Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Eingeschränktes Benutzerkonto!?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 12.08.2005, 12:57   #1
sash20002000
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Hallo,

hatte gestern mein System neuaufgesetzt und alles so gemacht, wie es hier in der Anleitung steht.
Hatte mir auch ein eingeschränktes Benutzerkonto eingerichtet.
Nur leider klappt dass mit der Internet Verbindung nicht so richtig. Nach ca. 30 Sekunden wird die Verbindung getrennt und es erscheint der Fehler 619.

Geh ich als Administator ins Internet gibt es keine Probleme.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke

Sash

PS: Windows XP
DSL 3000
Verbindung über Cfos Treiber

Alt 12.08.2005, 15:21   #2
Gigamail
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Hallo sash20002000

Fehlerbeschreibung für Fehler 619

Zitat:
619

Es kann mehrere Gründe geben, warum eine Verbindung zum Remotecomputer nicht hergestellt werden konnte:

Der Remotecomputer war möglicherweise zu stark ausgelastet. Warten Sie ein paar Minuten, und versuchen Sie dann erneut die Verbindung herzustellen.

Beim Versuch, eine DFÜ-Verbindung herzustellen, haben Sie möglicherweise erneut gewählt, bevor das Modem die Verbindung vollständig getrennt hat. Warten Sie einen Moment, und versuchen Sie es dann erneut.
Beim Versuch, eine Verbindung mithilfe eines Modems herzustellen, kann es sein, dass das Modem nicht funktionsbereit ist. Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung bei Modems.

Wird ein Gerät, wie z. B. ein Router, ein Hub, oder ein Netzwerkadapter für die Netzwerkadressübersetzung (Network Address Translation,NAT) verwendet, kann es sein, dass das Gerät nicht funktionsbereit ist. Falls das Gerät Firewallfunktionen unterstützt, blockiert das Gerät möglicherweise die Verbindung. Lesen Sie in der Gerätedokumentation nach.
Quelle:Windows Hilfe und Supportcenter
__________________

__________________

Alt 13.08.2005, 14:31   #3
sash20002000
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Hallo,

das hatte ich auch schon nachgelesen, leider bringt mich dass auch nicht weiter.
Das komische ist ebend nur, dass wenn ich mich als Admi anmelde, ich ohne Probleme ja ins Internet komme und bei dem eingeschränkten Konto, die Verbindung nach kurzen wieder getrennt wird
__________________

Alt 01.09.2005, 21:32   #4
Anti Troja
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Frage

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Ich möchte auch gerne Festplatte in die mehrere Partitionen einteilen mit welchen Programm würdet ihr das machen?

Wenn man so ein Paar Schädlinge schon mal hatte ist dann das System eigentlich noch Sauber wie kann ich das feststellen?

Wen ich ein neues Benutzerkonto erstelle möchte ich alle Programme und Einstellungen übernehmen kann ich das als Admin so einstellen, wenn ja wie?

Alt 01.09.2005, 21:48   #5
Haui45
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Zitat:
Zitat von Anti Troja
Ich möchte auch gerne Festplatte in die mehrere Partitionen einteilen mit welchen Programm würdet ihr das machen?
Bei einer Neuinstallation des BS, oder wann?


Zitat:
Wenn man so ein Paar Schädlinge schon mal hatte ist dann das System eigentlich noch Sauber wie kann ich das feststellen?
Es kommt immer ganz auf die Schädlinge an, aber absolute Sicherheit bekommst du nur durch formatieren und Neuaufsetzen.
-> http://oschad.de/wiki/index.php/Kompromittierung


Zitat:
Wen ich ein neues Benutzerkonto erstelle möchte ich alle Programme und Einstellungen übernehmen kann ich das als Admin so einstellen, wenn ja wie?
Welche Einstellunge willst übernehmen?
Ich gehe mal davon aus: Du hast ein Adminkonto mit dem du bisher gearbeitet hast und willst nun ein Benutzerkonto mit den gleichen Einstellungen etc.
Dann wäre die einfachste Möglickeit die, ein neues Adminkonto zu erstellen und das bisherige Konto in ein Eingeschränktes umzuwandeln.


