Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 30.11.2004, 16:52   #1
asus9800xt
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Tagchen,
ich hab ein problem mit Winadtools. Ich hab den program Files odner gelöscht, in der registry die einträge mit winadtools/winratchet (war inclusive ). hab schon Hilack durchlaufen lassen mit escan. Im abgesicherten modus ist alles in Ordnung,doch sobald ich normal starte ist alles wieder da. Mit msconfig komm ich auch nicht weiter. in der registry ist der Startmenüwert und ein Einzelner, welche beide immer wiederkehren. Lavasoft findet immer winad im Ordner F:\Program Files... aber ich hab den doch gelöscht.Es läuft ja kein Prozess mit winad,der jedenfalls so heißt,aber trotzdem würd ich winad gerne loswerden ohne mein System Neuaufsetzen zumüssen. Könnt ihr mir helfen?

Logfile of HijackThis v1.98.2
Scan saved at 17:59:55, on 30.11.2004
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
F:\WINDOWS\System32\smss.exe
F:\WINDOWS\system32\csrss.exe
F:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
F:\WINDOWS\system32\services.exe
F:\WINDOWS\system32\lsass.exe
F:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
F:\WINDOWS\system32\svchost.exe
F:\WINDOWS\system32\svchost.exe
F:\WINDOWS\System32\svchost.exe
F:\WINDOWS\System32\svchost.exe
F:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
F:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
F:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
F:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
F:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
F:\WINDOWS\Explorer.EXE
F:\Programme\FRITZ!DSL\Awatch.exe
F:\WINDOWS\system32\CTHELPER.EXE
F:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware SE Professional\Ad-Watch.exe
F:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
F:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
F:\Programme\FRITZ!DSL\FwebProt.exe
F:\Programme\T-DSL SpeedManager\SpeedMgr.exe
F:\WINDOWS\System32\svchost.exe
F:\Programme\0190 Warner\w0svc.exe
F:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
F:\WINDOWS\system32\cisvc.exe
F:\WINDOWS\System32\CTsvcCDA.exe
F:\Programme\Gemeinsame Dateien\EPSON\EBAPI\SAgent2.exe
F:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
F:\WINDOWS\system32\wdfmgr.exe
F:\WINDOWS\System32\MsPMSPSv.exe
F:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
F:\Programme\T-DSL SpeedManager\tsmsvc.exe
F:\Programme\0190 Warner\Warn0190.exe
F:\WINDOWS\system32\cidaemon.exe
F:\Programme\Logitech\iTouch\iTouch.exe
F:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
F:\Programme\1&1 Internet\Profi-Dialer\ProfiDialer.exe
F:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
F:\Programme\Hijackthis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.geizhals.at/deutschland
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.1und1.de/Herzlich_Willkommen/b1/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page_bak = http://www.trendmicro.de/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Microsoft Internet Explorer bereitgestellt von 1 & 1 Internet AG
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,AutoConfigURL = file://F:\Programme\WinSweep\ws.js
R3 - Default URLSearchHook is missing
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - F:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: bho2gr Class - {31FF080D-12A3-439A-A2EF-4BA95A3148E8} - F:\Programme\GetRight\xx2gr.dll
O2 - BHO: IE PopUp-Killer ; Neikeisoft - {49E0E0F0-5C30-11D4-945D-000000000003} - F:\PROGRA~1\ashampoo\ASHAMP~2\PopUp.dll
O2 - BHO: Web assistant - {9ECB9560-04F9-4bbc-943D-298DDF1699E1} - F:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - f:\programme\google\googletoolbar1.dll
O2 - BHO: AcroIEToolbarHelper Class - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - F:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O2 - BHO: NAV Helper - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - F:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - f:\programme\google\googletoolbar1.dll
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - F:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O3 - Toolbar: Web assistant - {0B53EAC3-8D69-4b9e-9B19-A37C9A5676A7} - F:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - F:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
O3 - Toolbar: &WINSWEEP Toolbar - {E915E62E-41DA-40D0-8106-3438B4D24394} - F:\Programme\WinSweep\SurfBar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [AWatch] F:\Programme\FRITZ!DSL\Awatch.exe
O4 - HKLM\..\Run: [CTHelper] CTHELPER.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKLM\..\Run: [AWMON] "F:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware SE Professional\Ad-Watch.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [URLLSTCK.exe] F:\Programme\Norton Internet Security\UrlLstCk.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] "F:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Corel Graphics Suite 1117] F:\Programme\Corel\Corel Graphics 11\Register\registration.exe /title="Corel Graphics Suite 11" /date=101705 serial=DR11CRD-0012082-DGW
O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] F:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
O4 - HKLM\..\Run: [0190 Warner] F:\PROGRA~1\0190WA~1\WARN0190.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Logitech Utility] REM Logi_MwX.Exe
O4 - HKLM\..\Run: [Windows AdTools] F:\Program Files\Windows AdTools\WinAdTools.exe
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] F:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [WINSWEEP] F:\Programme\WinSweep\WinSweep.Exe /AUTO
O4 - Startup: FRITZ!webProtect.lnk = F:\Programme\FRITZ!DSL\FwebProt.exe
O4 - Startup: T-DSL SpeedManager.lnk = F:\Programme\T-DSL SpeedManager\SpeedMgr.exe
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = F:\Programme\Microsoft Office\Office10\OSA.EXE
O8 - Extra context menu item: Download with GetRight - F:\Programme\GetRight\GRdownload.htm
O8 - Extra context menu item: Open with GetRight Browser - F:\Programme\GetRight\GRbrowse.htm
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - F:\WINDOWS\System32\msjava.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - F:\WINDOWS\System32\msjava.dll
O10 - Unknown file in Winsock LSP: f:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O10 - Unknown file in Winsock LSP: f:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O10 - Unknown file in Winsock LSP: f:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O10 - Unknown file in Winsock LSP: f:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O10 - Unknown file in Winsock LSP: f:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL=http://www.1und1.de/Herzlich_Willkommen/b1/
O16 - DPF: {F6ACF75C-C32C-447B-9BEF-46B766368D29} (Creative Software AutoUpdate Support Package) - http://www.creative.com/su/ocx/15008/CTPID.cab
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{2FAB5698-F0D6-4879-BD04-B853BB94CDA8}: NameServer = 217.237.151.33 217.237.149.225
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{5F5E8668-8880-4E8F-BA8A-5477436D3CDD}: NameServer = 192.168.122.252,192.168.122.253

