Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Frage zu Infektionsmethode

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 01.09.2008, 17:38   #1
Section31
 
Frage zu Infektionsmethode - Standard

Frage zu Infektionsmethode



Hi,

ich hätte da mal eine Frage: Ich habe vor einiger Zeit ganz viele
Bilder mit dem Download Manager "Download Accelerator" heruntergeladen.
Nun habe ich erfahren, dass ich diesen aus einer Quelle habe, bei der
nicht sicher ist, wie seriös diese ist. AntiVir findet keinen Virus in
der ausführbaren Datei. Nun frage ich mich aber, ob es sein kann, dass
dieser trotzdem schädlichen Code in die Bilder "integriert" hat, die er
selbst heruntergeladen hat, sodass diese jetzt einen Virus enthalten?
Ein kompletter Virencheck mit AntiVir findet zwar keine Viren, aber das
heißt ja nicht zwingend etwas.
Wie kann ich nun sichergehen, dass diese Dateien (es sind sehr viele,
die ich ungern erneut herunterladen würde) wirklich virenfrei sind?

Gruß,
Section31

Alt 02.09.2008, 20:12   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Frage zu Infektionsmethode - Cool

Frage zu Infektionsmethode



Zitat:
Wie kann ich nun sichergehen, dass diese Dateien (es sind sehr viele,
die ich ungern erneut herunterladen würde) wirklich virenfrei sind?
Hallo

Prinzipiell kann man das ohne weiteres nicht feststellen. Wenn Du allerdings die Möglichkeit hättest die Dateisignaturen der heruntergeladenen Setupdatei des Programms mit den Herstellerangaben zu vergleichen, könntest Du zumindest ausschließen, ob das Setup aus der unsicheren Quelle manipuliert wurde. Die hätten dann einen anderen Hashwert.

Der Hersteller muss aber den MD5 / SHA1 Hash auf seiner Webseite angeben. Sonst bringt das ganze nat. nix.
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Frage zu Infektionsmethode
antivir, ausführbare, check, code, dateien, download, einiger, enthalten, erneut, frage, herunterladen, infektionsmethode, keine viren, kompletter, manager, quelle, schädliche, schädlichen, seriös, virencheck, virenfrei, virus, wirklich, würde



Ähnliche Themen: Frage zu Infektionsmethode


  1. Frage zu TFC
    Alles rund um Windows - 30.04.2013 (1)
  2. !Frage!
    Alles rund um Windows - 07.02.2009 (29)
  3. Win XP-Key-Frage
    Alles rund um Windows - 17.12.2008 (4)
  4. frage.....
    Mülltonne - 16.02.2006 (5)
  5. frage zu ram
    Netzwerk und Hardware - 17.01.2006 (1)
  6. Frage?
    Lob, Kritik und Wünsche - 18.12.2005 (2)
  7. frage ;o)
    Log-Analyse und Auswertung - 16.04.2005 (2)
  8. frage
    Alles rund um Windows - 23.02.2005 (9)
  9. Frage
    Log-Analyse und Auswertung - 17.02.2005 (9)
  10. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.05.2004 (6)
  11. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2004 (4)
  12. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2003 (12)
  13. frage zum mac
    Netzwerk und Hardware - 25.09.2003 (3)
  14. Frage zu S.M.A.R.T.
    Netzwerk und Hardware - 26.01.2003 (4)

Zum Thema Frage zu Infektionsmethode - Hi, ich hätte da mal eine Frage: Ich habe vor einiger Zeit ganz viele Bilder mit dem Download Manager "Download Accelerator" heruntergeladen. Nun habe ich erfahren, dass ich diesen aus - Frage zu Infektionsmethode...
Archiv
Du betrachtest: Frage zu Infektionsmethode auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.