Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Laptop zu heiß

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 28.02.2016, 17:30   #1
mP765
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Hallo zusammen,

vorab: mir ist bewusst, dass es zu diesem Thema schon recht viele Beiträge gibt und ich hab auch vieles davon ausprobiert und noch viel mehr gelesen.

Da mein Ultrabook keine dedizierte Grafikkarte besitzt, und damit einige Spiele nicht laufen, die ich gerne nochmal spielen würde, habe ich mein altes Laptop (HP dv6 2150-eg) nochmal ausgegraben und ihm eine neue SSD verpasst, damit es etwas schneller läuft.
Leider ist mir aufgefallen, dass das Gerät viel zu heiß wird und dann auch die Leistung spürbar nachlässt:


Als erste Maßnahme habe ich geschaut, wie der Lüfter eingestellt ist. Er lief dauerhaft auf 100%. Dann habe ich das Gerät komplett zerlegt um es zu reinigen. Innen war kein Staub, in den Kühlrippen war so gut wie nichts und der Lüfter war auch frei. An mangelnder Luftzirkulation kann es nicht liegen, da die Hitzeentwicklung selbst dann so stark ist, wenn ich den Laptop umdrehe und die Luftöffnungen somit nach oben zeigen und frei sind. Damit fällt so ein Laptopständer mit integrierten Lüfter wahrscheinlich auch als Lösung weg.

Da ich jetzt nicht mehr wirklich weiter weiß, möchte ich euch um Rat fragen.
Mein nächster Schritt wäre gewesen, die Wärmeleitpaste zu erneuern. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass die hohe Temperatur nur daran liegen kann.
Was gibts sonst noch für Möglichkeiten?

Vielen Dank und viele Grüße
mP765

Alt 28.02.2016, 20:08   #2
felix1
/// Helfer-Team
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Da weitere Angaben fehlen, könnte eine Speichererweiterung helfen. Auch ein Notebook-Kühler wäre eine Option.
__________________

__________________

Alt 28.02.2016, 20:14   #3
mP765
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Zitat:
Zitat von felix1 Beitrag anzeigen
Da weitere Angaben fehlen, könnte eine Speichererweiterung helfen. Auch ein Notebook-Kühler wäre eine Option.
Welche Angaben hättest du denn gerne?

Arbeitsspeicher beträgt schon 8GB und beide Plätze sind belegt.
Helfen diese Notebookkühler nicht nur beim Abtransport der Luft, die schon aus dem Gehäuse raus ist? Denn das ist ja hier nicht das Problem.

Viele Grüße
mP765
__________________

Alt 28.02.2016, 20:41   #4
felix1
/// Helfer-Team
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Was ist der HP für ein Baujahr?
8Gb sind schon gut. Vielleicht kommt er mit der SSD nicht zurecht. Sehe mal nach, ob die Treiber aktuell sind.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 28.02.2016, 20:46   #5
mP765
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Anfang 2012 ist die Garantie abgelaufen, also schon recht alt.
Mit der integrierten Festplatte besteht das Problem ebenfalls.
Die Treiber scheinen aktuell zu sein.

Viele Grüße
mP765


Alt 28.02.2016, 21:03   #6
felix1
/// Helfer-Team
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Dann mache mal einen Call bei HP auf.
Ansonsten kannst Du auch die alte HD mal wieder einschieben. Wenn die besser läuft, kennst Du die Ursache für Dein Problem
__________________
--> Laptop zu heiß

Alt 28.02.2016, 21:08   #7
mP765
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Hab ich schon versucht. Einschicken und nur für den Kostenvoranschlag muss man knapp 60€ zahlen und wahrscheinlich könne man eh nichts mehr machen, weil das Gerät so alt sei, sagte mir die recht unfreundliche Dame am Telefon.

Bei der alten Platte besteht das Problem genauso. Es liegt nicht an der neuen SSD.

