Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Festplatten lassen sich nicht öffnen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 13.03.2009, 14:06   #1
bksm
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 15:14:00, on 13.03.2009
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16791)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Creative\SBAudigy\Surround Mixer\CTSysVol.exe
C:\WINDOWS\system32\Rundll32.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\Logitech\G-series Software\LGDCore.exe
C:\Programme\Logitech\G-series Software\LCDMon.exe
C:\Programme\Minimizor\Minimizor.exe
C:\Programme\Logitech\G-series Software\Applets\LCDClock.exe
C:\Programme\Logitech\G-series Software\Applets\LCDMedia.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Stardock\ObjectDock\ObjectDock.exe
C:\Programme\Rainlendar2\Rainlendar2.exe
C:\Programme\Logitech\SetPoint II\SetpointII.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Logishrd\KHAL2\KHALMNPR.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\WINDOWS\system32\CTsvcCDA.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcIp.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcLog.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
C:\WINDOWS\system32\PnkBstrB.exe
C:\WINDOWS\System32\TUProgSt.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcAppFlt.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = Orbit Downloader Start
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = MSN.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = Live Search
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = Live Search
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = MSN.com
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = Microsoft Windows Update
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In SSV Helper - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre6\bin\ssv.dll
O2 - BHO: (no name) - {bc4be15d-6a34-4356-9e97-79e43da32b1d} - (no file)
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O4 - HKLM\..\Run: [CTSysVol] C:\Programme\Creative\SBAudigy\Surround Mixer\CTSysVol.exe /r
O4 - HKLM\..\Run: [P17Helper] Rundll32 P17.dll,P17Helper
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [Kernel and Hardware Abstraction Layer] KHALMNPR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LGDCore] "C:\Programme\Logitech\G-series Software\LGDCore.exe" /SHOWHIDE
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LCDMon] "C:\Programme\Logitech\G-series Software\LCDMon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [Minimizor] C:\Programme\Minimizor\Minimizor.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [ObjectDock Plus] C:\Programme\Stardock\ObjectDock\ObjectDock.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Rainlendar2] C:\Programme\Rainlendar2\Rainlendar2.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Adobe Gamma Loader.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Calibration\Adobe Gamma Loader.exe
O4 - Global Startup: SetPointII.lnk = ?
O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions present
O9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Spybot - Search & Destroy Configuration - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://www.update.microsoft.com/wind...?1231585389718
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http://fpdownload2.macromedia.com/ge...sh/swflash.cab
O16 - DPF: {F6ACF75C-C32C-447B-9BEF-46B766368D29} - http://www.creative.com/softwareupda...5106/CTPID.cab
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Creative Service for CDROM Access - Creative Technology Ltd - C:\WINDOWS\system32\CTsvcCDA.exe
O23 - Service: ForceWare Intelligent Application Manager (IAM) - Unknown owner - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcAppFlt.exe
O23 - Service: Forceware Web Interface (ForcewareWebInterface) - Apache Software Foundation - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: ForceWare IP service (nSvcIp) - NVIDIA Corporation - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcIp.exe
O23 - Service: ForceWare user log service (nSvcLog) - NVIDIA - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcLog.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: PnkBstrA - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
O23 - Service: PnkBstrB - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\PnkBstrB.exe
O23 - Service: TuneUp Drive Defrag-Dienst (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software - C:\WINDOWS\System32\TuneUpDefragService.exe
O23 - Service: TuneUp Program Statistics Service (TuneUp.ProgramStatisticsSvc) - TuneUp Software - C:\WINDOWS\System32\TUProgSt.exe

--
End of file - 8255 bytes

Geändert von bksm (13.03.2009 um 14:15 Uhr) Grund: RECYCLER konnte nicht gefunden werden

Alt 13.03.2009, 14:30   #2
Chris4You
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



Hi,

bitte alle USB-Speichergeräte (Sticks, Festplatten, Kameras etc.) die seit der Infektion am Rechner waren an den Rechner anschließen...

Combofix
Lade ComboFix von http://download.bleepingcomputer.com/sUBs/ComboFix.exe und speichert es auf den Desktop.
Alle Fenster schliessen und combofix.exe starten und bestätige die folgende Abfrage mit 1 und drücke Enter.

