Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: DDoS-Schutz

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 22.12.2013, 18:28   #1
Red0head-_-
 
DDoS-Schutz - Standard

DDoS-Schutz



Guten Tag liebe Community,
zuerst einmal bedanke ich mich schon einmal bei jedem, der sich die Zeit nimmt um mir zu helfen.
Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Lösung, mich vor DDoS Angriffen zu schützen.
Ich habe mir schon unzählige Beiträge durchgelesen und weiß, dass man sich nicht vor jedem Angriff schützen kann. Jedoch besitzen "meine Gegner" keine ganzen Botnetze. Es handelt sich nur um eine geringe Datenmenge. Dazu muss ich natürlich auch sagen, dass ich kein Profi bin und mich immer wieder gerne belehren lasse.

Mein aktueller Router: Speedport W921V
Mein aktueller Anbieter: Telekom
Meine aktuelle Leitung: 16k

Zuerst einmal zu ein paar Einzelheiten:

Ich hoste von zu Hause einen TS3 Public Server. Oft banne ich Leute, aufgrund falschem Verhalten oder weil sie sich einfach nicht an die Regeln halten und als Antwort bekomme ich eine DDoS-Attacke, welche mich zurück in die "Steinzeit" schickt, bis ich den Router rebooten lasse. Dies kann nach einiger Zeit ziemlich nervig werden.
Nun brauche ich für diesen Server logischer Weise eine feste IP, welche ich per DDNS bekomme.

1. Somit fällt die Idee, ein VPN Netzwerk oder einen Proxy zu benutzen, weg.
2. Auch bin ich deshalb durch meine dynamische IP nicht mehr geschützt.
3. IPTables helfen auch nicht, da der Angreifer meistens eine dynamische IP hat, und er mich somit immer wieder angreifen kann.
4. Software Firewalls sind bei diesem Problem demnach auch sinnlos.
5. Ich weiß, das es Firmen gibt, die mich vor DDoS-Attacken schützen, jedoch mache ich mit dem Server keinen Gewinn (es ist ein "Hobby" von mir ^^)und kann mir das deswegen nicht leisten. Somit fällt die Lösung auch weg.

Mein letzter Punkt wäre: Hardware!

Nun meine Frage an euch: Was eignet sich im Bereich der Hardware am Besten, um mich gegen DDoS-Angreifer zu schützen?
Ich habe an diesen Router gedacht: hxxp://goo.gl/WPvS00
Wäre das eine Idee?

ACHTUNG! Blöde Frage: Wenn ja, muss ich diesen Router durch meinen aktuellen erstzen oder ihn einfach an meinen aktuellen Router anschließen. (Ich tippe auf ersteres, bin mir aber gar nicht sicher! ^^)

Schonmal vielen Dank an alle, die mir helfen möchten!

Alt 22.12.2013, 19:40   #2
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

DDoS-Schutz - Standard

DDoS-Schutz



Ich schubse Dich mal ins richtige Forum
__________________

__________________

Alt 22.12.2013, 21:24   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
DDoS-Schutz - Standard

DDoS-Schutz



Hallo und

Zitat:
Nun brauche ich für diesen Server logischer Weise eine feste IP, welche ich per DDNS bekomme.

1. Somit fällt die Idee, ein VPN Netzwerk oder einen Proxy zu benutzen, weg.
2. Auch bin ich deshalb durch meine dynamische IP nicht mehr geschützt.
DDNS? Du meinst sowas wie DynDNS?
Wenn ja: damit hast du keine feste (statische) IP-Adresse. Aber immer denselben Hostnamen, die mit deiner (dynamischen) IP-Adresse verknüpft ist. Damit wäre auch VPN nutzbar, man muss ja nur deinen Hostnamen kennen.

Zitat:
3. IPTables helfen auch nicht, da der Angreifer meistens eine dynamische IP hat, und er mich somit immer wieder angreifen kann.
Du musst ein ratelimit einstellen. Alles was einen gewissen Schwellenwert pro Sekunde erreicht zB mehr als 20 SYN-Pakete pro Sekunde wird geblockt.

Zitat:
Nun meine Frage an euch: Was eignet sich im Bereich der Hardware am Besten, um mich gegen DDoS-Angreifer zu schützen?
Ich habe an diesen Router gedacht: hxxp://goo.gl/WPvS00
Wäre das eine Idee?
Sieht gut aus, mein "billiger" TP-Link kann ja auch FLOOD-Attacken unterbinden
__________________
__________________

Alt 22.12.2013, 21:50   #4
Red0head-_-
 
DDoS-Schutz - Standard

DDoS-Schutz



Okay, erst einmal vielen Dank für deine Antwort!
Aber was bringt mir z.B. so eine IPTable, wenn die Daten garnicht am Server "richtig" ankommen, weil mein Router davor schon abstürtzt?

Alt 22.12.2013, 22:00   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
DDoS-Schutz - Standard

DDoS-Schutz



Den Router kannste gleich wegschmeißen, wenn der keinen Schutz vor DDoS bietet.
Was willst du überhaupt jetzt nocht mit iptables manuell rumfummeln wenn dein neuer Router eh alles über seine Weboberfläche einstellbar hat.

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu DDoS-Schutz
anbieter, bereich, besten, blöde, bot, brauche, einfach, firewalls, frage, guten, hardware, leute, lösung, nervig, netzwerk, nicht mehr, problem, profi, proxy, regeln, router, software, suche, verhalten, vpn



Ähnliche Themen: DDoS-Schutz


  1. was tun gegen ddos attacken?
    Diskussionsforum - 26.11.2014 (15)
  2. DDoS angriff? :(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.10.2014 (7)
  3. ddos-attack
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.07.2014 (4)
  4. Selbständiges deaktivieren von Avira Echtzeitscanner, Firewall, Browser-Schutz und E-Mail-Schutz
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.01.2014 (10)
  5. TR/Ransom.PS.1, DDOS/Dofoil.A.73
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2012 (11)
  6. ddos attacke
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.08.2011 (1)
  7. Ddos angriff ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.06.2011 (12)
  8. Internet lahmgelegt - Ddos / Anpingen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.03.2011 (7)
  9. Der richtige Schutz - Welchen Virenscanner? Zusatz-Schutz?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.02.2011 (9)
  10. DDOS attacke
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.03.2008 (6)
  11. DDoS attacken
    Alles rund um Windows - 12.07.2006 (15)
  12. DDOS Attack ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.03.2005 (3)
  13. Firewall:DDoS attacke!!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.01.2005 (2)
  14. DDoS Attacke (3mal)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.12.2004 (1)
  15. ddos angriffe alle 2 stunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.09.2004 (3)
  16. Sobig.F und DDoS
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2003 (0)

Zum Thema DDoS-Schutz - Guten Tag liebe Community, zuerst einmal bedanke ich mich schon einmal bei jedem, der sich die Zeit nimmt um mir zu helfen. Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche - DDoS-Schutz...
Archiv
Du betrachtest: DDoS-Schutz auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.