Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 06.02.2016, 16:36   #1
20k
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Hallo,
ich habe folgendes Problem, mein Pc friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!
In dem Windowsereignisprotokoll steht als letzter Fehler vom letzten einfrieren ist: "Die Initialisierung des Speicherabbildes ist Fehlgeschlagen" in den Details steht Volume 2 was die Ssd(C ist! Der Pc friert manchmal in Spielen (Minecraft,BF4) und manchmal in Chrome ein!
Also sei es bei Last als auch im Idle.
Ich habe jetzt MemTest86 gemacht mit allen 4 Ram Modulen... Ergab keiene Fehler!
Jetzt teste ich nochmal jedes Modul einzeln! Was sollte ich als nächstes machen?
Was ich noch gemacht habe:
-Windows mehrmals neu aufgesetzt(Windows 8.1)
-Bios Update

Meine Hardware:
Amd FX-8320
AsRock 970 Extreme 3 R 2.0
G.Skill Intl F3-10666CL7 16GB 4x4GB
SanDisk Ssd 64GB (C
Seagate Barracuda 1TB HDD
Gigabyte R9 270x OC(Werkseitig übertaktet)
Termaltake 630W Berlin

Danke im voraus!

-Dominik

So habe jetzt mit Memtest86+ alle 4 Ram Module mit je zwei Durchgängen getestet! Es wurden keine Fehler gefunden!

Alt 08.02.2016, 19:52   #2
_sTaNlEy_
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Mein nächster Schritt wäre wohl Prüfung der Festplatte (S.M.A.R.T) und im Anschluss, falls ergebnislos, bei GraKa und CPU sowas wie einen Belastungstest durchführen.
__________________


Alt 08.02.2016, 21:11   #3
20k
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Habe ich alles bereits gemacht!
Das einzige was passiert ist wenn ich den PC abkühlen lies und startete und dann gleich Prime95 gestartet habe habe ich einen Freeze bekommen!
Habe gelesen das mein MB ein Spannungswandlerproblem hat! Und dass man einen Top Blow Lüfter verwenden sollte, ich verwende jedoch einen Arctic Freezer A30 welcher aber von hinten die Frischluft ansaugt! Der Kühlkörper des Spannungswandler wird auch nicht wärmer als 56Grad nach einer Stunde Prime 56
__________________

Alt 08.02.2016, 21:31   #4
_sTaNlEy_
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Da würde sich mir dann die Frage stellen, ob in irgendeiner Form noch Garantie besteht.

56 Grad sehe ich - wenn denn die Temperatur zutreffend ist - unkritisch. Ob da ein anderes Kühlsystem das Problem löst, kann ich nicht wirklich beurteilen - wage es aber zu bezweifeln, dass das hilft.

Alt 08.02.2016, 21:41   #5
20k
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Die Komponenten des PCs wurde am 18. Februar 2014 gekauft bei Hardwareversand.de. Müsste also noch 10 Tage Garantie haben...
Sollte ich das MB einschicken? Kann man das auch irgendwo Lokal machen oder muss man das MB zu Hardwareversand schicken? Denn ich lebe in Italien und bis das Paket bei Hardwareversand ankommt ist es sicher zu spät!

Zu der Temperatur kann ich nur sagen, HardwareMonitor hat weniger angezeigt, ich habe den Gehäusetemperaturfühler zwischen den Lamellen auf den Kühlkörper des Spannungswandlers eingeklemmt und das Gehäuse hat dann 56Grad angezeigt!


Alt 08.02.2016, 22:02   #6
_sTaNlEy_
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Vorab: Ich hab mit Garantierecht und Abwicklung nicht wirklich viel Erfahrung, wenn es um zeitliche "Grenzfälle" geht. Ob das von mir geschriebene jetzt der richtige bzw. optimale Weg ist, weiß ich daher nicht wirklich.

Anschreiben würde ich sowohl den Händler, als auch den Hersteller. Irgendwer wird sich dem Problem dann schon annehmen und dich darüber aufklären, was dir noch zusteht oder eben auch nicht.

Je nach Hersteller ist die Garantie ggf. erweitert auf zwei Jahre oder auch mehr, was bei PCs/Laptops eher unüblich ist bzw. extra als Garantiepaket zu erwerben ist.

Der Standardfall ist, dass du ein halbes Jahr Garantie hast und zwei Jahre Gewährleistung. Die Unterschiede lassen wir jetzt mal dahingestellt.

Wichtig ist: Zeige innerhalb der 2 Jahre an, dass was nicht passt. Wenn du dann tatsächlich einen Anspruch hast, ist es meiner Meinung nach egal, wann die Ware zur Reparatur eingeht, solange die Frist zur Geltendmachung des Anspruchs gewahrt wurde.

