Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 07.02.2013, 14:30   #1
ConnyF
 
Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern - Standard

Problem: Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern



Hallo liebes Trojaner Forum,

es scheint, dass ich mir einen Verschlüsselungstrojaner eingefangen habe, denn ich kann keine Bilder von meiner Windows live Galerie auf einen USB Stick speichern.
Genauer gesagt, nachdem ich den USB Stick entfernt habe sind die Bilder nicht mehr vorhanden.
Daraufhin habe ich mir hier angemeldet und mit Malwarbytes einen Quick Scan durchgeführt, es wurder aber keine Bedrohung gefunden. Nun bin ich ratlos, wer kann mir helfen?

Alt 11.02.2013, 08:47   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern - Standard

Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern Anleitung / Hilfe



Hallo und

Bevor wir uns an die Arbeit machen, möchte ich dich bitten, folgende Punkte vollständig und aufmerksam zu lesen.
  • Lies dir meine Anleitungen, die ich im Laufe dieses Strangs hier posten werde, aufmerksam durch. Frag umgehend nach, wenn dir irgendetwas unklar sein sollte, bevor du anfängst meine Anleitungen umzusetzen.

  • Solltest du bei einem Schritt Probleme haben, stoppe dort und beschreib mir das Problem so gut du kannst. Manchmal erfordert ein Schritt den vorhergehenden.

  • Bitte nur Scans durchführen zu denen du von einem Helfer aufgefordert wurdest! Installiere / Deinstalliere keine Software ohne Aufforderung!

  • Poste die Logfiles direkt in deinen Thread (bitte in CODE-Tags) und nicht als Anhang, ausser du wurdest dazu aufgefordert. Logs in Anhängen erschweren mir das Auswerten!

  • Beachte bitte auch => Löschen von Logfiles und andere Anfragen

Note:
Sollte ich drei Tage nichts von mir hören lassen, so melde dich bitte in diesem Strang => Erinnerung an meinem Thread.
Nervige "Wann geht es weiter" Nachrichten enden mit Schließung deines Themas. Auch ich habe ein Leben abseits des Trojaner-Boards.

Zitat:
Genauer gesagt, nachdem ich den USB Stick entfernt habe sind die Bilder nicht mehr vorhanden.
Was hat das mit Verschlüsselung tu tun? Irgendwie garnix
Ist das nicht irgendwie logisch, dass du die Dateien vom Stick nicht öffnen kannst bzw. siehst wenn du den Stick rausgezogen hast?
Also wo genau sollen die Bilder nicht mehr vorhanden sein, was genau hast du gemacht, Bilder kopiert auf den Stick oder auf den Stick verschoben?


Bitte auch Logmit OTL erstellen und posten
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen
  • Setze oben mittig den Haken bei Scanne alle Benutzer
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
  • Unter Extra Registry, wähle bitte Use SafeList
  • Klicke nun auf Run Scan links oben
  • Wenn der Scan beendet wurde werden 2 Logfiles erstellt
  • Poste die Logfiles hier in CODE-Tags in den Thread.



Lesestoff:
Posten in CODE-Tags
Die Logfiles anzuhängen oder sogar vorher in ein ZIP, RAR, 7Z-Archive zu packen erschwert mir massiv die Arbeit, es sei denn natürlich die Datei wäre ansonsten zu gross für das Forum. Um die Logfiles in eine CODE-Box zu stellen gehe so vor:
  • Markiere das gesamte Logfile (geht meist mit STRG+A) und kopiere es in die Zwischenablage mit STRG+C.
  • Klicke im Editor auf das #-Symbol. Es erscheinen zwei Klammerausdrücke [CODE] [/CODE].
  • Setze den Curser zwischen die CODE-Tags und drücke STRG+V.
  • Klicke auf Erweitert/Vorschau, um so prüfen, ob du es richtig gemacht hast. Wenn alles stimmt ... auf Antworten.
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern
angemeldet, bedrohung, bilder, dauerhaft, durchgeführt, eingefangen, entfernt, forum, gefangen, gen, live, malwarebytes, malwarebytes bedrohung gefunden, nicht mehr, quick, ratlos, scan, schei, speicher, speichern, stick, trojaner, usb, usb stick, windows, windows live



Ähnliche Themen: Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern


  1. Win XP: Nach bereinigung mit MBAM lassen sich keine Office-Dateien öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.06.2015 (4)
  2. Avast: Rootkit: hidden file (Schweregrad: Hoch), Malewarebytes: Keine Bedrohung gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.12.2014 (5)
  3. windows 7 systemsteuerung keine Funktion Browser lassen sich nicht öffnen
    Alles rund um Windows - 02.11.2014 (3)
  4. Routinemäßige Untersuchung mit Avira Boot CD, Trojaner in Mailpostfächern gefunden. Keine Bedrohung?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.04.2014 (3)
  5. Keine Privatperson; Trotzdem Auswertung?
    Log-Analyse und Auswertung - 11.02.2014 (3)
  6. Keine Browser lassen sich öffnen, kein Zugang zum Internet
    Log-Analyse und Auswertung - 08.10.2012 (1)
  7. FIREFOX: Links lassen sich nicht öffnen/ keine Weiterleitung
    Alles rund um Windows - 14.09.2012 (5)
  8. Nach Trojaner lassen sich keine Bilder mehr öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.06.2012 (1)
  9. Keine Fehler, please trotzdem einmal drüberschaun
    Log-Analyse und Auswertung - 13.05.2012 (2)
  10. 4 Trojaner und keine Ende, sind in Quarantäne, lassen sich aber nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.12.2010 (23)
  11. Vista Internet Security ---> Keine .exe datei lassen sich nun öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2010 (7)
  12. Keine im Sinne von KEINE Virenprogramme lassen sich installieren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2010 (1)
  13. Nach Trojaner lassen sich keine Programme installieren
    Mülltonne - 23.10.2008 (0)
  14. Pc viel langsamer, trotzdem keine Vierenmeldung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.06.2008 (1)
  15. online und trotzdem keine verbindung???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.09.2005 (1)
  16. T-Online darf keine IP-Adressen speichern
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 06.07.2005 (4)
  17. Ich seh keine Bilder mehr!
    Log-Analyse und Auswertung - 15.04.2005 (1)

Zum Thema Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern - Hallo liebes Trojaner Forum, es scheint, dass ich mir einen Verschlüsselungstrojaner eingefangen habe, denn ich kann keine Bilder von meiner Windows live Galerie auf einen USB Stick speichern. Genauer gesagt, - Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern...
Archiv
Du betrachtest: Malwarebytes hat keine Bedrohung gefunden, trotzdem lassen sich dauerhaft keine Bilder auf dem USB Stick speichern auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.