Alt 02.09.2005, 07:05   #6
cotton
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



paragon partitionsmanager 6.0
soll jetz keine werbung werden, aber is echt das einzige, dass ich nach langer suche gefunden hab, dass freeware ist, "normal" im windows gestartet wird (nicht dos oder so, wo keiner durchsieht), und übersichtlich.
hab meine platte einfach mal eben geviertelt.
easy.
woher?
heft-CD "computerbild 9/2005"
(ich hab nie ein free-partitions-prg im web gefunden, ohne dos-"geeier")


Alt 02.09.2005, 20:50   #7
Anti Troja
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Na das ist ja alles etwas komisch, wenn man mal eine Meldung von AntiVir hat könnte es auch Fehlalarm sein. Aber im Prinzip müßte man alle Daten löschen bzw. alles formatieren aber wie Sinnvoll ist das? Alle Bilder Dokumente die keine Virenmeldung hatten aber wichtig sind?
Ich möchte eigentlich nicht Formatieren und Windows neu aufsetzen solange ich kein DSL habe wegen der Updates. Genau so wie SP2 was ich mal hatte aber einiges nicht mehr lief. Was denkt ihr hier wenn ich nur SP1 update ist da eigentlich mehr als nur die XP Firewall drin?
Ich bin eigentlich schon immer Interessiert das System Sicher zu halten wo andere naiv surfen mit Kontodaten oder so.

@ Haui45
Erstmal will ich vielleicht so Partitionen erstellen, so wie cotton meint, weiß nur nicht ob die Testversion dauerhaft reicht.
Also extrem Schädlinge hatte ich nicht aber ich denke immer einer reicht, aber formatieren löscht leider auch nicht jeden Schädling!
Richtig, ich will das Adminkonto übernehmen. Wenn ich das in ein Eingeschränktes umwandle erstellt sich da ein neues Admin Konto und sollte dies Passwortgeschützt sein?

Viel Fragen ich weiß aber wichtig für mich.
p.s. Brain.exe ist ein Lacher*gg*.

Alt 02.09.2005, 21:01   #8
cotton
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Zitat:
Erstmal will ich vielleicht so Partitionen erstellen, so wie cotton meint, weiß nur nicht ob die Testversion dauerhaft reicht
ist eine vollversion...

Alt 02.09.2005, 21:04   #9
Haui45
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Neuaufsetzen ist und bleibt die einzige absolut sichere Methode. Moderne Schädlinge werden damit vollkommen vernichtet, da bleibt nichts zurück.
Nicht ausführbare Dateien kann man im Regelfall schon sichern.
Zitat:
Was denkt ihr hier wenn ich nur SP1 update ist da eigentlich mehr als nur die XP Firewall drin?
Dann denke ich: "installiere das SP2 sowie alle nachfolgenden Patches"
Programme die unter dem SP2 nicht mehr laufen, solltest du entweder auch updaten, oder wenn der Hersteller keine Patches anbietet, wieder deinstallieren.

Zitat:
Erstmal will ich vielleicht so Partitionen erstellen, so wie cotton meint, weiß nur nicht ob die Testversion dauerhaft reicht.
Du hast eine Partition (darauf befindest sich WinXP) und diese willst du aufteilen. Dazu gibt es durchaus einige Programme (z.B. Partition Magic) aber du solltest vorher unbedingt ein Backup aller Daten machen!

Zitat:
Wenn ich das in ein Eingeschränktes umwandle erstellt sich da ein neues Admin Konto und sollte dies Passwortgeschützt sein?
Ob sich automatisch ein neues erstellt weiß ich nicht. Das kannst du vorher aber auch manuell machen. Zudem findet sich im abgesicherten Modus noch ein Admin-Konto. Ein Passwort solltest du schon vergeben.

