Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 11.01.2009, 19:25   #1
TrackerDog
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Guten Abend,


Mir viel gestern Abend beim Runterfahren meines Rechners (XP Professional, SP3) eine Fehlermeldung auf. Es dauert etwa 3 Sekunden dann verschwindet sie von alleine. Ich hab mal ein Foto gemacht:



Leider bin ich mir nicht sicher seit wann die Fehlermeldung schon vorhanden ist!
Kann es evt. durch das Löschen von verdächtigen Datein mit dem Programm "Malewarebytes´ Anti-Maleware" entstanden sein? Oder an verschiedenen Virenprogrammen die sich gegenseitig behindern?


Danke und schöne Grüße,

Lukas

Alt 11.01.2009, 21:08   #2
Helena1
Gast
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Zitat:
Zitat von TrackerDog Beitrag anzeigen
Guten Abend,


Mir viel gestern Abend beim Runterfahren meines Rechners (XP Professional, SP3) eine Fehlermeldung auf. Es dauert etwa 3 Sekunden dann verschwindet sie von alleine. Ich hab mal ein Foto gemacht:



Leider bin ich mir nicht sicher seit wann die Fehlermeldung schon vorhanden ist!
Kann es evt. durch das Löschen von verdächtigen Datein mit dem Programm "Malewarebytes´ Anti-Maleware" entstanden sein? Oder an verschiedenen Virenprogrammen die sich gegenseitig behindern?


Danke und schöne Grüße,

Lukas

Hallo,

sehe ich das richtig, dass auf deinem Rechner folgende Programme installiert sind?:

Zitat:
-AntiVir
-AdAware
-Spybot Search&Destroy
-Malewarebytes´
-Norton Antibot
-Threatfire
-a-squared Anti-Dialer
-Sargui (Rookit-Scanner)
-Sygate Firewall
Wenn es noch immer so ist, solltest du dich für ein Antivirenprogramm entscheiden. Die Scanner der Programme behindern sich dann tatsächlich gegenseitig, manchmal bekämpfen sie sich dann auch.

Folge: Langsamere Computerleistung, ständige Fehlalarme, irgendwann kann dein ganzes System kaputt sein. Fehlermeldungen, wie die von deinem AVGuard, können auch eine Folge sein!

Deshalb entscheide dich für EIN Antivirenprogramm, dass du dir am besten komplett neu installierst. Den ganzen Rest deinstallieren.

Es gibt nur eine Variante, wie man verschiedene Antivirenprogramme benutzen kann, ohne Probleme zu bekommen:

Das erste Programm scannt regelmässig dein System, ohne das du es manuel starten musst. Zusätzlich besitzt es einen Guard oder Wächter, der (fast) immer aufpasst. (wie z.B. Avira Antivir)

Das zweite Programm, und weitere, verwendet keinen Wächter/Guard!Es ist sehr wichtig, das dieses zweite Programm keinen Guard benutzt!!! Es dient nur dazu, dein System zu scannen, wenn du einen Verdacht hast, von Malware befallen zu sein! (z.B Malwarebytes Antimalware)

Man sollte aber IMMER darauf achten, dass diese zwei Programme nicht zur selben Zeit scannen, denn auch dabei können sie sich gegenseitig in die Quere kommen. Ausserdem sollte man alle Updates mitnehmen.



Dasselbe gilt für Firewalls: Eine reicht vollkommen aus, wenn sie nicht sogar kommplett nutzlos ist.
__________________


Geändert von Helena1 (11.01.2009 um 21:11 Uhr) Grund: Anmerkung vergessen...:)

Alt 12.01.2009, 21:09   #3
Robsen84
Gast
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Hallo,
definitiv zuviel Programme.
Max. 2. zb. Antivir und Malewarebytes.

Spybot ist veraltet und vertägt sich meines Wissens nach nicht so besonders mit Adaware.
__________________

Alt 12.01.2009, 22:14   #4
Helena1
Gast
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Hallo TrackerDog,

es haben sich Fehler in meinen ersten Post zu diesem Threat eingeschlichen, die ich jetzt noch einmal richtigstellen möchte (keine Sorge, nichts gravierendes):


Zitat:
Zitat von Helena1 Beitrag anzeigen
... System kaputt sein. Fehlermeldungen, wie die von deinem AVGuard, können auch eine Folge sein!

