Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 28.09.2013, 15:05   #1
Gnarf
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Notebook von MSI.
Dazuzusagen ist, dass es schon recht alt ist, von 2007 ungefähr. Von Anfang an hat es Zicken gemacht, Abstürtze aller Art, etc.

Gestern Abend musste ich ihn aus nem "Notstand" wieder ans Netz bringen.
Also erstmal 54 Up-Dates geladen, auch die Service-Packs (Windows Vista Home Premium) und da ging die erste "Macke" los.

Ständig tritt ein Fehler beim Installieren des Service Pack 2 auf, der Internet-Explorer lässt sich nicht auf Ex9 umsatteln, weil ja eine Komponente wegen dem Service Pack 2 fehlt. Also auf Mozilla um.

Jetzt nun zu meinem Problem.
Heute Morgen hatte ich ihn wieder am Netz. Komischweise liefen die Videos nur noch sehr zeitverzögert, aber der Ton lieft in "Echtzeit".
Als ich dann vom Rechner kurz weg war, ging er aus und fuhr wieder hoch (da ich das schon fast gewohnt bin, und mich gewundert hatte, dass das erst nach einem Tag passierte, dachte ich mir erst einmal nichts dabei).

Als er dann wieder lief, vielleicht eine Stunde.
Ertönte ein "tut, tut, tut, tut" der Bildschirm wurde schwarz, dann dunkelblau und viele Codes (Lockfiles?) ratterten den Bildschirm runter. Dann fuhr er mit "Wie wollen Sie Windows starten?" wieder hoch.

Ich dachte erstmal, dass es wieder an der Überhitzung lag und ließ ihn wieder abkühlen. Danach lief er nur noch stockend... Und dann is mir ein Buch, nicht einmal besonders schwer, vorne, links neben das Touchfeld, auf den Laptop gefallen. Dann hingen sämtliche Programme auf.
Alles grau hinterlegt und überall stand dahinter "Programm reagiert nicht"/ "Keine Reaktion")

Also startete ich ihn erneut hoch, aber er kommt nicht mehr ins Windows.

Ich schalte ihn an, dann kommt halt das Firmenlogo "MSI" und darunter halt die Verweise auf die Bootmöglichkeiten "F10, TAB und Esc" dann will er wohl ins Windows übergehen, also es bleibt nur ein schwarzer Bildschirm.

Auch wenn ich alle Boot-Funktionen durchgehe, kann ich die Eingaben noch bestätigen, aber dann kommt nach dem Enter immer dieser schwarze Bildschirm.

Was kann das sein? Ich weiß, dass Ferndiagnosen immer schwer sind. Aber mich würde interessieren, was das sein kann.

Geöffnet hatte ich ihn auch schon, weil ich dachte, dass vielleicht durch das Buch, irgendwas "ab" ist, aber da wackelt nix, oder "scheppert"...

Wenn jemand weiß was das ist, wäre das wirklich super...

Alt 01.10.2013, 09:04   #2
Hesio
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Guten Tag..

Hast du den Laptop den schon mal von dem Staub befreit? (Innenleben)
__________________


Alt 01.10.2013, 09:49   #3
Gnarf
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Ich hatte ihn mal z.T. aufgeschraubt. Aber die "Bodenplatte" lässt sich nicht komplett abmachen. Hab alle Schrauben gelöst, von sämtlichen "Deckelklappen", alles. Der Großteil sitzt an den Buchsen (Kopfhörer, Micro und USB ) fest.

Bin jetzt auch überhaupt nicht gewandt in Computer-Technik. Hatte es etwas von Staub befreit, aber man muss ja aufpassen, dass man nicht auf diese ganzen Chips kommt. Die sind ja schweißanfällig...

Hatte auch etwas ausgebaut, halt da, wo das Buch draufgefallen war.
Ob es das Mother-Board war, weiß ich nicht.

Es war mit "Alufolie" bedeckt und hatte einen kleinen "Plastikbügel", dass man es seitwärts aus seinem Steckplatz ziehen konnte.... Kleines, flaches, rechteckiges Kästchen.

Das Model des MSI ist: Model: MS-6837D

Falls das wem weiterhilft...

