Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 03.03.2012, 18:43   #1
gebro
 
Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... - Standard

Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...



Hallo liebe Helfende,
auf dem PC meiner Freundin war Microsoft Internet Security Essentials installiert. Dieses Programm meldete "plötzlich" nacheinander:
Trojan:Wind32/Sirefef.P
Trojan:Win32/Conedex.C
Trojan:Win32/Sirefef.J
TrojanDropper:Win32/Sirefef.N

Es wurde jeweils angeboten, die Bedrohung zu entfernen (jeweils mit Neustart verbunden) aber obige Meldungen tauchten immer wieder mit nur wenigen Abwandlungen auf.

Ich habe dann zunächst Microsoft Internet Security Essential DEinstalliert und von www.norton.de das Online-Scan Programm NPE.exe ausgeführt. Beim 1. Durchlauf wurde auch hier eine Sicherheitsbedrohung erkannt und entfernt. Leider hatte ich versäumt, mir den Namen dieser Bedrohung aufzuschreiben, war auf jeden Fall ein anderer Name als einer von denen (siehe oben), die Microsoft Internet Security gemeldet hatte.

Nun installierte ich eine 30-Tage-Test-Version von Norton Anti-Virus 2012. Beim Versuch, die Virensignaturen upzudaten fror die Anwendung ein. Über den Taskmanager beendete ich den NAV Task und startete den Rechner neu.
Nun endlich fand ich Euer fantastisches Forum und habe mich an die Anleitung gehalten:

Es handelt sich um einen PC von HP mit Windows 7 Professional in der 32-bit-Version.

Den Scan von Norton Anti-Virus habe ich vorher angehalten/beendet.

Hier das Ergebnis von defogger (es ergab eine Error-Log-Datei), wie folgt:

defogger-disable-log:
defogger_disable by jpshortstuff (23.02.10.1)
Log created at 17:59 on 03/03/2012 (Ingeborg)

Checking for autostart values...
HKCU\~\Run values retrieved.
HKLM\~\Run values retrieved.

Checking for services/drivers...


-=E.O.F=-


Ergebnis von dds.com:

dds.txt
.
DDS (Ver_2011-08-26.01) - NTFSx86
Internet Explorer: 9.0.8112.16421 BrowserJavaVersion: 1.6.0_26
Run by Ingeborg at 18:01:54 on 2012-03-03
Microsoft Windows 7 Professional 6.1.7601.1.1252.49.1031.18.1918.1098 [GMT 1:00]
.
AV: Microsoft Security Essentials *Enabled/Updated* {108DAC43-C256-20B7-BB05-914135DA5160}
SP: Microsoft Security Essentials *Enabled/Updated* {ABEC4DA7-E46C-2F39-81B5-AA334E5D1BDD}
SP: Windows Defender *Disabled/Updated* {D68DDC3A-831F-4fae-9E44-DA132C1ACF46}
.
============== Running Processes ===============
.
C:\Windows\system32\wininit.exe
C:\Windows\system32\lsm.exe
C:\Windows\system32\svchost.exe -k DcomLaunch
C:\Windows\system32\svchost.exe -k RPCSS
C:\Windows\system32\Ati2evxx.exe
C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalSystemNetworkRestricted
C:\Windows\system32\svchost.exe -k netsvcs
C:\Windows\system32\svchost.exe -k LocalService
C:\Windows\system32\Ati2evxx.exe
C:\Windows\system32\svchost.exe -k NetworkService
C:\Windows\System32\spoolsv.exe
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\system32\taskhost.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Program Files\Common Files\Adobe\ARM\1.0\armsvc.exe
C:\Program Files\ATI Technologies\ATI.ACE\Fuel\Fuel.Service.exe
C:\Program Files\Common Files\Apple\Mobile Device Support\AppleMobileDeviceService.exe
C:\Program Files\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNoNetwork
C:\Windows\system32\svchost.exe -k LocalServiceAndNoImpersonation
C:\Program Files\Common Files\InterVideo\RegMgr\iviRegMgr.exe
C:\Program Files\Norton AntiVirus\Engine\19.1.0.28\ccSvcHst.exe
C:\Windows\RtHDVCpl.exe
C:\Windows\system32\svchost.exe -k imgsvc
C:\Program Files\Norton AntiVirus\Engine\19.1.0.28\ccSvcHst.exe
C:\Program Files\iTunes\iTunesHelper.exe
C:\Program Files\Logitech\LWS\Webcam Software\LWS.exe
C:\Program Files\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe
C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\ONENOTEM.EXE
C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live\WLIDSVC.EXE
C:\Windows\system32\WUDFHost.exe
C:\Windows\system32\SearchIndexer.exe
C:\Program Files\Logitech\LWS\Webcam Software\CameraHelperShell.exe
C:\Program Files\Common Files\Logishrd\LQCVFX\COCIManager.exe
C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live\WLIDSvcM.exe
C:\Program Files\iPod\bin\iPodService.exe
C:\Program Files\Windows Media Player\wmpnetwk.exe
C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServicePeerNet
C:\Windows\system32\wbem\wmiprvse.exe
C:\Windows\system32\SearchProtocolHost.exe
C:\Windows\system32\SearchFilterHost.exe
C:\Windows\system32\conhost.exe
C:\Windows\system32\wbem\wmiprvse.exe
.
============== Pseudo HJT Report ===============
.
uStart Page = hxxp://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=DE_DE&c=74&bd=smb&pf=desktop
uDefault_Page_URL = hxxp://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=DE_DE&c=74&bd=smb&pf=desktop
mDefault_Page_URL = hxxp://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=DE_DE&c=74&bd=smb&pf=desktop
mStart Page = hxxp://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=DE_DE&c=74&bd=smb&pf=desktop
uInternet Settings,ProxyOverride = *.local
uWinlogon: Shell=c:\users\ingeborg\appdata\local\1cf6efbe\X
BHO: Adobe PDF Link Helper: {18df081c-e8ad-4283-a596-fa578c2ebdc3} - c:\program files\common files\adobe\acrobat\activex\AcroIEHelperShim.dll
BHO: {5C255C8A-E604-49b4-9D64-90988571CECB} - No File
BHO: Norton Vulnerability Protection: {6d53ec84-6aae-4787-aeee-f4628f01010c} - c:\program files\norton antivirus\engine\19.1.0.28\ips\IPSBHO.DLL
BHO: Windows Live ID-Anmelde-Hilfsprogramm: {9030d464-4c02-4abf-8ecc-5164760863c6} - c:\program files\common files\microsoft shared\windows live\WindowsLiveLogin.dll
BHO: Skype Plug-In: {ae805869-2e5c-4ed4-8f7b-f1f7851a4497} - c:\program files\skype\toolbars\internet explorer\skypeieplugin.dll
BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper: {dbc80044-a445-435b-bc74-9c25c1c588a9} - c:\program files\java\jre6\bin\jp2ssv.dll
TB: {21FA44EF-376D-4D53-9B0F-8A89D3229068} - No File
mRun: [RtHDVCpl] RtHDVCpl.exe
mRun: [amd_dc_opt] c:\program files\amd\dual-core optimizer\amd_dc_opt.exe
mRun: [SetRefresh] c:\program files\hp\setrefresh\SetRefresh.exe
mRun: [StartCCC] "c:\program files\ati technologies\ati.ace\core-static\CLIStart.exe" MSRun
mRun: [QuickTime Task] "c:\program files\quicktime\QTTask.exe" -atboottime
mRun: [iTunesHelper] "c:\program files\itunes\iTunesHelper.exe"
mRun: [LWS] c:\program files\logitech\lws\webcam software\LWS.exe -hide
mRun: [Adobe ARM] "c:\program files\common files\adobe\arm\1.0\AdobeARM.exe"
mRun: [SunJavaUpdateSched] "c:\program files\common files\java\java update\jusched.exe"
StartupFolder: c:\users\ingeborg\appdata\roaming\micros~1\windows\startm~1\programs\startup\onenot~1.lnk - c:\program files\microsoft office\office12\ONENOTEM.EXE
mPolicies-system: ConsentPromptBehaviorAdmin = 0 (0x0)
mPolicies-system: ConsentPromptBehaviorUser = 3 (0x3)
mPolicies-system: EnableLUA = 0 (0x0)
mPolicies-system: EnableUIADesktopToggle = 0 (0x0)
mPolicies-system: PromptOnSecureDesktop = 0 (0x0)
IE: Nach Microsoft E&xel exportieren - c:\progra~1\micros~2\office12\EXCEL.EXE/3000
IE: {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - {5F7B1267-94A9-47F5-98DB-E99415F33AEC} - c:\program files\windows live\writer\WriterBrowserExtension.dll
IE: {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - {48E73304-E1D6-4330-914C-F5F514E3486C} - c:\progra~1\micros~2\office12\ONBttnIE.dll
IE: {898EA8C8-E7FF-479B-8935-AEC46303B9E5} - {898EA8C8-E7FF-479B-8935-AEC46303B9E5} - c:\program files\skype\toolbars\internet explorer\skypeieplugin.dll
IE: {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - {FF059E31-CC5A-4E2E-BF3B-96E929D65503} - c:\progra~1\micros~2\office12\REFIEBAR.DLL
LSP: mswsock.dll
DPF: {8AD9C840-044E-11D1-B3E9-00805F499D93} - hxxp://java.sun.com/update/1.6.0/jinstall-1_6_0_26-windows-i586.cab
DPF: {CAFEEFAC-0016-0000-0001-ABCDEFFEDCBA} - hxxp://java.sun.com/update/1.6.0/jinstall-1_6_0_01-windows-i586.cab
DPF: {CAFEEFAC-0016-0000-0026-ABCDEFFEDCBA} - hxxp://java.sun.com/update/1.6.0/jinstall-1_6_0_26-windows-i586.cab
DPF: {CAFEEFAC-FFFF-FFFF-FFFF-ABCDEFFEDCBA} - hxxp://java.sun.com/update/1.6.0/jinstall-1_6_0_26-windows-i586.cab
DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} - hxxp://fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
TCP: DhcpNameServer = 192.168.2.1
TCP: Interfaces\{B9745E66-9622-4BB2-BE5D-0F34591491D2} : DhcpNameServer = 192.168.2.1
Handler: skype-ie-addon-data - {91774881-D725-4E58-B298-07617B9B86A8} - c:\program files\skype\toolbars\internet explorer\skypeieplugin.dll
Handler: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - c:\progra~1\common~1\skype\SKYPE4~1.DLL
.
================= FIREFOX ===================
.
FF - ProfilePath - c:\users\ingeborg\appdata\roaming\mozilla\firefox\profiles\ohi0ksl0.default\
FF - prefs.js: browser.search.selectedEngine - Google
FF - prefs.js: browser.startup.homepage - hxxp://www.spiegel.de/
FF - prefs.js: keyword.URL - hxxp://search.icq.com/search/afe_results.php?ch_id=afex&tb_ver=1.1.7&q=
FF - prefs.js: network.proxy.type - 0
FF - plugin: c:\program files\adobe\reader 10.0\reader\air\nppdf32.dll
FF - plugin: c:\program files\java\jre6\bin\new_plugin\npdeployJava1.dll
FF - plugin: c:\program files\microsoft silverlight\4.1.10111.0\npctrlui.dll
FF - plugin: c:\program files\microsoft\office live\npOLW.dll
FF - plugin: c:\program files\windows live\photo gallery\NPWLPG.dll
FF - plugin: c:\users\ingeborg\appdata\roaming\mozilla\firefox\profiles\ohi0ksl0.default\extensions\logmeinclient@logmein.com\plugins\npRACtrl.dll
.
============= SERVICES / DRIVERS ===============
.
R0 SMR250;Symantec SMR Utility Service 2.5.0;c:\windows\system32\drivers\SMR250.SYS [2012-3-3 83064]
