Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Kein Netzwerk nach XP-Update

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 29.10.2006, 14:03   #1
Loopexpert
 
Kein Netzwerk nach XP-Update - Pfeil

Problem: Kein Netzwerk nach XP-Update



Liebe Community!

Ich ersuche um Eure Hilfe für ein Problem, gegen das ich schon seit geraumer Zeit, seit rund einem Monat kämpfe. Und trotz des Studiums mehrerer Foren, Knowledgesites, Zeitschriften und Bücher bin ich nun mit meinem Latein am Ende. Aber ich bin sicher, dass es hier Vollprofis gibt, die sofort wissen, was die Ursache für meine Probleme ist. Schon vorweg: herzlichen Dank dafür!

Ich betreibe ein kleines Netzwerk mit insgesamt vier Geräten (selten fünf Geräte - zusätzlich ein Notebook über PC-Card), die über einen Switch miteinander verbunden sind. Das lief auch immer super, bis - ja bis - ich den Provider wechselte und mir damit einige Probleme einfing. So weit, so gut: ich nützte diese Gelegenheit, um meinen Hauptrechner (um den es hier geht) auch hardwaremäßig etwas auszubauen. Ins Internet geht nur der Hauptrechner mit dem klingenen Namen "Bigmaster" über eine weitere Netzwerkkarte. Das Internet ist somit vom Intranet vollkommen unabhängig, die Netzwerkrechner haben aus Sicherheitsgründen keine Freigaben auf das Internet.

Der Hauptrechner "Bigmaster" sieht nun wie folgt aus:

Motherboard ASUS P4P800 mit P4HT Prozessor, 3,0 GHz
2 GB RAM DDR2
MSI-Grafik 8xAGP 512 MB DDR2
OnBoard Netzwerk 3Com (für Intern)
Realtec Netzwerkkarte (für Extern)
Windows XP Pro SP2
Firefox 2.0
BitDefender Internet Security V10,
derzeit noch keine weiteren Programme.

Die übrigen Rechner sind allesamt älter und einfacher, vom P3-800 abwärts bis zum P2-233, mit Windows 2000pro

So, ich installiere das funkelnagelneue neue XP-SP2, installiere die notwendigen Treiber, definiere die Benutzer (mit unterschiedlichen Rechten), installiere Firefox und BitDefender - alles o.k.
Ich konfiguriere zunächst das interne Netzwerk - kein Problem; jeder redet mit jedem - wie aus dem Bilderbuch.
Dann die Konfiguration für das Internet - kein Problem, ebenso bilderbuchmäßig.

Und jetzt kommt es:
Ich gehe ins Netz - hole mir als erstes das Update für den Bitdefender - kein Problem.
Dann das unvermeidliche (???) XP-Update - Microsoft findet drei Dateien - macht das Update, verlangt den unvermeidlichen Neustart (zum x-ten Male während der Installationen, wie üblich)
-
und jetzt:
Das interne Netzwerk funktioniert nicht mehr.
Es kommt die Fehlermeldung - unabhängig von den Benutzerrechten, dass der Zugriff verweigert sei.
Auch von außen wird der Zugriff auf "Bigmaster" verweigert.

Jetzt aber der Clou:
die anderen Computer können problemlos angepingt werden - keine Fehler, Zeit unter 1ms.
Weiters: auf einem anderen Rechner im Netzwerk habe ich einen Entwurf für eine Website (php) liegen und natürlich auch den XAMPP mit Apache-Server. Wenn ich am Bigmaster die IP-Adresse dieses Rechners eingebe, kann ich via Firefox oder Explorer problemlos auf diese Seite zugreifen, navigieren - so als ob nichts geschehen wäre.
Internet funktioniert ebenfalls klaglos - sonst könnte ich diese Zeilen nicht schreiben.

Es muss also was mit der Benutzerverwaltung zu tun haben, die vermutlich durch das Windows-Update korrumpiert wird. Aber wo?