Auf jedenfall. Fährt er nur bis "MSI" hoch und dann ist der Bildschirm einfach nur noch schwarz. Daher glaube ich wirklich eher, dass es mit dem "Buchsturz" was zu tun hat..
__________________

Alt 01.10.2013, 09:59   #4
Hesio
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Macht der Laptop Geräusche beim starten / versuch bei Booten?

Wenn ja welche...?
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Hesio

Alt 01.10.2013, 10:59   #5
jrahe
/// Helfer-Team
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Hallo Gnarf,

a) ich befürchte, das durch den Fall des Buches auf den Laptop die Festplatte beschädigt worden sein könnte.
=> die Anzeige "MSI" beim Hochfahren kommt vom BIOS. (...also noch unabhängig von der Festplatte)
Erst dananch (bzw. nach Auswahl aus dem Boot-Menu) versucht der Laptop Windows von der Festplatte zu booten.
Da es hier aber nur einen schwarzen Bidschirm gibt, könnte es auf einen Festplattenfehler hindeuten.

b) das vorherige selbstständige Herunterfahren und Neustarten mit den ganzen Codes auf dunklem Hintergrund könnte ein ganz normaler Vorgang gewesen sein.
=> wenn Windows mehrere Updates/Service-Packs geladen hat, so erfordert dies oftmals einen oder sogar mehrere Neustarts, nach denen diese Aktualisierungen dann in das System eingespielt werden.

Hast du die Möglichkeit, den Laptop mit einem "externen" System von USB aus zu booten (z.B. mit einem Linux-Live System vom USB-Stick aus)?
Dann könntest du auch die Festplatte auf mögliche Defekte hin untersuchen.

__________________
Gruß Jörg

Alt 01.10.2013, 12:57   #6
Gnarf
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



1)Geräusch beim Hochfahren, naja, erstmal dieses "Piep", halt wenn her hochfährt und dann kommt "MSI" und dann startet der Lüfter halt durch, und dann klingt es schon, als ob er was hochfahren "wollen würde". Halt dieses "Hochfahrgeräusch" und dann ist es "zappenduster".

A) Da kannst du schon Recht haben, is auch aus ner ganz schönen Höhe auf die Laptop-Kante..

B) Die ganzen Recovery, Boot und Betriebssystemsachen sind im Laptop vorinstalliert gewesen, da komme ich nicht dran....

Wenn ich ihn halt mit F11 und co. anderweitig hochfahren will, kommt als Folge halt immer der schwarze Bildschirm.

Das mit den ganzen Zahlencodes auf dem Grund. Das war schon am 1. Tag, wo ich ihn gekauft hatte, so. Wir haben es damals immer auf die Überhitzung geschoben, weil der echt schnell "überhitzte".

Der MSI-Kundenservice ist echt zum in der Pfeife rauchen, die haben sich nicht einmal zurückgemeldet.

Glaube solange ich ihn hatte, musste ich bestimmt schon 8 x das Betriebssystem neu aufziehen.

Vielleicht hat das halbe Jahr, wie ich ihn nicht mehr in benutzt hatte, ihm den Rest gegeben.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass die ganzen Komponenten von dem Teil nicht zusammen passen. Der stand z.B. als "Gamer-Laptop" ausgeschrieben, aber wenn man mal irgendwas spielt, wenn es nur "Microsoft Mahjong" ist, fällt der Grafiktreiber (Grafikkarte?) aus und muss sich wieder herstellen...

Also der ist schon ein ziemlich kränklicher Kasten gewesen...

B.2) Er konnte die Service-Packs gar nicht laden, weil er ständig eine Fehlermeldung gebracht hatte. Der brauchte bestimmt 3 Std. für das Service-Pack 2, wo dann 1 Komponente nicht ging und ich es immer neu runterladen musste....

Am morgen, da hatte er nichts geladen, da lief nur mein Email-Programm und dann ging der Bildschirm in schwarz über, dann kam halt nur noch "Pi-Pi-Pi-Pi-Piiiiiiiiii" und dann kam halt ein dunkelblauer Hintergrund und weiße Zahlen ratterten runter..dann war er aus und fuhr wieder hoch.

