Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 12.01.2003, 20:28   #1
Kerry van Eric
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Beitrag

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



Also, ich habe auf meinen PC (Win XP Prof + SP1 + 2 kleine Hotfixes) alle Ports und Dienste zu gemacht wie auf dieser Website beschrieben:

Schließen von Diensten Win 2k / XP

Bei jedem Check wie zB. der Sygate Online Check, GRC (Shields up) waren alle Ports closed. Ich denke mal so sollte es sein. Eine Firewall habe ich natürlich keine laufen.

Meine eigentliche Frage ist: Wie sicher ist denn so ein Einzelplatz PC dann überhaupt? Ist das Teil wirklich dicht von aussen? Oder gibt es nebenbei noch Dinge, die man beachten sollte, wenn man keine Firewall drauf hat? Klar, ein gutes AV Programm wie KAV oder AVK gehört dazu. Norton Produkte kommen bei mir nicht drauf.

Kann man dann diesen Rechner laufen lassen, ohne den Gedanken: Mist, ich hab keine Wall, könnte vielleicht doch was "passieren"? Könnte man doch einfacher irgend etwas an meinem Rechner "machen", wie mit einer Firewall? Oder ist es wirklich so, das man den PC bedenkenlos laufen lassen kann? Wie zB. Nachts, eMule laufen lassen oder ähnliches.

Denn ein wenig Zweifel bleiben irgendwie doch noch übrig, wenn man keine Wall laufen hat.
Also wie gesagt, alle Ports sind closed.

Ich hoffe mal, ich hab mich ein wenig verständlich ausgedrückt. Bin für jede Meinung oder Erklärung dankbar.

Gruß, Kerry [img]smile.gif[/img]

Alt 12.01.2003, 22:01   #2
IRON
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Beitrag

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



Meine konfiguration sieht ähnlich aus.
Ganz dicht bekommst du den PC nie, es sei denn, du ziehst den Steckerzur Telefonleitung.
Mehr als intelligent handeln (Vermeiden von Klickeritis), Download aus zuverlässigen Quellen, regelmäßige AV-Updates und Sicherheits-Updates des Betriebssystems sowie das Verwenden weniger anfälliger Internetsoftware, also z.B. Mozilla, kann man kaum tun. Auch mit Firewall wäre kein besserer Schutz gewährleistet, eher weniger durch zusätzliche Systeminstabilität und Unvorsichtigkeit des Users.

Solange du natürlich Filesharing betreibst, nimmst du die Einfuhr von Viren, Würmern und Trojanern billigend in Kauf.
__________________


Alt 13.01.2003, 07:47   #3
janerik
Gast
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Beitrag

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



Wie ich in einem anderem Thread angesprochen habe,sind die Ports von einer FW nur versteckt.Wenn diese aufgrund einer schlechten Konfiguration ohne FW offen sind,kann die FW sie nur verstecken.Wenn ein Hacker dies jedoch rausfindet kann er es möglicherweise auch umgehen.(insbesondere bei ZA,Norton etc.)
__________________

Alt 13.01.2003, 12:09   #4
Kerry van Eric
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Beitrag

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



Danke erstmal für eure Antworten.

Ich hätte noch erwähnen sollen, das ich NICHT mit dem IE unterwegs bin, sondern mit dem aktuellen Mozilla 1.2.1. Selten mit dem IE, wenn Seiten mal nicht wollen mit dem Mozilla (oder auch Opera).

Jetzt abgesehen von Filesharing (eMule und Viren? Bis jetzt noch nicht) - kann ich also davon ausgehen, das mein PC so einigermaßen dicht ist. AVK 12 Pro ist natürlich immer auf dem neusten Stand (Premium Support).

Oder wären Angriffe durch eMule oder Kazaa oder WinMX, Bearshare (oder welche auch immer) ohne Firewall einfacher als mit? Unter Berücksichtigung der freigegebenen Files natürlich.

[ 13. Januar 2003, 13:13: Beitrag editiert von: Kerry van Eric ]

Alt 13.01.2003, 12:59   #5
n_dot_force
Gast
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Pfeil

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



iron meint nicht den betrieb der clients selbst, sondern potentiell verseuchtes, dass du dir aus dem p2p-netzen holen könntest...

schau dir mal diesen thread an, der teilweise licht ins dunkel bringen dürfte.:
http://www.trojaner-board.de/forum/u...;f=19;t=000235

[edit]
achja:
eine firewall würde dich nicht mehr oder weniger schützen, da du den server durch betrieb des clients erlaubst!

und einen exploit (eine sicherheitslücke) kann keine firewall stoppen und/oder stopfen!
[/edit]

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 13. Januar 2003, 14:02: Beitrag editiert von: n_dot_force ]


Alt 13.01.2003, 13:30   #6
I_wanna_know
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Pfeil

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



Sicherheitsupdates fürs eigene System sind ja ganz toll aber miot einem 56 K Modem einfach zum [img]graemlins/heulen.gif[/img]

Alt 13.01.2003, 16:14   #7
Kerry van Eric
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Beitrag

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



Ich hab IRON schon richtig verstanden. Klar kann in den Dingen, die man sich runterlädt, Viren und Trojaner sein. Die könnten logischerweise in jedem File sein, welches man sich von irgendwo her runterläd.
Aber man benutzt ja AV Software, die auch in mehrfach komprimieren Dateien und Archiven prüft, sodass der/die/das Virus auch gefunden werden kann.

