Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 31.12.2008, 16:21   #1
m1nstr3l
 
bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung - Unglücklich

bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung



Hallo zusammen,
seit Heilig Abend ist mein Antivir (Win XP Home, SP2) Befall durch den Trojaner bds/agent.vxa.1 in system32\c_767777.nls . Ich habe jetzt so einiges probiert, zB.:
1) Antivir Komplettscan -> nichts gefunden
2) Datei manuell gesucht (alles angezeigt) -> scheinbar nicht vorhanden
3) Avira Rescue CD Scan -> nichts gefunden
4) F-Secure Rescue CD Scan -> nichts gefunden

Habe mal den Scan verfolgt, die besagten c_***.nls-Dateien hören bei einer Zahlenkombination mit c_3... auf, c_767777.nls ist also angelich echt nicht vorhanden.

So weit so gut. Jetzt bin ich zur Datensicherung auf das hier gestoßen:
http://forum.chip.de/viren-trojaner-...ml#post6227512

Der Post besagt, dass .exe-Dateien generell nicht kopiert werden sollten, da das Virus sich hier verstecken könnte und dann auf den Backup-Datenträger überginge.
Meine Frage: Gilt das nur für .exe oder kommen auch andere Dateientypen dafür infrage? Bisher habe ich nur mp3s, Bilder und Emails (.dbx) gesichert. Was ist mit programmspezifischen Dateien wie .psd, .gp4 oder .csh ?
Edit: Ich bin gerade auf eine Installationsdatei mit Endung .msi gestoßen, die verhält sich doch bestimmt ähnlich wie .exe oder? o.o

Sollten diese Dateien wirklich kritisch sein, wie kann ich überprüfen, ob meine externe Festplatte mit den Backups noch virenfrei ist? Oben genannte Anwendungen haben ja nüschd gebracht.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

MfG,

Steffen aka m1nstr3l

Geändert von m1nstr3l (31.12.2008 um 17:14 Uhr)

Alt 02.01.2009, 01:24   #2
m1nstr3l
 
bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung - Standard

bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung



Ich will ja wirklich nicht stressen, aber kann echt keiner was zu dem Thema sagen? :|
Ich häng momentan ziemlich in der Luft mit meiner Backuperei...
Help would be greatly appreciated.
Frohes Neues übrigens!
__________________


Alt 02.01.2009, 14:43   #3
Leonidas88
 
bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung - Standard

bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung



http://www.trojaner-board.de/51262-anleitung-neuaufsetzen-des-systems-absicherung.html
__________________

Alt 03.01.2009, 02:27   #4
m1nstr3l
 
bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung - Standard

bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung



Ähm .. ja danke für dei Antwort.. Trifft mein Problem leider nicht so ganz..

Alt 11.01.2009, 12:39   #5
paliokoritso
 
bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung - Standard

bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung



Hallo,

dieses Sch*** Ding hatte ich auch.

Scan mal hiermit... und zeig mal...
http://malwarebytes-anti-malware.softonic.de/

Letztendlich wirste wohl das System neu aufsetzen müssen, weil nix, wirklich nix hilft um sicher zu sein, dass nicht doch noch Reste auf deinem PC zurückgeblieben sind bei einem Silent Banker.

grüße
palio


Alt 11.01.2009, 16:41   #6
Lavla
 
bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung - Standard

bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung



Hallo m1nistr3l,

um auf Deine Frage einzugehen:
soweit ich weiß, heißt es ja, man darf nur keine ausführbaren Dateien mitkopieren, also .exe, .com, .bat, .msi, .pif, .scf., .scr
Es kann zwar auch in anderen Dateien, selbst in Bildern, Malware enthalten sein, aber wenn sie nicht von einer aktiven/ausführbaren Malware angesprochen wird, ist sie machtlos. Gehe aber sicher, dass Dir die Dateiendungen auch angezeigt werden, Du also nicht auf eine brief.doc.exe herein fällst:
http://www.trojaner-board.de/59624-a...-sichtbar.html
So habe ich es zumindest verstanden.

Um sicher zu gehen, kannst Du Deine Sicherung ja anschließend von einem sauberen Rechner aus vorher scannen. Ohne ausführbare Dateien in der Sicherung kann dieser nicht angesteckt werden.

Lavla

(ohne Garantie)

Geändert von Lavla (11.01.2009 um 16:47 Uhr) Grund: "d" und "e" reagieren nur sporadisch

Alt 11.01.2009, 21:01   #7
m1nstr3l
 
bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung - Standard

bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung



Zitat:
Zitat von Lavla Beitrag anzeigen
Hallo m1nistr3l,

um auf Deine Frage einzugehen:
soweit ich weiß, heißt es ja, man darf nur keine ausführbaren Dateien mitkopieren, also .exe, .com, .bat, .msi, .pif, .scf., .scr
Es kann zwar auch in anderen Dateien, selbst in Bildern, Malware enthalten sein, aber wenn sie nicht von einer aktiven/ausführbaren Malware angesprochen wird, ist sie machtlos. Gehe aber sicher, dass Dir die Dateiendungen auch angezeigt werden, Du also nicht auf eine brief.doc.exe herein fällst:
http://www.trojaner-board.de/59624-a...-sichtbar.html
So habe ich es zumindest verstanden.