R0 SymDS;Symantec Data Store;c:\windows\system32\drivers\nav\1301000.01c\SymDS.sys [2012-3-3 340088]
R0 SymEFA;Symantec Extended File Attributes;c:\windows\system32\drivers\nav\1301000.01c\SymEFA.sys [2012-3-3 897656]
R1 BHDrvx86;BHDrvx86;c:\programdata\norton\{0c55c096-0f1d-4f28-aaa2-85ef591126e7}\nav_19.1.0.28\definitions\bashdefs\20110723.001\BHDrvx86.sys [2012-3-3 815736]
R1 ccSet_NAV;Norton AntiVirus Settings Manager;c:\windows\system32\drivers\nav\1301000.01c\ccSetx86.sys [2012-3-3 132744]
R1 IDSVix86;IDSVix86;c:\programdata\norton\{0c55c096-0f1d-4f28-aaa2-85ef591126e7}\nav_19.1.0.28\definitions\ipsdefs\20110726.001\IDSvix86.sys [2012-3-3 368248]
R1 SymIRON;Symantec Iron Driver;c:\windows\system32\drivers\nav\1301000.01c\Ironx86.sys [2012-3-3 149624]
R1 SymNetS;Symantec Network Security WFP Driver;c:\windows\system32\drivers\nav\1301000.01c\symnets.sys [2012-3-3 314488]
R2 AdobeARMservice;Adobe Acrobat Update Service;c:\program files\common files\adobe\arm\1.0\armsvc.exe [2012-1-3 63928]
R2 AMD FUEL Service;AMD FUEL Service;c:\program files\ati technologies\ati.ace\fuel\Fuel.Service.exe [2011-4-19 294400]
R2 NAV;Norton AntiVirus;c:\program files\norton antivirus\engine\19.1.0.28\ccSvcHst.exe [2012-3-3 138760]
R3 amdiox86;AMD IO Driver;c:\windows\system32\drivers\amdiox86.sys [2011-5-28 37944]
R3 b57nd60x;Broadcom NetXtreme-Gigabit-Ethernet - NDIS 6.0;c:\windows\system32\drivers\b57nd60x.sys [2009-7-13 229888]
R3 seehcri;Sony Ericsson seehcri Device Driver;c:\windows\system32\drivers\seehcri.sys [2009-12-28 27632]
S2 clr_optimization_v4.0.30319_32;Microsoft .NET Framework NGEN v4.0.30319_X86;c:\windows\microsoft.net\framework\v4.0.30319\mscorsvw.exe [2010-3-18 130384]
S3 fssfltr;fssfltr;c:\windows\system32\drivers\fssfltr.sys [2009-9-16 54632]
S3 fsssvc;Windows Live Family Safety-Dienst;c:\program files\windows live\family safety\fsssvc.exe [2009-8-5 704864]
S3 s1018mdfl;Sony Ericsson Device 1018 USB WMC Modem Filter;c:\windows\system32\drivers\s1018mdfl.sys [2010-3-27 15016]
S3 s1018mdm;Sony Ericsson Device 1018 USB WMC Modem Driver;c:\windows\system32\drivers\s1018mdm.sys [2010-3-27 114728]
S3 StorSvc;Speicherdienst;c:\windows\system32\svchost.exe -k LocalSystemNetworkRestricted [2009-7-14 20992]
S3 TsUsbFlt;TsUsbFlt;c:\windows\system32\drivers\TsUsbFlt.sys [2011-5-28 52224]
S3 WPFFontCache_v0400;Windows Presentation Foundation Font Cache 4.0.0.0;c:\windows\microsoft.net\framework\v4.0.30319\wpf\wpffontcache_v0400.exe --> c:\windows\microsoft.net\framework\v4.0.30319\wpf\WPFFontCache_v0400.exe [?]
.
=============== Created Last 30 ================
.
2012-03-03 15:38:00 83064 ----a-w- c:\windows\system32\drivers\SMR250.SYS
2012-03-03 15:12:50 -------- d-----w- c:\programdata\NortonInstaller
2012-03-03 15:12:50 -------- d-----w- c:\program files\NortonInstaller
2012-02-27 17:21:37 -------- d-----w- c:\windows\system32\%LOCALAPPDATA%
2012-02-27 12:36:35 -------- d-----w- c:\users\ingeborg\appdata\local\NPE
2012-02-27 12:36:35 -------- d-----w- c:\programdata\Norton
2012-02-22 19:56:21 0 --sha-w- c:\windows\system32\dds_log_trash.cmd
2012-02-22 19:55:45 -------- d-sh--w- c:\users\ingeborg\appdata\local\1cf6efbe
2012-02-18 12:10:39 478720 ----a-w- c:\windows\system32\timedate.cpl
2012-02-18 12:10:35 690688 ----a-w- c:\windows\system32\msvcrt.dll
2012-02-18 12:10:30 442880 ----a-w- c:\windows\system32\ntshrui.dll
2012-02-18 12:10:29 2343424 ----a-w- c:\windows\system32\win32k.sys
.
==================== Find3M ====================
.
2012-03-03 15:13:49 127096 ----a-w- c:\windows\system32\drivers\SYMEVENT.SYS
2012-01-31 03:59:04 237072 ------w- c:\windows\system32\MpSigStub.exe
2011-12-14 03:04:54 1798656 ----a-w- c:\windows\system32\jscript9.dll
2011-12-14 02:57:18 1127424 ----a-w- c:\windows\system32\wininet.dll
2011-12-14 02:56:58 1427456 ----a-w- c:\windows\system32\inetcpl.cpl
2011-12-14 02:50:04 2382848 ----a-w- c:\windows\system32\mshtml.tlb
.
============= FINISH: 18:02:26,96 ===============