Alt 30.11.2004, 17:31   #2
cacatoa
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Ich würde im abgesicherten Modus bei deaktivierter Systemwiederherstellung folgendes mit HJT fixen:
R3 - Default URLSearchHook is missing
O4 - HKLM\..\Run: [Windows AdTools] F:\Program Files\Windows AdTools\WinAdTools.exe

Dann diese Datei manuell löschen:
F:\Program Files\Windows AdTools\WinAdTools.exe

Dann normal booten und Systemwiederherstellung wieder aktivieren.
Gehst Du über DSL oder ISDN/DSL ins Netz?

Übrigens: WinAdtools sollte auch so weggehen: Geh mal in die Systemsteuerung/Software (da wo alles steht was du installiert hast.) Suche das Windows ADTOOLS und lösche es.

P.S. Was hat denn der eScan gefunden?
__________________

__________________

Geändert von cacatoa (30.11.2004 um 17:39 Uhr)

Alt 30.11.2004, 18:37   #3
asus9800xt
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Das ist ja das Problem. Ich hab den ordner mit winad ja gelöscht und program files. Wusst ja nicht,dass man spyware in der systemsteuerung löschen kann.
Lavasoft findet aber den ordner mit winad,obwohl ich den gelöscht habe.
geh mit dsl 2000 ins netz. Wollteste wegen online scanner fragen? Mit Escan hab ich nichts entdeckt,was auf winad schließen könnte. kanns ja jetzt nochmal durchlaufen lassen. Winad hat sich nach dem abgesicherten Modus einfach wieder reingeschrieben .
__________________

Alt 30.11.2004, 18:45   #4
cacatoa
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Hattest du die Systemwiederherstellung deaktiviert, und alles mit HJT gefixt?
__________________
Der Mensch sollte eine Hundeseele haben

Alt 30.11.2004, 19:00   #5
cacatoa
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Bitte geh mal auf "Suchen" und gib ein: lizenz.txt
Schau, ob du eine Datei diesen Namens drauf hast. Ist nur ne Vermutung...

__________________
Der Mensch sollte eine Hundeseele haben

Alt 30.11.2004, 20:11   #6
asus9800xt
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Windows hat nichts gefunden. Warum wolltest du das denn wissen?

Alt 30.11.2004, 20:15   #7
cacatoa
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Dann wäre es was ganz übles gewesen.
Lade Dir mal bitte AdAware Se runter (mit Sprachdateien), update es und lass es laufen. Lösche alles was es findet und danach auch die Quarantäne-Datei.
Bin mir aber nicht sicher, ob das die Lösung ist.
__________________
Der Mensch sollte eine Hundeseele haben

Alt 30.11.2004, 20:31   #8
asus9800xt
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Hab doch schon lavasoft ad-aware se 1.05 und updates. Wenn ich es lösche,schreibt winad sich wieder rein.

