Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und 8.1 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 11.04.2016, 18:42   #1
Apo61
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Problem: Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)



Guten Tag!

Ich habe ein alten Dell Notebook mit dem Betriebssystem Vista (32bit).

Zur Vorgeschichte...mein Notebook kann nicht mehr von selbst herunterfahren, da es dann statt herunterzufahren in den Standby überging, sodass ich es selbst per Knopfdruck herunterfahren musste. Der Akku funktioniert auch nicht mehr und das Notebook befindet sich dauerhaft am Netzkabel.

Mein Problem besteht darin, dass mein PC seit Samstag nicht mehr erfolgreich startet. Es ist sehr langsam und lädt an einzelnen Bereichen über Stunden. Wenn ich zu meinem Loginbereich komme und meine Benutzerdaten und passwort zum Einloggen eingebe, dauert es wieder Stunden bis es weitergeht. Wenn es weitergeht, dann erreiche ich nicht meinen Desktop, stattdessen bin ich auf einem neutralen Arbeitsplatz gelandet (es sieht sieht aus wie ein gastkonto oder dem desktop bei der erstbenutzung). Ein kleines Fenster beinhaltet die Nachricht "...Benutzerprofil wird geladen..." oder konnte nicht geladen werden.

Ich kann zurzeit nur in den abgesicherten modus gelangen, aber dort arbeitet der pc auch sehr langsam. Ich habe bereits einen malware-scan durchgeführt, ohne Erfolg. Ich habe mich auch zum Thema "boot" durch eine Reparatur-cd versucht durchzulesen, aber es gibt viele verschiedene boot-optionen und recovery cds mit unterschiedlichen Funktionen. Ich möchte nicht auf meine privaten Daten verzichten und nur sehr ungern würde ich über eine Neuinstallation das Problem versuchen zu lösen.

Was kann ich tun?

Geändert von Apo61 (11.04.2016 um 19:04 Uhr)

Alt 11.04.2016, 19:53   #2
BeRealm
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) Anleitung / Hilfe



Hallo Apo61,
Deinen PC per Knopfdruck herunterzufahren ist auf Dauer extrem ungesund für das Betriebssystem.
Geht dein PC tatsächlich in den Standby wenn über Start->Herunterfahren gehst? Oder nutzt du den Ein-/Ausschaltknopf am Lapi?

Welche Tools hast du benutzt um deinen PC zu scannen?
Bzw. was für Recover CD's meinst du?

Zuerst sichere Bitte deine wichtigen/privaten Daten. Nutze dazu am besten ein Linux live System.
Boote von der Live CD und kopiere dir deine Daten auf Stick oder Platte.
Linux Live Systeme gibt es verschiedene. Mein Vorschlag sind folgende:
KNOPPIX Linux Live CD
https://www.eset.com/int/support/sysrescue/
__________________

__________________

Alt 11.04.2016, 20:18   #3
Apo61
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) Details



Hi BeRealm!

Das war mir eigentlich bewusst, jedoch gab es keine Alternative zum Herunterfahren, da es sonst unnötig Strom frisst. Es ist tatsächlich so, dass mein Notebook durch das gängige Herunterfahren (Start -> Herunterfahren) im Standby gelandet ist, da eine einfache Mausbewegung ausreichte, damit ich wieder beim Login gelandet bin.

Ich werde versuchen deinen Rat mit der Sicherung meiner Daten zu retten umzusetzen, jedoch befürchte ich, dass das nicht so einfach sein wird. Soll ich das versuchen vom abgesicherten Modus oder von dem "ScheinLogin" (das bereits beschriebene "neutrale" Desktop) zu machen oder kann man das vielleicht anders initiieren?

Der Versuch mit einer Recovery-CD war von der Seite "ultimatebootcd" und zusätzlich zur Boot-ISO hatte ich eine Vista Neuinstalltion für den Notfall mir angeschaut, jedoch habe ich da nicht durchblicken können, da es zu ersteres ("ultimatebootcd) verschiedene Möglichkeiten jeweils zur Analyse des BIOS, des Systems, des RAMs, der Pheripherie etc. gab.

