Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 14.06.2013, 10:45   #1
LeoLeo
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



Hallo,

ich habe nun auf Anraten einer der Helfer hier mein Notebook komplett neu aufgesetzt. Dazu habe ich eine neue Festplatte ins Notebook eingebaut (ich wollte sowieso auf SSD wechseln). Meine Datensicherung befindet sich nun auf der alten Platte im externen Festplattengehäuse. Ich habe - auch wenn es tierisch nervt ständig das admin-Passwort einzugeben - einen standard Benutzer für meine tägliche Arbeit eingerichtet.
Nun ist die Frage ob ich meine externe Platte gefahrlos an den Rechner anstöpseln kann um nach und nach notwendige Daten rüber zu schaufeln?

Danke schonmal für die Hilfe
Leo

//EDIT: achja, in der Systemsteuerung die "Automatische Wiedergabe" habe ich schon deaktiviert

Alt 14.06.2013, 10:52   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



Hi,
sei erst mal so gut, und konfigurire den PC für ssds:
So wirds gemacht: SSDs richtig unter Windows 7 einrichten - netzwelt.de Forum
dazu gehört defrag abschalten, ruhezustand etc
Daten kannst du dann sichern, wir können aber erst mal den PC absichern.
ich würde dir aber raten, die zweite Platte drinnen zu lassen, einmal zu formatieren, und dann zb für Tempverzeichnisse zu nutzen etc.
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
Computeractive Software Store - Emsisoft Anti-Malware 7 [1-PC] - 63% off RRP
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut währe avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
http://support.google.com/chrome/bin...&answer=118663
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung anpassen.


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie - Download - Filepony

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
hide beta updates.
Run updateChecker when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser

passwort sicherheit:
jeder dienst benötigt ein eigenes, mindestens 12-stelliges passwort
bei der passwort verwaltung und erstellung hilft roboform
Passwort Manager, Formular Ausfueller, Passwort Management | RoboForm Passwort Manager
anleitung:
RoboForm-Bedienungsanleitung: Passwort-Manager, Verwalten von Passwörtern und persönlichen Daten
__________________

__________________

Alt 14.06.2013, 11:19   #3
LeoLeo
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



Die Einstellungen für die SSD habe ich gemacht. Ruhezustand muss ich jedoch beibehalten da mein viel genutztes OneNote2010 meine Dateien schrottet im Fall eines leeren Akkus. Außerdem benötige ich auch den Index Dienst, da sonst die Volltextsuche in OneNote nicht funktioniert.

Jetzt hänge ich beim SEHOP aktivieren. Der Registrierungsschlüssel "DisableExceptionChainValidation " existiert bei mir nicht unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\kernel\

Ist avira Antivir garnicht zu empfehlen? Das hatte ich jetzt nämlich schon installiert.
__________________

Alt 14.06.2013, 11:28   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



hi ich kann dir nur raten, den ruhezustand abzuschalten, der belegt auf deiner Festplatte die größe deines Arbeitsspeichers, das bedeutet viele Schreibzugriffe und damit eine Verringerung der Lebenszeit von ssd's, die noch nicht so "Stabil" sind wie mechanische Platten.

denn schon der indexer wird viele Zugriffe auf das Gerät machen und das is schon nich so günstig.
Wenn du zuhause arbeitest, nimm doch zb den akku raus, und schließ das gerät an strom, bzw stelle den Warnton etwas früher ein, zb bei 10 % dann hast du mehr zeit zu reagieren.
Sehop automatisch aktiviern.
Bei Avira musst du, ums voll nutzen zu önnen, ask instalieren, eine Toolbar, würd mir persönlich nich passen.
Bei Onlinebanking etc würd ich, wegen der zusätzlichen Sicherheit emsi nutzen, sonst avst
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.06.2013, 12:29   #5
LeoLeo
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



soweit so gut.
habe mich nun für avast entschieden (das habe ich auch auf dem handy).
was mich etwas nervt ist die tatsache dass ich jetzt nen haufen zeug auf meinen rechner installiere das ich nicht wirklich kenn. Macht das alles die kiste nicht auch langsamer?

//edit: na geil, die neuste skype version funktioniert nicht mit meiner integrierten webcam. vom skype support gibts jetzt eine "spezielle skype version" für solche fälle. die ist älter als die neuste und jetzt schreit secunia dass ich aktualisieren soll. wenn ich fürs studium nicht unbedingt windows bräuchte würde ich echt wieder zurück zu linux wechseln. das nervt alles dermaßen. und ich hab eigentlich echt keine zeit für den krempel (schreibe gerade meine abschlussarbeit)


Geändert von LeoLeo (14.06.2013 um 12:46 Uhr)

Alt 14.06.2013, 13:58   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



gibts für deine Cam denn keinen aktuelleren treiber. dann mal bei secunia die meldung für skype ausblenden is halt aus sicherheitstechnichen Gründen auch ungünstig so.
die Programme machen den pc nich langsam.
__________________
--> Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?

Alt 14.06.2013, 14:01   #7
LeoLeo
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



Der Treiber ist der neuste - nur Skype weigert sich zu funktionieren. In der "Dell Webcam Central" funktioniert sie problemlos.
Gut, kann ich jetzt meine alte Platte gefahrlos per USB anhängen?

Alt 14.06.2013, 14:03   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



liste durch:
ich möchte erst mal anhand einer checkliste prüfen ob du alles hast.