Alt 30.11.2004, 20:37   #9
cacatoa
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Sorry, hab ich im ersten post überlesen. Ich habe ein bißchen gegoogelt, würde Dich aber bitten, das auch noch zu tun, weil ich dazu jetzt nichts mehr sagen kann. Ich werde aber hier im Board nachfragen.
__________________
Der Mensch sollte eine Hundeseele haben

Alt 30.11.2004, 21:11   #10
cacatoa
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Hast Du die Systemwiederherstellung vor Deinen Löschaktionen deaktiviert?
Du hast mir auf diese Frage noch nicht geantwortet.
__________________
Der Mensch sollte eine Hundeseele haben

Alt 30.11.2004, 21:22   #11
Cidre
Administrator, a.D.
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Ich kann mir nicht vorstellen, dass eScan im abgesicherten Modus nichts findet. Scanne nochmals mit aktualisierten eScan und poste danach die Virus Log Information.
Öffne die mwav.log -> Bearbeiten -> Suchen -> infected oder tagged eingeben -> Weitersuchen -> Treffer markieren/kopieren und ins Forum übertragen.

btw:
Dies noch abarbeiten:
- IE sicherer konfigurieren und nur noch für das Windows Update benutzen http://www.datenschutzzentrum.de/sel...sie/config.htm oder http://www.blafusel.de/ie.html
- Sichere und komfortablere Browser wie z.B. Mozilla oder Firefox verwenden http://www.mozilla.org
__________________
Gruß, Cidre


Alt 01.12.2004, 17:38   #12
asus9800xt
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Nehm schon immer Microsoft updates. Escan hat nichts weltbewegendes gefunden. Gleich gelöscht.

Alt 01.12.2004, 17:39   #13
asus9800xt
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Hab systemwiederherstellung deaktiviert.

Alt 01.12.2004, 18:46   #14
cacatoa
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Biite, sei so gut und mach, wie von cidre empfohlen und poste die escan Ergebnisse:
Öffne die mwav.log -> Bearbeiten -> Suchen -> infected oder tagged eingeben -> Weitersuchen -> Treffer markieren/kopieren und ins Forum übertragen.
Auch wenn du meinst, es war nix tragisches dabei.
__________________
Der Mensch sollte eine Hundeseele haben

Alt 02.12.2004, 19:28   #15
asus9800xt
 
Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Standard

Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder



Wollt die Datei hochladen, klappt aber nich.

Antwort

Themen zu Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder
.inf, abgesicherten modus, ad-aware, adobe, antivirus, bho, browser, dsl, explorer, google, hijack, hijackthis, internet, internet explorer, internet security, loswerden, ordner, pdf, problem, programme, prozess, registry, security, software, sun java, symantec, system, tcpip, träge, unknown file in winsock lsp, urlsearchhook, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder


  1. Windows7 taskmgr lässt sich nicht starten, Avira Echtzeitscanner lässt sich nicht aktivieren, USB wird nicht angenommen, ohne Meldung,
    Log-Analyse und Auswertung - 01.06.2015 (15)
  2. Snap.do lässt sich nicht deinstallieren - taucht immer wieder in allen Browsern auf - Win 8.1 x64
    Log-Analyse und Auswertung - 23.10.2014 (15)
  3. Laptop ruckelt nur noch, Iminent lässt sich nicht löschen und Radio schaltet sich alleine an und aus und lässt sich ebenfalls nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.06.2014 (3)
  4. Chrome Extension Grepo lässt sich nicht verjagen/kommt immer wieder
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2014 (50)
  5. Virus lässt sich nur kurzzeitig entfernen! Gebläse ist nach dem Neustart wieder laut.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.05.2014 (20)
  6. Laptop kommt nichtmehr ins Internet, Programm lässt sich nicht entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 18.10.2013 (11)
  7. Antivir meldet dauernd wieder TR/ATRAPS.Gen. Lässt sich nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.08.2012 (2)
  8. Und wieder: Security Center - PC gesperrt.... Trojaner lässt sich nicht löschen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.03.2012 (3)
  9. Norton schaltet sich automatisch ab und lässt sich nicht wieder neu starten!
    Log-Analyse und Auswertung - 06.03.2012 (1)
  10. Achtung! Windowssystem blockiert... lässt sich nicht löschen/kommt wieder
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.12.2011 (5)
  11. Sicherheitscenter lässt sich nicht aktivieren/deaktiviert sich sofort wieder
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2011 (26)
  12. SECURITY TOOL WARNUNG öffnet sich andauernd und lässt sich nicht entfernen!
    Log-Analyse und Auswertung - 03.10.2010 (1)
  13. Virus:Win32/Alureon.H lässt sich nicht löschen, bzw. ist immer wieder da
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.08.2010 (12)
  14. Spybot+Firefox hängen sich auf / Windows Security Alert lässt sich nicht entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.05.2010 (15)
  15. Antivir lässt sich nicht aktivieren, und der Rechner fährt immer wieder runter!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 10.12.2008 (0)
  16. ständig kommt AntiVir Fehlermeldung.. lässt sich nicht löschen
    Mülltonne - 13.04.2008 (0)

Zum Thema Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder - Tagchen, ich hab ein problem mit Winadtools. Ich hab den program Files odner gelöscht, in der registry die einträge mit winadtools/winratchet (war inclusive ). hab schon Hilack durchlaufen lassen mit - Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder...
Archiv
Du betrachtest: Winad lässt sich nicht entfernen/kommt wieder auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.