Die Knopixx-Seite ist sehr umfangreich aufgebaut. Was genau sollte ich mir herunterladen und versuchen. Ich versuche gerade mir "KNOPPIX_V7.6.0DVD-2015-11-21-DE.iso" herunterzuladen, jedoch ist die Datei sehr groß. Wie sollte ich am Besten vorgehen?

Egal ob ich auf dem abgesicherten Modus oder dem "neutralen" Desktop(einem Gastkonto) befinde (aber nicht in meinem Benutzerkonto), die Ausführung von Aktionen, das Öffnen von Ordern oder jegliches STarten eines Programms ist sehr langsam...wie gelähmt. Es fällt mir schwer alle meine Daten sichern zu können.
__________________

Geändert von Apo61 (11.04.2016 um 21:08 Uhr)

Alt 11.04.2016, 21:59   #4
BeRealm
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Lösung: Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)



Es ist sehr Ungewöhnlich das Windows unter Start-> Herunterfahren in den Standby geht oO

Sichern wir zuerst deine Daten.
Du brauchst am besten einen 2. PC.
Die Datei "KNOPPIX_V7.6.0DVD-2015-11-21-DE.iso" ist richtig. Nun musst du die .iso entweder auf eine DVD brennen oder einen Bootfähigen USB Stick anlegen (Falls du dazu ein passendes Tool brauchst YUMI (Your Universal Multiboot Installer) - Download - heise online)
Am betroffenem PC, DVD/USB mit dem Knoppix einlegen und Hochfahren. Achtung hierzu muss eventuell die Bootreihenfolge in den BIOS Einstellungen geändert werden. Nun müsste Knoppix starten und du kannst deine Daten sichern.

Bitte Finger weg vom BIOS, das zerstören des BIOS ist der Tod.

Mit "ultimatebootcd" habe ich keine Erfahrungen gesammelt und Empfehle es deshalb auch nicht.
__________________
MfG
BeRealm

Alt 13.04.2016, 15:17   #5
BeRealm
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Wie Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)



Konntest du deine Daten erfolgreich sichern oder hast du eine andere Lösung gefunden?
Gibt es Probleme oder Fragen?

__________________
MfG
BeRealm

Alt 16.04.2016, 14:20   #6
Apo61
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Wo Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) Lösung!



Hallo BeRealm!

Ich war in der Woche mit meiner Arbeit beschäftigt und konnte mich nicht zurückmelden.

Meine Daten konnte ich dank des Linux-Livesystems gut sichern. Ich habe auch meinen Computer mit dem ESET-Programm gescannt (Smart-Scan). Er hat auch ein paar Bedrohungen gefunden, jedoch konnte ich manuell keine Aktion darauf folgen lassen. Ich gehe mal davon aus, dass das Programm sich selbst um die Bedrohungen gekümmert hat. Ansonsten habe ich auf dem ESET Betriebssystem keine weiteren Aktionen finden ausführen können, wo ich davon ausgehen konnte, dass sie zu nutzen sind.

Ich habe jetzt nach allem meinen Notebook neu gestartet auf ganz normalen Wege, aber das Problem hat sich nicht gelöst. Ehrlich gesagt lädt es nebenbei (seit 10 min in diesem Augenblick) und ich befürchte, dass ich zwar meine Daten sichern konnte, aber um das Fixen des Computers noch einige Schritte getan werden müssen.

Mein Computer lädt an der Stelle, wo das Microsoft Zeichen konnte. Ein Ladebalken mit der Schrift "Microsoft Corporation ist zwar zu sehen, aber komischerweise fehlt das Microsoft-Logo.

Eine manuelle Systemwiederherstellung funktionierte übrigens nicht, schon vor deiner Hilfe nicht.

Was kann ich sonst noch machen?