Deshalb ...
Die Fehlermeldung die du erhälst, ist keine Folge der aufgelisteten Antischadsoftware, die auf deinem Rechner läuft. Eine Deinstallation und darauffolgende Neu installation führt nicht zur Lösung deines Problems. Vielleicht hast du das ausprobiert. Und hast dann wahrscheinlich am Ende dieselbe Fehlermeldung erhalten.

Wenn du sie noch nicht deinstalliert hast, wäre es gut, wenn du benennen würdest, welche Version der Programme du verwendest. Das ist wichtig!!!
Vielleicht hast du auch Lust, das hier zu posten, obwohl du sie bereits deinstalliert hast??


Zitat:
Zitat von Helena1 Beitrag anzeigen
Die Scanner der Programme behindern sich dann tatsächlich gegenseitig, manchmal bekämpfen sie sich dann auch.
Das ist so nicht ganz korrekt, da es darauf ankommt, welche Variante/ Version du bei deiner Antischadsoftware verwendest. Deshalb: Bitte informiere uns darüber!


Und noch was, falls du mittlerweile noch etwas anderes ausprobiert hast, um das Problem zu beheben, dann schreibe das hier auch.

Alt 13.01.2009, 17:21   #5
TrackerDog
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Seid gegrüßt,

erstmal Danke für die schnelle Hilfe!
ich hab folgende Versionen der Programme (hoffe das reicht so aus):

-AntiVir => Produktversion 8.2.0.337 18.11.2008
Suchengine 8.02.00.54 08.01.2009
Virendefinitionsdatei 7.01.01.110 13.01.2009
Control Center 8.00.70.08 17.09.2008
Config Center 8.00.70.03 17.09.2008
Luke Filewalker 8.01.04.10 25.11.2008
Archiv Library 7.03.00.08 02.04.2007
AntiVir Guard 8.00.01.30 25.10.2008
Filter 7.00.01.08 18.02.2008
Planer 8.00.00.17 25.10.2008
Updater 1.02.10.34 17.09.2008

-AdAware => 7.1.0.11
-Spybot Search&Destroy => 1.6.0
-Malewarebytes´ => 1.31
-Norton Antibot => 1.1.851
-Threatfire => 4.0.0.10
-a-squared Anti-Dialer => 3.5
-Sargui (Rookit-Scanner) => 1.3.1
-Sygate Firewall => 5.5

Bisher hab ich noch nicht viel ausprobiert. Neuinstalltation auch noch nicht, da ich gelesen hab das es bei derartigen Problemen nichts bewirkt.
Ich hab lediglich einen Durchlauf mit dem CC-Cleaner gemacht, der aber auch nichts gebracht hat. Außerdem hab ich Antivir manuell nochmal geupdatet, da mir gestern noch einfiel das es beim Updaten die Tage vor dem problem schonmal Ärger gemacht hat. Jedenfalls war die Fehlermeldung dann auch für einen Tag weg. Jetzt ist sie aber doch wieder da......???

Könnt ihr mir den eine ideale Programmzusammenstellung für den perfekten Schutz nennen? Zumindest als Anhaltspunkt.

Danke und schöne Grüße,

Lukas


Alt 13.01.2009, 18:02   #6
Robsen84
Gast
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Dann erstell einfach mal einen Log http://www.trojaner-board.de/51130-a...ijackthis.html. Den stellste hier rein.

Perfekten Schutz gibt es nicht. Selbst die "beste" Software schützt nicht vor fahrlässigen Umgang mit dem PC. Das wichtigste ist wohl "brain.exe". Suche nur seriöse Seiten auf und lasse deine Finger von unseriösen Seiten. Diese Seiten lassen sich meist mit einer Überlegung mehr umgehen.

Aufjedenfall solltest du dein System auf dem neusten Stand halten.-> automatisches Update! Und nur einen Wächter drauf haben, der dich ständig schützt. Zwei Wächter zb. Antivir und Norten erliminieren sich gegenseitig.

ich würde vorschlagen:
Antivir http://www.trojaner-board.de/54192-a...tellungen.html. allerdings die Heuristik auf "mittel" belassen.

Mirosoft-Firewall

MalewareBytes http://www.trojaner-board.de/51187-a...i-malware.html.


ccCLeaner

Den anderen Müll,..einfach wech...
@Helena1: sehe wir beide das genauso?