- instalieren von optionalen und wichtigen updates.
- konfigurieren von windows updates.
- dep für alle prozesse aktivieren.
- sehop aktivieren.
- chrome instalieren.
- sandboxie instalieren.
- autorun deaktivieren.
- panda vaccine instalieren.
- secunia instalieren.
- file hippo instalieren.
beachte:
secunia und file hippo bieten englische updates, überall wo du auf die nutzeroberfläche zugreifst, wie zb reader, browser, etc benötigst du deutsche updates, also hier die hersteller seiten in den favoriten deines browsers speichern und wenn ein update gezeigt wird, von dort hohlen, bei java, flash quicktime, ist es egal ob deutsch oder englisch.
- backup software instalieren, backup und rettungsdvd erstellen.
hier ne kurze anleitung:
Anleitung: Systemabbild mit Paragon Drive Backup - NETZWELT

- wenn du onlinebanking machst, kann ich noch kurz was über die vorteile von card reader und banking software sagen.
- passwort manager instaliert.
dann rann mit der Platte
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.06.2013, 14:12   #9
LeoLeo
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



Englische Software würde mich nicht stören - im Job ist auch alles englisch. System Abbild kann ich erst machen wenn ich die alte Platte frei hab. So langsam gehen mir die Speichermedien aus :-D
Die Platte muss nicht mehr irgendwie gescannt werden? Avast drüber laufen lassen oder so?

Alt 14.06.2013, 14:34   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



genau avast drüber laufen lassen.
OK, dich stört englisch vllt nich, aber ich weise lieber drauf hin.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.06.2013, 15:08   #11
LeoLeo
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



Beim Anstecken der Platte ging jetzt ein Fenster "Disk vaccination" auf. Das stand ewig da. Und jetzt sagt es irgendwas vonwegen "not possible" und ich solle checkdisk ausführen.

Beim Anstecken der Platte ging jetzt ein Fenster "Disk vaccination" auf. Das stand ewig da. Und jetzt sagt es irgendwas vonwegen "not possible" und ich solle checkdisk ausführen.

Alt 14.06.2013, 19:04   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



hattest du bei panda vaccine ntfs suport erlaubt? falls du das nich mehr weist, de und reinstaliere es
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.06.2013, 19:51   #13
LeoLeo
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



ja, habe ich (weiß ich noch genau weil ich irritiert war dass da etwas von "beta" stand)

Alt 14.06.2013, 20:51   #14
markusg
/// Malware-holic
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



ok dann ignoriere die meldung, sollte trotzdem klappen mit dem Zugriff auf die Daten. falls nicht, tatsächlich mal computer öffnen, rechtsklick auf die externe Festplatte, eigenschaften, extras, datenträgerüberprüfung, alles anhaken und starten gibts fehler?
Frage, gehts inet wieder?
bitte dann mal im router einloggen, standard passwort ändern, neue Firmware einspielen.
Wenn du wlan hast, prüfen das wpa2 als verschlüsselung gewählt ist
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.06.2013, 21:34   #15
LeoLeo
 
Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Standard

Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?



Avast ist jetzt endlich durch und hat eine datei gefunden (siehe screenshot)
Das ist bei den vorherigen scans als die platte noch im Notebook war durchs raster gefallen?!

achja, das inet ging die ganze zeit problemlos O.o
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot Fund auf ext. Platte nur die eine Zeile.jpg (6,4 KB, 121x aufgerufen)

Antwort

Themen zu Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?
admin-passwort, alten, arbeit, befindet, benutzer, datensicherung, externe, externe platte, externen, festplatte, frage, helfer, installiert, komplett, nervt, neu, neue, neue festplatte, notebook, platte, rechner, schonmal, sicherung, standard, umgehen, wechsel, wechseln, windows



Ähnliche Themen: Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?


  1. Windows 8.1: USB-Stick erstellt noch nur Verknüpfungen - Datensicherung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.07.2014 (22)
  2. Telekom Fake Link geöffnet. Evtl. Trojaner installiert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2014 (4)
  3. Windows 7: Verseuchter Rechner (Malewarebytes findet 23 infizierte Dateien)
    Log-Analyse und Auswertung - 06.12.2013 (9)
  4. Datensicherung von Windows 7 PC
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.09.2013 (3)
  5. Windows-8-Hack zum Umgehen der Zwangsaktivierung
    Nachrichten - 06.07.2013 (1)
  6. Verseuchter Laptop Windows 8 64 bit version
    Log-Analyse und Auswertung - 27.05.2013 (28)
  7. Windows Datensicherung
    Alles rund um Windows - 18.05.2012 (2)
  8. Möglichkeit zur Datensicherung und evtl. bereinigung GEMA Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.02.2012 (3)
  9. Windows XP aktivierung umgehen
    Mülltonne - 03.01.2012 (0)
  10. Windows Nutzer: Knoppix für Datensicherung drauf - Festplatte Problem!
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 20.06.2010 (3)
  11. Komplett verseuchter PC:Windows Explorer startet nicht.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.04.2010 (5)
  12. BitDefender deinstalliert - BitDefender evtl. nicht installiert/nicht mehr aktuell
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.10.2009 (16)
  13. Windows XP neu installiert "Anwendungen werden installiert"?
    Alles rund um Windows - 26.05.2009 (2)
  14. Windows XP: Datensicherung und Neuinstallation
    Alles rund um Windows - 05.04.2009 (1)
  15. Datensicherung mit defektem Windows XP home
    Alles rund um Windows - 11.02.2009 (3)
  16. Windows Firewall umgehen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 20.11.2007 (2)
  17. Datensicherung mit NT Backup unter Windows XP, auf Desktop
    Alles rund um Windows - 19.10.2007 (0)

Zum Thema Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? - Hallo, ich habe nun auf Anraten einer der Helfer hier mein Notebook komplett neu aufgesetzt. Dazu habe ich eine neue Festplatte ins Notebook eingebaut (ich wollte sowieso auf SSD wechseln). - Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen?...
Archiv
Du betrachtest: Windows neu installiert - wie mit evtl. verseuchter Datensicherung umgehen? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.