Gruß
Apo61

Alt 16.04.2016, 14:35   #7
stefanbecker
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)



Die Festplatte kann in den letzten Zügen liegen. Teste mal die SMART Werte.

S.M.A.R.T.-Werte der Festplatte auswerten

Mit CrystalDiskInfo kann man die S.M.A.R.T.-Werte auslesen.

Was das ist: http://de.wikipedia.org/wiki/Self-Mo...ing_Technology

Downloade bitte die portable Version von CrystalDiskInfo (Standard-Edition) unter:

Download Center - Crystal Dew World

Das heruntergeladene ZIP-Archiv öffnen. Dann auf dem Desktop einen neuen Ordner "CrystalDiskInfo" anlegen, die Dateien aus dem ZIP-Archiv in diesen Ordner kopieren.

Dann aus dem Ordner heraus "DiskInfo.exe" starten.

Das Programm ermittelt automatisch die Werte. Starte im Programm unter dem Menü Bearbeiten die Funktion "Kopieren".

Kopiere diese Werte dann über Strg-V hier in den Thread hinein.

Alt 16.04.2016, 15:38   #8
Apo61
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)



Hallo Stefanbecker!


von welchem Desktop aus soll ich das vorgeschlagene Programm starten?
-Im abgesicherten Modus?
-auf dem Linux-Live Betriebssystem?
-dem ESET-Rescue-Betriebssystem?

andere Bebtriebssysteme bzw. Desktops sind nicht zugänglich.


P.S....der Computer versucht sich seit dem letzten Betrag immer noch anzumelden.



Gruß
Apo61

Alt 16.04.2016, 15:53   #9
stefanbecker
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)



Dann im abgesicherten Modus.

Alt 16.04.2016, 16:58   #10
Apo61
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) [gelöst]



Ich versuche den Computer über den abgesicherten Modus zu starten, jedoch kommt er nicht voran. Der letzte Treiber, den er lädt, ist "\Windows\system32\drivers\crcdisk.sys". Funktioniert es ersatzweise auch von dem Linux-Live-Betriebssystem? Oder muss ich den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung starten?

Alt 16.04.2016, 17:34   #11
stefanbecker
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) [gelöst]



Wenn du Knoppix hast, kannst du das ganze so machen:

S.M.A.R.T. Daten der Festplatte unter Knoppix auslesen | Technix

Datenrettung mit Knoppix, Seite 2

Defekte Festplatten analysieren mit smartctl

Alt 16.04.2016, 19:54   #12
Apo61
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) [gelöst]



Ich habe versucht CrystalDiskInfo auf Knoppix zu starten. Es wird mittels dem Program wine installiert und startet auch. Das Programm zeigt mir jedoch, dass es keine Festplatte gefunden hat. Die Menülleiste "Festplatte" konnte nicht angeklickt werden bzw. sie reagiert beim Anklicken nicht.
Ich habe es auch mittels Eingabeaufforderung versucht, jedoch ist es dort komplizierter und die Befehle aus den vorgeschlagenen Seiten haben nicht funktioniert. Ich kenne mich mit den fortgeschrittenen Befehlen auch nicht aus.

Folgende Befehle habe ich ausprobiert:

-sudo apt-get install smartmontools
-sudo smartctl -s on -a /dev/platte
- fdisk -l
-smartctl --all /dev/sda
-smartctl -s on /dev/sda
-smartctl -t short on /dev/sda
-smartctl -l selftest /dev/sda


Wie kann ich weitermachen?