Alt 13.01.2009, 20:32   #7
TrackerDog
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Zitat:
Zitat von Robsen84 Beitrag anzeigen
Dann erstell einfach mal einen Log http://www.trojaner-board.de/51130-a...ijackthis.html. Den stellste hier rein.

Perfekten Schutz gibt es nicht. Selbst die "beste" Software schützt nicht vor fahrlässigen Umgang mit dem PC. Das wichtigste ist wohl "brain.exe". Suche nur seriöse Seiten auf und lasse deine Finger von unseriösen Seiten. Diese Seiten lassen sich meist mit einer Überlegung mehr umgehen.

Aufjedenfall solltest du dein System auf dem neusten Stand halten.-> automatisches Update! Und nur einen Wächter drauf haben, der dich ständig schützt. Zwei Wächter zb. Antivir und Norten erliminieren sich gegenseitig.

ich würde vorschlagen:
Antivir http://www.trojaner-board.de/54192-a...tellungen.html. allerdings die Heuristik auf "mittel" belassen.

Mirosoft-Firewall

MalewareBytes http://www.trojaner-board.de/51187-a...i-malware.html.


ccCLeaner

Den anderen Müll,..einfach wech...
@Helena1: sehe wir beide das genauso?
Das es keinen perfekten Schutz gibt is mir klar. Ich möchte ja nur bestmöglich geschützt sein. brain.exe nutze ich denk ich schon ganz gut.
Wobei man ja hier und da trotzdem mal in ne Falle treten kann...

Scanner kann ich aber eigentlich so viele haben wie ich lustig bin, oder? Es geht doch nur darum, dass sich keine aktiven Programme behindern können?
Und wie stehts um so komplett Pakete wie von Kaspersky oder G-Data? Auch nicht notwendig?

HiJackThis Log:

Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 20:33:21, on 13.01.2009
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP3 (6.00.2900.5512)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\csrss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
E:\Programme\Internet\Sygate Firewall\smc.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
E:\Programme\Internet\Ad-Aware\aawservice.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\Bin\NABAgent.exe
E:\Programme\Internet\a-squared Anti-Dialer\a2service.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
E:\Programme\Internet\AntiVir\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
E:\Programme\Internet\AntiVir\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
E:\Programme\Internet\Registry Mechanic\SbieSvc.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\Bin\NABWatcher.exe
E:\Programme\Internet\ThreatFire\TFService.exe
C:\WINDOWS\System32\TUProgSt.exe
C:\WINDOWS\system32\wdfmgr.exe
C:\WINDOWS\System32\alg.exe
C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\cli.exe
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
E:\Programme\Internet\AntiVir\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
E:\Programme\Internet\ThreatFire\TFTray.exe
E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\bin\NortonAntiBot.exe
E:\Programme\Internet\a-squared Anti-Dialer\a2adguard.exe
C:\WINDOWS\system32\LVCOMSX.EXE
E:\Programme\Internet\Spybot\TeaTimer.exe
E:\Programme\Anderes\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\bin\NABMonitor.exe
C:\Programme\T-COM\T-COM WLAN Manager T-Sinus 154data\Installer\WINXP\DTUSB11GMonitor.exe
E:\Programme\Anderes\Mousometer\mousometer.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Logitech\KHAL\KHALMNPR.EXE
C:\WINDOWS\System32\wbem\wmiapsrv.exe
E:\Programme\Internet\ICQ6\ICQ.exe
E:\Programme\Player\Winamp\winamp.exe
E:\Programme\Internet\Firefox\firefox.exe
E:\Programme\Internet\HiJackThis\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = http://google.icq.com/search/search_frame.php
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://google.icq.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.t-online.de/
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = 
R3 - URLSearchHook: (no name) - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - (no file)
O2 - BHO: btorbit.com - {000123B4-9B42-4900-B3F7-F4B073EFC214} - E:\Programme\Internet\Orbitdownloader\orbitcth.dll
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - E:\Programme\Anderes\Adobe Reader\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_01\bin\ssv.dll
O4 - HKLM\..\Run: [ATICCC] "C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\cli.exe" runtime
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "E:\Programme\Internet\AntiVir\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [ThreatFire] E:\Programme\Internet\ThreatFire\TFTray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NortonAntiBot] "E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\bin\NortonAntiBot.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [a-squared] "E:\Programme\Internet\a-squared Anti-Dialer\a2adguard.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [a-squared Anti-Dialer] "E:\Programme\Internet\a-squared Anti-Dialer\a2adguard.exe" /d=60
O4 - HKLM\..\Run: [SmcService] E:\PROGRA~1\Internet\SYGATE~1\smc.exe -startgui
O4 - HKLM\..\Run: [LVCOMSX] C:\WINDOWS\system32\LVCOMSX.EXE
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] E:\Programme\Internet\Spybot\TeaTimer.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Startup: Mousometer.lnk = E:\Programme\Anderes\Mousometer\mousometer.exe
O4 - Global Startup: Logitech SetPoint.lnk = E:\Programme\Anderes\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
O4 - Global Startup: T-COM WLAN Manager T-Sinus 154data.lnk = C:\Programme\T-COM\T-COM WLAN Manager T-Sinus 154data\Installer\WINXP\DTUSB11GMonitor.exe
O8 - Extra context menu item: &Download by Orbit - res://E:\Programme\Internet\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/201
O8 - Extra context menu item: &Grab video by Orbit - res://E:\Programme\Internet\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/204
O8 - Extra context menu item: &ICQ Toolbar Search - res://E:\Programme\Internet\ICQToolbar\toolbaru.dll/SEARCH.HTML
O8 - Extra context menu item: Do&wnload selected by Orbit - res://E:\Programme\Internet\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/203
O8 - Extra context menu item: Down&load all by Orbit - res://E:\Programme\Internet\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/202
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_01\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_01\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - E:\Programme\Internet\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - E:\Programme\Internet\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra button: PartyPoker.net - {F4430FE8-2638-42e5-B849-800749B94EED} - D:\Partypoker\PartyPokerNet\RunPF.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: PartyPoker.net - {F4430FE8-2638-42e5-B849-800749B94EED} - D:\Partypoker\PartyPokerNet\RunPF.exe
O9 - Extra button: Klicke hier um das Projekt xp-AntiSpy zu unterstützen - {78FC337F-6AEB-4CFE-8380-8A7CAD915CCC} - E:\Programme\Anderes\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Unterstützung für xp-AntiSpy - {78FC337F-6AEB-4CFE-8380-8A7CAD915CCC} - E:\Programme\Anderes\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O16 - DPF: {56336BCB-3D8A-11D6-A00B-0050DA18DE71} - http://software-dl.real.com/040b51522d7e6941c618/netzip/RdxIE601_de.cab
O23 - Service: a-squared Anti-Dialer Service (a2AntiDialer) - Emsi Software GmbH - E:\Programme\Internet\a-squared Anti-Dialer\a2service.exe
O23 - Service: Lavasoft Ad-Aware Service (aawservice) - Lavasoft - E:\Programme\Internet\Ad-Aware\aawservice.exe
O23 - Service: Acronis Scheduler2 Service (AcrSch2Svc) - Acronis - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
O23 - Service: AntiVir Scheduler (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - E:\Programme\Internet\AntiVir\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Service (AntiVirService) - Avira GmbH - E:\Programme\Internet\AntiVir\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: Sandboxie Service (SbieSvc) - tzuk - E:\Programme\Internet\Registry Mechanic\SbieSvc.exe
O23 - Service: Sygate Personal Firewall (SmcService) - Sygate Technologies, Inc. - E:\Programme\Internet\Sygate Firewall\smc.exe
O23 - Service: SymantecAntiBotAgent - Symantec - E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\Bin\NABAgent.exe
O23 - Service: SymantecAntiBotWatcher - Symantec - E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\Bin\NABWatcher.exe
O23 - Service: ThreatFire - PC Tools - E:\Programme\Internet\ThreatFire\TFService.exe
O23 - Service: TuneUp Drive Defrag-Dienst (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software - C:\WINDOWS\System32\TuneUpDefragService.exe
O23 - Service: TuneUp Program Statistics Service (TuneUp.ProgramStatisticsSvc) - TuneUp Software - C:\WINDOWS\System32\TUProgSt.exe

--
End of file - 8675 bytes
         

Alt 13.01.2009, 21:02   #8
Aggro Berlin
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Wenn man brain.exe strikt benutzt dann brauch man auch kein AV-Programm
An deiner Stelle Avira und Malwarebytes drauf lassen und die Windows-Firewall benutzen.
Sofern du Avira privat benutzt, braucht man Kaspersky und GData auch nicht, also man braucht dann kein Geld auszugeben.
Es ist völliger Quark:
Code:
ATTFilter
-AdAware
-Spybot Search&Destroy
-Norton Antibot
-Threatfire
-a-squared Anti-Dialer
-Sargui (Rookit-Scanner)
-Sygate Firewall
         
diese ganzen Programme unnötig auf einem PC zu haben, auch wenn man die nützlichkeit einiger Programm ausser Acht lässt.

