Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 01.10.2009, 09:04   #1
Raph
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Erst mal hallo und glückwunsch zum super Forum das ihr hier habt!

Ich habe vor ein paar tagen ein Programm heruntergeladen. Es sollte sich dabei eigentlich um eine 30 Tägige Testversion handeln.
Doch als ich die setup.exe ausführte spielte mein System verrückt.
Es installierten sich anscheinend ne unzahl von Trojanern, Viren, Würmern und Adware etc.
Mein installiertes Anti-Virenprogramm (Avast Home) war anscheinend kurzzeitig etwas überfordert.
Die Viren demolierten mir als erstes mal ziemlich viele exe Dateien.
Auch der Windows Installer, die rundll.exe und noch diverse andere Windows Dienste gaben ihren Dienst auf.
Ich habe mal den PC vom I-Net abgekapselt und im Abgesicherten Modus mit manueller Suche mal n paar schädlinge ausfindig machen können und gelöscht.

Dann ließ ich den Avast mal gründlich Prüfen und er entfernte mir 147 Infektionen.
Ich habs dann geschafft die rundll.exe sowie den Windows Installer neu zu Installieren bzw zu reparieren.
Ich ließ dann den Avast nochmal auf Intensiv Prüfung laufen und er entsorgte mir wieder 86 Infektionen.
Unter anderem auch exe Dateien von diversen von mir installierten Spielen etc. die anscheinend Infiziert wurden.

Nun hab ich laut HijackThis noch 3 sachen drauf die sich nach entfernen anscheinend wieder selbstständig installieren.
Die möchte ich noch loswerden.
Das System neu aufsetzten, will ich wenns geht vermeiden.

Bitte schaut euch mal mein Logfile an und sagt mir was ihr daraus lesen könnt bzw. erbitte ich um Tipps wie ich die noch bestehenden Infektionen loswerde.

Danke schonmal!

MfG

Hier das Logfile:

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 08:40:10, on 01.10.2009
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP3 (6.00.2900.5512)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\csrss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\aswUpdSv.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashServ.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Microsoft IntelliType Pro\itype.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\PROGRA~1\ALWILS~1\Avast4\ashDisp.exe
C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo AntiSpyWare 2\AntiSpyWare2Guard.exe
C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Logitech\Desktop Messenger\8876480\Program\LogitechDesktopMessenger.exe
C:\Programme\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo AntiSpyWare 2\AntiSpyWareService.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Logishrd\KHAL2\KHALMNPR.EXE
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
C:\WINDOWS\system32\locator.exe
C:\WINDOWS\system32\sofatnet.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashMaiSv.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashWebSv.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiapsrv.exe
C:\WINDOWS\System32\alg.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiprvse.exe
C:\Programme\Skype\Plugin Manager\skypePM.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\setup\avast.setup
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiprvse.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://search.aon.at
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.aon.at
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://www.aon.at/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Telekom Austria
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = :
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveShellExtensions.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O4 - HKLM\..\Run: [itype] "C:\Programme\Microsoft IntelliType Pro\itype.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avast!] C:\PROGRA~1\ALWILS~1\Avast4\ashDisp.exe
O4 - HKLM\..\Run: ['Ashampoo AntiSpyWare 2 Guard'] C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo AntiSpyWare 2\AntiSpyWare2Guard.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Regedit32] C:\WINDOWS\system32\regedit.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Skype] "C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe" /nosplash /minimized
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Logitech Desktop Messenger.lnk = C:\Programme\Logitech\Desktop Messenger\8876480\Program\LogitechDesktopMessenger.exe
O4 - Global Startup: Logitech SetPoint.lnk = C:\Programme\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O18 - Protocol: bwfile-8876480 - {9462A756-7B47-47BC-8C80-C34B9B80B32B} - C:\Programme\Logitech\Desktop Messenger\8876480\Program\GAPlugProtocol-8876480.dll
O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveSystemServices.dll
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O20 - Winlogon Notify: __c002F4DA - C:\WINDOWS\system32\__c002F4DA.dat
O23 - Service: Ashampoo AntiSpyWare 2 Service (AASW2_Service) - Unknown owner - C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo AntiSpyWare 2\AntiSpyWareService.exe
O23 - Service: avast! iAVS4 Control Service (aswUpdSv) - ALWIL Software - C:\Programme\Alwil Software\Avast4\aswUpdSv.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
O23 - Service: avast! Antivirus - ALWIL Software - C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashServ.exe
O23 - Service: avast! Mail Scanner - ALWIL Software - C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashMaiSv.exe
O23 - Service: avast! Web Scanner - ALWIL Software - C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashWebSv.exe
O23 - Service: Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst (BITS) - Unknown owner - C:\WINDOWS\
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: Logitech Bluetooth Service (LBTServ) - Logitech, Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Logishrd\Bluetooth\LBTServ.exe
O23 - Service: nProtect GameGuard Service (npggsvc) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\GameMon.des.exe (file missing)
O23 - Service: PnkBstrA - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
O23 - Service: Port Reporter (PortReporter) - Unknown owner - C:\Programme\PortReporter\portreporter.exe
O23 - Service: sofatnet Service (sofatnet) - Sigma Designs In - C:\WINDOWS\system32\sofatnet.exe
O23 - Service: Automatische Updates (wuauserv) - Unknown owner - C:\WINDOWS\