Ich habe mir dann in der Computerverwaltung die Ereignisanzeige-System genauer unter die Lupe genommen.
Nach dem Update, das mit o.k. bestätigt wurde meldet sich erstmals NetBT mit folgender Fehlermeldung:

Initialisierung fehlgeschlagen, da die Transportschicht das Öffnen der Anfangsadressen verweigerte.

und anschließend dann RemoteAccess mit folgender Warnung:

Es konnte keine Verbindung zum DHCP-Server hergestellt werden. Die private IP-Adresse 169.254.85.191 wird Einwählclients automatisch zugewiesen. Clients können eventuell nicht auf Netzwerkressourcen zugreifen.

Interessant ist dabei die IP-Adresse, die ich sonst nirgends finde und weder mit meinen internen noch externen Adressen irgendeine Ähnlichkeit hat.

Sofort in der nächsten Zeile eine Fehlermeldung von NetLogon:

Dieser Computer ist als Mitglied einer Arbeitsgruppe konfiguriert, nicht als Mitglied einer Domäne. Der Anmeldedienst braucht bei dieser Konfiguration nicht gestartet zu sein.

Spannend, zwischendurch eine interessante Info von TCPIP:

Netzwerkadapter "3Com Gigabit LOM (3C940) - Paketplaner-Miniport" wurde mit dem Netzwerk verbunden, und das System wurde über das Netzwerk im normalen Zustand gestartet.

Also sollte doch alles funktionieren - sollte man glauben.
Dann wieder eine Warnung von RemoteAccess, die wir prinzipiell schon kennen:

Es konnte keine Verbindung zum DHCP-Server hergestellt werden. Die private IP-Adresse 169.254.18.7 wird Einwählclients automatisch zugewiesen. Clients können eventuell nicht auf Netzwerkressourcen zugreifen.

Interessant ist dabei, dass hier eine andere IP-Adresse aufscheint als weiter oben, offenbar wird diese also dynamisch intern vergeben.

Egal was ich sonst versuche, das Netzwerk läßt sich nicht wieder herstellen. Auch wenn ich die Arbeitsgruppe ändere, die Namen ändere, die IP-Adressen ändere - der direkte Zugriff bleibt verweigert. Das übrige Netz funktioniert aber - Gott dei Dank - klaglos.

Ich hoffe, dass jemand von Euch eine Idee hat, wo ich da suchen sollte. Oder soll ich doch wieder das "gute, alte" W2000 installieren, das funktionierte nämlich über drei Jahre klaglos.

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe - und für Fragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße aus Wien
Euer
LOOPEXPERT

Alt 29.10.2006, 15:58   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Kein Netzwerk nach XP-Update - Standard

Kein Netzwerk nach XP-Update Anleitung / Hilfe



Warum DHCP?
Wenn DHCP an einer Maschine aktiviert wird als DHCP-Client und kein DHCP-Server gefunden wird, vergibt Windows automatisch IP-Adressen aus dem 169.254..-Bereich, natürlich nachsehend ob die IP-Adresse nicht schon vorhanden ist.
Vergib eine feste interne IP-Adresse an den 3com-Adapter.

Da ich nicht gelesen habe, wie du über den Realtec-Adapter ins Internt kommst, kann ich da jetzt nichts sagen, ich nehme (mit Routern aber auch immer feste Adressen.
__________________

__________________

Alt 30.10.2006, 10:53   #3
Loopexpert
 
Kein Netzwerk nach XP-Update - Standard

Kein Netzwerk nach XP-Update Details



Hallo Shadow!

Du sagst es - warum DHCP?
Das habe ich nie aktiviert, sondern es erscheint reproduzierbar (habe die Maschine inzwischen 3x vollkommen neu aufgesetzt - immer der gleiche Fehler) nach dem XP-Update eben dieser Dialog (siehe oben).

Selbstverständlich habe ich für meine Geräte über die 3Com-Karte fixe IP-Adressen vergeben, ist ja wohl der einzige sinnvolle Weg, oder?

Ins Internet über die RealTec-Karte komme ich ganz einfach über einen Router (ZyXell Prestige 660H) mit fixer IP via entbündelter xDSL-Leitung 2048/512.

Ich habe somit zwei Netzwerkfreigaben am Computer:
INTERN: via 3Com und Switch zu den anderen Geräten,
EXTERN: via RealTec und Router

Wie auch immer, ich stehe vor einem Rätsel, und alle, die ich bisher gefragt habe, auch.

