Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 30.12.2012, 23:42   #1
beef
 
Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner - Standard

Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner



Guten Abend,

ich habe mir heute einen Schädling eingefangen. Ich vermute, dass es sich um eine Variante des GVU-Trojaners handelt. Die Symptome sind/waren folgende:

Beim Neustart des Systems kam für kurze Zeit mein Hintergrundbild und die Taskleiste und dann im Vollbildmodus eine Warnung der GVU, dass ich denen Geld überweisen soll. Den Taskmanager konnte ich zwar noch starten, aber er war nicht sichtbar. Nach Starten im abgesicherten Modus, in dem ich aber keinerlei Veränderungen am System durchgeführt habe, konnte ich Windows wieder normal starten. Im Abgesicherten Modus hat sich lediglich der Windows Explorer etwa alle 15 Sekunden neu gestartet, weshalb ich nochmals versucht habe normal zu starten.
Seitdem habe ich Antivir und Malwarebytes durchlaufen lassen und die gefunden Objekte in die Quarantäne verschoben (Antivir) und entfernt (Malwarebytes).
Die Logfiles sind im Archiv im Anhang zusätzlich zu OTL.txt und Extras.txt zu finden.

Da mir trotzdem etwas unwohl mit dem Gedanken ist, mein System könnte kompromitiert sein, und ich meinen Laptop schon seit langer Zeit nicht mehr formatiert habe, möchte ich dies nun tun.

Meine erste Frage hierzu ist Folgende:
Auf den Partitionen D und E sind größtenteils nur Daten gespeichert, die ich ansonsten auf eine externe Festplatte überspielt hätte um bei der Neuinstallation von Windows alle Partitionen löschen zu können und alle neu zu formatieren. Das hin- und herkopieren dauert aber sehr lange.
Ist es denn überhaupt sinnvoll die Daten einfach nur zu sichern und danach wieder aufzuspielen oder erreiche ich damit das selbe, wie wenn ich die beiden Partitionen D und E gar nicht formatieren würde?

Meine zweite Frage betrifft das neu Aufsetzen des Systems:
In anderen Beiträgen habe ich gelesen, dass es unter Umständen sinnvoll ist die MBR zu überschreiben (http://www.trojaner-board.de/105771-...rtitionen.html).
Das habe ich zuvor noch nie gemacht, wenn ich meinen Rechner neu aufgesetzt habe. Ist das nun sinnvoll?

Alt 30.12.2012, 23:48   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner - Standard

Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner



Hallo,

einfach von der Windows-DVD booten und im Setup die Windows-Systempartition formatieren. Die anderen Partitionen einfach in Ruhe lassen.
Während der Neuinstallation wird auch der MBR neu geschrieben.
__________________

__________________

Alt 31.12.2012, 09:53   #3
beef
 
Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner - Standard

Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner



Vielen Dank für die rasche Antwort.

Also kann ich die 2 "Datenpartitionen" einfach so belassen wie sie sind?
Sollte ich vor / nach der Formatierung noch einen Onlinescan durchführen um die Datenpartitionen zu überprüfen?
__________________

Alt 31.12.2012, 14:16   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner - Standard

Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner



Zitat:
Sollte ich vor / nach der Formatierung noch einen Onlinescan durchführen um die Datenpartitionen zu überprüfen?
Ja ist ratsam, mach es am besten mit ESET:
ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 31.12.2012, 15:36   #5
beef
 
Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner - Standard

Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner



Hier ist das Logfile des ESET Onlinescans:
Alle Funde sind auf der C-Partition. Kann ich also nun C formatieren und die beiden Datenpartitionen belassen wie sie sind?