Die Datei attach.txt habe ich geZIPt und hier angehängt.

Da es sich ja um ein 32-bit Win7 handelt, habe ich auch GMER gestartet und die Häkchen gesetzt/entfernt, wie in Eurer Anleitung beschrieben.

Der Scan startet, dann erhalte ich jedoch nach kurzer Zeit eine Fehlermeldung. Hiervon habe ich einen Screenshot gemacht und ebenfalls hier angehängt.

Ich habe nun Norton Antivirus 2012 DEinstalliert und GMER nochmal ausprobiert. Gleiche Fehlermeldung/Absturz.

Natürlich habe ich NICHTS am PC gemacht während GMER lief, und ich habe - wo in Eurer Anleitung aufgefordert - die Tools jeweils mit Administrator-Rechten ausgeführt.

Herzlichen Dank im Voraus für Eure Hilfe.

Viele Grüße aus Reutlingen
GeBro
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...-gmer-absturz.jpg  

Alt 03.03.2012, 18:47   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... - Standard

Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...



hi
nutzt du den pc für onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie berufliches?
__________________

__________________

Alt 03.03.2012, 18:51   #3
gebro
 
Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... - Standard

Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...



Normalerweise wird dieser PC auch für Online-Banking und Internet-Einkäufe verwendet,
aber nun zur Zeit nicht mehr, seit 1. Auftauchen der Bedrohungsmeldung.

Ansonsten private Nutzung (Office/Internet/E-Mail). Online-Banking über TAN-Generator (Hardware) mit EC-Karte.

Gruß, GeBro.
__________________

Alt 03.03.2012, 19:07   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... - Standard

Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...



hi,
bitte die bank anrufen:
notfall nummer:
116 116
sperrung des onlinebanking wegen zero access rootkit.
der pc muss neu aufgesetzt und dann abgesichert werden
1. Datenrettung:2. Formatieren, Windows neuinstallieren:3. PC absichern: http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
4. alle Passwörter ändern!
5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 04.03.2012, 13:12   #5
gebro
 
Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... - Standard

Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...



Autorun für Laufwerke ist deaktiviert.
Nun sichere ich gerade alle Daten (Dokumente/Bilder) auf eine externe Festplatte.

Es handelt sich um einen PC der Marke HP, ursprünglich mit vorinstalliertem VISTA. Hierzu sind keine Installationsverzeichnisse/DVDs mehr vorhanden, nur der KeyCode auf einem Aufkleber auf dem PC-Gehäuse.

Ferner liegt eine Microsoft-Lizenz (mit DVD) namens "Win Vista Bus to Win 7 Pro UPG Media" inkl. Product-Key vor.

Ich hoffe, diese Win7-Update-DVD verlangt bei einer Neuinstallation keine VISTA-CD/DVD von mir, die habe ich nämlich nicht, siehe oben, nur den Product-Key für die ursprüngliche Vista-Lizenz habe ich noch.

Kannst Du mir hierzu Information(en) geben? Wie führe ich eine komplette Neuinstallation inkl. vorherigem FORMAT C: durch?

Danke und viele Grüße
GeBro


Alt 04.03.2012, 16:30   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... - Standard

Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...



hi, die windows 7 dvd hast du aber oder wie?
__________________
--> Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...

Alt 04.03.2012, 20:16   #7
gebro
 
Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... - Standard

Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...



Hi, ja, wie ich geschrieben hatte, habe ich die Windows 7 DVD (0riginal "Upgrade" DVD von Microsoft, weil früher ja auf dem PC Vista drauf war.) Die DVD liegt hier bei mir, inkl. Product-Key.
Grüße, GeBro.