Danke und liebe Grüße

Alfred
__________________

Alt 30.10.2006, 11:39   #4
MightyMarc
 
Kein Netzwerk nach XP-Update - Standard

Lösung: Kein Netzwerk nach XP-Update



Zitat:
Zitat von Loopexpert
Du sagst es - warum DHCP?
Das habe ich nie aktiviert, ....
Der DHCP-Client ist per default aktiviert. Wenn Dein NIC eine IP aus dem 169.254.x.x-Bereich hat, ist das der Hinweis dafür, dass kein DHCP-Leash zu ergattern war (wie der große dunkle Schatten es bereits erwähnte).


Deaktiviere mal explizit den DHCP-Client auf allen beteiligten Clients. Stelle sicher, dass die Clients eine IP aus dem Netz der 3-COM-Karte haben. Erstelle auf BIGMASTER einen Benutzer für den Netzwerkzugriff und erstelle dieses Konto ebenso (mit gleichem PW) auf den Clients. Bei Zugriff über Bigmaster mit diesem Konto einloggen.
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 30.10.2006, 12:19   #5
Loopexpert
 
Kein Netzwerk nach XP-Update - Standard

Wie Kein Netzwerk nach XP-Update



Danke für den Tipp, das werde ich mal ausprobieren bzw. checken.

Aber wie ja schon gesagt:
ich habe meinen Geräten fixe IP's zugeordnet - und alles funktioniert pippifein bis zum XP-Update. Dann ist eben - im wahrsten Sinne des Wortes - Sendepause.
Jetzt habe ich auch schon des Öfteren vernehmen müssen, dass die angeblich so wichtigen XP-Updates doch nicht immer so unproblematisch sind und dass es immer wieder passiert, dass dann nach dem Update gewisse Funktionen nicht mehr ordnungsgemäß arbeiten.
Naja, eben Windoof -

Liebe Grüße an alle
Alfred


Alt 30.10.2006, 13:11   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Kein Netzwerk nach XP-Update - Standard

Wo Kein Netzwerk nach XP-Update Lösung!



Zitat:
Zitat von Loopexpert
Jetzt habe ich auch schon des Öfteren vernehmen müssen, dass die angeblich so wichtigen XP-Updates doch nicht immer so unproblematisch sind
sie sind wichtig und es ist - mit Sachverstand - absolut unproblematisch. (169.254.... ist absolut eindeutig)
Auch habe ich "schon ein paar" XPs von Gold bis zu SP2++ hochgezogen und dieses Problem ist nie aufgetaucht oder mir zumindest nicht bewusst geworden. Und ich benutze gerne feste IP-Adressen.
Zitat:
Zitat von Loopexpert
und dass es immer wieder passiert, dass dann nach dem Update gewisse Funktionen nicht mehr ordnungsgemäß arbeiten.
Passiert i.A. nur mit irgendwelchen "tollen Tools" oder schlechter Hardware (Medionrechner z.B.)
Waren die "inzwischen 3x vollkommen neu aufgesetzt" (wer macht denn sowas? ) OHNE jegliche Zusatzsoftware? Nur Windows XP UND AKTUELLE Treiber? Oder war da noch irgendeine Firewall, ein Tuning-Tool, Antimalware-Programm, DSL-Software oder sonstwas beteiligt?
__________________
--> Kein Netzwerk nach XP-Update

Alt 30.10.2006, 18:46   #7
Loopexpert
 
Kein Netzwerk nach XP-Update - Standard

Kein Netzwerk nach XP-Update



Hallo,

also:
Zitat:
Zitat von Shadow
(wer macht denn sowas? )
Naja, ich vielleicht? :aplaus:

Spass beiseite, da waren keine sonstigen Programme im Spiel außer denen, die ich angeführt habe.
Windows XP-SP2, dann eben Bitdefender Internet Security und Firefox - weil ich sicher nicht mit dem IE ins Netz gehe. Die notwendigen Treiber für Grafik, Sound und Netzwerkkarte - thats it.
Selbst der Drucker kommt erst später und dann Office 2003pro, div. Adobe-Programme (Acrobat pro, Illustrator).
Zuerst muss das System laufen, bevor ich beginne langsam Stück für Stück dieanderen Programme zu installieren. Und die so genannten "Superprogramme" kommen sowieso nicht auf meinen Maschinen - zu viele Superlative im Marketing verheißen selten Gutes.

