Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: win32.parite.b nicht runterzubekommen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 27.07.2006, 13:35   #1
BugS
 
win32.parite.b nicht runterzubekommen - Icon21

win32.parite.b nicht runterzubekommen



Hi

Ich habe ein wirklich ... prob

Ich habe vor 3tagen mein sys neu aufgesetzt da ich es schon ewig drauf hatte und es rechtlangsam war,
soweit so gut so habe ich meine platte in ntfs (schnell) formatiert win xp neu aufgespielt bitdefender aufgespielt gescannt alles sauber,


Dann habe ich meine inetsoftware installiert und gleich nochmal bitdefender geupdatet (bitdefender pro 9+) und schon kam die ersten virenmeldungen von backdoor Trojanern "win32.parite.b"-.- ich war erstmal gleich bedient habe gegoogelt um zusehen was das für einer ist
warendessen is mein bitdefender komplett ausgetickt aufeinmal kamen tausende (wirklich 1000ende) Würmer Trojaner Viren und backdoortrojanern.

Ok dachte ich mir da wird was schief gegangen sein und habe alles nochmal formatiert ntfs (nicht schnell) und wieder xp rauf wieder bit raufgehaun gescannt sauber

-.- mit inet verbunden und der ganze Rechner wieder von tausende Dingern befallen, wieder alles neu gemacht mit kaspersky alles abgecheckt sauber! bitdenferrunter geladen geupdatet und wieder sys voll ich glaube kaspersky erkennt sie einfach nich da ich nach 4min 3mb gesendet hatte und 0.5mb empfangen hatte -.- habe eine 16mb Leitung also perfekt -.-

Jedenfall habe ich nochmal das sys runter genommen in BIOS die platte manuell geändert mit win98 formatiert (3mal) und bei jeden formatieren die plattengröße manuell festgelegt dann die platte wieder auf 60gb gesetzt (ori Größe) und mit xp nochmal formatiert xp rauf gesetzt

-.- und es is schon wieder alles drauf immer die gleichen Viren, hatte auch nach jeder Formatierung die RAM riegel raus genommen uns sogar CPU raus genommen (in der Trauerlosem Hoffnung das dass was hilft).
Dann habe ich die festplatte ausgebaut und die festplatte von meinen alten Rechner eingebaut sie hatte 98se (er brauchte aber alle treiber für mainboard und so was win98 ja nich kennt) aber da ich die CD schon lange nicht mehr habe musste ich sie auch formatieren und xp rauf hauen (platte ist 8gb) habe dann mit voller Hoffnung das erste mal gebootet -.- kaspersky installiert und auch gleich angeschlagen . Ich bin jetzt echt an verzweifeln ich sitze jetzt seit 3tagen vor denn Rechner und bin nur an Trojanerkillen und neu formatieren,
ein BIOS update bekomme ich nicht hin da es keinen Treiber für mein Mainboard gibt oder gar ein BIOS -.-

mein frage jetzt an euch hat einer ein Plan wie ich diese verdammten mistviecher runterbekomme?
bis jetzt hatte ich noch nie so ein prob, dass die echt nicht runter gehen aber das einzige wo die Dinger ja sitzen können ist doch in BIOS oder in RAM oder? die kleine platte kann denn nicht haben der Rechner war nur 1mal in inet dran und das vor gut 5monaten und da hatte ich nur alle Treiber neu gesetzt

Ich habe auch alle angeblich für diese viren spezieln killer geladn ohne erfolg

ich draue mir garnich bitdefender aufzuspielen da der rechner danach wieder
komplett im arsch ist

Das hier ist meine logFile
habe das sys gerade eben rauf gesetzt -.- angeblich is das sys jetzt sauber aber das hatte ich jetz schon paar mal und nach einen neu aufsetzen war wieder alles voll



Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 13:53:47, on 27.07.2006
Platform: Windows XP (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\avp.exe
C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\System32\taskmgr.exe
C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\avp.exe
C:\PROGRA~1\MOZILL~1\FIREFOX.EXE
C:\WINDOWS\ISW\alice\signup\alicecnn.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\BugS\Desktop\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.alice-dsl.de
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.alice-dsl.de
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.alice-dsl.de
O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
O4 - HKLM\..\Run: [Configuration Loader] scvhost.exe
O4 - HKLM\..\Run: [kis] "C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\avp.exe"
O4 - HKLM\..\RunServices: [Configuration Loader] scvhost.exe
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O8 - Extra context menu item: Hinzufügen zu Kaspersky Anti-Banner - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\\ie_banner_deny.htm
O9 - Extra button: Web-Anti-Virus - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\scieplugin.dll
O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{274DA4F2-BE61-4FBE-BE41-26ED60D8E730}: NameServer = 213.191.74.11 213.191.92.82
O17 - HKLM\System\CS1\Services\Tcpip\..\{274DA4F2-BE61-4FBE-BE41-26ED60D8E730}: NameServer = 213.191.74.11 213.191.92.82
O20 - AppInit_DLLs: C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1.0\adialhk.dll
O20 - Winlogon Notify: klogon - C:\WINDOWS\System32\klogon.dll
O23 - Service: Kaspersky Internet Security 6.0 (AVP) - Kaspersky Lab - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\avp.exe