Alt 02.09.2005, 22:17   #10
Anti Troja
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Danke erstmal

Aber was ist mit schlimmen Bootviren im Bios das hat nichts mit der Festplatte zu tun und sind nach der formatierung noch da.
Also meist du *.exe, bat, com Dateien mit ausführbaren Dateien die man nicht noch retten könnte?
Z.B. Word und *.jpg Dateien die ja auch Viren haben können?

Also würdest Du das ca. 6 Monate alte SP2 draufhauen und updaten?
Dann würden die nervenden Fragen bei Win Update auch wegfallen, hatte damals Probleme mit der Grafikkarte da waren nur noch 16 Farben da und nichts ging mehr auch beim zurücksetzen aber mit einen Firmupdate hing es dann wieder ich gehe jetzt davon aus das das auch bei SP2 jetzt geht.

Alt 02.09.2005, 22:23   #11
Haui45
 
Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Standard

Eingeschränktes Benutzerkonto!?



Ich schrieb ja "moderne Schädlinge". Bootsektorviren gibt es ITW nicht mehr.
Auf ausführbare Datein solltest du vollkommen verzichten. Office- und Bilddateien etc. wirst du aber "relativ" gefahrlos sichern können, beachte jedoch das.

Ich würde das SP2 sowie alle nachfolgenden Patches (www.winboard.org) installieren.

Antwort

Themen zu Eingeschränktes Benutzerkonto!?
anleitung, benutzerkonto, dsl, eingeschränktes, erschein, erscheint, fehler, gestern, getrennt, inter, interne, internet, leitung, sekunden, system, treiber, verbindung, weiterhelfen, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Eingeschränktes Benutzerkonto!?


  1. Ukash Trojaner legte ein eingeschränktes Win7 Benutzerkonto lahm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.08.2012 (17)
  2. Regestry öffnen möglich, obwohl eingeschränktes Benutzerprofil
    Alles rund um Windows - 26.02.2012 (3)
  3. eingeschränktes Benutzerkonto erstellen ?
    Alles rund um Windows - 10.08.2011 (2)
  4. Eingeschränktes Benutzerkonto erstellen und verwalten - wie? (XP)
    Diskussionsforum - 05.07.2011 (3)
  5. eingeschränktes Benutzerkonto, warum kein 100% Schutz
    Diskussionsforum - 19.08.2010 (6)
  6. temporäre adminrechte für eingeschränktes konto unter XP
    Alles rund um Windows - 04.01.2010 (1)
  7. Eingeschränktes Konto
    Alles rund um Windows - 16.12.2009 (4)
  8. eingeschränktes Benutzerkonto
    Alles rund um Windows - 06.06.2009 (0)
  9. Windows eingeschränktes Benutzerkonto verwalten!
    Alles rund um Windows - 25.05.2009 (2)
  10. Eingeschränktes Benutzerkonto zum Surfen bei Windows Vista 64 Bit noch nötig?
    Alles rund um Windows - 31.12.2008 (8)
  11. Bitte um Hilfe: Eingeschränktes Benutzerkonto unter Vista Home 64bit
    Alles rund um Windows - 03.11.2008 (1)
  12. Sicherheit durch eingeschränktes Benutzerkonto
    Alles rund um Windows - 08.02.2007 (14)
  13. Eingeschränktes Konto
    Alles rund um Windows - 05.02.2007 (6)
  14. Eingeschränktes Benutzerkonto automatisch starten?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 09.12.2005 (12)
  15. Eingeschränktes Benutzerkonto (Fragen)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.10.2005 (5)
  16. eingeschränktes Benutzerkonto--wie Einstellungen übertragen??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.01.2005 (3)
  17. eingeschränktes Benutzerkonto
    Alles rund um Windows - 19.10.2004 (8)

Zum Thema Eingeschränktes Benutzerkonto!? - Hallo, hatte gestern mein System neuaufgesetzt und alles so gemacht, wie es hier in der Anleitung steht. Hatte mir auch ein eingeschränktes Benutzerkonto eingerichtet. Nur leider klappt dass mit der - Eingeschränktes Benutzerkonto!?...
Archiv
Du betrachtest: Eingeschränktes Benutzerkonto!? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.