Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Onboard Grafikkarte Deaktivieren

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 10.09.2006, 11:42   #1
nixXxe koenNnen
 
Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Standard

Onboard Grafikkarte Deaktivieren



Hi Leutz,

meld mich nach langem auch wiedermal mitm Problem, wo ich einfach net weiterkomme.


Problem:
- Nur die Onboard Grafikkarte funktioniert, nur mit dieser sehe ich ein Bild.
- Die neu gekaufte und eingebaute Radeon 1900GT von HIS (PCI-E) gibt kein Bild von sich bzw. der Bildschirm reagiert nicht auf sie. Lüfter funktioniert und richtig angeschlossen ist sie auch.
- Windows erkennt div. Geräte nicht. Auch im Gerätemanager wird die PCI-E Karte nicht angzeigt.
- Die Treiber der PCI-E Karte lassen sich installieren, jedoch wird jene weiterhin nicht erkannt.

Versuchte Lösungen:
- Im Bios wurde PCI-E VGA als Primär ausgewählt.
- Im Bios wird nirgends eine GPU, VGA etc. erwähnt und kann dort nicht deaktiviert werden. Auch mit dem neustens Bios Update nicht.
- Im Handbuch vom Mainboard lässt sich nichts finden. Auch keine erklärung, dass man irgendwelche Jumper entfernen muss um die Onboard Karte zu Deaktivieren oder auszuschalten.

Was ich gerne hätte:
- Das die PCI-E Karte funktioniert bzw. ein Bild von sich gibt.
- Das die Onboard Karte deaktiviert oder ignoriert wird von Windows.

Hardware:
OS: Windows XP Prof (SP1 soweit ich weiss)
Mainboard: ASUS M2NPV-VM (Onboard Grafikkarte GF 6150)
Grafikkarte (PCI-E): ATI ASUS 1900GT
Ram: 2x256 RDRam
Prozessor: AMD Athlon 3500+ (Dualcore)
Netzteil: 550Watt

Ich danke für alle Antworten die mir auch nur n bisschen helfen

cYa und thx

Alt 10.09.2006, 11:52   #2
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Standard

Onboard Grafikkarte Deaktivieren



Hallo,

normalerweise wird der Onboard-Chip automatisch deaktiviert sobald du eine Karte in den AGP/PCI-E Slot setzt. Zusätzlich sollte im Bios (welches?) ein Eintrag sein wo man es ausschalten sollte/könnte'!

Bitte nenn mir mal die Marke des Mainboards und des Bios.
Ich denke das die neue PCI-E Karte irgendw noch Strom benötigt, hast du wirklich alles angeschlossen?

Gruß
Sunny
__________________

__________________

Alt 10.09.2006, 12:16   #3
nixXxe koenNnen
 
Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Standard

Onboard Grafikkarte Deaktivieren



Zitat:
Zitat von [Gc]Sunny
normalerweise wird der Onboard-Chip automatisch deaktiviert sobald du eine Karte in den AGP/PCI-E Slot setzt. Zusätzlich sollte im Bios (welches?) ein Eintrag sein wo man es ausschalten sollte/könnte'!
Das hatte ich auch vermutet, doch irgendwie klappt das net so wie ich das will. Normalerweise gibt die PCI-E Karte auch n Bild von sich sobald sie angeschlossen ist. Werd sie später noch in einen anderen Rechner einbauen (An dem ich jetzt sitze) um sie auf ihre Funktionialität zu testen.

Zitat:
Zitat von [Gc]Sunny
Bitte nenn mir mal die Marke des Mainboards und des Bios.
Mainboard: ASUS M2NPV-VM (Onboard Grafikkarte GF 6150)
Marke: ASUS
Bios: Version 405

Zitat:
Zitat von [Gc]Sunny
Ich denke das die neue PCI-E Karte irgendw noch Strom benötigt, hast du wirklich alles angeschlossen?

Ist wirklich alles angeschlossen. Anfangs hatte ich die Vermutung das Netzteil liefert zuwenig, doch jetzt mit dem 550Watt sollt eig. alles laufen.
Ein Informatiker hatte mir am Telefon noch was wegen F8 und danach in den Abgesicherten Modus gehen, erzählt. Danach könne man irgendwo VGA umstellen und einstellen.

cYa und danke für deine Antwort!
__________________

Alt 10.09.2006, 12:25   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Standard

Onboard Grafikkarte Deaktivieren



Zitat:
Zitat von nixXxe koenNnen
OS: Windows XP Prof (SP1 soweit ich weiss)
Stell dies ab
Zitat:
Zitat von nixXxe koenNnen
Ram: 2x256 RDRam
Bezweifle ich doch sehr.
BTW ich würde eher in mehr DDR-RAM, als in eine "zweite" Grafikkarte investieren.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 10.09.2006, 12:26   #5
nixXxe koenNnen
 
Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Standard

Onboard Grafikkarte Deaktivieren



Zitat:
Zitat von Shadow
Stell dies ab
BTW ich würde eher in mehr DDR-RAM, als in eine "zweite" Grafikkarte investieren.
Klar, doch das Mainboard unterstützt meines wissens nach nur RDR