Ich habe folgendes ermitteln können:

sudo smartctl -a /dev/sda
smartctl 6.4 2014-10-07 r4002 [x86_64-linux-4.2.2-64] (local build)
Copyright (C) 2002-14, Bruce Allen, Christian Franke, www.smartmontools.org

=== START OF INFORMATION SECTION ===
Model Family: Seagate Momentus 5400.6
Device Model: ST9320325AS
Serial Number: 5VD06XSX
LU WWN Device Id: 5 000c50 015e93445
Firmware Version: 0002DEM1
User Capacity: 320.072.933.376 bytes [320 GB]
Sector Size: 512 bytes logical/physical
Rotation Rate: 5400 rpm
Device is: In smartctl database [for details use: -P show]
ATA Version is: ATA8-ACS T13/1699-D revision 4
SATA Version is: SATA 2.6, 3.0 Gb/s
Local Time is: Sat Apr 16 19:46:51 2016 CEST
SMART support is: Available - device has SMART capability.
SMART support is: Enabled

=== START OF READ SMART DATA SECTION ===
SMART overall-health self-assessment test result: PASSED

General SMART Values:
Offline data collection status: (0x00) Offline data collection activity
was never started.
Auto Offline Data Collection: Disabled.
Self-test execution status: ( 0) The previous self-test routine completed
without error or no self-test has ever
been run.
Total time to complete Offline
data collection: ( 0) seconds.
Offline data collection
capabilities: (0x73) SMART execute Offline immediate.
Auto Offline data collection on/off support.
Suspend Offline collection upon new
command.
No Offline surface scan supported.
Self-test supported.
Conveyance Self-test supported.
Selective Self-test supported.
SMART capabilities: (0x0003) Saves SMART data before entering
power-saving mode.
Supports SMART auto save timer.
Error logging capability: (0x01) Error logging supported.
General Purpose Logging supported.
Short self-test routine
recommended polling time: ( 2) minutes.
Extended self-test routine
recommended polling time: ( 96) minutes.
Conveyance self-test routine
recommended polling time: ( 3) minutes.
SCT capabilities: (0x103f) SCT Status supported.
SCT Error Recovery Control supported.
SCT Feature Control supported.
SCT Data Table supported.

SMART Attributes Data Structure revision number: 10
Vendor Specific SMART Attributes with Thresholds:
ID# ATTRIBUTE_NAME FLAG VALUE WORST THRESH TYPE UPDATED WHEN_FAILED RAW_VALUE
1 Raw_Read_Error_Rate 0x000f 094 071 006 Pre-fail Always - 94954166
3 Spin_Up_Time 0x0003 099 098 085 Pre-fail Always - 0
4 Start_Stop_Count 0x0032 095 095 020 Old_age Always - 5363
5 Reallocated_Sector_Ct 0x0033 097 097 036 Pre-fail Always - 74
7 Seek_Error_Rate 0x000f 084 060 030 Pre-fail Always - 262289065
9 Power_On_Hours 0x0032 093 093 000 Old_age Always - 6884
10 Spin_Retry_Count 0x0013 100 100 097 Pre-fail Always - 3
12 Power_Cycle_Count 0x0032 095 095 020 Old_age Always - 5349
184 End-to-End_Error 0x0032 100 100 099 Old_age Always - 0
187 Reported_Uncorrect 0x0032 001 001 000 Old_age Always - 65535
188 Command_Timeout 0x0032 100 001 000 Old_age Always - 4295034664
189 High_Fly_Writes 0x003a 100 100 000 Old_age Always - 0
190 Airflow_Temperature_Cel 0x0022 064 049 045 Old_age Always - 36 (Min/Max 30/36)
191 G-Sense_Error_Rate 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 0
192 Power-Off_Retract_Count 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 45
193 Load_Cycle_Count 0x0032 035 035 000 Old_age Always - 131428
194 Temperature_Celsius 0x0022 036 051 000 Old_age Always - 36 (0 11 0 0 0)
195 Hardware_ECC_Recovered 0x001a 051 048 000 Old_age Always - 94954166
197 Current_Pending_Sector 0x0012 100 100 000 Old_age Always - 314
198 Offline_Uncorrectable 0x0010 100 100 000 Old_age Offline - 314
199 UDMA_CRC_Error_Count 0x003e 200 200 000 Old_age Always - 4
240 Head_Flying_Hours 0x0000 100 253 000 Old_age Offline - 6393 (225 211 0)
241 Total_LBAs_Written 0x0000 100 253 000 Old_age Offline - 1650463353
242 Total_LBAs_Read 0x0000 100 253 000 Old_age Offline - 2709781368
254 Free_Fall_Sensor 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 0