Darum suche ich ja auch jetzt nach Möglichkeiten, was ich selbst versuchen kann, damit das Problem sich bessert.

Viele Grüße
mP765

Alt 28.02.2016, 22:06   #8
felix1
/// Helfer-Team
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Also doch Cooler. Hast Du mal die Logs der Ereignisanzeige angesehen?
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 02.03.2016, 22:29   #9
MightyMarc
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Hast Du mal das NB aufgemacht und Dir die Kühlrippen angeschaut? Manche Geräte sind derart verstaubt das die Hitze nicht mehr wegkommt. Kommt überhaupt ein ordentlicher Luftstrom aus dem Gerät?
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 02.03.2016, 22:35   #10
mP765
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Zitat:
Zitat von felix1 Beitrag anzeigen
Hast Du mal die Logs der Ereignisanzeige angesehen?
Nach was genau soll ich hier suchen?

Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
Hast Du mal das NB aufgemacht und Dir die Kühlrippen angeschaut? Manche Geräte sind derart verstaubt das die Hitze nicht mehr wegkommt.
Ja, das hab ich gleich am Anfang getan, als ich das Laptop wieder ausgegraben habe. Drinnen war so gut wie kein Staub und sowohl die Kühlrippen als auch das innere des Lüfters waren ziemlich sauber.

Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
Kommt überhaupt ein ordentlicher Luftstrom aus dem Gerät?
Ja, der Lüfter läuft auf Hochtouren und es kommt jede Menge immer heißer werdende Luft raus.

Viele Grüße
mP765

Alt 02.03.2016, 22:50   #11
MightyMarc
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Zitat:
Zitat von mP765 Beitrag anzeigen
Ja, das hab ich gleich am Anfang getan, als ich das Laptop wieder ausgegraben habe. Drinnen war so gut wie kein Staub und sowohl die Kühlrippen als auch das innere des Lüfters waren ziemlich sauber.
Hatte nach Deiner Grafik nicht weitergelesen, sonst hätte ich das auf dem Schirm gehabt.
Kannst Du mal beobachten wie direkt ab Start, bei ruhendem Desktop, sich die Leistungsaufnahme verhält? Eigentlich sollte der Rechner dann keine 55 Watt ziehen.
Sind die Temperaturen dann noch im grünen Bereich belaste mal die CPU und schau wie sich die Temperaturen entwickeln. Steigt zuerst (recht zügig) die CPU-Temperatur und erst mit Verzögerung der Rest, wird die CPU die Wärme nicht los. Sind Lüfter und Kühler ok, kann es durchaus sein, dass die Wärmeleitpaste veranzt ist.
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 03.03.2016, 13:39   #12
mP765
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
Hatte nach Deiner Grafik nicht weitergelesen, sonst hätte ich das auf dem Schirm gehabt.
Kannst Du mal beobachten wie direkt ab Start, bei ruhendem Desktop, sich die Leistungsaufnahme verhält? Eigentlich sollte der Rechner dann keine 55 Watt ziehen.
Direkt nach dem Start pendelt der Wert schnell zwischen 15,34 und 55,04W.
Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
Sind die Temperaturen dann noch im grünen Bereich
Sind sie mit 45-50°C.
Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
belaste mal die CPU und schau wie sich die Temperaturen entwickeln. Steigt zuerst (recht zügig) die CPU-Temperatur und erst mit Verzögerung der Rest, wird die CPU die Wärme nicht los.
Die CPU-Temperatur steigt am schnellsten. Ziemlich bald danach dann die der Grafikkarte. Die der Festplatte ist nie ein Problem.
Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
Sind Lüfter und Kühler ok, kann es durchaus sein, dass die Wärmeleitpaste veranzt ist.
Also einfach mal probieren, sie auszutauschen? Ich würde jetzt mit Alkohol reinigen und die ARCTIC MX-4 bestellen und auftragen.

