Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Lautsprecher an/aus -> PC friert ein

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 05.05.2010, 20:52   #1
chillie
 
Lautsprecher an/aus -> PC friert ein - Standard

Lautsprecher an/aus -> PC friert ein



Hi,
vor einem Monat wurde mein Laptop neu aufgesetzt. (Das Warum ist ein anderes Thema) Jedenfalls friert jetzt jedesmal wenn ich die Lautsprecher an- oder ausschalte der gesamte Laptop ein und ich muss ihn radikal ausschalten, weil nichts mehr geht. Das Interessante daran ist, dass es einen Ton gibt, und ich kann den Ton auch lauter oder leiser stellen, ohne dass der Computer einfriert. Könnte es der Soundtreiber sein, dass der beim Neuaufsetzen nicht richtig installiert wurde oder so was ähnliches?
Wisst Ihr vielleicht, was ich da machen könnte, um es wieder zu richten?
viele Grüße und Danke im Voraus!
Chillie

Code:
ATTFilter
Mein Laptop ist von HP und ca 1 Jahr alt.

Betriebssystemname	Microsoft Windows XP Professional
Version	5.1.2600 Service Pack 3 Build 2600
Betriebssystemhersteller	Microsoft Corporation
Systemname	***
Systemhersteller	Hewlett-Packard
Systemmodell	HP Compaq 6735b
Systemtyp	X86-basierter PC
Prozessor	x86 Family 17 Model 3 Stepping 1 AuthenticAMD ~2300 Mhz
BIOS-Version/-Datum	Hewlett-Packard 68GTT Ver. F.08, 22.09.2008
SMBIOS-Version	2.4
Windows-Verzeichnis	D:\WINDOWS
Systemverzeichnis	D:\WINDOWS\system32
Startgerät	\Device\HarddiskVolume1
Gebietsschema	Deutschland
Hardwareabstraktionsebene	Version = "5.1.2600.5512 (xpsp.080413-2111)"
Benutzername	***
Zeitzone	Westeuropäische Sommerzeit
Gesamter realer Speicher	3.072,00 MB
Verfügbarer realer Speicher	1,80 GB
Gesamter virtueller Speicher	2,00 GB
Verfügbarer virtueller Speicher	1,96 GB
Größe der Auslagerungsdatei	10,40 GB
Auslagerungsdatei	D:\pagefile.sys
         

Alt 06.05.2010, 20:09   #2
felix1
/// Helfer-Team
 
Lautsprecher an/aus -> PC friert ein - Standard

Lautsprecher an/aus -> PC friert ein



Zitat:
Zitat von chillie Beitrag anzeigen
Könnte es der Soundtreiber sein, dass der beim Neuaufsetzen nicht richtig installiert wurde
Das wäre ein Ansatz. Hier könnte bei dem angegebenen Alter des PCs die mitgelieferte Board-CD helfen


Mein Laptop ist von HP und ca 1 Jahr alt.
Zitat:
Zitat von chillie Beitrag anzeigen

Windows-Verzeichnis D:\WINDOWS
Systemverzeichnis D:\WINDOWS\system32
Eigentlich ungewöhnliche Installation

Felix
__________________

__________________

Geändert von felix1 (06.05.2010 um 20:09 Uhr) Grund: Fehler beseitgt

Alt 06.05.2010, 23:07   #3
chillie
 
Lautsprecher an/aus -> PC friert ein - Standard

Lautsprecher an/aus -> PC friert ein



Hi Felix

danke für deine Antwort!
Ja dass Windows auf D liegt, fand ich auch komisch und habe damals denjenigen gefragt, der mir das neuaufgesetzt hat. Der meinte, dass das so eingestellt war und er es nicht ändern wollte. Vor dem Neuaufsetzen war es aber schon noch auf C. Meinst du das schadet irgendwie?

Die Board-CD ist das die Betriebssystem-CD? Ich hätte dann noch eine Operating System CD und eine Application and Driver Recovery DVD? Und wie mache ich das dann genau, den Soundtreiber installieren? Einfach die CD (welche von denen?) einlegen und er machts von selbst?

viele Grüße
Chillie
__________________

Alt 07.05.2010, 08:16   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Lautsprecher an/aus -> PC friert ein - Standard

Lautsprecher an/aus -> PC friert ein



Zitat:
Zitat von chillie Beitrag anzeigen
Der meinte, dass das so eingestellt war und er es nicht ändern wollte. Vor dem Neuaufsetzen war es aber schon noch auf C. Meinst du das schadet irgendwie?
Eigentlich (in der Theorie) schadet es nicht. Es zeigt aber, dass der Installierer keine Lust oder keinen Sachverstand hat(te). Beides ideale Voraussetzungen für (weitere/echte) Fehler.
Wie schaltest du die Lautsprecher aus (oder ist es beidesmal identisch)?
Über die (vermutlich vorhandene) Tastenkombination Fn-Taste + weitere Taste oder via Lautsprechersysmbol im Systray (bei der Uhr unten rechts)?

