Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 13.06.2014, 00:33   #1
Dragonbait
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Unglücklich

Problem: PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung



Guten Abend (oder fast schon guten Morgen)

Ich habe folgendes Problem - mein PC friert manchmal / öfters komplett ein und zwar wirklich komplett - nichts geht mehr, kein Klammergriff, gar nix, nur noch "hartes Reset" über Reboot Knopf.
Fehlermeldungen - Fehlanzeige

Das Ganze fing vor etwa 2 Monaten an - zunächst dachte ich, es läge an einem Windows-Update, denn nach Rücksetzen auf Wiederherstellungspunkt *vor* diesem Update, lief der PC eine gute Weile problemlos - aber dann kamen wieder diese Freezes.

Hin und wieder - aber nicht immer - "piept" beim Reset das Bios wie irre (mehr als 10 Mal).
Aktuell bin ich im abgesicherten Modus unterwegs, weil heute so gut wie nix mehr geht, also Freeze oft schon nach 1 - 5 Minuten. Davor lief er die letzten Wochen einwandfrei.

Da die Freezes a) unregelmäßig auftauchen, es b) keinerlei Fehlermeldungen gibt weiß ich nicht, wo ich suchen muss / soll .

Ich hatte schon einen Hardware-Fehler vermutet, aber wenn er im abgesicherten Modus läuft, hat es vielleicht doch einen anderen Hintergrund.

2 Dinge, die mir ansonsten noch auffallen:

a) Im abgesicherten Modus höre ich die Lüfter sehr deutlich, im normalen Modus so gut wie gar nicht - normal?

b) Oben am PC ist einmal ein blaues Dauerlicht (vermutlich für "Power") und ein zweites, rotes Licht, das flackert (Festplatte?) - wenn der PC einfriert ist dann dieses rote Licht aus.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen - der PC hat noch Garantie, aber ich möchte zunächst ausschließen, dass es sich um ein Software / Treiberproblem handelt, da ich ja sonst für die Überprüfung zahlen muss, ein Hardware-Fehler würde unter die Garantie fallen. Deshalb würde ich gerne erst selbst einmal diverse Tests laufen lassen, weiß aber nicht, welche da wirklich taugen.

Falls Logs etc. benötigt werden, hoffe ich, dass der PC lange genug läuft, um diese erstellen zu können, ansonsten geht alles nur über den abgesicherten Modus.

System:
Windows 7, 64 bit
Intel i5 3450 CPU, 3.10GHz 3.50 GHz
8 GB Ram
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX670, Treiber: 332.21

Virenprogramm Norton 360

Ansonsten fast nur "Standards" auf dem Rechner, also Office, Irfanview, Thunderbird, Firefox und ein paar (legale!) Spiele. Keinerlei illegale / gecrackte Software installiert, alles Originale.

Ich kann erst morgen (heute) abend wieder reinschauen, also bitte nicht wundern, wenn Logs etc. dann erst verspätet kommen.

Ich sag schonmal "Danke".

Alt 13.06.2014, 06:15   #2
tocksick
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung Anleitung / Hilfe



Guten Morgen

Hoert sich stark nach einem Hitzeproblem an. Überprüfe die Lüfter von Grafikkarte und CPU auf Verschmutzungen durch Staub. Du kannst die Lüfter aussaugen, sei dabei aber vorsichtig und lasse die Lüfter sich beim saugen nicht durchdrehen, also leicht festhalten.
__________________

__________________

Alt 13.06.2014, 18:53   #3
Dragonbait
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung Details



Habe den Rechner geöffnet und mir alles angeschaut - war schon ein bisschen Staub da, aber nicht wirklich viel - habe trotzdem vorsichtig alles gereinigt.

Was dabei seltsam ist - er läuft ja manchmal einige Wochen lang ohne Probleme und dann geht es wieder los, und wenn es Hitzeprobleme wären, müssten die doch dauernd auftauchen? Und möglicherweise auch vor allem dann, wenn ich z.B. grafikintensive Spiele spiele? Das ist aber nicht der Fall. Abstürze erfolgen meist beim ganz "normalen" browsen, manchmal sogar wenige Minuten nach dem Einschalten.

*Seufz* - Was kann ich noch tun?
__________________

Alt 13.06.2014, 19:34   #4
tocksick
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

Lösung: PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung



Ein paar Auszüge aus dem Eventlog wären auch ganz interessant, hast du die Möglichkeit da welche im zusammenhang mit den Abstürzen zu posten? Sprich die Log unmittelbar vor dem Absturz und danach?
__________________
Gruß
Dominic

Keine Hilfe per PM!
Bitte nutze das Forum!

Mit unserer Arbeit zufrieden? Dann lass es uns wissen!

Auch du kannst helfen! Unterstütze das Board mit einer Spende

Alt 13.06.2014, 20:05   #5
Dragonbait
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

Wie PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung



Ja freilich, also von davor werde ich gleich mal was raussuchen, danach ist möglicherweise nicht so aufschlussreich, weil ich dann im gesicherten Modus gestartet bin und da ist dann ganz viel "Gemecker" drin, was alles nicht gestartet werden konnte.

