Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.XML

Thema geschlossen
Alt 09.06.2023, 21:34   #16
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen - Standard

Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen



Es wurde nichts gefunden, das ist doch schon mal gut.


Wir machen weiter mit ESET und SecurityCheck.




Schritt 1
Führe ESET Online Scanner (EOS) gemäß der bebilderten Anleitung aus und poste abschließend die Logdatei.





Schritt 2
Führe SecurityCheck (SC) gemäß der bebilderten Anleitung aus und füge die Logdatei als Anhang hinzu.





Bitte poste mit deiner nächsten Antwort:
  • die Logdatei von ESET
  • die Logdatei von SecurityCheck

Alt 10.06.2023, 11:46   #17
minik13
 
Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen - Standard

Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen



Hallo Matthias!

Hier sind die weiteren LogDateien um die du gebeten hast.

Freundliche Grüße
Minik
Angehängte Dateien
Dateityp: txt SecurityCheck.txt (10,9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: txt ESET.txt (1,1 KB, 9x aufgerufen)
__________________


Alt 10.06.2023, 20:55   #18
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen - Standard

Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen



Es ist keine Malware zu erkennen, weder in den Logdateien von FRST, noch bei den eingesetzten Tools.






Eine kurze Information vorab:

Downloadquellen
Die folgenden Seiten verteilen Software häufig mit einem sog. "Installer", mit dem Potentiell Unerwünschte Programme (PUP) oder Adware installiert werden können.
Vereinzelt beinhalten diese "Installer" sogar Trojaner.
Vermeide daher unbedingt die folgenden Seiten:
  • Chip.de
  • Softonic.de
  • sourceforge.net
  • openoffice.de
  • VLC.de
  • audacity.de
  • gimp24.de
  • jdownloader.org
  • computerbild.de
  • updatestar.com

Für Windows gibt es seit einiger Zeit einen brauchbaren Paketmanager, der mit einfachen Befehlen es erlaubt, automatisiert Software herunterzuladen und zu installieren. Das erspart eine Menge Arbeit, denn ohne einen Paketmanager muss man jedes Programm selbst prüfen und separat manuell updaten, vorher manuell noch runterladen etc. pp. - siehe auch --> chocolatey Paketmanager für Windows

Wir empfehlen dringend, alle Programme, sofern verfügbar, über chocolatey zu installieren. Falls du schon mit Linux zu tun hattest, wird dir die Syntax sehr vertraut sein.
Die FAQs zu choco findest du da --> Chocolatey: Häufig gestellte Fragen (englisch)
Selbstverständlich darfst du auch Fragen zu chocolatey im o.g. Thread zu chocolatey stellen.


Für den seltenen Fall, dass du das benötigte Programm nicht im repository von chocolatey findest: Lade diese Software immer direkt beim jeweiligen Hersteller / Entwickler.







Schritt 1
Auf deinem Computer fehlen Windows Updates.
  • Folge dem Pfad Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update und klicke auf Nach Updates suchen.
  • Wähle alle angebotenen Kumulativen Updates bzw. Funktionsupdates aus, downloade und installiere sie.
  • Starte den Rechner zum Abschluss neu.
  • Wiederhole den Vorgang, bis keine neuen Updates mehr angezeigt werden.





Schritt 2
Die folgenden Programme sind veraltet. Du solltest sie deinstallieren und die neueste Version installieren:




Entfernung der verwendeten Tools
Führe KpRm gemäß der bebilderten Anleitung aus und poste abschließend die Logdatei.





Dann wären wir durch!
Wenn du keine Probleme mehr mit Malware hast, dann sind wir hier fertig. Deine Logdateien sind sauber.

Wenn Du möchtest, kannst Du hier sagen, ob du mit mir und meiner Hilfe zufrieden warst...
Vielleicht möchtest du das Forum mit einer kleinen Spende unterstützen.





