Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Kompletter Datenverlust nach Trojaner

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 07.03.2013, 10:59   #1
Mella82
 
Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Standard

Kompletter Datenverlust nach Trojaner



Hallo Zusammen,

hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht das Thema bitte verschieben.

Mein Problem ist, dass ich gestern einen Trojaner auf meinem Laptop hatte. Das äußerte sich dadurch dass nach dem Verlust der Internetverbindung ein Feld "System Repair" aufgegangen ist. Dieses lies sich nicht schließen und viele weitere Wandmeldungen öffneten sich. Außerdem kamen immer noch zwei Fehlermeldungen: Explorer.exe - Corrupt disk und svchost.exe - Corrupt disk. Der Bildschirm war komplett schwarz.

Mein Mann hat dann nach der Anleitung von dieser Seite, den Trojaner ausfindig gemacht und gelöscht.

Danach öffnete sich der VAIO Rescue, dem wir dann entsprechend folgten. Da wusste ich allerdings nicht, dass er mit Wiederherstellung meint, den Laptop in die Werkseinstellung zurück zu versetzen. Nachdem also alle Durchläufe abgeschlossen waren, musste ich mit Schrecken feststellen, dass ALLE meine Daten weg sind.

Hier im Forum habe ich dann nach einem Thread für die Wiederherstellung gesucht und auch gefunden. Habe mir dann Recuva runtergeladen und zunächst den Schnelldurchlauf gestartet. Hierbei wurden ca. 482 Dateinen wiederhergestellt, diese haben allerdings alle Dateiendungen wie RBF, DAT und TMP . Im Netz bin ich leider nicht ganz schlau geworden, wie ich die Dateien nun wieder öffnen oder umwandeln kann. Der Tiefenscan läuft noch, hoffe da können noch die restlichen Dateien wiederhergestellt.

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Habe echt keine Ahnung vom PC und die Daten sind mir wirklich sehr wichtig, da unter anderem auch die Bilder von unseren Flitterwochen drauf waren. Einen gehörigen Einlauf, warum ich den Laptop vorher nicht vernünftig gesichert habe, hab ich übrigens schon von meinem Mann bekommen.

Schon mal vielen Dank!

Liebe Grüße
Mella

Habe die Seiten verlinkt, hoffe ihr könnt sie sehen!?

@Virus ....hatte meine SD-Karte im Laptop. Könnte das jetzt meine
Kamera gefährden?

Geändert von Mella82 (07.03.2013 um 11:10 Uhr)

Alt 07.03.2013, 12:14   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Standard

Kompletter Datenverlust nach Trojaner



Hallo,

das sieht schlecht aus. Es großer Teil deiner nicht gesicherten Daten wurde wahrscheinlich schon durch das Recovern überschrieben, dann gibt es keine Chance mehr diese Daten zurückzuholen.

Wenn die Daten wiederherstellbar sind, wird es nicht gerade billig, hier zB mal lesen => Datenrettung und Datenwiederherstellung - Kroll Ontrack

Wichtig: Mach das Gerät jetzt aus, denn je mehr Schreibzugriff auf die Festplatte nun gemacht, desto wahrscheinlicher wird es, dass noch mehr Daten überschrieben werden!
__________________

__________________

Alt 07.03.2013, 15:46   #3
Mella82
 
Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Standard

Kompletter Datenverlust nach Trojaner



Ohje, das heißt durch meinen Rettungsversuch hab ich es noch schlimmer gemacht und ich sollte lieber nicht bis zum Ende warten?
__________________

Alt 07.03.2013, 16:01   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Standard

Kompletter Datenverlust nach Trojaner



Wie gesagt, keine Schreibzugriffe mehr auf die Platte machen!
Wenn überhaupt fährst du den Rechner nur noch über ein Rettungssystem wie zB Knoppix hoch, aber ich würde die empfehlen das Teil auszuschalten und bei Ontrack mal ne unverbindliche Anfrage zu machen
Ob es dir das Geld wert ist musst du dann entscheiden
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.03.2013, 16:37   #5
Mella82
 
Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Standard

Kompletter Datenverlust nach Trojaner



Ok, dann Brauch ich wohl keinen Fachmann mehr. Hab ja seit gestern das Rettungsprogramm laufen und es war jetzt bei 92%. Dann wird jetzt nichts mehr zu retten sein.

Danke für die Info!


Alt 07.03.2013, 16:42   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Standard

Kompletter Datenverlust nach Trojaner



Das Problem ist, dass du durch das Recovern das Dateisystem auf der Fetsplatte neu erzeugt hast. Die Daten wären u.U. noch vorhanden auf freien Blöcken, aber je mehr du auf das Laufwerk schreibst, desto wahrscheinlicher wird es, dass durch die Schreibzugriffe die freien Blöcke im Dateisystem überschrieben werden, die deine alten Daten noch enthalten....ich ich denke durch das Recovern ist eh einiges überschrieben worden, also ein Teil deiner Daten wird sehr wahrscheinlich im Nirvana sein
__________________
--> Kompletter Datenverlust nach Trojaner

Alt 07.03.2013, 16:48   #7
Mella82
 
Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Standard

Kompletter Datenverlust nach Trojaner



Hast Du denn eine Idee, wie ich die "geretteten" öffnen kann?