Vor allem wenn die Sygate Firewall aktiv ist und die Windows-Firewall auch. Oder Wenn Threatfire aktiv ist ... -_-
__________________
Warum stürzt Windows 95 so oft ab? Na klar - weil das Verfallsdatum abgelaufen ist!

Alt 13.01.2009, 22:28   #9
Robsen84
Gast
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



@Aggro Berlin
Danke

Alt 14.01.2009, 01:40   #10
Helena1
Gast
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Hallo nochmal, TrackerDog und alle anderen,

ich habe mich per Google noch einmal zu dem Thema schlau gemacht. Du hast vielleicht selbst schon bemerkt, dass es zu dem Problem viele Lösungsvorschläge gibt, manche behoben den Fehler, manche nicht. Und manchmal löste ein Vorschlag das Problem, während dieselbe Variante einer anderen Person überhaupt nicht weiterhalf. Wenn du möchtest, könnten wir zusammen mal ein paar Sachen versuchen. Das könnte aber ein wenig Zeit kosten. Und ich kann dir leider nicht versprechen, dass wir das Problem am Ende lösen werden.

Ich mach hier jetzt erst mal die ersten Vorschläge:

1.) Stell sicher, dass Dir auch alle Dateien angezeigt werden, danach folgende Dateien bei Virustotal auswerten lassen und alle Ergebnisse posten, und zwar so, dass man die der einzelnen Virenscanner sehen kann. Bitte mit Dateigrössen und Prüfsummen:

Zitat:
E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\Bin\NABAgent.exe
E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\Bin\NABWatcher.exe
E:\Programme\Internet\Norten AntiBot\agent\bin\NortonAntiBot.exe
Sollte die Meldung kommen, dass die Dateien bereits analysiert wurden, dann klicke trotzdem auf Analysieren. Sollte die Datei nicht zu finden sein, dann mach weiter mit der Liste.

(Um sicherzugehen, dass es sich nicht um Malware handelt!)

2.) Vielleicht wäre es doch mal interessant zu sehen, ob eine Neu Installation deines Avira Antivir Free zur Lösung des Problems führt. (Einfach mal ausprobieren.) Wegen avguard.exe. Schaun wir mal.

Der Weg:

a) Lade dir das Tool hier herunter. Aber Vorsicht, nicht auf Ausführen gehen, sondern abspeichern, z.B. auf deinem Desktop.
Aber Achtung:
Zitat:
Avira AntiVir Personal - FREE Antivirus ist nur für die private Verwendung zu Hause und nicht für gewerbliche Nutzung.

b)Deinstalliere dein bisheriges Avira Antivir. Das machst du unter Start -- Systemsteuerung -- Software -- Programme ändern oder Entfernen -- Avira Antivir Personal Free Antivirus -- Entfernen

c)Wenn es dann komplett deinstalliert ist, solltest du deinen PC ersteinmal neustarten.Und denke daran: Gehe bitte nicht ohne zuverlässigen Schutz ins Internet!!!

Du installierst meiner Meinung nach am besten so:
Starte das Setup.
Klicke dich durch bis zum Lizenzvertrag. Lies ihn dir durch und nimm ihn an.
Klicke weiter bis "Installationsart wählen". Setze den Punkt bei "Vollständig".
Nächstes Fenster: "Registrierung". Ob du die beiden oberen Kästchen aktivierst überlasse ich mal dir.
Als nächstes wird Avira installiert. Klicke danach auf "Fertig stellen". Stelle jetzt eine Internetverbindung her, denn Avira sollte sich jetzt updaten. Das wird etwas dauern.

So, ich bin gespannt. Wenn sich irgendwas verändert hat, dann sag es uns bitte.
Wenn das alles nicht klappt, wenden wir uns mal dem Speicher zu!

