Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 03.10.2015, 19:36   #1
Kruemel-Mons
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

Problem: XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.



Hallo zusammen,

ich habe gestern versucht, auf der Spielekiste meiner Tochter "Starstable" zu installieren. Dabei lies sich die Install.exe nicht starten. Nach diversen, im WWW vorgeschlagenen, Versuchen geht immer weniger.

- Es dauert ewig, bis das Profil geladen wird.
- Im Gerätemanager sind die Netzwerkkarten da, in den Netzwerkeigenschaften fehlen Sie.
- Im Gerätemanager lassen sich die Eigenschten nicht anzeigen.

Der Rechner: (ich weis etwas betagt, aber hat bisher ausgereicht)
Xp, SP2, von Update immer aktuell gewesen.
AVG-Free 2015

Was haben wir uns da eingefangen?

Danke

Alt 03.10.2015, 19:50   #2
purzelbär
Gesperrt
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. Anleitung / Hilfe



Es ist höchst gefährlich mit XP noch irgendwas im Internet zu machen!! zudem hast du/ihr für XP nur das SP2 installiert und noch nicht einmal das SP3 und der Support für XP wurde im April 2014 eingestellt, das heißt XP bekommt keine Sicherheits Updates mehr. Mein Rat: teste damit: http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=20 ob auf dem PC Windows 7 laufen würde und steig auf Windows 7 um oder wenn der PC für Windows 7 zu alt ist, lass dich von zum Beispiel cosinus beraten welche Linux Distribution in Frage käme.
__________________


Alt 03.10.2015, 21:25   #3
W_Dackel
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. Details



Cosinus würde Lubuntu empfehlen.

Nachteil: für Videospiele ist Windows besser geeignet. Wie viel Ram hat die Kiste denn ?
__________________

Alt 03.10.2015, 22:19   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

Lösung: XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.



Zitat:
Zitat von W_Dackel Beitrag anzeigen
Cosinus würde Lubuntu empfehlen.

Nachteil: für Videospiele ist Windows besser geeignet. Wie viel Ram hat die Kiste denn ?
Stimmt doch garnicht!
Ich empfehle Ubuntu MATE oder Xubuntu
Wenns nicht anders geht darf es auch gerne LXDE sein
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 04.10.2015, 09:03   #5
W_Dackel
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

Wie XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.



Wie voll ist die Platte ? Eine Platte die zu 3/4 voll ist bremst ein System auch gehörig aus... würde zu den geschilderten Problemen passen.


Alt 04.10.2015, 09:32   #6
stefanbecker
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

Wo XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. Lösung!



Tonne auf, Gerät rein, Tonne zu.

Das ist bestimmt so eine alte Möhre mit 512 MB. Bei so was lohnt sich nicht mehr die Suche nach Fehlern.

"Hat bisher gereicht". Eben, bisher, aber irgendwann ist halt mal Schluss.

Alt 04.10.2015, 09:54   #7
Kruemel-Mons
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.



Hi,
es ist ein core duo... mit 2GB Ram und einer 75GB Platte, von der 14GB belegt sind.

Eine volle Platte schließe ich aus, da das Phänomen "langsames laden des Profils" innerhalb von 2 Std. aufgetreten ist. Im Augenblick gehe ich eher davon aus, das sich was eingenistet hat. Mittlerweile habe ich die Platte ausgebaut, un an einem saubren System auf Viren geprüft (AVG). Kein Befund. Eigentlich wollte ich nun anfangen, die Daten zu retten. Zum Glück sind die meißten Anwendungen PortableApps. Ich bin mir gerade nicht sicher, ob die Platte für ein W7 reicht. Immerhin hat meine Installation mittlerweile 66GB (Inkl Office). Dabei sind allein 8GB im Pfad "C:\Windows\Installer" ( kann ich den Inhalt eigentlich Löschen??)

Nur als info, ich hatte gerstern versucht, in XP die Daten auf einen USB-Stick zu schieben. Dabei ist mir aufgefallen, das in allen Menus (Rechte Maustaste) der Punkt Einfügen ausgegraut ist?

An Ubunto oder Suse habe ich auch schon gedacht. Hierbei stelle ich mir die Frage ob es für meine Tochter sinnvoll ist. Immerhin besteht die Welt zum größten Teil aus Windows.Andererseits würde sie etwa lernen?

