Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Grafikkarte zu heiß

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 24.01.2009, 22:51   #1
Bobs
 
Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Hallo zusammen,

ich hab die SuFu benutzt aber kein passendes Thema gefunden.

Ich habe folgendes Problem:

Im Oktober hab ich mir einen neuen PC zusammengebaut mit einer Geforce 9800 GT AMP (Zotac), (meine alte 8800GT hab ich eingeschickt weil sie kaputt war).

Wenn ich normal Windows benutze ist meine Grafikkarte in der normalen Lautstärke und höchstens ganz leicht warm.

Aber wenn ich dann ein Spiel starte, wird die Grafikkarte so laut und heiß, dass ich sie nicht mehr anfassen kann. Mein Gehäuse hab ich zur Zeit an der Seite offen und Staub liegt auch nicht in der Grafikkarte.
Das Problem ist, dass das gleiche Problem auch bei meiner Geforce 8800GT ist, nur dass diese noch schneller heiß wird. Ich habe auch den aktuellten Grafikkartentreiber heruntergeladen und installiert.

Was mir noch aufgefallen ist, dass der eine Passivkühler vom Mainboard auch sehr heiß ist (auf dem ASUS drauf steht).

Ich habe folgende Hardware/ Betriebssystem:

Windows Home Premium 64Bit
Geforce 9800GT/ 8800GT
4GB Arbeitsspeicher
Asus P5Q
450W Netzteil von Corsair
Core 2 Duo E8500

Falls ihr noch mehr Infos braucht, sagt bescheid.

Danke schonmal.

Bobs

Alt 24.01.2009, 23:08   #2
MightyMarc
 
Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Heiß ist doch ein recht relativer Begriff. 70°C warme Luft geht ja noch ganz gut, aber Metall der gleichen Temperatur kann schon sehr unagenehm sein (oder bade mal in 60°C heißem Wasser).

Der erste Schritt wäre die Temperatur auszulesen:
nvidia grafikkarte temperatur auslesen - Google-Suche
Dann kann man abschätzen ob die Temperatur zu hoch ist oder nicht. Solange der Rechner aber stabil läuft, sind zu hohe Temperaturen eher unwahrscheinlich.

Dass die Karte laut ist, könnte daran liegen, dass der Hersteller sich nicht so viele Gedanken um die vernünftige Kühlung gemacht hat. Kleine hochdrehende Lüfter billiger Provenienz erleiden gerne Lagerschäden oder sind schon von haus aus laut. Zusammen mit einem nicht abgestimmten Kühlerdesign ist der Tinitus vorprogrammiert.

Marc
__________________


Alt 25.01.2009, 21:17   #3
Bobs
 
Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Problem ist, dass everest mir gar keine Temperatur anzeigt...

im Bios kann ich nur die vom Mainboard+CPU sehen.

Aber ich hab die Karte ja nicht erst seit gestern und die wird innerhalb von 1-2minuten sehr heiß und meine komplett neue 8800GT genauso. Kann das mitm Mainboard zusammen hängen, weil der Passivkühler ja auch sehr heiß ist?
__________________

Alt 25.01.2009, 23:06   #4
cad
/// caddy ☀
 

Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Zitat:
Zitat von Bobs Beitrag anzeigen
....die wird innerhalb von 1-2minuten sehr heiß und meine komplett neue 8800GT genauso.
Läuft die Karte etwa ohne die Zusatz Lüfter?

Ja? Sofort ausschalten!
Schau in der Verpackung nach und schließ die an

Gruß cad
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Alt 26.01.2009, 07:59   #5
MightyMarc
 
Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Zitat:
Zitat von cad Beitrag anzeigen
Läuft die Karte etwa ohne die Zusatz Lüfter?
Zusatzlüfter
Sag mir bitte nicht, dass das Monster welches da drauf sitzt nicht reicht um die Karte zu kühlen.