Viele Grüße
mP765

Alt 03.03.2016, 18:29   #13
MightyMarc
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Zitat:
Zitat von mP765 Beitrag anzeigen
Also einfach mal probieren, sie auszutauschen? Ich würde jetzt mit Alkohol reinigen und die ARCTIC MX-4 bestellen und auftragen.
Ich würde es mal riskieren. So eine richtig plausible Theorie habe ich noch nicht. Das NB kühlt ja CPU und GPU mit einem Heat Pipe System. Du schreibst zwar, dass die Luft die aus dem NB kommt immer wärmer wird, aber das muss nicht bedeuten, dass die Wärme vom Kühler abgestrahlt wird. Da die ganze Kiste heiss wird, könnte es sein, dass die heat pipe die Wärme nicht richtig zum Kühler transportiert (undicht?). Das müsste sich aber erfühlen lassen. Kannst Du das NB so in Betrieb nehmen, dass Du einen Finger an die heat pipe und die Kühllamellen bekommst?
Wenn es nur die Wärmeleitpaste wär dürfte gar nicht soviel Wärme ins Gehäuse abgestrahlt werden, es würde eher einen massiven Wärmestau in der CPU geben, Drosselung und gegebenenfalls sogar eine Notabschaltung. Plausibler wäre, dass die Kontaktplatten von CPU und GPU heiss werden, aber die Wärme nicht bei den Lamellen ankommt, denn sonst würde sie nach aussen abtransportiert. Die Kontaktplatte und zum Teil die heat pipe strahlen die Wärme ins Innere ab und das Ding kocht.
Teste vor der Bastelaktion also lieber nochmal wie warm die Kontaktplatten, die pipes und die Lamellen werden. Bei den Pipes kann es ein Gefälle geben von Kontaktplatte zu den Lamellen, wenn die Pipes nicht richtig funktionieren.
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 03.03.2016, 19:55   #14
mP765
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
Kannst Du das NB so in Betrieb nehmen, dass Du einen Finger an die heat pipe und die Kühllamellen bekommst?
Das war eine ganz schöne Herausforderung... Aber ja, konnte ich.
Zitat:
Zitat von MightyMarc Beitrag anzeigen
Teste vor der Bastelaktion also lieber nochmal wie warm die Kontaktplatten, die pipes und die Lamellen werden. Bei den Pipes kann es ein Gefälle geben von Kontaktplatte zu den Lamellen, wenn die Pipes nicht richtig funktionieren.
Ist nicht der Fall. Ich konnte jetzt nicht wirklich was testen, da nicht viel mehr als die Festplatte angeschlossen war (keine Tastatur, Display, Touchpad etc.), aber die CPU wurde nach kurzer Zeit heiß und die Pipes genauso. Sie sind heiß bis zum Kühler und die Lamellen werden leicht warm. Kontaktplatte und Pipes an beiden Enden haben etwa 42°C, was auch mit den CPU-Temperaturen zusammenpasst, die ich nach einem normalen Start gemessen habe. Da da aber schon ein bisschen was aus dem Autostart geladen wurde ich das Programm gestartet habe, wäre die gemessene CPU-Temperatur vermutlich etwas geringer als die aus meinem letzten Post.

Mal zusammengefasst:
- Kein Staub im Inneren
- Lüfter frei
- Lamellen frei
- Pipes funktionieren
- Gerät wird trotzdem zu heiß

Was nun?
Die Wärme scheint ja vernünftig abtransportiert zu werden, was bedeutet, dass es nicht (nur) an einer nicht mehr funktionierenden Wärmeleitpaste liegen kann.

