Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 07.02.2012, 16:10   #1
Singer26
 
TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten



Hallo alle zusammen,

in unserem kleinen Geschäft habe ich mich heute von unserem Bürorechner aus beim Online Banking eingeloggt. Von der richtigen Seite aus wurde ich nach Eingabe der Kontonummer zu einer "Sicherheitsabfrage" weitergeleitet wo ich meine Kreditkartennummer eingeben soll...

Nach Rückversicherung bei meiner Bank (obwohl ich es mir dachte) war mir klar dass wir hier einen Trojaner o.ä. haben müssen.

Ich hoffe ich habe hier alle Infos für Euch die ihr braucht, und wäre froh über Tipps oder Hilfe!

Hier der Avira Log

Code:
ATTFilter

Avira AntiVir Personal
Erstellungsdatum der Reportdatei: Dienstag, 7. Februar 2012  16:18

Es wird nach 3424370 Virenstämmen gesucht.

Das Programm läuft als uneingeschränkte Vollversion.
Online-Dienste stehen zur Verfügung.

Lizenznehmer   : Avira AntiVir Personal - Free Antivirus
Seriennummer   : 0000149996-ADJIE-0000001
Plattform      : Windows XP
Windowsversion : (Service Pack 3)  [5.1.2600]
Boot Modus     : Normal gebootet
Benutzername   : SYSTEM
Computername   : INSOUND2

Versionsinformationen:
BUILD.DAT      : 10.2.0.704     35934 Bytes  28.09.2011 13:14:00
AVSCAN.EXE     : 10.3.0.7      484008 Bytes  21.07.2011 10:08:11
AVSCAN.DLL     : 10.0.5.0       57192 Bytes  21.07.2011 10:10:57
LUKE.DLL       : 10.3.0.5       45416 Bytes  21.07.2011 10:09:32
LUKERES.DLL    : 10.0.0.0       13672 Bytes  14.01.2010 12:22:40
AVSCPLR.DLL    : 10.3.0.7      119656 Bytes  21.07.2011 10:08:11
AVREG.DLL      : 10.3.0.9       90472 Bytes  21.07.2011 10:08:05
VBASE000.VDF   : 7.10.0.0    19875328 Bytes  06.11.2009 10:49:21
VBASE001.VDF   : 7.11.0.0    13342208 Bytes  14.12.2010 05:52:59
VBASE002.VDF   : 7.11.19.170 14374912 Bytes  20.12.2011 09:04:00
VBASE003.VDF   : 7.11.21.238  4472832 Bytes  01.02.2012 08:52:26
VBASE004.VDF   : 7.11.21.239     2048 Bytes  01.02.2012 08:52:26
VBASE005.VDF   : 7.11.21.240     2048 Bytes  01.02.2012 08:52:26
VBASE006.VDF   : 7.11.21.241     2048 Bytes  01.02.2012 08:52:26
VBASE007.VDF   : 7.11.21.242     2048 Bytes  01.02.2012 08:52:27
VBASE008.VDF   : 7.11.21.243     2048 Bytes  01.02.2012 08:52:27
VBASE009.VDF   : 7.11.21.244     2048 Bytes  01.02.2012 08:52:27
VBASE010.VDF   : 7.11.21.245     2048 Bytes  01.02.2012 08:52:27
VBASE011.VDF   : 7.11.21.246     2048 Bytes  01.02.2012 08:52:27
VBASE012.VDF   : 7.11.21.247     2048 Bytes  01.02.2012 08:52:27
VBASE013.VDF   : 7.11.22.33   1486848 Bytes  03.02.2012 08:57:08
VBASE014.VDF   : 7.11.22.56    687616 Bytes  03.02.2012 08:57:19
VBASE015.VDF   : 7.11.22.57      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:19
VBASE016.VDF   : 7.11.22.58      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:19
VBASE017.VDF   : 7.11.22.59      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:19
VBASE018.VDF   : 7.11.22.60      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:19
VBASE019.VDF   : 7.11.22.61      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE020.VDF   : 7.11.22.62      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE021.VDF   : 7.11.22.63      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE022.VDF   : 7.11.22.64      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE023.VDF   : 7.11.22.65      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE024.VDF   : 7.11.22.66      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE025.VDF   : 7.11.22.67      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE026.VDF   : 7.11.22.68      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE027.VDF   : 7.11.22.69      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE028.VDF   : 7.11.22.70      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE029.VDF   : 7.11.22.71      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE030.VDF   : 7.11.22.72      2048 Bytes  03.02.2012 08:57:20
VBASE031.VDF   : 7.11.22.82    113664 Bytes  05.02.2012 08:57:24
Engineversion  : 8.2.8.48  
AEVDF.DLL      : 8.1.2.2       106868 Bytes  27.10.2011 07:54:31
AESCRIPT.DLL   : 8.1.4.3       438649 Bytes  03.02.2012 08:53:57
AESCN.DLL      : 8.1.8.2       131444 Bytes  27.01.2012 08:56:19
AESBX.DLL      : 8.2.4.5       434549 Bytes  03.12.2011 08:54:07
AERDL.DLL      : 8.1.9.15      639348 Bytes  09.09.2011 07:59:58
AEPACK.DLL     : 8.2.16.2      799095 Bytes  27.01.2012 08:56:17
AEOFFICE.DLL   : 8.1.2.25      201084 Bytes  30.12.2011 09:07:47
AEHEUR.DLL     : 8.1.3.24     4387190 Bytes  03.02.2012 08:53:50
AEHELP.DLL     : 8.1.19.0      254327 Bytes  21.01.2012 08:57:47
AEGEN.DLL      : 8.1.5.21      409971 Bytes  03.02.2012 08:52:44
AEEMU.DLL      : 8.1.3.0       393589 Bytes  21.04.2011 05:52:17
AECORE.DLL     : 8.1.25.3      201079 Bytes  27.01.2012 08:54:41
AEBB.DLL       : 8.1.1.0        53618 Bytes  21.04.2011 05:52:16
AVWINLL.DLL    : 10.0.0.0       19304 Bytes  21.04.2011 05:52:39
AVPREF.DLL     : 10.0.3.2       44904 Bytes  21.07.2011 10:08:05
AVREP.DLL      : 10.0.0.10     174120 Bytes  21.07.2011 10:08:06
AVARKT.DLL     : 10.0.26.1     255336 Bytes  21.07.2011 10:07:41
AVEVTLOG.DLL   : 10.0.0.9      203112 Bytes  21.07.2011 10:07:59
SQLITE3.DLL    : 3.6.19.0      355688 Bytes  21.07.2011 13:12:30
AVSMTP.DLL     : 10.0.0.17      63848 Bytes  21.04.2011 05:52:38
NETNT.DLL      : 10.0.0.0       11624 Bytes  21.04.2011 05:52:50
RCIMAGE.DLL    : 10.0.0.35    2589544 Bytes  21.07.2011 10:11:03
RCTEXT.DLL     : 10.0.64.0      98664 Bytes  21.07.2011 10:11:03