Hab das ganze halt einfach auf Überhitzung geschoben, wie sonst auch immer.. Das mit dem blauen Bildschirm und den weissen Zahlen hat er in seinem "Leben" bestimmt auch schon 4 x gebracht.

Ja... danach lief er nur noch ruckelig, etc. Halt was ich am Anfang meinte..Und dann kam das Buch..

Alt 01.10.2013, 13:14   #7
Hesio
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Also, ich habe mir das ganze mal durchgelesen und nachgedacht...

Ich bin der festen Meinung, dass ( dein Laptop ist ja auch schon älter ) es an der Wärmeleitpaste liegen könnte.
Die Symtome mit dem Überhitzen würde dann passen...

Ich hatte bei meinem alten PC ( meine Computer waren alle IMMER selber zusammen gebaut ) auch sowas, der PC ist völlig in die Knie gegangen und dann ist er nicht mehr gebootet.

Also liegt es in deiner Entscheidung, entweder du baust dir selber einen zusammen /oder kaufst dir einen neuen..
ODER
du kaufst dir Wärmeleitpaste und versuchst, das alte Ding wieder hinzubiegen..

Aber ich glaube du brauchst noch eine neue Festplatte, da das Buch dem Laptop ja den Rest gegeben hat...

Meine Meinung wäre: Kauf dir lieber einen neuen mit einem schönen schnellen i5 oder i7 Prozessor einer fetten Grafikkarte und dann bist du auf gutem Weg...
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Hesio

Alt 01.10.2013, 13:41   #8
Gnarf
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Ich kenn mich mit Computern leider überhaupt nicht aus, aber ich find das schon ein wenig "Mist", dass der Computer schon von Beginn an so nen Käse verzapft hat.

Und ich denke schon, dass das Buch ihm jetzt den Rest gegeben hat, aber es kann doch nicht sein, dass die Grafikkarte bei Spielen, auch wenn es "billig Spiele" sind, in die Knie geht, ausfällt (Bildschirm schwarz) und dann wieder anspringt...
Und das mit dem 8x System neu aufziehen, ist es eh..

Grade rutscht es ins Off-Topic.

Also, kann man die Festplatte irgendie ausbauen? Wo sitzt die ungefähr und wie sieht sie aus?

Ich dachte immer, dass man die auslesen kann? Also, man schließt sie irgendwo an und dann schaut man, ob sie läuft, oder kaputt ist....

Ich könnte ja auch versuchen ihn komplett auseinander zu bauen, und dann wieder zusammen zu bauen... vllt ist ja auch nur eine Kabelverbindung vom Buch aus seinem Schaft gerutscht....

Was war das Ding denn mit der "Alufolie drumherum"? War links neben dem Touchfeld...

Der Laptop ist halt von 2007 - 2008 ...Wüsst nicht, was da für Hardware reinmüsste...

Für einen neuen habe ich als Student leider nicht das Geld...

Alt 01.10.2013, 13:55   #9
jrahe
/// Helfer-Team
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



@Hesio
...bevor hier gleich der gesamte Laptop auseinandergenommen wird, um beim Prozessor die Wärmeleitpaste zu erneuern (was ebenso zu mehr Schaden führen kann als zu helfen...!), würde ich erst die "harmlosen" Möglichkeiten testen bzw. Deren Fehler ausschließen.
(zumal die beschriebenen und auf Hitze zurückgeführten Fehler schon seit Kauf des Laptops da waren und somit nicht unbedingt auf eine "veraltete" Paste schliessen lassen.)

...und nicht jeder ist Willens und in der Lage, sich gleich einen neuen Laptop mit "schönem Prozessor und fetter Grafikkarte" zu kaufen.


@Gnarf
Ich würde als erstes die Festplatte überprüfen.
Dazu mußt du sie nicht ausbauen, sondern kannst dir auf einem USB-Stick ein sogenanntes Linux-Live System (z.B. Ubuntu) installieren (alternativ dieses auf eine CD brennen).
Mit diesem Linux-Live System bootest du den Laptop von USB bzw. von CD.
In Linux kannst du dann sehen, ob die Festplatte überhaupt erkannt wird und ob du auf die Daten zugreifen kannst.
- wenn nicht, dann gibt es noch spezielle Reparatur-Tools für die Festplatte
- wenn die Festplatte korrekt erkannt wird, müsste der Fehler woanders gesucht werden oder Windows noch einmal neu installiert werden.