Der Scan mit Combofix kann einige Zeit in Anspruch nehmen, also habe etwas Geduld. Während des Scans bitte nichts am Rechner unternehmen
Es kann möglich sein, dass der Rechner zwischendurch neu gestartet wird.
Nach Scanende wird ein Report angezeigt, den bitte kopieren und in deinem Thread einfuegen.
Weitere Anleitung unter:http://www.bleepingcomputer.com/combofix/de/wie-combofix-benutzt-wird
Hinweis: unter : C:\WINDOWS\erdnt
wird ein Backup angelegt.
Alternative downloads: http://subs.geekstogo.com/ComboFix.exe

Malwarebytes Antimalware (MAM).
Anleitung&Download hier: http://www.trojaner-board.de/51187-malwarebytes-anti-malware.html
Fullscan und alles bereinigen lassen! Log posten.
Alternativer Download: http://filepony.de/download-malwarebytes_anti_malware/, http://www.gt500.org/malwarebytes/mbam.jsp

Poste alle Logs...

chris
__________________

__________________

Alt 13.03.2009, 17:05   #3
bksm
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



muste combofix 2 mal ausführen da ie und firefox nicht mehr gingen nach dem ersten.

jetzt kann ich die logs net posten sind zu gross. hmm
__________________

Alt 13.03.2009, 17:08   #4
john.doe
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



Du hast 2 Möglichkeiten:

1.) Splitte sie auf und poste sie in mehreren Schritten.
2.) Lade sie bei einem Filehoster (z.B. Datei Upload, Bilder hochladen, Datei Hosting auf Materialordner.de) hoch und poste den Link.

ciao, andreas
__________________
Kein Support per PN! Das ist hier ein Forum und keine Privatbetreuung!
Privatbetreuung nur gegen Bezahlung und ich koste sehr teuer.
Für alle Neuen
Anleitungen
Virenscanner
Kompromittierung unvermeidbar?

Alt 13.03.2009, 17:17   #5
bksm
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



RapidShare: Easy Filehosting

RapidShare: Easy Filehosting

mittlerweile gehn die festplatten wieder zu öffnen, ie und firefox laufen auch wieder bin dir schonmal sehr dankbar für die hilfe


Alt 13.03.2009, 21:15   #6
bksm
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



muss ich noch irgendwas tun?

Alt 13.03.2009, 21:20   #7
john.doe
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



Warte auf Chris4You. Ganz fertig bist du noch nicht, aber du kannst schonmal beruhigt durchatmen.

ciao, andreas
__________________
Kein Support per PN! Das ist hier ein Forum und keine Privatbetreuung!
Privatbetreuung nur gegen Bezahlung und ich koste sehr teuer.
Für alle Neuen
Anleitungen
Virenscanner
Kompromittierung unvermeidbar?

Alt 14.03.2009, 10:07   #8
bksm
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



hab grad nochmal Malwarebytes' Anti-Malware durchlaufen lassen hier das ergebniss:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.34
Datenbank Version: 1848
Windows 5.1.2600 Service Pack 3

14.03.2009 11:05:32
mbam-log-2009-03-14 (11-05-32).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 280322
Laufzeit: 56 minute(s), 46 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Alt 14.03.2009, 20:17   #9
bksm
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



mir ist noch aufgefallen das firefox mich ab und an bei google suche oder ähnlichen auf pornoseiten schickt was nich grad gut kommt hab ja ne frau was kann das noch sein?

öhm nochwas was is eigendlich mit den datein in der quarantäne von Qoobox? löschen? den ganzen ordner?

Geändert von bksm (14.03.2009 um 20:27 Uhr)

Alt 14.03.2009, 22:02   #10
Chris4You
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



Hi,

Du hattest zwei Rootkits auf dem Rechner, ev. sind noch Teile aktiv...

Bitte folgende Files prüfen:

Dateien Online überprüfen lassen:
  • Suche die Seite Virtustotal auf, klicke auf den Button „Durchsuchen“
    und suche folgende Datei/Dateien:
Code:
ATTFilter
c:\windows\system32\fdco1.dll
c:\windows\system32\nvunrm.exe
c:\windows\system32\drivers\hwinterface.sys
         
  • Lade nun nacheinander jede/alle Datei/Dateien hoch, und warte bis der Scan vorbei ist. (kann bis zu 2 Minuten dauern.)
  • Poste im Anschluss das Ergebnis der Auswertung, alles abkopieren und in einen Beitrag einfügen.
  • Wichtig: Auch die Größenangabe sowie den HASH mit kopieren!