Viele Grüße
mP765

Alt 03.03.2016, 20:23   #15
MightyMarc
 
Laptop zu heiß - Standard

Laptop zu heiß



Zitat:
Zitat von mP765 Beitrag anzeigen
Die Wärme scheint ja vernünftig abtransportiert zu werden, was bedeutet, dass es nicht (nur) an einer nicht mehr funktionierenden Wärmeleitpaste liegen kann.
Wenn dem wirklich so ist und wir nichts übersehen haben, muss die Wärme wo anders herkommen. Einzig der Übergang Pipes-Kühllamellen bleibt noch übrig. Unter Last sollten auch die Lamellen heiss werden, denn irgendwo müssen die 45 Watt TDP der CPU ja hin.
Falls ich die Grafik richtig lese ist die Mainboardtemperatur, also im Normalfall die Umgebungstemperatur, sehr knackig - gleich wie die CPU-Temperatur, höher als die der GPU und weit weg von der SSD. Nun bleibt auch die Frage wie sehr man den einzelnen Sensoren vertrauen sollte.
Ich bin etwas ratlos. Wenn es geht würde ich mal noch schauen, ob irgendwas auf dem Board (Spannungswandler etc) stark Wärme abstrahlt, denn irgendwo muss sie ja herkommen. Mehr fällt mir jetzt aber auch nicht ein; kniffliger Fall.
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Antwort

Themen zu Laptop zu heiß
altes, beiträge, bewusst, eingestellt, frage, grafikkarte, hallo zusammen, hohe, integrierte, komplett, laptop, laufen, lüfter, lösung, neue, nicht mehr, nichts, recht, spiele, stark, temperatur, thema, wahrscheinlich, wirklich, zusammen



Ähnliche Themen: Laptop zu heiß


  1. nach Virenprüfungen (alles ok) läuft mein Laptop recht unkontrolliert und wird immer viel zu heiß.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.05.2015 (19)
  2. Laptop sehr langsam und wird schnell heiß wenn man games zockt virus? internet spackt auch oft ab (nur laptop)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.12.2014 (3)
  3. Windows 7: Windows Version Installer (Schadprogramm); Laptop läuft heiß, Lüfter arbeitet auf Hochleistung; Firefox stürzt ab.
    Log-Analyse und Auswertung - 07.11.2014 (17)
  4. Laptop wird zu heiß, neuer Lüfter notwendig?
    Netzwerk und Hardware - 20.06.2013 (5)
  5. Grafikkarte wird zu heiß
    Netzwerk und Hardware - 02.02.2013 (7)
  6. Grafikkarte zu heiß !
    Netzwerk und Hardware - 04.01.2013 (16)
  7. Laptop wird zu heiß und stürzt ab
    Netzwerk und Hardware - 06.04.2012 (2)
  8. Firefox lädt langsam, Flashplayer ruckeln, Laptop wird heiß...
    Alles rund um Windows - 31.10.2011 (2)
  9. Grafikkarte läuft heiß!
    Netzwerk und Hardware - 12.01.2011 (3)
  10. CPU zu heiß ? PC macht Notabschaltung
    Netzwerk und Hardware - 27.07.2010 (20)
  11. Laptop extrem langsam beim surfen; wird heiß und stürzt oft ab!
    Netzwerk und Hardware - 06.04.2010 (1)
  12. CPU 80 Grad heiß
    Netzwerk und Hardware - 27.08.2009 (4)
  13. Omg grafikarte 131°C heiß!
    Netzwerk und Hardware - 07.08.2009 (1)
  14. CPU vom LapTop Wirklich zu heiß!!
    Alles rund um Windows - 03.05.2009 (3)
  15. Grafikkarte zu heiß
    Netzwerk und Hardware - 29.01.2009 (11)
  16. zu heiß?
    Netzwerk und Hardware - 16.01.2007 (7)
  17. Pc beim spielen zu heiß ?
    Mülltonne - 17.08.2006 (6)

Zum Thema Laptop zu heiß - Hallo zusammen, vorab: mir ist bewusst, dass es zu diesem Thema schon recht viele Beiträge gibt und ich hab auch vieles davon ausprobiert und noch viel mehr gelesen. Da mein - Laptop zu heiß...
Archiv
Du betrachtest: Laptop zu heiß auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.