Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Scareware-Befall: "XP Home Security 2012"

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 09.09.2011, 02:37   #1
Günni G
 
Scareware-Befall:  "XP Home Security 2012" - Frage

Scareware-Befall: "XP Home Security 2012"



Hallo Trojaner-Board, : )

bereits im Juni hatte ich auf meinem Laptop (~5a alt, Win XP 32bit, wohl SP3, Windows-Firewall u. Antivir) beim normalen Internetsurfen folgenden Scareware-Befall auf dem Compi: "XP Home Security 2012 Firewall Alert".

Symptome waren:
- Warnfenster von "XP Security Home 2012" u. Aufforderung zu dessen Aktivierung,
- die meisten Anwendungen wurden blockiert oder nicht gefunden,
- Antivir fand einen schädlichen Prozess (Win32.FraudTool.XpAntispyware2010/B)

Den Computer hatte ich seitdem nicht mehr benutzt; ich wollte meine Daten sichern bevor ich das Problem angehe (mit der Anleitung die ich bei Euch gefunden habe, s.u.).
Jetzt habe ich eine neue Festplatte im selben Laptop (darauf jetzt Win 7 32 bit, Windows-Firewall u. Microsoft Security Essentials (Zwischenfrage: Ist MSE ok?)). Die alte Festplatte (mit Win XP) wartet jetzt in einem externen Gehäuse auf die Bearbeitung des Problems.


Folgende Fragen habe ich (bevor ich die verseuchte Platte an mein neues System anschließe):

- Wie schließe ich aus, dass "XP Home Security 2012" mein neues System befällt? (Auch Autoplay ausschalten?)
- Kann ich die Daten auf der alten Platte auf das neue System kopieren (zur Sicherung), oder muss ich ERST die Scareware loswerden?
- Wie bei Euch beschrieben (s.u.) würde ich mit 'Malwarebytes' nach der Scareware suchen.
Soll ich vorher auch die "FixNCR.reg" ausführen, um die Registry zu reparieren? (Das Tool "r.kill" sollte wohl nicht nötig sein..)

http://www.trojaner-board.de/100079-...entfernen.html


So.
Entschuldigung für die ausführliche Beschreibung. Falls Infos fehlen, versuche ich die nachzuliefern. Ich freue mich auf Hilfe.
Vielen Dank, Guntram

Geändert von Günni G (09.09.2011 um 02:46 Uhr)

Alt 09.09.2011, 14:22   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Scareware-Befall:  "XP Home Security 2012" - Standard

Scareware-Befall: "XP Home Security 2012"



Zitat:
- Wie schließe ich aus, dass "XP Home Security 2012" mein neues System befällt? (Auch Autoplay ausschalten?)
Ja auf dem Rechner, der die ehemalige interne Platte des Notebooks extern angeschlossen bekommt, da solte auf jeden Fall autoplay ausgeschaltet werden. Anschließend nur selektiv benötigte Daten kopieren, anschließend kann die Notebookplatte gelöscht werden.
__________________

__________________

Alt 09.09.2011, 21:42   #3
Günni G
 
Scareware-Befall:  "XP Home Security 2012" - Standard

Scareware-Befall: "XP Home Security 2012"



Hallo!

Und ist es ~ausgeschlossen, dass ich mir mit den Daten nicht auch die Scareware rüberziehe? (Nur selektierte Daten ist ja relativ, das sind doch schon einige...)

Welche Alternative zu 'Malwarebytes' gäb es noch, um 'nen doppelten Check zu machen?

Dank Dir!
MfG, Guntram
__________________

Alt 09.09.2011, 21:54   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Scareware-Befall:  "XP Home Security 2012" - Standard

Scareware-Befall: "XP Home Security 2012"



Zitat:
Und ist es ~ausgeschlossen, dass ich mir mit den Daten nicht auch die Scareware rüberziehe?
100% Sicherheit gibt es nicht. Natürlich kann es sein, dass zB Worddokumente manipuliert sind und Makroviren enthalten.

Lies einfach mal Malte J. Wetz : De - Kompromittierung Unvermeidbar browse

Zitat:
Welche Alternative zu 'Malwarebytes' gäb es noch, um 'nen doppelten Check zu machen?
Und was willst du machen wenn unersetzliche Daten angeblich Schäinge enthalten? Wegschmeißen und mit Datenverlust leben`?

Antwort

Themen zu Scareware-Befall: "XP Home Security 2012"
32 bit, alert, antivir, anwendungen, autoplay, autoplay ausschalten, bearbeitung, blockiert, computer, daten sichern, festplatte, folge, frage, home, laptop, loswerden, malwarebytes, microsoft, microsoft security, microsoft security essentials, neue, neue festplatte, nicht gefunden, problem, prozess, registry, security, sp3, suche, surfen, system, trojaner-board, win xp, windows-firewall, xp security



Ähnliche Themen: Scareware-Befall: "XP Home Security 2012"


  1. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  2. "Fehler: Server nicht gefunden" immer noch nach "WAJAM.A.1"-Befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.11.2014 (15)
  3. Entwicklung "Adware/Scareware Removal Tool"
    Diskussionsforum - 25.08.2013 (11)
  4. Check nach "Live Security Platinum"-Befall
    Log-Analyse und Auswertung - 14.08.2012 (1)
  5. Alle Dateien versteckt - Befall mit "trojan.fasagent" und "PUM.Hijack.StartMenu"
    Log-Analyse und Auswertung - 09.07.2012 (29)
  6. Fake-Programm "Security Shield 2012" beim PC-Start
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2012 (1)
  7. Computerverschlüsselungstrojaner WinXP Home, Folge HDD "C" und "D" verschlüsselt
    Log-Analyse und Auswertung - 05.05.2012 (9)
  8. Sicherheitscenter und Defender Dienste verschwunden nach Befall von "Win 7 Home Security 2012"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.01.2012 (7)
  9. Vista Home Security 2012 OTL log
    Log-Analyse und Auswertung - 12.12.2011 (1)
  10. Win 7 Home Security 2012 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 05.12.2011 (2)
  11. XP Home Security 2012 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 04.12.2011 (2)
  12. Microsoft-Virenexperte: "Viren bringen kein Geld ein, Scareware schon"
    Nachrichten - 04.08.2011 (0)
  13. Vista Home Security 2012 Scareware restlos entfernt ?
    Log-Analyse und Auswertung - 23.06.2011 (21)
  14. Scareware "windows oversight center" startet im abgesicherten modus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2011 (6)
  15. Plötzlicher Trojaner-Befall "Windows Security alert"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.05.2010 (3)
  16. Bekomme "http://default.home/" und "ACCESS BLOCKED - VIRUS WARNING" nicht mehr los
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2005 (5)
  17. IE infiziert mit "Home Search" und Pop-Ups namens "Only the best"! Hilfe!?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.09.2004 (10)

Zum Thema Scareware-Befall: "XP Home Security 2012" - Hallo Trojaner-Board, : ) bereits im Juni hatte ich auf meinem Laptop (~5a alt, Win XP 32bit, wohl SP3, Windows-Firewall u. Antivir) beim normalen Internetsurfen folgenden Scareware-Befall auf dem Compi: - Scareware-Befall: "XP Home Security 2012"...
Archiv
Du betrachtest: Scareware-Befall: "XP Home Security 2012" auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.