SMART Error Log Version: 1
ATA Error Count: 25198 (device log contains only the most recent five errors)
CR = Command Register [HEX]
FR = Features Register [HEX]
SC = Sector Count Register [HEX]
SN = Sector Number Register [HEX]
CL = Cylinder Low Register [HEX]
CH = Cylinder High Register [HEX]
DH = Device/Head Register [HEX]
DC = Device Command Register [HEX]
ER = Error register [HEX]
ST = Status register [HEX]
Powered_Up_Time is measured from power on, and printed as
DDd+hh:mm:SS.sss where DD=days, hh=hours, mm=minutes,
SS=sec, and sss=millisec. It "wraps" after 49.710 days.

Error 25198 occurred at disk power-on lifetime: 6883 hours (286 days + 19 hours)
When the command that caused the error occurred, the device was active or idle.

After command completion occurred, registers were:
ER ST SC SN CL CH DH
-- -- -- -- -- -- --
40 51 00 40 e8 3c 02 Error: UNC at LBA = 0x023ce840 = 37546048

Commands leading to the command that caused the error were:
CR FR SC SN CL CH DH DC Powered_Up_Time Command/Feature_Name
-- -- -- -- -- -- -- -- ---------------- --------------------
c8 00 30 28 e8 3c e2 00 00:41:37.332 READ DMA
c8 00 08 f8 62 39 e2 00 00:41:37.318 READ DMA
c8 00 08 78 16 36 e2 00 00:41:37.316 READ DMA
c8 00 08 50 7f 38 e2 00 00:41:37.313 READ DMA
c8 00 08 28 a8 38 e2 00 00:41:37.299 READ DMA

Error 25197 occurred at disk power-on lifetime: 6882 hours (286 days + 18 hours)
When the command that caused the error occurred, the device was active or idle.

After command completion occurred, registers were:
ER ST SC SN CL CH DH
-- -- -- -- -- -- --
40 51 00 2e 35 2e 03 Error: UNC at LBA = 0x032e352e = 53359918

Commands leading to the command that caused the error were:
CR FR SC SN CL CH DH DC Powered_Up_Time Command/Feature_Name
-- -- -- -- -- -- -- -- ---------------- --------------------
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:01:06.717 READ FPDMA QUEUED
2f 00 01 10 00 00 40 00 00:01:06.681 READ LOG EXT
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:01:04.296 READ FPDMA QUEUED
2f 00 01 10 00 00 40 00 00:01:04.249 READ LOG EXT
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:01:01.885 READ FPDMA QUEUED

Error 25196 occurred at disk power-on lifetime: 6882 hours (286 days + 18 hours)
When the command that caused the error occurred, the device was active or idle.

After command completion occurred, registers were:
ER ST SC SN CL CH DH
-- -- -- -- -- -- --
40 51 00 2e 35 2e 03 Error: UNC at LBA = 0x032e352e = 53359918

Commands leading to the command that caused the error were:
CR FR SC SN CL CH DH DC Powered_Up_Time Command/Feature_Name
-- -- -- -- -- -- -- -- ---------------- --------------------
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:01:04.296 READ FPDMA QUEUED
2f 00 01 10 00 00 40 00 00:01:04.249 READ LOG EXT
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:01:01.885 READ FPDMA QUEUED
2f 00 01 10 00 00 40 00 00:01:01.872 READ LOG EXT
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:00:59.476 READ FPDMA QUEUED

Error 25195 occurred at disk power-on lifetime: 6882 hours (286 days + 18 hours)
When the command that caused the error occurred, the device was active or idle.