Für einen dann eventuell notwendigen Ausbau oder Wechsel der Festplatte gibt es sicherlich Anleitungen im web.
Ganz sicher einfacher als beim Prozessor die Wärmeleitpaste zu erneuern.
(...diese halte ich persönlich erst einmal für eher unwahrscheinlich)
__________________
Gruß Jörg

Alt 03.10.2013, 05:32   #10
Gnarf
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Jrahe, okay, dann suche ich mir gleich dieses Linux-Programm.
Bin mit einem Netbook online, also muss es wohl mit USB gemacht werden.
Bin gespannt was da rauskommt...

Ja, das war alles beim Kauf schon so, aber MSI hat nie auf irgendwas geantwortet und Telefon konntest du ganz vergessen.

Ist immer ausgegangen, wenn er heiß wurde (z.B. auf dem Schoß gestanden) meist kam dann dieses "Recovery-Fenster" von ganz alleine und dann durfte man sich auswählen, was man nun will....


So "Up-Date": Ich habe es jetzt mit "ubuntu-13.04-desktop-i386.iso" und "LinuxLive_USB_Creator_2.8.24.exe" versucht.
Der Computer hat den USB-Stick anerkannt, konnte ihn auswählen, aber auch wie bei den anderen "Boot-Versuchen", kommt nur der schwarze Bildschirm.

Mir ist noch aufgefallen, das habe ich davor nicht angemerkt, wenn der schwarze Bildschirm kommt, kommt so ein weisser Balkon am linken, oberen Bildschirmrand, wie bei einem Schreibprogramm. Dieser "Schreibbalken", wandert dann 3 - 4 Spalten nach unten, gut auf 1/3 des Bildschirmes und verschwindet wieder.

Wenn dieser silberene "alufolien-verpackte Kasten, die Festplatte ist, könnte ich sie ja nochmal rausnehmen, weil vllt. habe ich sie nicht genug in ihren Slot zurückgesteckt...

Aber an sich sind ja die "Symptome" nicht verändert (vor zu nach dem Ausbau)..

Habe eben nach einem Tool geguckt, womit man eine Festplatte wiederherstellen kann.
Aber ich glaube, wenn man nicht weiß, woran es liegt, lässt sich wohl kein passendes Tool finden...

Hat da jemand vielleicht eine Empfehlung? ):

Alt 03.10.2013, 09:30   #11
jrahe
/// Helfer-Team
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Hallo Gnarf

1. dein Vorgehen zum Erstellen des Linux-Live Systems hört sich sehr gut und richtig an.
- normal sollte der Laptop bei "Booten von USB" jetzt bis zu einem Linux Desktop hochfahren
- unabhängig von einer installierten und/oder defekten Festplatte
=> da du nur einen schwarzen Bildschirm erhälst, muß noch mindestens ein weiterer/anderer Fehler vorliegen (Hardware seitig)

2. der "aluverpackte Kasten" war ziemlich sicher NICHT die Festplatte, da diese in der Regel keine Aluverpackung hat...
Es könnte eher die WLAN-Karte o.ö. mit einer entsprechenden Abschirmung (Alu) gewesen sein.
=> ein erneutes Überprüfen auf korrekten Sitz dieses Bauteils kann nicht schaden.

3. die Festplatte befindet sich laut einer Abbildung (Link) leicht zugänglich von der Unterseite mit einer separaten Abdeckung versehen.
=> zum Wechseln der Festplatte muß also nicht das Gehäuse geöffnet, sondern nur die Abdeckung entfernt werden

4. Tools zum erweiterten Testen/Reparieren von Festplatten wären z.B. "TestDisk" oder "PartedMagic" (enthält auch TestDisk)
Diese sind bootfähig von USB/CD, nutzen aber nur etwas, wenn du auch erfolgreich über diese Wege booten könntest.
=> da du auch mit Linux-Live nur einen schwarzen Bildschirm hattest, kannst du diese Tools (noch) nicht einsetzen.