Würden sich die PortabelApss portieren lassen (inkl. der Daten)?
Firefox; OOo4Kids; Gimp; ...
Läuft MineCraft auf Ubuntu? (das wichtigste überhaubt!!)

Erst einmal Danke, bevor mir noch 1000 Fragen einfallen

Alt 04.10.2015, 11:11   #8
stefanbecker
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.



Teilweise: https://wiki.ubuntuusers.de/Spiele/Minecraft

Bei 2 GB sollte sich doch die 32 Bit Version von Windows 7 installieren lassen.

XP ist für die Tonne, sollte doch bekannt sein.

Alt 04.10.2015, 11:55   #9
purzelbär
Gesperrt
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.



Zitat:
Hi,
es ist ein core duo... mit 2GB Ram und einer 75GB Platte, von der 14GB belegt sind.
Zitat:
Bei 2 GB sollte sich doch die 32 Bit Version von Windows 7 installieren lassen.

XP ist für die Tonne, sollte doch bekannt sein.
Dürfte ausreichen und die Hardware dürfte auch mitspielen, hab auch einen 7 oder 8 Jahre alten AMD Dual Core 2 Prozessor und Windows 7 64. Mein Tipp/Rat: kauf dir irgendwo günstig Windows 7 32 und schick XP in Rente.

Alt 04.10.2015, 12:07   #10
W_Dackel
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. [gelöst]



Oder: neue Platte rein (empfiehlt sich eh, Kiste wird viel schneller) und ein Win 7 oder ein beliebiges Linux drauf installieren, wird einwandfrei laufen.

Auf ner ähnlichen Kiste mit nachträgllich eingebauter 320 Gb SATA Platte läuft bei mir eine OpenSuse13.2 unter KDE einwandfrei. (Verwende ich als Privatlaptop).


Win 7 erhältst du im Softwarehandel legal als Gebrauchtlizenz, z.B. hier http://www.softwarebilliger.de/windows-7-professional/

(Mit googlen findest du auch andere Quellen). Musst nur sicherstellen dass du die richtige Version (32 bit oder 64 bit) für deine Rechnerarchitektur installierst. Ich rate bei Win auch immer zur Professional Version da "Home" Versionen oft seltsame Einschränkungen haben (z.B. wenn du mal auf ein Netzlaufwerk zugreifen willst - NAS etc. verbreitet sich ja enorm in den Haushalten) die dann viel Zeit und Nerv kosten.

Auf den Microsoft Seiten gab es irgendwo ein Testprogramm das man per Internet Explorer aufrufen muss um testen zu lassen ob der eigene Rechner mit Windows 7 läuft.


Zu Linux: die Portable Apps selbst lassen sich natürlich nicht auf Linux portieren da unter Linux grundsätzlich keine Windows Programme laufen. Wenn sie laufen (unter Wine) gibt es oft Einschränkungen.

Da müsstest du mal die Liste der Apps nennen,

Gimp, Firefox, Thunderbird, Open Office gibt es auch direkt unter Linux, statt Open Office empfehle ich Libre Office, das ist eine Variante davon die mittlerweile besser gepflegt wird.

Bei den genannten Programmen kannst du die Daten auch direkt zur Linuxversion übertragen.


Wie alt ist deine Tochter? Unter Linux kann man prinzipiell alles machen das unter Windows läuft, allerdings hat Microsoft MS Office nie auf Linux portiert. Wenn eure Schule also darauf besteht dass Arbeiten in MS Office abgegeben werden müssen wäre Linux keine gute Idee. Auch wenn jemand unbedingt Adobe Photoshop verwendet oder die neuesten Spiele für PC benötigt ist Windows die bessere Wahl.

Geändert von W_Dackel (04.10.2015 um 12:31 Uhr)

Alt 04.10.2015, 13:10   #11
purzelbär
Gesperrt
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. [gelöst]



Zitat:
Ich rate bei Win auch immer zur Professional Version da "Home" Versionen oft seltsame Einschränkungen haben (z.B. wenn du mal auf ein Netzlaufwerk zugreifen willst - NAS etc. verbreitet sich ja enorm in den Haushalten) die dann viel Zeit und Nerv kosten.
Ich/wir habe hier auf meinem PC und den meiner Frau jeweils Win 7 64 Prof.
Zitat:
Auf den Microsoft Seiten gab es irgendwo ein Testprogramm das man per Internet Explorer aufrufen muss um testen zu lassen ob der eigene Rechner mit Windows 7 läuft.
Habe ich ihm doch schon in einem vorherigen Posting verlinkt

Alt 04.10.2015, 14:17   #12
W_Dackel
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. [gelöst]



Habe mal "stables" gegoogelt: so was gibts für Linux natürlich nicht, da nur 1,8% der Desktops Linux enthalten werden die von der werbefinanzierten Medienindustrie angeboten "kostenlosen" Spiele nicht dafür ausgelegt.