Habe mir jetzt auch mal ein kleines Tool heruntergeladen, was Temperatur etc. ausliest - so weit ich das beurteilen kann ist da alles im grünen Bereich, wobei ich zugegebenermaßen nicht alle Infos wirklich verstehe.

Ich schaue jetzt erstmal nach dem Eventlog - im Moment läuft er ja (*auf Holz klopf*).

Auf jeden Fall hab ich schon mal alles Wichtige gesichert und ne System-Rep-CD erstellt, kann ja nix schaden.


Alt 13.06.2014, 20:13   #6
tocksick
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

Wo PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung Lösung!



Alles klar Dann gib bescheid wenn du was brauchbares hast.
__________________
--> PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung

Alt 13.06.2014, 20:38   #7
Dragonbait
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung



Hmm, da funktioniert etwas nicht so, wie ich das gerne hätte - ich gehe auf die Ereginisdatei, Konsolenstruktur, klicke auf "System" und will dann einen bestimmten Zeitraum ausfiltern, aber das funzt nicht, ich kann da keine Daten / Zeiten eingeben - woran mag das liegen?
Ich könnte also nur die letzten 12 Stunden filtern, aber das ist natürlich eine ganze Menge Zeugs.
Übersehe ich eventuell etwas, was ich noch an"haken" muss?

Hab's - hab den Filter falsch "verstanden", aber jetzt hat es geklappt. Der erste Absturz war kurz nach 23:00 Uhr gestern und dann ging es munter weiter. Ich finde nichts brauchbares kurz vor'm ersten Absturz.
Protokoll hänge ich auch mit an.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Abstuerze.txt (27,9 KB, 860x aufgerufen)

Geändert von Dragonbait (13.06.2014 um 21:02 Uhr) Grund: Ergänzung

Alt 13.06.2014, 21:28   #8
tocksick
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung



Schau mal ob du hier anhand der Liste etwas zu deinen Pieptönen findest

Bios-pieptoene - Bios-Fehler-Pieptöne und ihre Bedeutung - biosflash.com
__________________
Gruß
Dominic

Keine Hilfe per PM!
Bitte nutze das Forum!

Mit unserer Arbeit zufrieden? Dann lass es uns wissen!

Auch du kannst helfen! Unterstütze das Board mit einer Spende

Alt 13.06.2014, 21:39   #9
Dragonbait
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung



Hab ich schon gemacht - und hab gestern extra mal mitgezählt, aber es war deutlich mehr als 11 x und das ist die größte Zahl an Piepstönen, die bei AMI angegeben ist.

Alt 13.06.2014, 21:41   #10
tocksick
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung [gelöst]



Stecke mal bitte deine Tastatur ab, starte den PC und schau ob der Fehler immernoch auftritt.
__________________
Gruß
Dominic

Keine Hilfe per PM!
Bitte nutze das Forum!

Mit unserer Arbeit zufrieden? Dann lass es uns wissen!

Auch du kannst helfen! Unterstütze das Board mit einer Spende

Alt 13.06.2014, 21:52   #11
Dragonbait
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung [gelöst]



Heute tritt er ja gar nicht auf.... bin schon seit kurz vor 20:00 am Rechner und alles läuft gut - also kann ich leider gar nix testen....
Kamen auch keine ungewöhnlichen Piepstöne beim Start, alles im "grünen Bereich".

Alt 13.06.2014, 21:54   #12
tocksick
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung [gelöst]



Alles klar! Beobachte mal und teile deine Erfahungen mit, ja?
__________________
Gruß
Dominic

Keine Hilfe per PM!
Bitte nutze das Forum!

Mit unserer Arbeit zufrieden? Dann lass es uns wissen!

Auch du kannst helfen! Unterstütze das Board mit einer Spende

Alt 14.06.2014, 19:27   #13
Dragonbait
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung [gelöst]



Danke für Deine Zeit, klar melde ich mich wieder, - kann aber (leider / Gott sei Dank) dauern - das letzte Mal lief er einige Wochen ganz normal, bis er dann gestern komplett das Spinnen anfing und dauernd einfror. Heute aber wieder alles gut.
Ich werde nun öfters die Temperatur messen, gibt es noch andere empfehlenswerte Tools?
Festplatte mal prüfen? Mit Chkdsk oder Software? Memtest? Sonst irgend etwas?

Noch eine Sache ist evtl. auffällig - bei den Audio-Geräten habe ich drei Sachen stehen:

Nvidia High Definition Audio
Nvidia Virtual Audio Device (Wave Extensible) (WDM)
VIA Hight Definition Audio

Meine Lautsprecher scheinen ab und an irgendwelche fremdsprachigen Sender zu empfangen (ohne eigenes Dazutun) und manchmal, aber nicht immer, gibt es beim Abspielen von Musik / Videos "Knacksgeräusche" wie früher bei alten Schallplatten. Beides ist allerdings schon lange der Fall, die Freezes sind neu (seit Ostern).

Danke schon mal für die Tipps - ist ja auch wirklich ein doofes, kaum engrenzbares Problem.

Sooo, nun geht es wieder los mit Abstürzen.