--
End of file - 7170 bytes

Alt 01.10.2009, 17:56   #2
john.doe
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Hallo und

Du hast eine schwere Infektion, die nur mit hohem Zeitaufwand beseitigt werden kann. Die sichere und schnellere Alternative ist in deinem Fall => http://www.trojaner-board.de/51262-a...sicherung.html

Solltest du dennoch eine Bereinigung vorziehen, dann klicke auf "Für alle Neuen" in meiner Signatur, lies alles aufmerksam und arbeite die komplette Liste unter Punkt 2 ab.

ciao, andreas
__________________

__________________

Alt 02.10.2009, 19:03   #3
Raph
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



So hallo nochmal!
Ich habe deine Anleitung gelesen und mit hilfe der Programme schon sehr viel erreicht.
Bei mir war so ziemlich jede exe Datei befallen. Unter anderem auch wichtige System exe Dateien wie zb. svchost.exe regsrv.exe rundll.exe etc.
Ich hab das system jetzt beinahe sauber denke ich. es sind nur noch 2 Sachen drauf die ich einfach nicht los werde.
Malwarebytes schreibt zwar das sie erfolgreich gelöscht wurden, sind bei erneutem Scan wieder da.
Auch wenn ich im Abgesicherten modus scanne werd ich sie nicht los.

Der Registry Pfad auf dem sich diese Dateien beziehen lässt sich nicht ändern.

Bitte sagt mir wie ich die 2 Sachen noch loswerde.
System neu aufsetzten will ich nicht. Ich will das auch so schaffen.
Hier das aktuellste Hijack Log

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 19:02:14, on 02.10.2009
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP3 (6.00.2900.5512)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\csrss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\aswUpdSv.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashServ.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo AntiSpyWare 2\AntiSpyWareService.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
C:\WINDOWS\system32\locator.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashMaiSv.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashWebSv.exe
C:\WINDOWS\System32\alg.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiapsrv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Microsoft IntelliType Pro\itype.exe
C:\PROGRA~1\ALWILS~1\Avast4\ashDisp.exe
C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo AntiSpyWare 2\AntiSpyWare2Guard.exe
C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Logitech\Desktop Messenger\8876480\Program\LogitechDesktopMessenger.exe
C:\Programme\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Logishrd\KHAL2\KHALMNPR.EXE
C:\Programme\Skype\Plugin Manager\skypePM.exe
C:\WINDOWS\system32\NOTEPAD.EXE
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\Alwil Software\Avast4\setup\avast.setup
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiprvse.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://search.aon.at
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.aon.at
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://www.aon.at/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Telekom Austria
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = :
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveShellExtensions.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O4 - HKLM\..\Run: [itype] "C:\Programme\Microsoft IntelliType Pro\itype.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avast!] C:\PROGRA~1\ALWILS~1\Avast4\ashDisp.exe
O4 - HKLM\..\Run: ['Ashampoo AntiSpyWare 2 Guard'] C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo AntiSpyWare 2\AntiSpyWare2Guard.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ Malwarebytes Anti-Malware (reboot)] "C:\Programme\Malwarebytes' Anti-Malware\mbam.exe" /runcleanupscript
O4 - HKCU\..\Run: [Skype] "C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe" /nosplash /minimized
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Logitech Desktop Messenger.lnk = C:\Programme\Logitech\Desktop Messenger\8876480\Program\LogitechDesktopMessenger.exe
O4 - Global Startup: Logitech SetPoint.lnk = C:\Programme\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O18 - Protocol: bwfile-8876480 - {9462A756-7B47-47BC-8C80-C34B9B80B32B} - C:\Programme\Logitech\Desktop Messenger\8876480\Program\GAPlugProtocol-8876480.dll
O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveSystemServices.dll
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: Ashampoo AntiSpyWare 2 Service (AASW2_Service) - Unknown owner - C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo AntiSpyWare 2\AntiSpyWareService.exe
O23 - Service: avast! iAVS4 Control Service (aswUpdSv) - ALWIL Software - C:\Programme\Alwil Software\Avast4\aswUpdSv.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
O23 - Service: avast! Antivirus - ALWIL Software - C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashServ.exe
O23 - Service: avast! Mail Scanner - ALWIL Software - C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashMaiSv.exe
O23 - Service: avast! Web Scanner - ALWIL Software - C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashWebSv.exe
O23 - Service: Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst (BITS) - Unknown owner - C:\WINDOWS\
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: Logitech Bluetooth Service (LBTServ) - Logitech, Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Logishrd\Bluetooth\LBTServ.exe
O23 - Service: nProtect GameGuard Service (npggsvc) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\GameMon.des.exe (file missing)
O23 - Service: PnkBstrA - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
O23 - Service: Port Reporter (PortReporter) - Unknown owner - C:\Programme\PortReporter\portreporter.exe (file missing)
O23 - Service: Automatische Updates (wuauserv) - Unknown owner - C:\WINDOWS\