Zum Schluss bitte unbedingt die Sicherheitsmaßnahmen lesen und umsetzen:



Hinweis:
Bitte gib mir eine kurze Rückmeldung, sobald du die oben verlinkten Informationen gelesen hast, alles erledigt ist und keine Fragen mehr vorhanden sind, so dass ich dieses Thema aus meinen Abos löschen kann.
__________________

Alt 14.06.2023, 11:16   #19
minik13
 
Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen - Standard

Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen



Hallo Matthias

Hier ist zum Schluss die Log-Datei von KpRM um die gebeten wurde.
Ich bedanke mich für die ausführliche Begutachtung und Hilfe bei meinem Anliegen!

Freundliche Grüße
Minik
Angehängte Dateien
Dateityp: txt kprm-20230614121318.txt (1,4 KB, 6x aufgerufen)

Alt 14.06.2023, 13:44   #20
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen - Standard

Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen



Wir sind froh, dass wir helfen konnten

Dieses Thema scheint erledigt und wird aus unseren Abos gelöscht. Solltest Du das Thema erneut brauchen, schicke uns bitte eine Erinnerung inklusive Link zum Thema.

Jeder andere bitte hier klicken und ein eigenes Thema erstellen.


Thema geschlossen

Themen zu Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen
administrator, adobe, bonjour, defender, dll, entfernen, geforce, google, internet, malware / spyware, microsoft, nvidia, ordner, performance, programm, realtek, registry, rundll, scan, services.exe, software, starten, svchost.exe, system, temp, windows



Ähnliche Themen: Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen


  1. Win 10: Verdacht auf Malware/Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 10.09.2021 (2)
  2. Verdacht dass ich mir ein Probleme mit nicht entfernbaren Bedrohungen / Verdacht auf Viren oder Malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.03.2021 (7)
  3. Windows 10: Malwarebytes kann Bedrohgungen nicht entfernen / Verdacht auf Virus oder Trojaner
    Mülltonne - 29.03.2021 (0)
  4. Sichers Prüfen auf jegliche Schädliche Software und ungewollten Netzwerkverkehr.
    Diskussionsforum - 03.01.2017 (3)
  5. Windows 8.1(Bootcamp;MacBookPro)- Verdacht auf Rootkit bzw. Malware
    Log-Analyse und Auswertung - 21.05.2015 (5)
  6. Hoch schädliche Malware infiziert PC
    Log-Analyse und Auswertung - 07.04.2015 (14)
  7. Windows 7: E-Mail Adresse war betroffen / Verdacht auf Malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2014 (21)
  8. Windows 7: Desktopicons sporadisch verschwunden. Malware Verdacht
    Log-Analyse und Auswertung - 31.08.2013 (11)
  9. schädliche Software auf dem Laptop: Price Gong
    Mülltonne - 07.05.2013 (5)
  10. Deutsche Telekom weist auf die schädliche Software "Zeus/ZBot" hin
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.12.2012 (19)
  11. Online-Banking-Trojaner bzw schädliche ZeuS/ZBot-Software
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.11.2012 (9)
  12. .scr file von gehacktem facebook acc. herruntergeladen, vermute schädliche software.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2011 (21)
  13. Logauswertung (MBAM und RSIT) zwecks Verdacht auf schädliche Software
    Log-Analyse und Auswertung - 12.01.2010 (4)
  14. Malware-Software verhindert jegliche Ausführung Defeader-Software
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.03.2009 (3)
  15. (Schädliche) Rootkits/Malware: Welche Gefahren und wie erkennen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.11.2008 (0)
  16. Malware/Trojaner Verdacht!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.09.2008 (5)
  17. Habe Verdacht auf schädliche Anwendungen
    Mülltonne - 31.03.2008 (0)

Zum Thema Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen - Es wurde nichts gefunden, das ist doch schon mal gut. Wir machen weiter mit ESET und SecurityCheck. Schritt 1 Führe ESET Online Scanner (EOS) gemäß der bebilderten Anleitung aus und - Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen...
Archiv
Du betrachtest: Windows 10: Verdacht auf Malware/Trojaner - schädliche Software entfernen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.