Für Treiber solltest du mal bei Hewlett Packard auf Website bei genau deinem Modell suchen, auch wenn eigentlich bei einem neuen XP-System (siehe felix1) die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass der CD-Stand veraltet wäre. Aber prinzipiell mal.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 07.05.2010, 21:37   #5
chillie
 
Lautsprecher an/aus -> PC friert ein - Standard

Lautsprecher an/aus -> PC friert ein



Es hat geklappt! Und es war gar nicht so schwierig, wie ich gedacht habe! Ich hab den Treiber gefunden und nur draufgeklickt und er hat sich installiert, danach ist der PC nicht mehr eingefroren durch Ausschalten des Lautsprechers. Es ging übrigens beides nicht: am Systray und auf der Touch-Leiste bei der Tastatur.

Ja, ich fand das auch komisch, weil er sich auch nicht mehr gemeldet hatte, als ich gesagt hatte, dass der Lautsprecher nicht einwandfrei geht. Aber sonst läuft der Laptop super und ich merke keine Störungen durch die vertauschte Partition.

Vielen Dank euch beiden wegen dem Tipp mit dem Lautsprecher!
viele Grüße
Chillie


Alt 08.05.2010, 10:18   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Lautsprecher an/aus -> PC friert ein - Standard

Lautsprecher an/aus -> PC friert ein



Anmerkung: Prinzipiell ist es Windows XP ziemlich egal wo es liegt, aber die grundlegenden Boot-Dateien (NTLDR, boot.ini, NTDTECT.com ...) liegen (wohl) auf C:, also nicht löschen (bzw. die Partition formatieren), sonst liest man sich wieder
__________________
--> Lautsprecher an/aus -> PC friert ein

Alt 10.05.2010, 17:58   #7
chillie
 
Lautsprecher an/aus -> PC friert ein - Standard

Lautsprecher an/aus -> PC friert ein



Hi
Also ich lösche eigentlich nichts, was da beim Windows oder Recovery-Ordner drin ist, und wie ich eine Partition formatiere, weiß ich auch gar nicht. Stimmt, die drei Dateien liegen auf D. Ich werd es mir merken, diese Dateien lösche ich nicht.
vielen Dank nochmal und viele Grüße
Chillie

Antwort

Themen zu Lautsprecher an/aus -> PC friert ein
anderes, ausschalten, build, code, computer, device, einfrieren, friert, friert ein, installiert, interessante, laptop, lautsprecher, neu, nichts, pc friert ein, richtig, service, service pack 3, sound, stelle, thema, virtueller, warum, windows, windows xp, ähnliches



Ähnliche Themen: Lautsprecher an/aus -> PC friert ein


  1. lästiges und lautes geräusch von der maus im lautsprecher
    Alles rund um Windows - 10.11.2015 (3)
  2. Windows 8, Werbung über Lautsprecher und inetstat.exe
    Log-Analyse und Auswertung - 27.09.2015 (14)
  3. Lautsprecher 5.1 kein Bass
    Alles rund um Windows - 21.06.2015 (4)
  4. Computer gibt bei Internetverbindung komisches Geräusch über die Lautsprecher aus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.10.2014 (6)
  5. Win Vista - Kann Bluetooth Lautsprecher nicht finden
    Netzwerk und Hardware - 05.01.2014 (3)
  6. Externe Boxen, Lautsprecher funktionieren nicht richtig
    Netzwerk und Hardware - 28.12.2013 (5)
  7. Bluetooth-Lautsprecher, Verbindungsprobleme
    Netzwerk und Hardware - 10.12.2013 (4)
  8. PC erkennt Headset und Lautsprecher nicht
    Netzwerk und Hardware - 02.09.2013 (5)
  9. Lautsprecher Klopfen[Virus?]
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2012 (22)
  10. Werbefenster, Lachen aus Lautsprecher TR/Jorik.SpyEyes.kl und andere
    Log-Analyse und Auswertung - 05.05.2011 (4)
  11. Lautsprecher knarzen, kein Ton
    Netzwerk und Hardware - 20.05.2009 (1)
  12. PC-Lautsprecher werden nach Mainboardwechsel nicht erkannt
    Netzwerk und Hardware - 16.12.2008 (9)
  13. Sweet im kein Ton im Lautsprecher
    Mülltonne - 11.12.2008 (0)
  14. Nur noch Sound aus einem der Lautsprecher !
    Netzwerk und Hardware - 18.09.2006 (2)
  15. Maus hängt und Ton aus PC Lautsprecher
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.12.2005 (3)
  16. Für Yamaha YST M100 Lautsprecher wird der Treiber benötigt
    Netzwerk und Hardware - 28.11.2004 (24)
  17. integrierte lautsprecher
    Netzwerk und Hardware - 08.06.2003 (4)

Zum Thema Lautsprecher an/aus -> PC friert ein - Hi, vor einem Monat wurde mein Laptop neu aufgesetzt. (Das Warum ist ein anderes Thema ) Jedenfalls friert jetzt jedesmal wenn ich die Lautsprecher an- oder ausschalte der gesamte Laptop - Lautsprecher an/aus -> PC friert ein...
Archiv
Du betrachtest: Lautsprecher an/aus -> PC friert ein auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.