Alt 04.03.2012, 20:18   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... - Standard

Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...



ok, dvd einlegen, neustart f12 drücken boot menü wird sich öffnen, dort cd bzw dvd laufwerk wählen.
benutzerdefiniert, bei der partitionsauswahl dann optionen, formatieren, bestätigen, dann windows instalieren.
wenn das geklappt hatt:
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html
sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
Run updateChecker
when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
Windows 7 Systemabbild erstellen (Backup)
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...
acrobat update, adobe, antivirus, antivirus se, bonjour, dds.com, defender, defogger-disable-log, device driver, entfernen, explorer, firefox, internet, microsoft, microsoft security, microsoft security essentials, mozilla, namen, neustart, pdf, programm, refresh, security, software, svchost.exe, symantec, system, taskmanager, trojan, trojan:wind32/sirefef.p, usb, windows, windows media player, wmp



Ähnliche Themen: Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet...


  1. Trojan:Win32/Sirefef.AB und Trojan:Win64/Sirefef.P entfernen!
    Log-Analyse und Auswertung - 10.12.2013 (22)
  2. Trojan:Win32/Sirefef.AB und Trojan:Win64/Sirefef.P entfernen!
    Log-Analyse und Auswertung - 02.08.2013 (14)
  3. Malware 'TR/Sirefef.A.78' [trojan] wurde in Datei 'C:\$Recycle.Bin\S-1-5-18\$a914ab4a146e17710dc55044bb578e54\U\00000001.@' gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.06.2013 (21)
  4. Trojan.Sirefef.MC und Trojan.Generic.8253580 lassen sich nicht entfernen!
    Log-Analyse und Auswertung - 23.02.2013 (9)
  5. Vista - Security Essentials findet Zbot und Sirefef
    Log-Analyse und Auswertung - 22.10.2012 (17)
  6. Trojan.Phex.THAGen9 + Trojan.0Access + Sirefef.AH + Sirefef.AL
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2012 (3)
  7. Virusbefall (Trojan.Generic, Trojan.Sirefef, Win64.Sirefef, Win32.Atraps) bei windows installer & Co
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2012 (19)
  8. Sirefef Windows Security Essentials bereinigt nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.07.2012 (7)
  9. Spam mails vom computer? Trojan.sirefef, Trojan.dropper, trojan.small, etc.etc.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.07.2012 (13)
  10. Hilfe! Trojan.Small; Trojan.Sirefef; Rootkit.0Access; Trojan.Atraps.Gen2 auf meinem Rechner.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.06.2012 (11)
  11. Probleme mit Trojan.Small, Trojan.Sirefef.AG.35, Rootkid.0Access,TR/ATRAPS.Gen2
    Log-Analyse und Auswertung - 28.06.2012 (23)
  12. Sirefef.AK, M und W gefunden (Microsoft Security Essentials)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.06.2012 (1)
  13. Microsoft Security Essentials: WinNT/Sirefef.J, Win32/Karagany.I, Win32/Small.TG etc
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.06.2012 (44)
  14. Trojan:Win32/Win64/Sirefef; Trojan:Win32/Conedex und Trojandropper:Win32/Sirefef
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.03.2012 (11)
  15. Trojan:Win64/Sirefef.K + .../Sirefef.D + .../Sirefef.E
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2012 (15)
  16. Trojan:Win64/Sirefef.K, Sirefef.E und Sirefef.D kommen immer wieder
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.01.2012 (1)
  17. Trojan:Win64/Sirefef.K & Sirefef.D & Sirefef.E
    Log-Analyse und Auswertung - 02.01.2012 (6)

Zum Thema Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... - Hallo liebe Helfende, auf dem PC meiner Freundin war Microsoft Internet Security Essentials installiert. Dieses Programm meldete "plötzlich" nacheinander: Trojan:Wind32/Sirefef.P Trojan:Win32/Conedex.C Trojan:Win32/Sirefef.J TrojanDropper:Win32/Sirefef.N Es wurde jeweils angeboten, die Bedrohung zu - Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet......
Archiv
Du betrachtest: Trojan:Wind32/Sirefef.P wurde von MS Essentials gemeldet... auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.