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: avguard_async_scan
Konfigurationsdatei...................: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Avira\AntiVir Desktop\TEMP\AVGUARD_0205998a\guard_slideup.avp
Protokollierung.......................: standard
Primäre Aktion........................: interaktiv
Sekundäre Aktion......................: quarantäne
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: aus
Durchsuche aktive Programme...........: ein
Durchsuche Registrierung..............: aus
Suche nach Rootkits...................: aus
Integritätsprüfung von Systemdateien..: aus
Datei Suchmodus.......................: Alle Dateien
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: 20
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: vollständig

Beginn des Suchlaufs: Dienstag, 7. Februar 2012  16:18

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'plugin-container.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'firefox.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TeaTimer.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SpybotSD.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'alg.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'iPodService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'nSvcIp.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'nSvcAppFlt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'nvsvc32.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'NASvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'jqs.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avshadow.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'mDNSResponder.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'AppleMobileDeviceService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avguard.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'soffice.bin' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'soffice.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SSScheduler.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'DTLite.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ctfmon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'jusched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'iTunesHelper.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avgnt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'RTHDCPL.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'RUNDLL32.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Explorer.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'spoolsv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lsass.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'services.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'winlogon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'smss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht

Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\Dokumente und Einstellungen\Insound\Anwendungsdaten\Ezcoxo\yhysho.exe'
C:\Dokumente und Einstellungen\Insound\Anwendungsdaten\Ezcoxo\yhysho.exe
  [FUND]      Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen2

Beginne mit der Desinfektion:
C:\Dokumente und Einstellungen\Insound\Anwendungsdaten\Ezcoxo\yhysho.exe
  [FUND]      Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen2
  [WARNUNG]   Der Registrierungseintrag <HKEY_USERS\S-1-5-21-1659004503-606747145-839522115-1004\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\{11E98EC5-6566-7F5B-5B36-DC2BEBDF2DEC}> konnte nicht repariert werden.
  [HINWEIS]   Für die abschliessende Reparatur wird ein Neustart des Computers eingeleitet.
  [HINWEIS]   Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4ddbe5f1.qua' verschoben!


Ende des Suchlaufs: Dienstag, 7. Februar 2012  16:19
Benötigte Zeit: 00:01 Minute(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

      0 Verzeichnisse wurden überprüft
     42 Dateien wurden geprüft
      1 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
      0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
      0 Dateien wurden gelöscht
      0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
      1 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
      0 Dateien wurden umbenannt
      0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
     41 Dateien ohne Befall
      0 Archive wurden durchsucht
      1 Warnungen
      1 Hinweise


Die Suchergebnisse werden an den Guard übermittelt.
         