Zwischenergebnis:
- Festplatte kann defekt sein, muß es aber nicht
- (zusätzlicher) Fehler eventuell Grafikkarte, RAM, Mainboard, Stromversorgung/Netzteil
- Wärmeleitpaste halte ich noch immer für eher unwahrscheinlich
- durch den Aufprall des Buches ist wahrscheinlich NICHTS im Laptop gebrochen o.ä., wenn ein Schaden entstanden ist, am ehesten an der Festplatte durch die Erschütterung

Weiteres Vorgehen / Testen:
- ich würde zunächst einmal das Linux-Live System an einem anderen Rechner testen, ob es richtig auf dem USB-Stick installiert ist
=> wenn du auf einem anderen Rechner damit normal bei "Booten von USB" bis zum Linux-Desktop kommst, mußt du den Fehler an deinem Laptop definitiv noch woanders suchen
=> wenn auch am anderen Rechner nur ein schwarzer Bildschirm erscheint, solltest du den Stick oder deinen Bootvorgang überprüfen

Viel Erfolg
__________________
Gruß Jörg

Alt 03.10.2013, 10:15   #12
Gnarf
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



jrahe, danke für deine ausführliche Antwort.

Ich bin gerade etwas über die Abbildung deines Links verblüfft.....Das ist nicht mein Laptop....Hab es jetzt mal gegoogled...und das "MS-6837D" ist die Modellnummer des Bluetooth Modules.... Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... *Kopf auf Tischplatte knallen lässt*

Richtige Modell-Nummer: "MS-171B" ....Oh, man..

Was mir gerade noch aufgefallen ist. Mein Laptop hat einen "Multifunktionsknopf" wo man Bluetooth, WLan und Infrarot-Schnittstelle (?) mit an und ausschalten kann. Und da ging seit geraumer Zeit nur noch "Bluetooth" und seit dem "Buchsturz" geht das WLan wieder..... XD (immerhin etwas, bringt nur nix, wenn nun der Rest im Jenseits ist).

Naja, ich hatte das Linux-Programm einfach auf den USB-Stick gedownloaded.

Ich schraub meinen Laptop heute mal auf und stell hier ein Bild rein...

Geändert von Gnarf (03.10.2013 um 10:22 Uhr)

Alt 06.10.2013, 17:12   #13
Gnarf
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



So ich hab den Laptop jetzt so gut wie es ging, also eher gar nicht..., aufgeschraubt (bekommen).

Hab mir jetzt den Daumen dran aufgeschnitten, das Teil ist total scharfkantig....
Zusammenbekomm ich ihn auch nicht mehr, weil ein Stift nicht mehr in das Gehäuse zurück will, jetzt steht es ab.

Aber hier nun die Fotos von dem, was man jetzt freilegen konnte...:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"-foto1763.jpg   MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"-foto1764.jpg   MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"-foto1765.jpg  

Geändert von Gnarf (06.10.2013 um 17:43 Uhr)

Alt 06.10.2013, 17:54   #14
Gnarf
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Hab den Laptop jetzt doch noch zusammen bekommen, zwar mit "Brachialgewalt", aber er ist wieder "ganz".

Wenn ich jetzt als Leihe, das Bild von deinem Post anschaue und den "in Alu verpackten Kasten" (Fotos davor, 2-3), könnte ich jetzt meinen, dass es doch die Festplatte gewesen ist... Und das ist genau die Stelle, wenn ich den Laptop umdrehe, wo das Buch draufgebatzt ist...

Dafür sagt der Laptop plötzlich bei der Boot-Funktion über "Realtek" etwas...(siehe jetzige Fotos)...