Alt 08.02.2016, 22:29   #7
20k
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Ja nur meine Überlegung ist, das die Italienische Post sehr viel für den Versand verlangt, mein Vater musste mal etwas zurück schicken und er hat 30€ bezahlt...
Und was müsste ich zurückschicken CPU oder MB?
Weil der Fehler könnte ja rein Theoretisch auch beim CPU liegen!
Zum MB AsRock gibt klar auf der Webseite an das man einen Top Blow Lüfter verwenden muss.(Ich weis nicht ob ich das damals übersehen habe oder nur bei Hardwareversand geschaut habe und dort gab es keine Hinweis dazu) Hier die CPU Kompatibilitätsliste von meine MB hxxp://asrock.com/mb/AMD/970%20Extreme3%20R2.0/index.de.asp?cat=CPU , aber mein Mainboard ist ja auch OC fähig wie kann es dann sein das soetwas bei nicht übertakteten CPUs auftritt?
Oder muss dies überhaupt der Grund sein? Sonst ne Idee was das sein könnte?

Oder könnte es auch an Chrome liegen, wenn ich den PC verwende ist Chrome eigentlich immer offen, habe dazu gerade etwas gelesen...
Weiters habe ich auch gelesen dass wenn der Spannungswandler zu heiß wird zuerst der CPU runter auf 1,5Ghz getaktet wird, was bei mir aber niemals der Fall war.
Mein Taskmanager sagt mir immer Chrome 32Bit könnte sein das ich das 64Bit installieren muss... (Wieso installiert der automatische Installer überhaupt eine 32 Bit Version auf einem 64Bit System?

Alt 09.02.2016, 19:02   #8
_sTaNlEy_
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Hatte überlesen, dass du einzelne Komponenten erworben hattest. Das wird es letztlich wohl einen Tick schwieriger machen, wenn du in Kontakt mit Service/Support trittst.

Einen Blindschuss kannst du natürlich trotzdem abgeben. Ob es das dann Wert ist, wenn du mal den derzeitigen Neupreis vom MB zu Versandkosten + Zeitaufwand + Risiko, dass das MB mit 'ist ok' zurückkommt gegenüberstellst.. nunja ;-)

Das hätte ich eigentlich gestern schon sehen müssen und damit zurück zu deinem Eingangsbeitrag, genauer zu "In dem Windowsereignisprotokoll steht als letzter Fehler": Welche Fehler werden davor aufgeführt?

Irgendetwas führt dazu, dass überhaupt erst ein Speicherabbild erstellt werden soll, was dann jedoch scheitert. Dort sollten wir ansetzen :-)

Alt 09.02.2016, 19:18   #9
20k
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Der Fehler tritt öfters auf jedoch hat er nicht immer die Folge eines Freezes.
In letzter Zeit wird nichts abnormales im Ereignisanzeige protokolliert, auch wenn der Computer einfriert, habe extra immer nach dem Neustarten die Ereignisanzeige geöffnet und nichts in der Zeit des Einfrierens an Fehlern gefunden.

Hier der Fehler:
Protokollname: System
Quelle: volmgr
Datum: 09.02.2016 12:49:46
Ereignis-ID: 46
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Dominik-PC
Beschreibung:
Die Initialisierung des Speicherabbildes ist fehlgeschlagen.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="hxxp://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="volmgr" />
<EventID Qualifiers="49156">46</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2016-02-09T11:49:46.997769400Z" />
<EventRecordID>8647</EventRecordID>
<Channel>System</Channel>
<Computer>Dominik-PC</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>\Device\HarddiskVolume2</Data>
<Binary>0000000001000000000000002E0004C0091000000F0000C000000000000000000000000000000000</Binary>
</EventData>
</Event>

Alt 09.02.2016, 19:24   #10
_sTaNlEy_
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Aber dass der PC unerwartet heruntergefahren wurde (oder so ähnlich) ist dann schon direkt nach dem Ereignis wegen Speicherabbild zu finden?

Alt 09.02.2016, 19:25   #11
20k
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Ja genau das ist dann gleich danach nach dem Neustart!

Alt 09.02.2016, 19:37   #12
_sTaNlEy_
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Ich hau jetzt einfach mal weiter meine wirren Gedanken raus:

Speicherabbild von Kernelspeicherabbild auf Kleines Speicherabbild umstellen und zusätzlich automatischen Neustart durchführen deaktivieren.

Dann werden wir schon irgendeinen Fehler finden (denke ich ^^).

Alt 09.02.2016, 20:08   #13
20k
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Das war auf Automatisches Speicherabbild gestellt! Habe es jetzt auf Kleines Speicherabbild gestellt!

