Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Optimaler Schutz durch zweitrechner?

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 10.04.2011, 16:01   #1
BuiltForEter
 
Optimaler Schutz durch zweitrechner? - Standard

Optimaler Schutz durch zweitrechner?



Hallo,

ich habe darüber nachgedacht was wohl der sicherste Weg ist um Online-Shopping und Online-Banking zu nutzen.

Meine Idee sieht folgendermaßen aus:



Ich besitze 2 Rechner


- Der erste Rechner wird zum surfen, spielen und Multimedia etc. verwenden. Online-Konten und Internet-Shops wie z.B Amazon etc. werden nicht besucht. Ich vermeide mit allen Mitteln das auf diesem Rechner auch nur die kleinsten Hinweise zu finden sind, die darauf hinweisen, das ich ein Konto jeglicher Art besitze (Bank, Internetshops etc.)

- Der zweite Rechner ist mit dem aktuell sicherstem Sicherheitspaket ausgestattet und wird ausschließlichfür Online-Banking und Einkäufe genutzt. Hinzu benutze ich eine separate EMail-Adresse für die auf diesem Rechner getätigten Aktionen.



Ich kenne mich null aus im Thema Sicherheit. Für mich scheint das allerdings sehr sicher.Würde gerne eure Meinung dazu hören.

lg

Alt 10.04.2011, 16:38   #2
mix
 
Optimaler Schutz durch zweitrechner? - Standard

Optimaler Schutz durch zweitrechner?



Eigentlich kann man die Frage bei dem genannten Nutzerverhalten (Onlinebanking, Shops) verneinen. Das sind Anforderungen die jeder normal abgesicherte Rechner können muss.

Für solche Trennungen legt man eher verschiedene Benutzer im System an und kümmert sich ohnehin um regelmäßige Systemupdates, Virenscanner, Firewall.

Wenn du dagegen ständig auf Rapidshare&Co. diese kleinen Keygens suchst, ja dann würde ich wirklich drüber nachdenken.

Ein zweites, seperates System macht z.B. eher Sinn wenn man rein organisatorisch Arbeit und Privat trennen will, wenn man einen Rechner braucht der ausschließlich anonym agiert, wenn man wirklich relevant verschiedene Sicherheitsanforderungen hat oder wenn es verschiedene Soft/ Hardwareanforderungen gibt. Oder Klassiker: Ich würde z.B. meine Kinder nie an meine Rechner lassen...

Aber rein für die schlichte Trennung von Onlinebanking zum normalem Nutzerverhalten halte ich das für verfehlt, da wie gesagt jeder normal abgesicherte Rechner das können muss.
__________________


Alt 11.04.2011, 17:01   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Optimaler Schutz durch zweitrechner? - Standard

Optimaler Schutz durch zweitrechner?



Zitat:
ich habe darüber nachgedacht was wohl der sicherste Weg ist um Online-Shopping und Online-Banking zu nutzen.
Ein installiertes Windows zum "rumsauen" und eine Live-CD deiner Wahl fürs Banking => Bankix
__________________
__________________

Alt 26.04.2011, 17:56   #4
dante_fresh
 
Optimaler Schutz durch zweitrechner? - Standard

Optimaler Schutz durch zweitrechner?



Um Strom zu sparen, würde ich empfehlen, einfach ein virtuelles Betriebssystem (z.B. XP) via VMware oder ähnliches zu installieren.
Da richtest du dir ein Benutzerkonto mit den niedrigsten Rechten ein (keine Installationsrechte und so weiter), haust dir ein schönes AntiViren-Prog rauf und schaltest unter Computerverwaltung die C$ - Freigabe ab.

Schon hast du ein sicheres System... Und es spart Geld

Alt 26.04.2011, 19:36   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Optimaler Schutz durch zweitrechner? - Standard

Optimaler Schutz durch zweitrechner?



Zitat:
Um Strom zu sparen, würde ich empfehlen, einfach ein virtuelles Betriebssystem (z.B. XP) via VMware oder ähnliches zu installieren.
Ein virtuelles Windows unter Windows?
2. Windows-Lizenz ist Voraussetzung. Dann lieber ein virtuelles Linux unter Windows. Wenn der Wirt aber schon versaut ist, bringt auch ein sauberer gast nicht mehr so viel, dann lieber Parallelinstallations Linux oder Live-CD wie Knoppix, Bankix etc.

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 26.04.2011, 19:59   #6
dante_fresh
 
Optimaler Schutz durch zweitrechner? - Standard

Optimaler Schutz durch zweitrechner?