After command completion occurred, registers were:
ER ST SC SN CL CH DH
-- -- -- -- -- -- --
40 51 00 2e 35 2e 03 Error: UNC at LBA = 0x032e352e = 53359918

Commands leading to the command that caused the error were:
CR FR SC SN CL CH DH DC Powered_Up_Time Command/Feature_Name
-- -- -- -- -- -- -- -- ---------------- --------------------
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:01:01.885 READ FPDMA QUEUED
2f 00 01 10 00 00 40 00 00:01:01.872 READ LOG EXT
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:00:59.476 READ FPDMA QUEUED
2f 00 01 10 00 00 40 00 00:00:59.429 READ LOG EXT
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:00:57.044 READ FPDMA QUEUED

Error 25194 occurred at disk power-on lifetime: 6882 hours (286 days + 18 hours)
When the command that caused the error occurred, the device was active or idle.

After command completion occurred, registers were:
ER ST SC SN CL CH DH
-- -- -- -- -- -- --
40 51 00 2e 35 2e 03 Error: UNC at LBA = 0x032e352e = 53359918

Commands leading to the command that caused the error were:
CR FR SC SN CL CH DH DC Powered_Up_Time Command/Feature_Name
-- -- -- -- -- -- -- -- ---------------- --------------------
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:00:59.476 READ FPDMA QUEUED
2f 00 01 10 00 00 40 00 00:00:59.429 READ LOG EXT
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:00:57.044 READ FPDMA QUEUED
2f 00 01 10 00 00 40 00 00:00:56.996 READ LOG EXT
60 00 08 28 35 2e 43 00 00:00:54.600 READ FPDMA QUEUED

SMART Self-test log structure revision number 1
Num Test_Description Status Remaining LifeTime(hours) LBA_of_first_error
# 1 Short offline Completed: read failure 90% 6815 38295280
# 2 Short offline Completed without error 00% 5075 -
# 3 Short offline Completed without error 00% 0 -
# 4 Short offline Completed without error 00% 0 -

SMART Selective self-test log data structure revision number 1
SPAN MIN_LBA MAX_LBA CURRENT_TEST_STATUS
1 0 0 Not_testing
2 0 0 Not_testing
3 0 0 Not_testing
4 0 0 Not_testing
5 0 0 Not_testing
Selective self-test flags (0x0):
After scanning selected spans, do NOT read-scan remainder of disk.
If Selective self-test is pending on power-up, resume after 0 minute delay.

Ist es hilfreich?

Alt 16.04.2016, 23:06   #13
stefanbecker
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) [gelöst]



Ich würde mal sagen, die Festplatte ist hin. Ist ja gut, dass du die Daten noch retten konntest. Ein Fehlerwert weist auf ein defektes Datenkabel hin. Was das bzgl. eines Dell Laptops bedeutet, kann ich dir nicht sagen.

Ob du da in eine Reparatur noch Geld investieren willst, musst du selbst entscheiden. Das Gerät dürfte ja bald zehn Jahre auf dem Buckel haben, da wäre eine Neuanschaffung sicherlich die bessere Lösung.

Alt 17.04.2016, 00:45   #14
Apo61
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) [gelöst]



Ja, es ist ein sehr altes Notebook. Ich habe es nur zum Schreiben genutzt. Es sollte nur noch ein bisschen durchhalten (max. 1 Jahr) bis ich mir einen neuen kaufe.

Natürlich will ich versuchen das Notebook selbst zu reparieren. Statt Geld für die Reparatur auszugeben, spare ich mir das gleich für das neue Notebook.

Kann ich sonst etwas versuchen?
Software-technisch, Hardware-technisch, Reparatur-technisch?

Ich habe ansonsten noch eine übrige interne Festplatte (wd scorpio blue). Kann ich ich versuchen es selbst einzubauen oder ist für die Reparatur des Datenkabels etwas anderes notwendig oder lässt es sich nicht selbst reparieren?

Ist es sinnvoll solange die Knoppix-Distrubution zu benutzen oder ist die nur übergangsweise?