Alt 09.02.2016, 20:19   #14
_sTaNlEy_
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Dass es auf "Auto" stand, war klar, da sonst der Fehler wegen bei "Initialisierung Speicherabbild" nicht aufgetreten wäre. Mein Gedanke dahinter ist, dass sich ein kleines Speicherabbild vllt erstellen lässt, während es bei dem großen scheitert.

Wie steht's um automatischen Neustart, wenn die Kiste "einfriert"? Hast du das auch deaktiviert? Wenn der PC runterkracht, sollte da eigentlich mit einem Bluescreen einhergehen, der dann jedoch nicht (wenn denn auch vorhanden) angezeigt wird.

Alt 09.02.2016, 20:32   #15
20k
 
PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Standard

PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!



Also den automatischen Neustart habe ich jetzt deaktiviert. Als der PC immer eingefrohren ist musste ich ihn "abwürgen", da kam kein Bluescreen, nichts. Un nach dem starten hat er immer wieder normal funktioniert!

Habe es gerade noch einmal geschafft den PC einzufrieren indem ich Prime gleich nach dem Start gestartet habe, siehe da wieder der gleiche Fehler in der Ereignisanzeige:

Protokollname: System
Quelle: volmgr
Datum: 09.02.2016 21:28:44
Ereignis-ID: 46
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Dominik-PC
Beschreibung:
Die Initialisierung des Speicherabbildes ist fehlgeschlagen.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="hxxp://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="volmgr" />
<EventID Qualifiers="49156">46</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2016-02-09T20:28:44.294595600Z" />
<EventRecordID>8834</EventRecordID>
<Channel>System</Channel>
<Computer>Dominik-PC</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>\Device\HarddiskVolume2</Data>
<Binary>0000000001000000000000002E0004C0091000000F0000C000000000000000000000000000000000</Binary>
</EventData>
</Event>

Antwort

Themen zu PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!
absturz, abständen, aufgesetzt, bild frirt ein was tun hilfe, chrome, details, einfrieren, einzeln, extreme, fehler, fehlgeschlagen, folge, folgendes, frieren, friert, hardware, mehrmals, memtest86, module, neu, pc friert ein, problem, ram, regelmäßigen, spiele, standbild, teste, unregelmäßige, volume



Ähnliche Themen: PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!


  1. Win7 friert in unregelmäßigen Zeiten ein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.11.2015 (16)
  2. Alle Programme hängen in unregelmäßigen Abständen
    Alles rund um Windows - 21.07.2015 (1)
  3. Windows tapt in unregelmäßigen Abständen aus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.03.2015 (5)
  4. Windows tabt immer in unregelmäßigen Abständen aus
    Alles rund um Windows - 31.03.2015 (4)
  5. Windows 7 64bit hängt sich in zufälligen Zeitabständen auf
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2015 (26)
  6. PC friert in unregelmäßigen Abständen ein. Malwarebytes Anti Malware startet nicht.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.10.2014 (13)
  7. Windows 7: PC friert in undefinierten Zeitabständen ein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.08.2014 (1)
  8. Sounds im Hintergrund in unregelmäßigen Abständen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2014 (23)
  9. Windows Vista: friert in unregelmäßigen Abständen ein
    Alles rund um Windows - 24.03.2014 (1)
  10. PC stürzt in unregelmäßigen Abständen ab
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2014 (6)
  11. Windows 8 Pro (x64) friert in unregelmäßigen abständen ein.
    Log-Analyse und Auswertung - 29.09.2013 (17)
  12. Fragwürdiges Geräusch in unregelmäßigen Abständen
    Netzwerk und Hardware - 19.09.2013 (7)
  13. BIOS piept 1 mal kurz in unregelmäßigen abständen
    Netzwerk und Hardware - 06.07.2011 (4)
  14. INVALID_PROCESS_DETACH_ATTEMPT/Abstürze in unregelmäßigen Zeitabständen und Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 12.01.2010 (1)
  15. PC startet in unregelmäßigen abständen neu + Active desktop
    Log-Analyse und Auswertung - 07.07.2009 (4)
  16. Inet disconnected in unregelmäßigen für kurze Zeit
    Log-Analyse und Auswertung - 22.08.2008 (5)
  17. Verbindung wird in unregelmäßigen Abständen getrennt
    Log-Analyse und Auswertung - 06.11.2006 (6)

Zum Thema PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! - Hallo, ich habe folgendes Problem, mein Pc friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! In dem Windowsereignisprotokoll steht als letzter Fehler vom letzten einfrieren ist: "Die Initialisierung des Speicherabbildes ist Fehlgeschlagen" in - PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein!...
Archiv
Du betrachtest: PC friert in unregelmäßigen Zeitabständen ein! auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.