Alt 07.03.2013, 16:51   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Standard

Kompletter Datenverlust nach Trojaner



Nee, nicht wirklich...
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 09.03.2013, 10:34   #9
c4enigma
/// Helfer-Team
 
Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Standard

Kompletter Datenverlust nach Trojaner



So wie du es beschreibst, scheint es, du hast die Festplatte komplett überschrieben und deine Dateien somit unwiederbringlich gelöscht. (siehe Posts/Links unten) Normalerweise würde Recuva oder ein anderes Datenwiederherstellungstool einige Tausend Dateien finden. Darin eingeschlossen zwischengespeicherte Bilder von Webseiten aus den temporären Verzeichnissen, vorausgesetzt, du hast die ganze Festplatte mit dem Programm durchsucht.

Dateien mit Endungen TMP werden meist nur verwendet für temporäre Dateien (z.B. beim Ausführen eines Installationsprogrammes oder Systemupdates). RBF und DAT sind häufig ebenfalls Systemdateien und keine Benutzerdateien, wie Word-Dokumente oder Bilder.

Lies dir die folgenden Posts genau durch:
Post 1, Post 2 und den Abschnitt zu den Datenwiederherstellungstools in meiner Anleitung.

Auf Grund des genannten, sehe ich nur noch eine Chance für deine Dateien, wenn du die Datenwiederherstellungstools auf alle Datenträger (SD-Karten, USB-Sticks, etc.) anwendest, auf denen du jemals auch nur mit der geringsten Wahrscheinlichkeit Daten drauf gespeichert hattest.

Viel Erfolg.

Antwort

Themen zu Kompletter Datenverlust nach Trojaner
anleitung, bilder, bildschirm, datei, datenverlust, explorer.exe, fehlermeldungen, forum, gen, gesucht, hallo zusammen, internetverbindung, laptop, nicht schließen, problem, recuva, scan, schließen, seite, svchost.exe, system, tmp, trojaner, vaio, verbindung, warum, wichtig, wiederherstellung, öffnen



Ähnliche Themen: Kompletter Datenverlust nach Trojaner


  1. Emsisoft Anti-Malware ein kompletter Virenscanner?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.05.2014 (23)
  2. Windows 8.1 Datenverlust nach abgebrochenem Update
    Alles rund um Windows - 08.01.2014 (1)
  3. GVU Trojaner teilweise entfernt -> kein kompletter Win7 Start ...
    Log-Analyse und Auswertung - 27.05.2013 (7)
  4. Trojaner win32/zbot.gen aj von MSE erkannt, wie entfernen als kompletter Laie?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.05.2013 (15)
  5. kompletter Windows-+ Programm-Neustart nach GUV-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.05.2013 (1)
  6. Pc nach Virenbefall sehr langsam trotz kompletter Formatierung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.12.2012 (3)
  7. DSL langsamer + Datenverlust
    Netzwerk und Hardware - 28.06.2012 (26)
  8. RockYou muss nach Datenverlust 250.000 Dollar zahlen
    Nachrichten - 04.04.2012 (0)
  9. Windows 7 - PC stürzt ab, selbst nach kompletter Neuaufsetzung
    Alles rund um Windows - 29.06.2011 (2)
  10. Trojaner in Outlook PST-Datei - wie ohne Datenverlust loswerden?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.04.2010 (2)
  11. Nach kompletter Neuinstallation wg. Phishing sendet Computer weiter Daten
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2010 (2)
  12. kompletter Pc lahmt
    Log-Analyse und Auswertung - 14.08.2009 (7)
  13. Kompletter Zugang eingeschränkt, etc.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.01.2009 (0)
  14. Datenverlust durch Trojaner
    Mülltonne - 15.07.2007 (1)
  15. Trotz LLF und kompletter *NEU* Install weiterhin Wurm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.05.2006 (27)
  16. recovery nach kompletter systemblockierung - jetzt alles ok?
    Log-Analyse und Auswertung - 19.12.2005 (2)
  17. security problem/mein kompletter Log zum prüfen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.09.2005 (5)

Zum Thema Kompletter Datenverlust nach Trojaner - Hallo Zusammen, hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht das Thema bitte verschieben. Mein Problem ist, dass ich gestern einen Trojaner auf meinem Laptop hatte. Das äußerte sich dadurch dass - Kompletter Datenverlust nach Trojaner...
Archiv
Du betrachtest: Kompletter Datenverlust nach Trojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.