Alt 10.09.2006, 12:36   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Standard

Onboard Grafikkarte Deaktivieren



Da weiß Asus aber was anderes oder verdrehst du nur Buchstaben?
Das Board unterstützt DDR2-Dualchannel. RD-RAM wird "natürlich" nicht unterstützt.
Und nutze SP2, vielleicht löst sich da dein Problem.
__________________
--> Onboard Grafikkarte Deaktivieren

Alt 10.09.2006, 12:39   #7
nixXxe koenNnen
 
Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Standard

Onboard Grafikkarte Deaktivieren



Zitat:
Zitat von Shadow
Das Board unterstützt DDR2-Dualchannel. RD-RAM wird "natürlich" nicht unterstützt.
oO Recht haste ^^ danke ^^

-------------------------------------

Ich glaube ich habe da was gefunden. Das Mainboard ist verhältnissmässig sehr klein und da ich beim Zusammenstecken nicht dabei war, konnte ich nicht ahnen, dass das IDE Kabel, welches zum Mainboard geht die Grafikkarte behindert. Diese kann ich nicht richtig in den PCI-E Slot hineindrücken dadurch.

Mal, eine Sata hätte das Problem gelöst..

Geändert von nixXxe koenNnen (10.09.2006 um 12:44 Uhr)

Alt 10.09.2006, 12:48   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Standard

Onboard Grafikkarte Deaktivieren



Nein, ordentliches Arbeiten.
Halb gesteckte Karten sind der halbe Tod der Hardware.
(Nur entfernen während des Betriebes führt noch verlässlicher zum Neukauf )
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 10.09.2006, 12:54   #9
nixXxe koenNnen
 
Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Standard

Onboard Grafikkarte Deaktivieren



Zitat:
Zitat von Shadow
Nein, ordentliches Arbeiten.
Halb gesteckte Karten sind der halbe Tod der Hardware.
(Nur entfernen während des Betriebes führt noch verlässlicher zum Neukauf )
Stimmt, ich hätte die beiden net alleine zusammenbauen lassen sollen. Naja, zum Glück isses net mein PC ^^

Antwort

Themen zu Onboard Grafikkarte Deaktivieren
amd, amd athlon, antworten, asus, bildschirm, bios, board, deaktivieren, deaktiviert, einfach, entfernen, funktioniert, gen, grafikkarte, kein bild, lüfter, mainboard, neu, neuste, nichts, onboard, problem, reagiert, reagiert nicht, treiber, update, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Onboard Grafikkarte Deaktivieren


  1. Installation ohne onboard Grafikkarte, Grafikkarte vorhanden
    Netzwerk und Hardware - 09.09.2013 (18)
  2. Optimus schaltet nicht von onboard auf GT540m um
    Netzwerk und Hardware - 18.08.2013 (0)
  3. Pci-e und Onboard Grafikkarte gleichzeitig
    Netzwerk und Hardware - 07.07.2012 (1)
  4. Wechsel zwischen Onboard und anderer Grafikkarte funktioniert nicht
    Alles rund um Windows - 12.05.2012 (1)
  5. Welcher Netzwerktreiber für onboard Karte?
    Alles rund um Windows - 04.04.2012 (1)
  6. Treiber für Onboard Graka
    Alles rund um Windows - 30.07.2011 (10)
  7. Trojaner onboard???
    Mülltonne - 03.12.2008 (0)
  8. onboard grafik.. deaktivieren im bios
    Netzwerk und Hardware - 31.05.2007 (2)
  9. onboard Grafikkarte durch Pci Karte ersetzen
    Netzwerk und Hardware - 15.05.2007 (2)
  10. Trojaner onboard
    Log-Analyse und Auswertung - 09.04.2007 (3)
  11. Jumper setting Für Onboard Audio
    Netzwerk und Hardware - 03.04.2006 (3)
  12. Bitte um Hilfe - Trojaner onBoard
    Log-Analyse und Auswertung - 17.12.2005 (4)
  13. Trojaner onboard? Bitte Hilfe!
    Log-Analyse und Auswertung - 21.11.2005 (4)
  14. Netzwerkkarte Onboard??????
    Netzwerk und Hardware - 23.12.2004 (1)
  15. Onboard: 32MB VGA(64 MB shared)
    Netzwerk und Hardware - 05.12.2004 (4)
  16. Standart GraKa onBoard Treiber ???
    Netzwerk und Hardware - 30.11.2003 (8)

Zum Thema Onboard Grafikkarte Deaktivieren - Hi Leutz, meld mich nach langem auch wiedermal mitm Problem, wo ich einfach net weiterkomme. Problem: - Nur die Onboard Grafikkarte funktioniert, nur mit dieser sehe ich ein Bild. - - Onboard Grafikkarte Deaktivieren...
Archiv
Du betrachtest: Onboard Grafikkarte Deaktivieren auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.