich 100 dieser Mails
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.12.2006 (20)
  17. email Spam wird von mir versendet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2006 (2)

Zum Thema EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen - Guten Morgen, ich stehe vor einem erheblichen Problem mit meinem E-Mail Account von AOL (Hauptname). Der Kontakt zu AOL ist schlecht bis gar nicht vorhanden daher erwarte ich im Moment - EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen...
Archiv
Du betrachtest: EMail Adresse von AOL wird täglich gehackt (Spam) trotz Gegenmaßnahmen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.