Code:
ATTFilter
ESETSmartInstaller@High as downloader log:
all ok
# version=8
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# OnlineScanner.ocx=1.0.0.6844
# api_version=3.0.2
# EOSSerial=a280cffdd7840a4faf11225b09d956ad
# end=finished
# remove_checked=false
# archives_checked=true
# unwanted_checked=false
# unsafe_checked=false
# antistealth_checked=true
# utc_time=2012-12-31 02:24:43
# local_time=2012-12-31 03:24:43 (+0100, Mitteleuropäische Zeit)
# country="Germany"
# lang=1033
# osver=6.1.7601 NT Service Pack 1
# compatibility_mode=1799 16775165 100 96 70848 222387173 16352 0
# compatibility_mode=5893 16776574 100 94 280678 108593733 0 0
# scanned=133697
# found=3
# cleaned=0
# scan_time=3184
C:\ProgramData\dsgsdgdsgdsgw.js	JS/Agent.NID trojan (unable to clean)	6735C06A1232F879CB7A37A306C50438C41B2602	I
C:\Users\All Users\dsgsdgdsgdsgw.js	JS/Agent.NID trojan (unable to clean)	6735C06A1232F879CB7A37A306C50438C41B2602	I
C:\Users\***\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\30\1ede2ede-35891cbe	Win32/Reveton.O trojan (unable to clean)	1FD60BE31BA20447F3B4B5B0EACC90120053633B	I
         


Alt 31.12.2012, 15:37   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner - Standard

Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner



Ja kannst du so machen
__________________
--> Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner

Antwort

Themen zu Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner
antivir, aufsetzen, explorer, externe festplatte, festplatte, folge, formatieren, frage, geld, laptop, logfiles, löschen, malwarebytes, neu aufsetzen, neuinstallation, neustart, nicht mehr, rechner, schädling, sekunden, starten, taskleiste, taskmanager, warnung, windows, windows explorer



Ähnliche Themen: Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner


  1. DHL trojaner Mail mit zip anhang auf mac mit windows partition
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2015 (3)
  2. Windows 8.1: Maleware nach formatieren immernoch vorhanden
    Log-Analyse und Auswertung - 07.07.2014 (11)
  3. Windows 7 Problem nach dem formatieren
    Alles rund um Windows - 29.03.2014 (3)
  4. HD durch Formatieren von Virus bereinigen bei versteckter Partition für Betriebssystem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.09.2013 (5)
  5. Nach Trojaner Festplatte formatieren - Was muss ich beachten?
    Alles rund um Windows - 05.09.2013 (5)
  6. Nach GVU-Virus Windows Vista neu aufsetzen - aber Formatieren geht nicht
    Alles rund um Windows - 03.02.2013 (3)
  7. Recovery Festplatte (Partition) formatieren
    Netzwerk und Hardware - 24.03.2012 (3)
  8. 2 Trojaner auf PC-Procedere nach Formatieren/Benutzerdaten Onlineshops
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.10.2010 (3)
  9. 30 Tan Liste (Postbank) Trojaner nach formatieren direkt wieder da
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.10.2010 (5)
  10. partition formatieren
    Alles rund um Windows - 02.02.2009 (1)
  11. Andere Partition formatieren?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.10.2008 (5)
  12. Hilfe! nach Trojaner formatieren?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.08.2008 (2)
  13. Trojaner nach formatieren (durch Backup)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2008 (2)
  14. Windows XP spintn nach Virus und formatieren!
    Alles rund um Windows - 08.05.2008 (4)
  15. Partition c: formatieren
    Alles rund um Windows - 01.06.2007 (20)
  16. Hilfe ! Festplatte lässt sich nach Trojaner nicht formatieren :(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2006 (4)
  17. Formatieren einer einzelnen Partition?
    Alles rund um Windows - 20.06.2005 (2)

Zum Thema Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner - Guten Abend, ich habe mir heute einen Schädling eingefangen. Ich vermute, dass es sich um eine Variante des GVU-Trojaners handelt. Die Symptome sind/waren folgende: Beim Neustart des Systems kam für - Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner...
Archiv
Du betrachtest: Windows Partition formatieren nach GVU-Trojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.