--
End of file - 6924 bytes
__________________

Alt 02.10.2009, 19:08   #4
john.doe
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Zitat:
Unter anderem auch wichtige System exe Dateien wie zb. svchost.exe regsrv.exe rundll.exe etc.
Fileinfector. Was hast du genau unternommen? Wo sind die Logs?

Handle nur auf Anweisung, setze nur die Programme ein, die du genannt bekommst, ansonsten werde ich den Support einstellen.

Wo sind beide Logs von RSIT, wo ist das Log von Malwarebytes, was soll ich mit einem HJT-Log?

ciao, andreas
__________________
Kein Support per PN! Das ist hier ein Forum und keine Privatbetreuung!
Privatbetreuung nur gegen Bezahlung und ich koste sehr teuer.
Für alle Neuen
Anleitungen
Virenscanner
Kompromittierung unvermeidbar?

Geändert von john.doe (02.10.2009 um 19:19 Uhr)

Alt 02.10.2009, 19:26   #5
Raph
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Also. Das 3te Programm das in deiner Signatur unter Anleitung für die neuen ist, funzt net (link defekt??)
Also mir viel im Taskmanager auf das svchost.exe sehr oft läuft und der Avast sowie Malwarebytes den LAufenden Prozess (Virus) nicht löschen konnten.
Ich entpackte mir also meine Zip Datei vom Servicepack3 und kopierte mir die svchost.exe da raus.
Dann beendete ich im Taskmanager alle Prozesse svchost.exe was dazu führte das sich das System in 1ner Minute herunterfährt.
Doch diese Minute reichte aus um die befallene svchost.exe Im Ordner c:/Windows/system32 durch die von mir aus dem Servicepack kopierte svchost.exe zu ersetzten.
Nach einem Neustart gelang es dann Malwarebyte wieder 9 Infektionen zu entfernen.
wie gesagt. es scheitert bei noch 2 Infektionen.
Das log kommt gleich nach. Muß erst suchen wo es gespeichert wurde


Alt 02.10.2009, 19:56   #6
Raph
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



So hier das Log von Malwarebyte!

Malwarebytes' Anti-Malware 1.41
Datenbank Version: 2775
Windows 5.1.2600 Service Pack 3

02.10.2009 09:27:56
mbam-log-2009-10-02 (09-27-56).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 181352
Laufzeit: 1 hour(s), 15 minute(s), 38 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 2
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 17

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\BITS\ImagePath (Hijack.WindowsUpdates) -> Bad: (%fystemRoot%\system32\svchost.exe -k netsvcs) Good: (%SystemRoot%\System32\svchost.exe -k netsvcs) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\wuauserv\ImagePath (Hijack.WindowsUpdates) -> Bad: (%fystemRoot%\System32\svchost.exe -k netsvcs) Good: (%SystemRoot%\System32\svchost.exe -k netsvcs) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\KVU5YBEX\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\YB0FEZ4R\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\YB0FEZ4R\w[2].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\YB0FEZ4R\w[3].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\YB0FEZ4R\w[4].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\65IPC5CF\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\IHYXIN0T\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\Y76JODCV\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\Y76JODCV\w[2].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP63\A0012904.sys (Rootkit.Kryptik) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP69\A0013646.dll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP69\A0014702.exe (Rootkit.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP69\A0014706.exe (Trojan.Buzus) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP70\A0016201.dll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP71\A0016331.dll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP71\A0016357.old (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP71\A0016391.dll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.