Kennst Du Dich mit dem Regedit aus?
Folgender Schlüssel muss gelöscht werden (sonst mach ich ein entsprechendes Script):
Code:
ATTFilter
[HKEY_CURRENT_USER\software\microsoft\windows\currentversion\explorer\mountpoints2\D]
\Shell\AutoRun\command - c:\windows\system32\RunDLL32.EXE Shell32.DLL,ShellExec_RunDLL RECYCLER\S-8-8-47-100011004-100028199-100031466-4693.com d:\
         
Hier ist noch ein Rest aktiv:
\systemroot\system32\drivers\gaopdxlvmktkorvxfmqhhapxwsrvioetyqmqfv.sys
Falls Windows im folgenden Pfad liegt, sollte die Killbox das löschen können.
Wo das gestartet wird versuchen wir später rauszufinden...

KILLBOX - Pocket KillBox
http://virus-protect.org/killbox.html
oder
http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=4101

Options: Delete on Reboot --> anhaken
reinkopieren:
Code:
ATTFilter
c:\windows\system32\drivers\gaopdxlvmktkorvxfmqhhapxwsrvioetyqmqfv.sys
         
und klicke auf das rote Kreuz, wenn gefragt wird, ob "Do you want to reboot? "---- klicke auf "yes"
PC neustarten

Download Registry Search by Bobbi Flekman
<http://virus-protect.org/artikel/tools/regsearch.html>
und doppelklicken, um zu starten. in: "Enter search strings" (reinschreiben oder reinkopieren)
Code:
ATTFilter
gaopdxlvmktkorvxfmqhhapxwsrvioetyqmqfv.sys
         
in edit und klicke "Ok".
Notepad wird sich oeffnen - poste den text

Hosts-File anzeigen:
Lade das Host-file (C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts) in einen Texteditor (im Explorer drauf klicken, rechte Maus, senden an -> editor).
Kopiere den Inhalt und poste ihn hier...

Aktualisiere Antivir, stelle dein Antivir ein, wie hier beschrieben:
http://www.trojaner-board.de/54192-anleitung-avira-antivir-agressive-einstellungen.html
Danach Fullscan und alles in Quarantäne...

Lade Dir den Flash_disinfector auf den Desktop, starte ihn und folge den Anweisungen...
http://www.techsupportforum.com/sectools/sUBs/Flash_Disinfector.exe

MBR-Rootkit

Lade den MBR-Rootkitscanner von GMER auf Deine Bootplatte:
http://www2.gmer.net/mbr/mbr.exe
Merke Dir das Verzeichnis wo Du ihn runtergeladen hast;
Start->Ausführen->cmd
Wechsle in das Verzeichnis des Downloads und starte durch Eingabe
von mbr das Programm...

Das Ergebnis sollte so aussehen:
Zitat:
D:\Downloads>mbr
Stealth MBR rootkit detector 0.2.4 by Gmer, http://www.gmer.net

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK
In dem Verzeichnis wo mbr.exe liegt findest Du das Log,
poste es im Thread;

Last but not least )...
Scanne mit Prevx und poste eventuelle Funde (als Screenshot, das Log ist relativ unübersichtlich, keine Cookies posten):
http://www.prevx.com/freescan.asp

chris
__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Alt 15.03.2009, 09:15   #11
bksm
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



hier die ergebnisse des scans:

RapidShare: Easy Filehosting

RapidShare: Easy Filehosting

RapidShare: Easy Filehosting

den schlüssel hab ich auch gelöscht nur dannach die datein c:\windows\system32\RunDLL32.EXE Shell32.DLL,ShellExec_RunDLL RECYCLER\S-8-8-47-100011004-100028199-100031466-4693.com d:\ konnte ich nicht löschen.