Heute ist er direkt beim Starten abgestürzt, also ich kam nicht mal bis zum Log-In Screen.

Beim erneuten Hochfahren bot mir Windows dann eine Reparaturoption an, die habe ich durchlaufen lassen, aber das Rücksetzen auf einen Wiederherstellungspunkt abgelehnt.

Dann liefen einige Checks durch und als Ergebnis wurde mir dann alles mit Fehlercode 0 angezeigt, bis ganz am Ende da stand Fehlercode 0x490 Integritätsprüfung und Reparatur Systemdateien.

Fehlercode gegoogelt aber nix aufschlussreiches gefunden.
Temperaturen sind normal.

Ich probier mal ein Chkdsk - ich weiß echt nicht mehr weiter .

Was mir noch eingefallen ist - zwischen drin waren auch ein paar Tage, wo der PC normal startete und sich dann nach recht kurzer Zeit selbst neu startete (vielleicht 15 - 30 Minuten), danach aber "normal" lief.

Was kann das bloß sein?

Chkdsk ausgeführt, leider war der Endberichtsscreen zu schnell weg, sah aber, so weit ich das auf die Schnelle erkennen konnte, gut aus.

Was jetzt?

Geändert von Dragonbait (13.06.2014 um 22:08 Uhr) Grund: Änderung

Alt 14.06.2014, 19:47   #14
tocksick
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung [gelöst]



Könntest zum einen mal die Oberflächenanalyse ausführen "Chkdsk c: /R"
Und mal einen Speichertest machen mit memtest86.
Entsprechende Anleitungen findet man zu hauf bei google.
__________________
Gruß
Dominic

Keine Hilfe per PM!
Bitte nutze das Forum!

Mit unserer Arbeit zufrieden? Dann lass es uns wissen!

Auch du kannst helfen! Unterstütze das Board mit einer Spende

Alt 14.06.2014, 23:44   #15
PhiK
 
PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Standard

PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung [gelöst]



Hi, überprüfe eventuell mal die Systemdateien.
Das geht mit dem Kommandozeilen-Befehl
Code:
ATTFilter
sfc /scannow
         
__________________
Grüße,
Philipp


Computers are like air conditioners.
They work fine until you start opening windows.

Antwort

Themen zu PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung
abgesicherten, bios, bios piept, cpu, diverse, einfrieren, fehlermeldung, festplatte, firefox, folge, freeze, friert, geforce, lüfter, nichts, nichts geht mehr, norton, nvidia, office, power, problem, programm, reboot, rechner, reset, software, suche, windows-update



Ähnliche Themen: PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung


  1. PC friert ein wenn Browser benutzt wird. Kein Blue Screen/Fehlermeldung. Manueller Neustart nötig.
    Log-Analyse und Auswertung - 21.07.2015 (20)
  2. PC friert ohne Fehlermeldung komplett ein oder startet nicht
    Alles rund um Windows - 22.05.2015 (4)
  3. PC friert ein, Maus nicht bewegbar, keine Überhitzung
    Mülltonne - 22.03.2015 (5)
  4. Rechner friert komplett ein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.02.2015 (9)
  5. PC friert komplett ein sound leuft jedoch verzerrt weiter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.01.2015 (45)
  6. Windows 7---System friert komplett ein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.06.2014 (9)
  7. Fehlermeldung nach gescheitertem Filmstreaming- Fehlermeldung regedit.exe ist keine zulässige WIN32-Anwendung
    Log-Analyse und Auswertung - 27.03.2014 (15)
  8. PC friert ein, teilweise nur 10 Sekunden, manchmal komplett
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.01.2014 (62)
  9. PC friert ein, teilweise nur 10 Sekunden, manchmal komplett, Klappe die zweite
    Alles rund um Windows - 18.01.2014 (17)
  10. Windows 7 friert ohne Fehlermeldung komplett ein
    Netzwerk und Hardware - 28.08.2012 (6)
  11. GVU Trojaner, Rechner komplett gesperrt und Frau hat keine Ahnung was zu tun ist! :o)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2012 (50)
  12. Pc friert vor windows start komplett ein
    Alles rund um Windows - 29.03.2012 (3)
  13. Mozilla Firefox friert häufig für einige Zeit ein. (Keine Rückmeldung)
    Log-Analyse und Auswertung - 24.09.2011 (22)
  14. Festplatte beschädigt, keine Datein mehr und deskop komplett schwarz
    Mülltonne - 19.05.2011 (2)
  15. keine programme mehr zu öffnen--kein inetexplorer-keine Fehlermeldung->virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2010 (4)
  16. PC friert nach ca. 2 Minuten ein, keine Aktion mehr möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 31.08.2010 (0)
  17. hulfäääää.... maus friert bei livecd ein!!!!! ich kenne keine Lösungen........!
    Mülltonne - 07.10.2008 (1)

Zum Thema PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung - Guten Abend (oder fast schon guten Morgen) Ich habe folgendes Problem - mein PC friert manchmal / öfters komplett ein und zwar wirklich komplett - nichts geht mehr, kein Klammergriff, - PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung...
Archiv
Du betrachtest: PC friert komplett ein - keine Fehlermeldung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.