Marc


Alt 26.01.2009, 08:50   #6
cad
/// caddy ☀
 

Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Zitat:
Zitat von Bobs Beitrag anzeigen
meine komplett neue 8800GT genauso
Die hab ich gemeint Marc

Je nachdem, welcher Kühler da verwendet gibt, gehören noch die Zusatzlüfter unbedingt dazu.(Die liegen aber in der Verpackung)
Der TO kann keine Temperaturen ablesen, ergo sind die Fans nicht angeschlossen

@Bob

Poste einfach mal die Temperaturen, die Du hast.
__________________
--> Grafikkarte zu heiß

Alt 26.01.2009, 16:05   #7
Bobs
 
Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Ich hab nochmal meine 8800er in mein alten PC angeschlossen. Da sind keine Zusatzlüfter nur ein großer der Serienmäßig drauf ist, die 8800er ist von Leadtek und sie wird bei Normalbetrieb ca 72C° heiß, schon nach ca 5min, trotz offener Seite. Wegen der 8800er denk ich die ist kaputt.

Bei meinem neuen PC den ich vorher beschrieben hab. Hab ich ja die 9800er (Zotac) drinne und an meinem neuen PC kann ich gar keine Wärme mit Everest auslesen außer die von meiner Festplatte.
Ich hab dann Speedfan installiert der zeigt mir folgende Temperaturen an, im Normalbetrieb:

GPU 60°C (zeigt Flamme an)
System 38°C
CPU 41°C
AUX 27°C
Core 0 33°C
Core 1 33°C


Wie heiß darf denn die GraKa werden, ohne dass sie schaden nimmt?

Alt 26.01.2009, 16:11   #8
MightyMarc
 
Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Zitat:
Zitat von Bobs Beitrag anzeigen
Wie heiß darf denn die GraKa werden, ohne dass sie schaden nimmt?
Laut nvidia 105°C * Da ist also noch Luft nach oben (sofern die angezeigte Temperatur stimmt).

Marc

* http://www.nvidia.com/object/product_geforce_9800gt_us.html

Alt 26.01.2009, 17:41   #9
Robsen84
Gast
 
Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Meine Grafikkarte (ati8500er) wird beim COD5 zocken ebenfalls sehr heiß.
Also so warm, das ich sie nicht anfassen kann.
So lange der Aufkleber (wenn einer drauf ist) sich nicht auflöst würd ich locker bleiben...^^
alles über ca. 55° führt bei uns Menschen definitiv zu argen Schmerzen.
Darum vertraue in diesem Falle nicht deinen Händen^^

Alt 26.01.2009, 18:59   #10
Adler-Wolf
 

Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Ja selber fühlen kannst du dei Temp. nicht ^^


Ähhm was mich noch wundert

Zitat:
Meine Grafikkarte (ati8500er) wird beim COD5 zocken ebenfalls sehr heiß.
Das kann ja gar nicht ??

Die ATI 8500er Reihe ist Steinalt. Damit willst du das Spiel Call of Duty 5 spielen können ?

Ich glaube du vertutst dich da mit deiner Grafikkarte.
Entwerder ist es eine ATI 3850er oder eine Nvidia 8500.

Alt 26.01.2009, 19:20   #11
Robsen84
Gast
 
Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Zitat:
Zitat von Adler-Wolf Beitrag anzeigen
Entwerder ist es eine ATI 3850er oder eine Nvidia 8500.

Du hast ja recht..^^

3850, mein ich doch

Alt 28.01.2009, 23:03   #12
cotton
 
Grafikkarte zu heiß - Standard

Grafikkarte zu heiß



Zitat:
GPU 60°C (zeigt Flamme an)
System 38°C
CPU 41°C
AUX 27°C
Core 0 33°C
Core 1 33°C
ich gehe jetz mal davon aus, dass es werte im normalbetreib/leerlauf sind.