Soweit ich jetzt mit meinen Recherchen bin, könnte auch eine blöde Firewall Einstellung beim Bitdefender irgendwo mitspielen. Die Windows-Firewall werde ich jedenfalls auch in den Verwaltungseinstellungen - Dieste fix deaktivieren. Bis jetzt habe ich nur dem Programm gesagt "ich will nicht", das dürfte aber nicht immer ausreichen.

Jedenfalls bleibe ich weiter dran. Und wenn Du noch weitere Ideen hast, dann schon jetzt danke dafür.

Liebe Grüße aus Wien
Alfred

Alt 30.10.2006, 21:00   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Kein Netzwerk nach XP-Update - Standard

Kein Netzwerk nach XP-Update



äh klappt es jetzt eigentlich, wenn du IP-Adressen (und Gateway + DNS-Server) jetzt erneut fest eingibst?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu Kein Netzwerk nach XP-Update
asus, aus sicherheitsgründen, computer, dateien, defender, explorer, extern, fehlermeldung, foren, frage, herzlichen dank, internet, internet security, intranet, ip-adresse, kein netzwerk, microsoft, namen, netzwerk, neustart, notebook, problem, probleme, prozessor, security, seite, sicherheitsgründe, sicherheitsgründen, super, treiber, update, warnung, windows-update, zugriff verweigert



Ähnliche Themen: Kein Netzwerk nach XP-Update


  1. XP, kein Netzwerk, kein Eigenschftenfenster im Gerätemanager, u.s.w.
    Alles rund um Windows - 04.10.2015 (12)
  2. Kein Internet mehr plötzlich : Nicht identifiziertes Netzwerk
    Netzwerk und Hardware - 13.09.2015 (43)
  3. update.exe lastet Netzwerk aus, kein Dateipfad, Prozess kann nicht beendet werden
    Log-Analyse und Auswertung - 28.08.2015 (5)
  4. Windows 7 32 Bit: Kein abgesicherter Modus, Kein Avast möglich, WIN-Update streikt USW.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.06.2015 (16)
  5. W-LAN Verbindung erkennt kein Netzwerk
    Netzwerk und Hardware - 16.04.2015 (7)
  6. Nach Instalation von Iminet,kein Netzwerk mehr (kein internet mehr) Goggle Chrome und IE lassen sich nicht öffnen(weißer Bildschirm)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2014 (1)
  7. Nach Virenbefall kein Internet und teilweise kein Netzwerk mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.01.2014 (3)
  8. Kein update kein net farmwork etc Virus?
    Alles rund um Windows - 08.07.2013 (8)
  9. Nach BKA/Ukash und ZeroAccess Bereinigung kein Netzwerk mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2011 (5)
  10. Nach Virenentfernung kein Netzwerk mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 12.08.2011 (1)
  11. Kein update für Antivir und Windows, kein Virusscan möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.12.2010 (0)
  12. Hijacker Log Gdata Antivirus 2010 macht kein Update kein Scan ! (Dringend)
    Log-Analyse und Auswertung - 27.07.2010 (1)
  13. Nach Trojaner-Beseitgung kein WinXP-Update mehr möglich!
    Alles rund um Windows - 31.10.2008 (4)
  14. Kein Netzwerk zwischen XP und Vista möglich
    Alles rund um Windows - 11.11.2007 (1)
  15. Kein Zugriff mehr auf Netzwerk?!
    Netzwerk und Hardware - 09.06.2006 (3)
  16. Nach Anti-Vir-Update kein Internetzugang mehr & Rechner fährt nicht runter
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 02.02.2006 (6)
  17. Netzwerk OK - aber kein Inet zugriff vom Client
    Netzwerk und Hardware - 10.10.2005 (1)

Zum Thema Kein Netzwerk nach XP-Update - Liebe Community! Ich ersuche um Eure Hilfe für ein Problem, gegen das ich schon seit geraumer Zeit, seit rund einem Monat kämpfe. Und trotz des Studiums mehrerer Foren, Knowledgesites, Zeitschriften - Kein Netzwerk nach XP-Update...
Archiv
Du betrachtest: Kein Netzwerk nach XP-Update auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.