P.S. Gibt es einen Thread, wo man über "Windows vs Linux" Notebooks diskutieren kann? Ich überlege mir einen Linux anzuschaffen, da ich viel gutes darüber gehört und gelesen habe.

Viele Grüße und Danke für Hilfe

Apo61

Alt 17.04.2016, 07:15   #15
stefanbecker
 
Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Standard

Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) [gelöst]



"Datenkabel" dürfte bzgl. Laptop wohl bedeuten, dass die Kontakte zum Anschluss der Platte verdreckt oder oxidiert sind.

Sieh es ganz einfach: Kaputtmachen kannst du eh nichts. Also aufschrauben, sauber machen, Platte einbauen (die du ja eh hast).

Wenn das nicht funktionieren solltest, könntest du das Gerät immer noch mit einem Linux auf einer SD-Speicherkarte benutzen.

http://www.trojaner-board.de/174216-...chluss-ab.html (ab #29).

Geändert von stefanbecker (17.04.2016 um 07:21 Uhr)

Antwort

Themen zu Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)
abgesicherten, arbeitet, arbeitsplatz, benutzerdaten, benutzerkonto, betriebssystem, boot, desktop, einloggen, funktioniert, herunterfahren, kleines, langsam, lädt, modus, neu, nicht geladen, nicht mehr, notebook, passwort, problem, probleme, startprobleme, vista, windows, zugriff



Ähnliche Themen: Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)


  1. Windows Vista SP2: Kein Zugriff mehr auf viele Programme.
    Log-Analyse und Auswertung - 17.04.2014 (7)
  2. Mein Drahtlosnetzwerk (Laptop) bis gestern einwandfrei, heute kein Zugriff mehr!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.10.2013 (1)
  3. Vista 64bit Home Basic unbekanntes Benutzerkonto
    Alles rund um Windows - 18.08.2013 (1)
  4. GVU auf Vista ; kein zugriff auf abgesischtern Modus!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.03.2013 (7)
  5. (2x) GEMA-Trojaner, kein Zugriff möglich, kein Laufwerk vorhanden
    Mülltonne - 25.03.2012 (1)
  6. BKA , kein Zugriff auf abgesicherten Modus, Vista
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.03.2012 (15)
  7. Kein Internetzugang über Benutzerkonto
    Alles rund um Windows - 14.12.2011 (2)
  8. Mein G- Data Internet Securtity 2012 kein Zugriff auf Setup.ilg
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.07.2011 (1)
  9. Kein Zugriff auf Haupt-Benutzerkonto - Virus möglich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.06.2011 (1)
  10. TR/kazy.mekml.1 <-- mein Problem hab kein windows 7 oder vista wie andere
    Log-Analyse und Auswertung - 22.04.2011 (4)
  11. eingeschränktes Benutzerkonto, warum kein 100% Schutz
    Diskussionsforum - 19.08.2010 (6)
  12. Eingeschränktes Benutzerkonto zum Surfen bei Windows Vista 64 Bit noch nötig?
    Alles rund um Windows - 01.01.2009 (8)
  13. Ich hab da ein problem mit mein benutzerkonto
    Mülltonne - 24.08.2008 (0)
  14. Startprobleme bei vista
    Alles rund um Windows - 23.12.2007 (20)
  15. Kein Zugriff mehr auf Router & kein Inet
    Alles rund um Windows - 27.11.2007 (12)
  16. VISTA: Benutzerkonto mit eingeschränkten Rechten
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.08.2007 (3)
  17. Kein Zugriff auf Benutzerkonto
    Alles rund um Windows - 06.01.2005 (9)

Zum Thema Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) - Guten Tag! Ich habe ein alten Dell Notebook mit dem Betriebssystem Vista (32bit). Zur Vorgeschichte...mein Notebook kann nicht mehr von selbst herunterfahren, da es dann statt herunterzufahren in den Standby - Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista)...
Archiv
Du betrachtest: Startprobleme / kein erfolgreicher Zugriff auf mein Benutzerkonto (Vista) auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.