Generell misstraue ich RTL, SAT 1 etc. und würde Kinder von deren Konsumentenbindungsprogrammen eher fernhalten (zumindest soweit das geht).

Zum Thema "Computer verdummen" ein kleiner Link mit einem sehr interessanten Interview:

Typisch deutsch - Manfred Spitzer, Mediziner und Hirnforscher | Alle Inhalte | DW.COM | 09.02.2014

Alt 04.10.2015, 19:08   #13
felix1
/// Helfer-Team
 
XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Standard

XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. [gelöst]



Zitat:
Zitat von Kruemel-Mons Beitrag anzeigen
Xp, SP2
Das geht in keinster Weise
Der war ja schon unsicher 2014, als XP ausgelaufen ist
Werkstoffhof, W7 32 BIT oder Linux.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Antwort

Themen zu XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.
aktuell, anzeige, dauert, diverse, eingefangen, fehlen, fenster, gefangen, geladen, gerätemanager, gestern, hallo zusammen, install.exe, installiere, netzwerk, netzwerkkarte, profil, rechner, schaf, sp2, starte, update, versuch, versuche, versucht, zusammen



Ähnliche Themen: XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.


  1. Windows 8.1 Netzwerk Probleme und kein Gerät wird erkannt.
    Alles rund um Windows - 09.03.2016 (21)
  2. Kein Internet mehr plötzlich : Nicht identifiziertes Netzwerk
    Netzwerk und Hardware - 13.09.2015 (43)
  3. update.exe lastet Netzwerk aus, kein Dateipfad, Prozess kann nicht beendet werden
    Log-Analyse und Auswertung - 28.08.2015 (5)
  4. Problem: Kein Netzwerk - Nicht verbunden - Internet geht! Hä?
    Alles rund um Windows - 28.07.2015 (7)
  5. W-LAN Verbindung erkennt kein Netzwerk
    Netzwerk und Hardware - 16.04.2015 (7)
  6. Nach Instalation von Iminet,kein Netzwerk mehr (kein internet mehr) Goggle Chrome und IE lassen sich nicht öffnen(weißer Bildschirm)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2014 (1)
  7. Windows7/64 fährt im abgesicherten Modus sofort wieder runter, Sicherheitscenter bleibt abgehdreht & Netzwerkadapter finden kein Netzwerk
    Log-Analyse und Auswertung - 23.04.2014 (8)
  8. Nach Virenbefall kein Internet und teilweise kein Netzwerk mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.01.2014 (3)
  9. Firmen Netzwerk - BKA Trojaner, kein Abgesichertem Modus+Eingabeaufford. möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.07.2013 (5)
  10. Nach BKA/Ukash und ZeroAccess Bereinigung kein Netzwerk mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2011 (5)
  11. Nach Virenentfernung kein Netzwerk mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 12.08.2011 (1)
  12. Gerätemanager und Netzwerk Sind nicht mehr verfügbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2011 (1)
  13. Kein Netzwerk zwischen XP und Vista möglich
    Alles rund um Windows - 11.11.2007 (1)
  14. Kein Zugriff ah Gerätemanager und Benutzerkonten
    Alles rund um Windows - 23.01.2007 (11)
  15. Kein Netzwerk nach XP-Update
    Alles rund um Windows - 30.10.2006 (7)
  16. Kein Zugriff mehr auf Netzwerk?!
    Netzwerk und Hardware - 09.06.2006 (3)
  17. Netzwerk OK - aber kein Inet zugriff vom Client
    Netzwerk und Hardware - 10.10.2005 (1)

Zum Thema XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. - Hallo zusammen, ich habe gestern versucht, auf der Spielekiste meiner Tochter "Starstable" zu installieren. Dabei lies sich die Install.exe nicht starten. Nach diversen, im WWW vorgeschlagenen, Versuchen geht immer weniger. - XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w....
Archiv
Du betrachtest: XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w. auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.