Was hat das zu bedeuten?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (78,2 KB, 150x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto1769.jpg (32,8 KB, 126x aufgerufen)

Alt 06.10.2013, 20:59   #15
jrahe
/// Helfer-Team
 
MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Standard

MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"



Zitat:
Zitat von Gnarf Beitrag anzeigen
...Dafür sagt der Laptop plötzlich bei der Boot-Funktion über "Realtek" etwas... Was hat das zu bedeuten?
Du hast im Boot-Menu 3 Möglichkeiten zu booten:
1. Booten von CD/DVD (= nur aktiv, wenn sich eine CD/DVD im Laufwerk befindet)
2. Booten von der Festplatte (normal, SATA = "serial ATA HD")
3. Booten über Netzwerk (wenn die beiden vorangegangenen Möglichkeiten nicht genutzt wurden)


Für das Aufschrauben (und wieder Zusammenbauen) deines Laptops gibt es eine recht gute Anleitung auf Youtube (4. Treffer bei der Google-Suche nach "MSI MS-171B" => Link )


Beim zweiten Foto erkennt man sehr gut die Festplatte "WD 1600BEVS" von Western Digital (160 GB)
Datenblatt bei Heise.de Link


Für eine weitere Fehlereingrenzung weiß ich noch immer nicht, ob dein Linux-Live System an einem anderen Rechner korrekt bis zum Linux-Desktop bootet. Also ob es korrekt als bootfähige Version auf dem USB-Stick installiert wurde.
Nur so kannst du an deinem defekten Laptop überprüfen, ob der Fehler an der Festplatte oder an anderer Stelle zu suchen ist.
__________________
Gruß Jörg

Geändert von jrahe (06.10.2013 um 21:07 Uhr)

Antwort

Themen zu MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"
bildschirm, erneut, fehler, grau, home, internet-explorer, lag, laptop, links, mozilla, msi-laptop, msi-notebook, nicht mehr, nichts, notebook, problem, programme, reagiert, reaktion, rechner, service pack 2, starten, systemabsturz, tab, vista, vista home premium, windows, windows vista



Ähnliche Themen: MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"


  1. Windows 7 64bit Notebook "Snapdo" dauerhaft in der Taskleiste
    Log-Analyse und Auswertung - 03.07.2015 (11)
  2. Notebook startet bis "aswRvrt.sys" danach Bluescreen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.04.2015 (13)
  3. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  4. Über 50 Prozesse namens "conhost.exe" im Taskmanager + Notebook sehr langsam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.02.2014 (19)
  5. Win7x64-Notebook mit "Nationzoom" infiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2014 (7)
  6. NSA-Enthüllungsjournalist Greenwald an Hacker: "Die Macht liegt in Euren Händen"
    Nachrichten - 28.12.2013 (0)
  7. "monstermarketplace.com" Infektion und ihre Folgen; "Anti-Virus-Blocker"," unsichtbare Toolbars" + "Browser-Hijacker" von selbst installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2013 (21)
  8. Notebook startet wegen "aswRvrt.sys" nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2013 (5)
  9. Notebook bootet nicht, Fehlermeldung "windows\system 32\drivers\aswRvrt.sys" "status: 0Xc0000221"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.06.2013 (17)
  10. Mein Notebook ist mit dem Trojaner "BDS/ZAccess.BP" infiziert.
    Log-Analyse und Auswertung - 17.02.2013 (15)
  11. Trojaner "Roaming1.exe" auf meinem Notebook
    Log-Analyse und Auswertung - 13.10.2012 (2)
  12. "Bundespolizei..."auf dem Notebook und der Book ist gesperrt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2011 (19)
  13. "Windows Recovery" mit Malwarebytes entfernt -- Notebook evtl. noch nicht sauber?
    Log-Analyse und Auswertung - 25.06.2011 (18)
  14. Notebook defek-immer Meldung: "No Harddisc Found"
    Alles rund um Windows - 13.05.2011 (4)
  15. Virus "Antivirus Scan" Notebook befallen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2011 (3)
  16. "Adware.Virtumonde"/"Downloader.MisleadApp"/"TR/VB.agt.4"/"NewDotNet.A.1350"/"Fakerec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2008 (6)
  17. Trojander: "Trojan-spy.html.smitfraud.c" macht mir die hölle heiss
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.07.2005 (36)

Zum Thema MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" - Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Notebook von MSI. Dazuzusagen ist, dass es schon recht alt ist, von 2007 ungefähr. Von Anfang an hat es Zicken gemacht, Abstürtze aller - MSI Notebook macht "Schwierigkeiten"...
Archiv
Du betrachtest: MSI Notebook macht "Schwierigkeiten" auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.