Um sicher zu gehen, kannst Du Deine Sicherung ja anschließend von einem sauberen Rechner aus vorher scannen. Ohne ausführbare Dateien in der Sicherung kann dieser nicht angesteckt werden.

Lavla

(ohne Garantie)
Hey, vielen Dank für die Antwort!
Ich hab alle gesicherten Ordner vorher nach .exe untersucht, dass mir eine andere untergekommen ist, glaube ich auch nicht. Angezeigt wird alles mit Endung. Das harte ist ja, dass bisher kein Virenscanner das Ding wirklich finden konnte. Auf meinem Laptop (Vista) hab ich Norton, das hat nichts gefunden, hoffe mal dem kann man vertrauen.

Zitat:
Zitat von paliokoritso Beitrag anzeigen
Hallo,

dieses Sch*** Ding hatte ich auch.

Scan mal hiermit... und zeig mal...
http://malwarebytes-anti-malware.softonic.de/

Letztendlich wirste wohl das System neu aufsetzen müssen, weil nix, wirklich nix hilft um sicher zu sein, dass nicht doch noch Reste auf deinem PC zurückgeblieben sind bei einem Silent Banker.

grüße
palio
Hat das Malwarebytes-Zeug bei dir was gebracht als du ihn hattest? Oder hast du dann doch neu aufgesetzt?

Nochmal danke für die Hilfe!

Antwort

Themen zu bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung
.exe-dateien, antivir, anwendungen, avira, avira rescue, avira rescue cd, bds/agent.vxa.1, befall, datei, datensicherung, emails, externe festplatte, f-secure, festplatte, frage, gesucht, hallo zusammen, home, nichts, rescue cd, scan, sp2, system, system32, trojaner, virus, win, win xp, xp home



Ähnliche Themen: bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung


  1. 2x | Erneuter Befall von js/agent.axquo
    Mülltonne - 06.03.2013 (1)
  2. Richtige Datensicherung und Windows Neuinstallation nach Befall des SUISA Trojaners
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.11.2012 (12)
  3. Datensicherung nach Befall mit TR/ATRAPS und BDS/ZAccess
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.07.2012 (5)
  4. System neu aufgesetzt nach Befall, Datensicherung prüfen, Restverdacht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2012 (1)
  5. 'sichere' Datensicherung über FRITZBOX-NAS oder Acronis bei möglichen Befall?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.05.2012 (1)
  6. Trojaner "TR/Dldr.Agent.143360" und Fragen zu Datensicherung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.04.2012 (5)
  7. EXP/Agent.Ag befall dringend....
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.09.2011 (15)
  8. Frage zur Datensicherung bei HTML/Drop.Agent.AB und W32/Ramnit.A
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2011 (5)
  9. Befall TR/Crypt.ZPACK.Gen sowie Agent.AO.205 und Agent.AO.223
    Log-Analyse und Auswertung - 26.12.2010 (6)
  10. Avira meldet Befall mit TR/Dldr.Carberp.C.51 und Java/Agent.HT.2 bzw. Java/Agent.ID.2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.11.2010 (14)
  11. RKIT/Agent.biiu befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.10.2010 (11)
  12. Trojaner Befall! z.B Backdoor.win32.Agent.ich
    Log-Analyse und Auswertung - 10.01.2010 (18)
  13. TR/Dropper.Gen , TR/Agent.620544.A , EXP/Pidief.GI Befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2010 (1)
  14. Datensicherung nach Backdoor.Win32.TDSS Befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.01.2009 (0)
  15. Vundo und Agent.DUJ befall!Bitte um Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 03.07.2008 (0)
  16. TR/Proxy.Agent.LY.8 => Befall => rsvp32_2.dll
    Mülltonne - 27.12.2007 (0)
  17. TR/Proxy.Agent.LY.8 => Befall => rsvp32_2.dll
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.12.2007 (1)

Zum Thema bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung - Hallo zusammen, seit Heilig Abend ist mein Antivir (Win XP Home, SP2) Befall durch den Trojaner bds/agent.vxa.1 in system32\c_767777.nls . Ich habe jetzt so einiges probiert, zB.: 1) Antivir Komplettscan - bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung...
Archiv
Du betrachtest: bds/agent.vxa.1 -Befall -> Datensicherung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.