Zitat:
Der zweite Rechner ist mit dem aktuell sicherstem Sicherheitspaket ausgestattet
Warum installierst du es denn nicht auf dem "Multimedia-PC"?

Dann leg doch einfach auf diesem PC eingeschränkte Konten an, denn dass der Wirt versaut ist, wurde ja nicht erwähnt. - Ansonsten wird ja das sicherste Sicherheitspaket dir das ja schon sagen.

Mit Admin-Accounts würde ich sowieso nicht einfach in der Weltgeschichte rumsurfen.

EDIT: Wenn du dich mit Linux auskennst, kannst du auch cosinus Idee umsetzen...
Viele Wege führen nach Rom...

Geändert von dante_fresh (26.04.2011 um 20:23 Uhr)

Alt 08.05.2011, 23:43   #7
pmeyer
 
Optimaler Schutz durch zweitrechner? - Standard

Optimaler Schutz durch zweitrechner?



wenn man sich einen 2-rechner zum surfne kaufen will, sollt man sich überlegen, ob man da wirklich x86-hardware montieren will oder andere hardware...

denn nicht nur auf den befehlen von windows, linux und mac basieren viren, sondern auch auf den x86-befehlen.

is schwierig so eine hardware zusammenzustellen, um immun zu werden.



Alt 09.05.2011, 13:44   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Optimaler Schutz durch zweitrechner? - Standard

Optimaler Schutz durch zweitrechner?



Zitat:
denn nicht nur auf den befehlen von windows, linux und mac basieren viren, sondern auch auf den x86-befehlen.
Quelle/Belege/Beispiele dafür?
Was meinst du mit Befehle?
Dir ist klar, dass Windows-Schädlinge nicht auf der Linuxplattform laufen?

Zitat:
is schwierig so eine hardware zusammenzustellen, um immun zu werden.
Seit wann ist der Hardwaretyp entscheidend?
Wichtiger ist das Sicherheitskonzept allgemein, Aktualität/Patchstand des Betriebssystems und andere Software etc. pp.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Optimaler Schutz durch zweitrechner?
aktuell, amazon, besuch, e-banking, folge, hinweise, inter, interne, jeglicher, konto, meinung, multimedia, nutze, online-banking, optimaler, rechner, schei, schutz, sichers, spiele, spielen, surfe, surfen, thema, vermeide



Ähnliche Themen: Optimaler Schutz durch zweitrechner?


  1. optimaler Platz für Fritzbox
    Netzwerk und Hardware - 26.02.2015 (12)
  2. HTML/Crypted.Gen durch Avira Antivir Browser Schutz gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.06.2014 (7)
  3. optimaler Schutz vor Trojanern unter Windows?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 14.04.2014 (18)
  4. Selbständiges deaktivieren von Avira Echtzeitscanner, Firewall, Browser-Schutz und E-Mail-Schutz
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.01.2014 (10)
  5. DDoS-Schutz
    Diskussionsforum - 22.12.2013 (4)
  6. GVU auf Zweitrechner bisher vermtl. nur in einem Benutzerkonto
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.07.2013 (14)
  7. Der richtige Schutz - Welchen Virenscanner? Zusatz-Schutz?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.02.2011 (9)
  8. Der richtige Schutz
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 07.01.2010 (13)
  9. Trojaner auf USB-Stick und Schutz durch Antivir
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 05.11.2009 (4)
  10. Schutz vor Attacken durch Cross-Site-Request-Forgery ausgehebelt
    Nachrichten - 21.07.2009 (0)
  11. !!!Optimaler Rechnerschutz!!!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.07.2008 (14)
  12. W-Lan Schutz
    Netzwerk und Hardware - 29.10.2007 (3)
  13. Schutz des Computers
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 18.09.2007 (10)
  14. GUTER schutZ ???
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 02.04.2005 (5)
  15. Schutz durch Router-Firewall?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.03.2005 (7)
  16. AntiVir – optimaler Check
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.09.2004 (2)
  17. Optimaler Schutz gegen Viren und Trojaner
    Archiv - 19.01.2003 (5)

Zum Thema Optimaler Schutz durch zweitrechner? - Hallo, ich habe darüber nachgedacht was wohl der sicherste Weg ist um Online-Shopping und Online-Banking zu nutzen. Meine Idee sieht folgendermaßen aus: Ich besitze 2 Rechner - Der erste Rechner - Optimaler Schutz durch zweitrechner?...
Archiv
Du betrachtest: Optimaler Schutz durch zweitrechner? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.