Und die beiden aus der Registry werd ich net los

Alt 02.10.2009, 20:15   #7
john.doe
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Es fehlen beide Logs von RSIT.

ciao, andreas
__________________
Kein Support per PN! Das ist hier ein Forum und keine Privatbetreuung!
Privatbetreuung nur gegen Bezahlung und ich koste sehr teuer.
Für alle Neuen
Anleitungen
Virenscanner
Kompromittierung unvermeidbar?

Alt 02.10.2009, 20:42   #8
Raph
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Hi!
Ich sagte doch vorhin schon das dein Link zum Programm RSIT wohl defekt ist.
Und egal auf welcher Plattform ich versuche es Herunterzuladen, komme ich immer auf "Seite nicht gefunden"

Alt 02.10.2009, 20:48   #9
john.doe
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Da müssen wir das schwere Geschütz auffahren.

Solltest du noch irgendetwas mit dem Computer verbinden, wie Memorysticks, Speicherkarten, Digitalkameras, Handy, externe Laufwerke, ... dann stecke vor dem Scan alles an.

ComboFix

Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Lade dir ComboFix hier herunter auf deinen Desktop. Benenne es beim Runterladen um in cofi.exe.
  • Schliesse alle Programme, vor allem dein Antivirenprogramm und andere Hintergrundwächter sowie deinen Internetbrowser.
  • Starte cofi.exe von deinem Desktop aus, bestätige die Warnmeldungen, führe die Updates durch (falls vorgeschlagen), installiere die Wiederherstellungskonsole (falls vorgeschlagen) und lass dein System durchsuchen.
    Vermeide es auch während Combofix läuft die Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Im Anschluss öffnet sich automatisch eine combofix.txt, diesen Inhalt bitte kopieren ([Strg]a, [Strg]c) und in deinen Beitrag einfügen ([Strg]v). Die Datei findest du außerdem unter: C:\ComboFix.txt.
Wichtiger Hinweis:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
ciao, andreas
__________________
Kein Support per PN! Das ist hier ein Forum und keine Privatbetreuung!
Privatbetreuung nur gegen Bezahlung und ich koste sehr teuer.
Für alle Neuen
Anleitungen
Virenscanner
Kompromittierung unvermeidbar?

Alt 02.10.2009, 21:03   #10
Raph
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



So hier das Log von Malwarebyte!

Malwarebytes' Anti-Malware 1.41
Datenbank Version: 2775
Windows 5.1.2600 Service Pack 3

02.10.2009 09:27:56
mbam-log-2009-10-02 (09-27-56).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 181352
Laufzeit: 1 hour(s), 15 minute(s), 38 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 2
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 17

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\BITS\ImagePath (Hijack.WindowsUpdates) -> Bad: (%fystemRoot%\system32\svchost.exe -k netsvcs) Good: (%SystemRoot%\System32\svchost.exe -k netsvcs) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\wuauserv\ImagePath (Hijack.WindowsUpdates) -> Bad: (%fystemRoot%\System32\svchost.exe -k netsvcs) Good: (%SystemRoot%\System32\svchost.exe -k netsvcs) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\KVU5YBEX\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\YB0FEZ4R\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\YB0FEZ4R\w[2].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\YB0FEZ4R\w[3].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\YB0FEZ4R\w[4].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\65IPC5CF\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\IHYXIN0T\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\Y76JODCV\w[1].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\Y76JODCV\w[2].bin (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP63\A0012904.sys (Rootkit.Kryptik) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP69\A0013646.dll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP69\A0014702.exe (Rootkit.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP69\A0014706.exe (Trojan.Buzus) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP70\A0016201.dll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP71\A0016331.dll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP71\A0016357.old (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{84B3CDA1-B8C2-41A2-82EB-1AAC49C159B0}\RP71\A0016391.dll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.

Alt 02.10.2009, 21:05   #11
john.doe
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Das ist das Gleiche wie oben (oder unten, je nach Einstellung).

ciao, andreas
__________________
Kein Support per PN! Das ist hier ein Forum und keine Privatbetreuung!
Privatbetreuung nur gegen Bezahlung und ich koste sehr teuer.
Für alle Neuen
Anleitungen
Virenscanner
Kompromittierung unvermeidbar?

Alt 02.10.2009, 21:24   #12
Raph
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Fehlermeldung beim ausführen von Combofix!
und zwar diese!