Alt 15.01.2009, 19:39   #11
TrackerDog
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



So, guten Abend!

erstmal zu 1):
Da ihr mir den Tipp gegeben habt meine Programmanzahl zu reduzieren, hab ich sofort mal das meiste deinstalliert. Übergeblieben sind wie von euch beschrieben AntiVir und MalewareBytes´. Daher konnte ich die von dir genannten Dateien leider nicht mehr scannen!

zu 2):
Hab Antivir jetzt gerade mal neu installiert. Leider gabs bei der Installation einen Fehler...hier mal der Screen davon:



Normal oder nicht normal? Also laufen tut es. Fragt sich jetzt nur ob es auch so läuft wie es laufen soll. Aufgefallen ist mir, dass AntiVir beim Updaten ungewohnt lange brauch um die Verbindung zum Server herzustellen. Ging meine ich vor der Deinstallation schneller.
Positvi ist aber das ich jetzt schon 2mal ohne die Fehlermeldung runtergefahren hab. Wobei es zwischendurch ja auch mal ging, also besser noch abwarten.

Erstmal noch ein dickes Danke für eure Mühe!

Danke und schöne Grüße,

Lukas

Alt 15.01.2009, 21:10   #12
Robsen84
Gast
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Zitat:
Zitat von TrackerDog Beitrag anzeigen
Aufgefallen ist mir, dass AntiVir beim Updaten ungewohnt lange brauch um die Verbindung zum Server herzustellen.
Das passiert oft, ist halt freeware.
Einfach öfters versuchen.->Keine Panik

Alt 15.01.2009, 21:22   #13
Helena1
Gast
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Zitat:
Zitat von TrackerDog Beitrag anzeigen
zu 2):
Hab Antivir jetzt gerade mal neu installiert. Leider gabs bei der Installation einen Fehler...hier mal der Screen davon:

Hast du Avira von dem Link aus meinem Beitrag runtergeladen?
Sonst gibts aber keine neuen Fehlermeldungen?


Zitat:
Zitat von TrackerDog Beitrag anzeigen
Normal oder nicht normal? Also laufen tut es. Fragt sich jetzt nur ob es auch so läuft wie es laufen soll.
Die Datei "hbedv.key" bekommt man scheinbar nach Kauf der kostenpflichtigen Variante, um sie freizuschalten. Du hast ja die Free-Edition geladen, deshalb teste erstmal, wie es läuft. Achte darauf, wie der Guard, die Updates und die Scans verlaufen.


Zitat:
Zitat von TrackerDog Beitrag anzeigen
Aufgefallen ist mir, dass AntiVir beim Updaten ungewohnt lange brauch um die Verbindung zum Server herzustellen. Ging meine ich vor der Deinstallation schneller.
Und wie siehts generell mit deiner Netzwerkverbindung aus? Ist die auch langsamer geworden, oder ist sie wie immer?



Zitat:
Zitat von TrackerDog Beitrag anzeigen
Positvi ist aber das ich jetzt schon 2mal ohne die Fehlermeldung runtergefahren hab. Wobei es zwischendurch ja auch mal ging, also besser noch abwarten.
Genau, warte es noch ab, wenn die Fehlermeldung wieder auftaucht, melde dich hier wieder! Und wenn sie garnicht mehr erscheint, oder nur noch ganz selten, dann kannst du ja auch noch Bescheid geben.

LG Helena1


EDIT/ Ich habe übrigens noch das hier gefunden: 15 Regeln für sicheres Surfen im Internet Nur leider gibt es noch viel mehr Dinge, die man beachten sollte, wie z.B. Benutzerkonten einrichten und co. Aber das Internet bietet da genug Informationsseiten./EDIT

Geändert von Helena1 (15.01.2009 um 21:52 Uhr)

Alt 16.01.2009, 16:28   #14
TrackerDog
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Zitat:
Hast du Avira von dem Link aus meinem Beitrag runtergeladen?
Sonst gibts aber keine neuen Fehlermeldungen?
Ja genau, ist das aus dem Link! Bisher keine neuen Fehlermeldungen.

Zitat:
Und wie siehts generell mit deiner Netzwerkverbindung aus? Ist die auch langsamer geworden, oder ist sie wie immer?
Ist glaube ich so wie immer. Kann es aber nicht zu 100 Prozent sagen, da WLAN generell immer etwas Ärger macht bei mir!