BITTE BITTE BITTE helft mir ich bin an verzweifeln

Alt 27.07.2006, 13:42   #2
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

win32.parite.b nicht runterzubekommen - Standard

win32.parite.b nicht runterzubekommen



Hallo,

Grund für deine Probleme mit dem BackdoorTrojaner ist das hier:
Zitat:
Platform: Windows XP (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)
Nicht ein einziges Update oder Service Pack, wenn du so Jungfäulich ins Internet gehst, ist eine Kmpromittierung vorprogrammiert!

W32/Agobot-OX

Widerum solltest, NEIN, musst du dein System nochmals neu aufsetzen, beachte dabei den Link in meiner Signatur "Neuaufsetzen des Systems"

Gruß
Daniel
__________________

__________________

Alt 27.07.2006, 14:34   #3
BugS
 
win32.parite.b nicht runterzubekommen - Standard

win32.parite.b nicht runterzubekommen



Ok ich werde es probieren ich lade mir gerade sp2 runter werde es auf mein mp3 player packen nochmal ihn scannen lassen -.- dann wieder formatieren

xp neu aufsetzen gleich sp2 installieren, firewall abschalten kaspersky aktivieren (denn seine Firewall auch Anlässen) und dann hoffentlich hier posten das alles ganz ist bis in joa kp 3h oder so, -.- dauert ewig das formatieren platte ist alt


mfg Patrick
__________________

Alt 27.07.2006, 21:21   #4
BugS
 
win32.parite.b nicht runterzubekommen - Standard

win32.parite.b nicht runterzubekommen



SUPER FETTES DANKE


an [Gc]Sunny Danke dir endlich Schäflings frei

hat ja gut langegedauert^^




DANKE NOCHMAL

mfg BugS

Antwort

Themen zu win32.parite.b nicht runterzubekommen
appinit_dlls, backdoor, backdoor trojaner, cpu, defender, desktop, einstellungen, erste mal, explorer, festplatte, frage, hijack, hijackthis, im arsch, internet, internet explorer, internet security, kaspersky, kis, langsam, microsoft, neu, neu aufgesetzt, neu aufsetzen, programme, security, software, system, trojaner, windows, windows xp



Ähnliche Themen: win32.parite.b nicht runterzubekommen


  1. Win32:Malware-gen, Win32:Adware-gen, Win32:rookit-gen können nicht gelöscht werden
    Log-Analyse und Auswertung - 17.11.2015 (16)
  2. W32/Parite und W32/Parite b
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.04.2012 (1)
  3. Win32/Parite - nervenaufreibende Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.02.2011 (1)
  4. Win32.parite. In Winrar. logfile erstellt!
    Log-Analyse und Auswertung - 14.04.2010 (14)
  5. Win32/Parite + langsamer PC!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.10.2009 (10)
  6. Virus Win32.Parite.
    Mülltonne - 19.12.2008 (1)
  7. WIN32 PARITE - was ist mit Infizierten .exe Datein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.07.2008 (11)
  8. Win32.Parite.B , Win32.Heuric1714 Hilfe
    Mülltonne - 21.11.2007 (0)
  9. W32/parite please help
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.04.2007 (3)
  10. W32/Parite
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.06.2005 (20)
  11. WIN32/parite - Dringend hilfe benötigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.06.2005 (1)
  12. W32/Parite?!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.06.2005 (1)
  13. Parite.b
    Log-Analyse und Auswertung - 19.03.2005 (1)
  14. Win32.Parite.b
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.11.2004 (1)
  15. W32/Parite.B
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.04.2003 (7)
  16. WIN32 PARITE
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2003 (3)
  17. HILFE !!! W32/Parite !!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2003 (1)

Zum Thema win32.parite.b nicht runterzubekommen - Hi Ich habe ein wirklich ... prob Ich habe vor 3tagen mein sys neu aufgesetzt da ich es schon ewig drauf hatte und es rechtlangsam war, soweit so gut so - win32.parite.b nicht runterzubekommen...
Archiv
Du betrachtest: win32.parite.b nicht runterzubekommen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.