Ps: Habe mir nocheinmal auf deren Webseite die neueste Version geladen. die selbe Meldung!

Alt 02.10.2009, 21:28   #13
john.doe
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Hm, jetzt ist Neuaufsetzen angesagt. Falls dich noch die Ursache interessiert, dann => http://www.trojaner-board.de/59299-a...eb-cureit.html

ciao, andreas
__________________
Kein Support per PN! Das ist hier ein Forum und keine Privatbetreuung!
Privatbetreuung nur gegen Bezahlung und ich koste sehr teuer.
Für alle Neuen
Anleitungen
Virenscanner
Kompromittierung unvermeidbar?

Alt 02.10.2009, 21:44   #14
Raph
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Hmm! Ich dachte es mir schon fast!
Naja! Wird ne lange nacht^^
Danke trozdem für die Hilfe!

Alt 02.10.2009, 21:53   #15
john.doe
 
Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Standard

Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren



Wichtig! Sichere keine potentiell gefährliche Daten, ansonsten wirst du dich sofort wieder infizieren. Nach dem Neuaufsetzen alle Daten mit mehreren aktuellen Scannern (du findest geeignete Anleitungen in meiner Signatur) überprüfen. Fileinfektoren sind ein fieses Zeug und du wärst nicht der Erste, der mehrfach neuinstallieren muss.

Du bist entlassen.

ciao, andreas
__________________
Kein Support per PN! Das ist hier ein Forum und keine Privatbetreuung!
Privatbetreuung nur gegen Bezahlung und ich koste sehr teuer.
Für alle Neuen
Anleitungen
Virenscanner
Kompromittierung unvermeidbar?

Antwort

Themen zu Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren
0 bytes, abgesicherten modus, adobe, adware, antispyware, antivirus, avast, avast!, bho, browser, desktop, entfernen, explorer, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, home, internet, internet explorer, logfile, programm, prüfen, rundll.exe, senden, software, spielen, super, system, system neu, trojaner, viren, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren


  1. Testversion: Fritzbox-Firmware für Vectoring und ohne Telnet
    Nachrichten - 16.06.2015 (0)
  2. Acer Windows 7-Rechner * Befall von Viren und Trojanern? * Antivir Rescue CD beseitigt Viren/Trojanernicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2014 (15)
  3. Jeder Viren chutz erkennt bei normalen Programmen über 300 Viren auf meinem PC
    Log-Analyse und Auswertung - 01.08.2013 (9)
  4. Jeder Viren Schutz erkennt bei normalen Programmen über 300 Viren auf meinem PC
    Mülltonne - 31.07.2013 (1)
  5. These: Avira installiert eigene Viren bzw. parallel AV-Programme, die Viren enthalten ...
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.05.2013 (7)
  6. Malware.Packer.GenX bei Alcohol 120% Testversion
    Log-Analyse und Auswertung - 01.10.2012 (23)
  7. Windows 8 in MSDN und Technet sowie als Testversion verfügbar
    Nachrichten - 15.08.2012 (0)
  8. 74 Viren gefunden, Firewall down, 95p und Media.. Viren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.12.2011 (1)
  9. Trojaner TR/Fake.CX.172544, TR/Fake.bpp.174592, TR/buzus.ealr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.05.2010 (10)
  10. Viren befall kein viren programm geht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.01.2010 (22)
  11. POPUPS und VERSCHIEDENE VIREN VIREN UND TROJANER !
    Mülltonne - 11.10.2008 (0)
  12. Viren bekämpfen ohne Anti Viren Programm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.11.2007 (22)
  13. Nach Panda Antivir Testversion Installation Müll im Hijacklog
    Log-Analyse und Auswertung - 17.02.2007 (4)
  14. War eine ganze Weile fei von Viren aber jetzt habe ich Viren Bursters !!!
    Log-Analyse und Auswertung - 17.12.2006 (1)
  15. kaspersky findet angeblich viren ind java dateien - sind es wirklich viren ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2005 (6)
  16. Photoshop testversion download
    Alles rund um Windows - 13.03.2005 (2)
  17. KAV Testversion
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 08.03.2003 (2)

Zum Thema Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren - Erst mal hallo und glückwunsch zum super Forum das ihr hier habt! Ich habe vor ein paar tagen ein Programm heruntergeladen. Es sollte sich dabei eigentlich um eine 30 Tägige - Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren...
Archiv
Du betrachtest: Fake - 30 Tägige Testversion - Nur Viren auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.