Ergebniss Registry Search by Bobbi Flekman

Windows Registry Editor Version 5.00

; Registry Search 2.0 by Bobbi Flekman © 2005
; Version: 2.0.6.0

; Results at 15.03.2009 10:27:23 for strings:
; 'gaopdxlvmktkorvxfmqhhapxwsrvioetyqmqfv.sys'
; Strings excluded from search:
; (None)
; Search in:
; Registry Keys Registry Values Registry Data
; HKEY_LOCAL_MACHINE HKEY_USERS


; End Of The Log...


Hosts-File anzeigen:
Lade das Host-file (C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts) in einen Texteditor (im Explorer drauf klicken, rechte Maus, senden an -> editor).
Kopiere den Inhalt und poste ihn hier... <--- bekomm ich nich hin zeigt editor nicht

lass grad wie beschrieben avira laufen poste dann die ergebnisse von den andern punkten


http://www.techsupportforum.com/sect...isinfector.exe ---> page not found

Geändert von bksm (15.03.2009 um 10:12 Uhr)

Alt 15.03.2009, 12:57   #12
Chris4You
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



Hi,

die Datei sollte schon weg sein:
Code:
ATTFilter
RECYCLER\S-8-8-47-100011004-100028199-100031466-4693.com
         
Das mit dem Link muß ich prüfen...

Wo liegt das Problem beim Hostfile, zeigt er im Explorer nichts an oder kannst Du es nicht in den Editor laden, da zu groß?

chris
__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Alt 15.03.2009, 14:33   #13
bksm
 
Festplatten lassen sich nicht öffnen - Standard

Festplatten lassen sich nicht öffnen



ok hab formatiert da ich auch onlinebanking usw mit dem pc mach war mir am sichersten. ich danke euch hier trotzdem ist nen super forum macht weiter so.

Antwort

Themen zu Festplatten lassen sich nicht öffnen
adobe, antivir, antivirus, avg, avira, bho, dateien, dll, explorer, festplatte, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, internet, internet explorer, launch, logfile, messenger, micro, microsoft, nicht öffnen, nvidia, programme, rundll, software, system, tuneup.defrag, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Festplatten lassen sich nicht öffnen


  1. Avira Antivir lässt sich nicht mehr installieren/ Programme lassen sich nicht öffnen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.03.2015 (10)
  2. Browser lassen sich nicht öffnen..
    Log-Analyse und Auswertung - 03.07.2012 (1)
  3. regedit und hijackthis sich lassen sich nicht öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 12.12.2011 (3)
  4. Programme lassen sich nicht mehr öffnen -> löschen sich bei Öffnungsversuch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.12.2011 (29)
  5. Ordner auf Externer WD HDMI Festplatte lassen sich nicht mehr öffnen, PC hängt sich auf
    Netzwerk und Hardware - 17.11.2011 (14)
  6. Antivirenprogramme lassen sich nicht öffnen und Werbeantivirenprogramme melden sich ständig
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2011 (3)
  7. Fenster verkleinern/verstecken sich, lassen sich nicht mehr öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2010 (2)
  8. Browser lassen sich nicht öffnen!
    Log-Analyse und Auswertung - 09.09.2010 (17)
  9. Einstellungen lassen sich nciht mehr ändern, div. webseiten lassen sich nicht öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.02.2009 (82)
  10. BITTE UM HILFE!!! Festplatten lassen sich nicht mir doppelklick öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 20.01.2009 (0)
  11. i-net seiten lassen sich nicht öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2008 (9)
  12. Festplatten lassen sich nicht mehr per Doppelklick öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.06.2008 (1)
  13. Internetoptionen von IE lassen sich nicht öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 16.02.2008 (5)
  14. Links lassen sich nicht öffnen!
    Alles rund um Windows - 17.02.2007 (5)
  15. Dateien lassen sich nicht öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 01.09.2006 (3)
  16. benutzerkonten lassen sich nicht öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 05.06.2006 (11)
  17. Internetseiten lassen sich nicht öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.07.2005 (8)

Zum Thema Festplatten lassen sich nicht öffnen - Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2 Scan saved at 15:14:00, on 13.03.2009 Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600) MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16791) Boot mode: Normal Running processes: C:\WINDOWS\System32\smss.exe C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe - Festplatten lassen sich nicht öffnen...
Archiv
Du betrachtest: Festplatten lassen sich nicht öffnen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.