Hier der Bericht von Malwarebytes (nach Update)

Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.60.1.1000
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.02.07.02

Windows XP Service Pack 3 x86 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.18702
Insound :: INSOUND2 [Administrator]

07.02.2012 16:23:11
mbam-log-2012-02-07 (16-23-11).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 174842
Laufzeit: 3 Minute(n), 48 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 1
C:\Recycle.Bin (Trojan.Spyeyes) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateien: 1
C:\Dokumente und Einstellungen\Insound\Eigene Dateien\Downloads\eLC_Installation_Helper.exe (Trojan.Agent) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         

Und zu guter Letzt der ESET Bericht:

Code:
ATTFilter
ESETSmartInstaller@High as downloader log:
all ok
# version=7
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# OnlineScanner.ocx=1.0.0.6583
# api_version=3.0.2
# EOSSerial=77d36eb9ebc6d14fbc8e20fca94fbbab
# end=finished
# remove_checked=false
# archives_checked=false
# unwanted_checked=true
# unsafe_checked=false
# antistealth_checked=true
# utc_time=2012-02-07 04:07:46
# local_time=2012-02-07 05:07:46 (+0100, Westeuropäische Normalzeit)
# country="Germany"
# lang=1033
# osver=5.1.2600 NT Service Pack 3
# compatibility_mode=1797 16775125 100 93 288329 65160982 106829 0
# compatibility_mode=8192 67108863 100 0 3776 3776 0 0
# scanned=63308
# found=1
# cleaned=0
# scan_time=1750
C:\Dokumente und Einstellungen\Insound\Eigene Dateien\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_freebie-notes.exe	a variant of Win32/SoftonicDownloader.A application (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
         

Alt 07.02.2012, 16:12   #2
markusg
/// Malware-holic
 
TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten



hi, dieses system ist nicht mehr vertrauenswürdig.

hier auf dem pc waren trojan.zbot und spyeye.
der pc muss neu aufgesetzt und dann abgesichert werden
1. Datenrettung:2. Formatieren, Windows neuinstallieren:3. PC absichern: http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
4. alle Passwörter ändern!
5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
__________________

__________________

Alt 07.02.2012, 16:20   #3
Singer26
 
TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten



Hallo Markus,

danke für die fixe Antwort. Dann werden wir uns morgen mal an die Rettung der Daten machen.

Formatieren? Ich denke wenn ich die Original Windows CD einlege kann ich ja beim installieren die Partitionen platt machen und dann komplett formatieren..

PC Absicherung: danke dass Du Anleitung schickst.
Zu 6: Ich habe da gottseidank das Mobile Tan System.. dürfte also keiner was machen können. online Banking habe ich gleich gesperrt und neues Passwort vergeben.

Lieben Gruß
__________________

Alt 07.02.2012, 16:43   #4
markusg
/// Malware-holic
 
TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten



mobile tan ist zwar etwas sicherer als das normale, aber nicht das gelbe vom ei.
chipcard und banking software währen das bessere verfahren. ich erkläre später gern warum, falls gewünscht.
pc konfigurieren damit er von cd startet:
http://www.trojaner-board.de/81857-c...cd-booten.html
dann wie folgt partitionen löschen, im ntfs format erstllen und die normale, nicht die schnelle formatierung wählen:
Partitionieren und Formatieren der Festplatte mit Windows XP Setup
evtl. vorhandene driver und suport cds nutzen.
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
da du das system beruflich, und zum banking nutzt, solltest du, meiner meinung nach definitiv in sicherheit investieren, du siehst ja wie schnell so was geht, und solche trojaner werden dazu genutzt, sensible daten (zb kundenbezogene daten) zu klauen.
wenn du mehrere pcs in der firma hast, solltest du die mehrplatz lizenzen auf der emsisoft homepage nehmen.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html
sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
bitte die gesammte passage xp abarbeiten
als browser rate ich dir zu chrome:
https://www.google.com/chrome?hl=de
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
Run updateChecker
when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
Windows 7 Systemabbild erstellen (Backup)
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.02.2012, 11:41   #5
Singer26
 
TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten



Moin...

alles gemacht, alles installiert.. ich nutze nun ersteinmal Avast.
Habe noch eine Frage:

Wie scanne ich nun am besten / am sichersten die Daten auf der externen Platte bevor ich sie wieder auf den Rechner überspiele?