GPU 60°C = alles IO. wobei ich von Zotac nicht überzeugt bin.
Zotac taktet ihre karten sehr hoch > deine zb mit "Prozessorgeschwindigkeit 702MHz", was dann zu mehr leistung, aber auch wärme führt.
(btw - offenes gehäuse hat keinen luftstrom. also gehäuse zu UND dafür sorgen, dass die wärme aus dem gehäuse rausgeblasen wird. > gehäuselüfter! nicht pusten ^^)
(ich zb hab eine nvidia 260 > 54grad im normalbetrieb. um die 70 bis 80 bei last)

(zeigt Flamme an) = einstellungssache des progs speedfan. es zeigt eine flamme an, wenn ein voreingestellter "wünschenswert" überschritten wird.
also nichtssagend, da das programm nicht weiss, wie warm deine geräte werden dürfen, wenn du es ihm nicht "sagst".

cpu usw sieht auch IO aus.

wenn das werte im leerlauf sind, könnte es vielleicht eng werden, wenn dein gerät auf volllast läuft.

System 38°C = mainboard ... also "die passivkühler" ...
wenn du gehäuselüfter hast, wäre es gut, wenn einer davon übers mainboard pustet.

und hat der lüfter der zotac GK platz/luft?
wenn zb deine HDD direkt unter der zotac GK hängt, kann es ja (kommt auf dein gehäuse an) sein, dass der lüfter "bedeckt ist".

gruss,
cotton

Antwort

Themen zu Grafikkarte zu heiß
asus, betriebssystem, board, brauch, folge, folgendes, geforce, grafikkarte, hallo zusammen, home, home premium, infos, kaputt, lautstärke, mainboard, netzteil, neue, neuen, nicht mehr, offen, problem, seite, stärke, thema, treiber, windows, zu heiß, zusammen



Ähnliche Themen: Grafikkarte zu heiß


  1. EEE PC 1225B wird extrem heiß seit ca. 6 Monaten
    Netzwerk und Hardware - 07.10.2014 (1)
  2. Installation ohne onboard Grafikkarte, Grafikkarte vorhanden
    Netzwerk und Hardware - 09.09.2013 (18)
  3. Notebook wird sehr heiß und geht aus
    Netzwerk und Hardware - 20.07.2013 (5)
  4. Laptop wird zu heiß, neuer Lüfter notwendig?
    Netzwerk und Hardware - 20.06.2013 (5)
  5. Grafikkarte wird zu heiß
    Netzwerk und Hardware - 02.02.2013 (7)
  6. Grafikkarte zu heiß !
    Netzwerk und Hardware - 04.01.2013 (16)
  7. Laptop wird zu heiß und stürzt ab
    Netzwerk und Hardware - 06.04.2012 (2)
  8. Notebook zu heiß, GPU und CPU bei 80 Grad
    Netzwerk und Hardware - 03.04.2011 (2)
  9. Grafikkarte läuft heiß!
    Netzwerk und Hardware - 12.01.2011 (3)
  10. NVIDIA 8400 GS - Zu heiß - verpixelt
    Netzwerk und Hardware - 21.09.2010 (3)
  11. CPU zu heiß ? PC macht Notabschaltung
    Netzwerk und Hardware - 27.07.2010 (20)
  12. PC läuft heiß, Trojanermeldungen, Mozilla stürzt ab, Werbefenster
    Log-Analyse und Auswertung - 12.07.2010 (1)
  13. CPU 80 Grad heiß
    Netzwerk und Hardware - 27.08.2009 (4)
  14. Omg grafikarte 131°C heiß!
    Netzwerk und Hardware - 07.08.2009 (1)
  15. CPU vom LapTop Wirklich zu heiß!!
    Alles rund um Windows - 03.05.2009 (3)
  16. zu heiß?
    Netzwerk und Hardware - 16.01.2007 (7)
  17. Pc beim spielen zu heiß ?
    Mülltonne - 17.08.2006 (6)

Zum Thema Grafikkarte zu heiß - Hallo zusammen, ich hab die SuFu benutzt aber kein passendes Thema gefunden. Ich habe folgendes Problem: Im Oktober hab ich mir einen neuen PC zusammengebaut mit einer Geforce 9800 GT - Grafikkarte zu heiß...
Archiv
Du betrachtest: Grafikkarte zu heiß auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.