Zitat:
Genau, warte es noch ab, wenn die Fehlermeldung wieder auftaucht, melde dich hier wieder! Und wenn sie garnicht mehr erscheint, oder nur noch ganz selten, dann kannst du ja auch noch Bescheid geben.
Alles klar, werde ich machen! Ich teste es jetzt eine Woche und dann schreib ich nochmal!

edit: Hab vergessen zu sagen das ich AntiVir mit hoher Erkennungsrate installiert hab. Ist ja meist so das man eine Fehlmeldung aufgrund bestimmter Tätigkeiten erkennen kann. Oder war das jetzt auch schon wieder blöd von mir?
Und danke für den Link, werd es mir mal durchlesen!

Danke und schöne Grüße,

Lukas

Alt 16.01.2009, 17:32   #15
Helena1
Gast
 
avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Standard

avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)



Zitat:
Zitat von TrackerDog Beitrag anzeigen
edit: Hab vergessen zu sagen das ich AntiVir mit hoher Erkennungsrate installiert hab. Ist ja meist so das man eine Fehlmeldung aufgrund bestimmter Tätigkeiten erkennen kann. Oder war das jetzt auch schon wieder blöd von mir?
Seinen Computer schützen zu wollen, halte ich nicht für blöd.

Vielleicht hast du es schon gelesen, aber schau doch mal hier rein:
http://www.trojaner-board.de/54192-a...tellungen.html

Da steht auch das hier:
Zitat:
Da es mit diesen Einstellungen (Stichwort Heuristik) häufiger zu Fehlmeldungen (False Positives) kommen kann, löscht gemeldetet Dateien bitte nicht sofort, sondern schiebt sie in die Quarantäne und prüft sie dann.
Wenn Ihr Euch unsicher seit, erstellt einen Thread und kopiert das Avira Logfile in diesen.

Antwort

Themen zu avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)
anwendung, datei, datein, dauert, fehler, fehlermeldung, foto, gestern, guten, löschen, nicht sicher, professional, programm, programme, programmen, rechners, runterfahren, schöne, sekunden, sp3, verdächtige, verschiedene, verschwindet, virenprogramme, vorhanden



Ähnliche Themen: avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)


  1. WIN XP bleibt beim Runterfahren hängen
    Alles rund um Windows - 08.04.2013 (9)
  2. RUNDLL Fehler beim Starten - Fehler beim Laden von C:/Dokume~1/../Lokale~1/Temp/0.5.... .exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.04.2012 (5)
  3. Bluscreen beim runterfahren von Win7
    Log-Analyse und Auswertung - 29.11.2010 (0)
  4. Fehler in Anwendung (Prozesse beenden sich beim Systemstart)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2010 (0)
  5. Laptop ist unglaublich langsam, svchost.exe, Fehler beim Runterfahren. Prüfungszeit!
    Log-Analyse und Auswertung - 27.01.2010 (5)
  6. svchost.exe und services.exe fehler beim runterfahren
    Log-Analyse und Auswertung - 18.11.2009 (4)
  7. Pc hat Probleme beim runterfahren !
    Log-Analyse und Auswertung - 07.10.2008 (9)
  8. explorer hängt oft und absturz der dwwin.exe beim runterfahren
    Log-Analyse und Auswertung - 28.08.2008 (0)
  9. Fehler beim Runterfahren!
    Alles rund um Windows - 08.06.2008 (5)
  10. Computer startet beim runterfahren neu
    Alles rund um Windows - 02.12.2007 (1)
  11. explorer.exe problem beim runterfahren!
    Log-Analyse und Auswertung - 14.08.2007 (8)
  12. Bluescreen, Fehler in services.exe und Runterfahren in 1 Minute
    Alles rund um Windows - 25.05.2007 (6)
  13. Probleme beim starten und runterfahren...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.05.2006 (15)
  14. Beim hochfahren und runterfahren fehler meldungen
    Log-Analyse und Auswertung - 31.03.2006 (8)
  15. Habe probleme beim runterfahren des PCs
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.11.2004 (1)
  16. pv.exe und cmd.exe- Fehler beim Runterfahren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2004 (7)
  17. Fehlermeldung beim runterfahren
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 27.10.2002 (8)

Zum Thema avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) - Guten Abend, Mir viel gestern Abend beim Runterfahren meines Rechners (XP Professional, SP3) eine Fehlermeldung auf. Es dauert etwa 3 Sekunden dann verschwindet sie von alleine. Ich hab mal ein - avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren)...
Archiv
Du betrachtest: avguard.exe - Fehler in Anwendung (beim Runterfahren) auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.