Lieben Gruß


Alt 14.02.2012, 14:57   #6
markusg
/// Malware-holic
 
TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten - Standard

TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten



hi,
avast konfiguration, vorbereitung:
adobe reader:
Adobe - Adobe Reader herunterladen - Alle Versionen
haken bei mcafee security scan raus nehmen

bitte auch mal den adobe reader wie folgt konfigurieren:
adobe reader öffnen, bearbeiten, voreinstellungen.
allgemein:
nur zertifizierte zusatz module verwenden, anhaken.
internet:
hier sollte alles deaktiviert werden, es ist sehr unsicher pdfs automatisch zu öffnen, zu downloaden etc.
es ist immer besser diese direkt abzuspeichern da man nur so die kontrolle hat was auf dem pc vor geht.
bei javascript den haken bei java script verwenden raus nehmen
bei updater, automatisch instalieren wählen.
übernehmen /ok


avast konfig:
http://forum.avadas.de/download/inst...on_avast_6.pdf
heuristik bzw wirkungsgrad überall auf maximum, update alle 2 stunden.

chrome konfigurieren:
adblock für chrome:
http://filepony.de/download-ghostery_chrome/
sicher surfen mit chrome:
Sicher surfen mit Google Chrome | Verbraucher sicher online

ich möchte erst mal anhand einer checkliste prüfen ob du alles hast.
- instalieren von optionalen und wichtigen updates.
- konfigurieren von windows updates.
- dep für alle prozesse aktivieren.
- avast konfigurieren
- chrome instalieren.
- sandboxie instalieren.
- autorun deaktivieren.
- panda vaccine instalieren.
- secunia instalieren.
- file hippo instalieren.
beachte:
secunia und file hippo bieten englische updates, überall wo du auf die nutzeroberfläche zugreifst, wie zb reader, browser, etc benötigst du deutsche updates, also hier die hersteller seiten in den favoriten deines browsers speichern und wenn ein update gezeigt wird, von dort hohlen, bei java, flash quicktime, ist es egal ob deutsch oder englisch.
- backup software instalieren, backup und rettungsdvd erstellen.
hier ne kurze anleitung:
Anleitung: Systemabbild mit Paragon Drive Backup - NETZWELT

- wenn du onlinebanking machst, kann ich noch kurz was über die vorteile von card reader und banking software sagen.
__________________
--> TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten

Antwort

Themen zu TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten
.dll, administrator, antivir, avira, dateisystem, desktop, downloader, einstellungen, heuristiks/extra, heuristiks/shuriken, installation, karte, kreditkarte, modul, neustart, nt.dll, online banking, programm, prozesse, recycle.bin, rundll, services.exe, software, svchost.exe, temp, tr/crypt.xpack.ge, tr/crypt.xpack.gen, trojaner, warnung, win32/softonicdownloader.a, windows, winlogon.exe



Ähnliche Themen: TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten


  1. Umleitung auf Fremdseiten bei Suche mit Suchmaschinen
    Log-Analyse und Auswertung - 04.12.2012 (17)
  2. TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2012 (1)
  3. Antivir hat den Trojaner :TR/Crypt.XPACK.Gen2 entdeckt. Was tun ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2012 (1)
  4. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen2 - Was ist das und wie bekomme ich ihn weg?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.02.2012 (34)
  5. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2011 (19)
  6. Trojaner tr crypt.xpack.gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2011 (52)
  7. Netbook startet nicht mehr, Trojaner vom Typ TR/crypt.XPACK.Gen3 entdeckt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.02.2011 (45)
  8. TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2010 (9)
  9. Trojaner TR/Crypt.XPack.Gen2 Hilfe!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.10.2010 (3)
  10. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.09.2010 (17)
  11. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden. Was nun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.08.2010 (1)
  12. Trojaner Gefunden - TR/Crypt.XPACK.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.08.2010 (1)
  13. TR/Dropper.gen und TR/Crypt.XPACK.Gen und TR/Crypt.XPACK.Gen2 und TR/Dldr.Agent.cxyf.3
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2010 (32)
  14. Diverse Trojaner wie TR/Crypt.XPACK.gen2, TR/PCK.Katusha.M.54 ...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.06.2010 (2)
  15. Trojaner entdeckt: TR/Crypt.XPACK.Gen
    Log-Analyse und Auswertung - 05.12.2008 (0)
  16. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen von Antivir entdeckt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.09.2008 (24)
  17. Antivir entdeckt Trojaner 'TR/Crypt.XPACK.Gen'
    Log-Analyse und Auswertung - 07.08.2008 (4)

Zum Thema TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten - Hallo alle zusammen, in unserem kleinen Geschäft habe ich mich heute von unserem Bürorechner aus beim Online Banking eingeloggt. Von der richtigen Seite aus wurde ich nach Eingabe der Kontonummer - TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten...
Archiv
Du betrachtest: TR/Crypt.XPACK.Gen2 Trojaner entdeckt - Umleitung auf Fremdseiten auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.