Nimm dir mal ein Beispiel dran, Onkel Norton

Alt 13.01.2003, 16:24   #8
IRON
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Beitrag

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Kerry van Eric:
Ich hab IRON schon richtig verstanden...
Aber man benutzt ja AV Software, die auch in mehrfach komprimieren Dateien und Archiven prüft, sodass der/die/das Virus auch gefunden werden kann....
</font>[/QUOTE]Nur verbreiten sich NEUE Würmer und Viren via Filesharing BESONDERS SCHNELL und die AV-Scanner hinken dem aktuellen Virus immer einige Stunden hinterher. Also fühl dich nicht ZU SICHER!

Alt 13.01.2003, 16:29   #9
n_dot_force
Gast
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Idee

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



der beste schutz ist immer noch der gesunde menschenverstand...

allzusehr würde ich mich selbst auf kav (das ich im übrigen auf den vorhanden windows-pc's einsetze) nicht verlassen...

ausserdem würde ich mich nicht auf online-scans alleine verlassen, sondern würde selbst den eigenen pc scannen (mit z.b. nmap, dass es nicht nur für linux gibt) - auf dem öffentlichem interface (= internetverbindung) und, sofern vorhanden, auf dem internen interface (=netzwerkkarte)...

dann siehst du, welche dienste dein pc nach aussen und nach innen anbietet...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 13.01.2003, 17:48   #10
Kerry van Eric
 
Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Beitrag

Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall



@IRON, keine Angst, ich fühl mich nicht "zu" sicher.

Ich denke, ich hab meinen PC soweit ganz sicher gemacht, wie man es mit dem von &lt;n_dot_force&gt;
angesprochenen gesunden Menschenverstand halt hinbekommen kann.

Das die ganzen AV Programme logischerweise immer hinterher hinken, ist natürlich klar.

Gruß, Kerry [img]smile.gif[/img]

[ 13. Januar 2003, 18:52: Beitrag editiert von: Kerry van Eric ]

Antwort

Themen zu Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall
beachten, bleibe, check, dienste, dinge, emule, erklärung, firewall, frage, gutes, keine firewall, kleine, meinem, natürlich, nicht, norton, online, ports, programm, rechner, schließen, sygate, website, win, win xp, win xp prof, wirklich, überhaupt, übrig



Ähnliche Themen: Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall


  1. Frage zur Sicherheit von Free Proxylisten (nicht Anonymität)
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 31.07.2015 (3)
  2. Tagelang ohne Firewall - Logs anbei
    Log-Analyse und Auswertung - 04.09.2013 (11)
  3. Frage zur Online Banking Sicherheit
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 30.12.2012 (45)
  4. Allgemeine Frage: Sicherheit einer selber betriebenen Website
    Diskussionsforum - 07.10.2012 (2)
  5. Frage zur Sicherheit ohne AV Prog
    Diskussionsforum - 22.04.2012 (16)
  6. Frage an Arne: Warum könnte ZA besser sein als die Windows Firewall?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.11.2011 (1)
  7. Win 7 Firewall Control - Frage dazu
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.08.2011 (3)
  8. versehentlich halbe Stunde ohne XP Firewall gesurft, was nun?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.12.2010 (8)
  9. Frage zu Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.02.2010 (3)
  10. Ausversehen ohne Firewall gesurft... Problem?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 08.10.2008 (9)
  11. Daten Sicherheit erreichen Frage
    Diskussionsforum - 16.10.2007 (16)
  12. Surfen ohne Vista-Firewall...droht nun Gefahr?
    Mülltonne - 04.08.2007 (0)
  13. Router + svc2kxp.cmd mit oder ohne XP-Firewall?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.12.2006 (2)
  14. scvhost.exe (win32:ciadoor-21) u.a. Firewall und Registry ohne Funktion
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.04.2006 (4)
  15. Die frage an die Experten !! Ohne gummi oder mit ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.04.2005 (1)
  16. Frage zu Outpost Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.03.2003 (2)
  17. Frage bzgl. Sicherheit
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.02.2003 (8)

Zum Thema Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall - Also, ich habe auf meinen PC (Win XP Prof + SP1 + 2 kleine Hotfixes) alle Ports und Dienste zu gemacht wie auf dieser Website beschrieben: Schließen von Diensten Win - Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall...
Archiv
Du betrachtest: Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.