Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 08.09.2012, 04:40   #1
mauli.mauli
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



Hallo zusammen,

ich habe mir den o.g. Virus gefangen, mit dem Zweitrechner per Google nach Hilfe gesucht und dann Euch gefunden. Im Thread "Malware: Fake-Urheberrechts Sperre" habe ich ein Video gefunden, das mir hätte weiterhelfen können. Leider war es mir nicht möglich, das notwendige Eingabefeld auf den Bildschirm zu bekommen, so dass ich den Erklärungen nicht folgen konnte.

Eine zweite Suche führte mich zu einem Tipp von "Chip", wonach man aus dem abgesicherten Modus heraus den Recher zurücksetzen sollte. Das hat auch funktioniert, aber leider schlug der Virus nach Anschluss des Internets erneut zu, so dass ich wieder dort stand, wo ich angefangen hatte.

Über den abegsicherten Modus kommt man natürlich leicht an die Eingabeaufforderung zu kommen, aber dann ist der Schadprozess noch nicht gestartet und ich kann den Angaben nicht folgen.

Fragen:

1. Ist die Anleitung im Video die richtige?
2. Falls ja, wie komme ich nach dem Dreifingergriff vom blauen Bildschirm bei Windows 7 in die Eingabaufforderung?
3. Falls nein, was soll ich tun?

Ich bitte um Hilfe!

Hinweis: Ich bin im Umgang mit dem Rechner nicht unerfahren, aber alles andere als ein Freak in diesem Bereich. Bitte langsam sprechen ;-))

Dank und Gruß

Mauli

Alt 08.09.2012, 11:05   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



hi
ich finde diesen chip-tipp dämlich.
denn selbst wenn durch die swh teile der malware gelöscht werden, kann es, bei mehrfach infektionen zu problemen führen und wir können auch keine vernünftige analyse machen, da evtl. teile, von gefährlicherer malware als der ransom ware gelöscht werden und man so evtl. nicht vor daten diebstählen etc warnen kann.
und deswegen auch nicht irgendwelche anleitungen von vidios ausführen, denn der macher desselben, weis doch gar nicht, ob auf dem pc mehrfach infektionen vor liegen, eine manuelle analyse ist immer nötig
starte mal neu, drücke f8 wähle abgesicherter modus mit netzwerk
melde dich in deinem konto an.
internet sollte funktionieren.
Falls noch nicht vorhanden, lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Starte bitte die
    OTL.exe
    .
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Kopiere nun den Inhalt in die
    Textbox.
Code:
ATTFilter
activex
netsvcs
msconfig
%SYSTEMDRIVE%\*.
%PROGRAMFILES%\*.exe
%LOCALAPPDATA%\*.exe
%systemroot%\*. /mp /s
C:\Windows\system32\*.tsp
/md5start
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
explorer.exe
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
%USERPROFILE%\*.*
%USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.exe
%USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.dll
%USERPROFILE%\Application Data\*.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\SubSystems|Windows /rs
CREATERESTOREPOINT
         
  • Schliesse bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Quick Scan Button.
  • Kopiere
    nun den Inhalt aus OTL.txt und Extra.txt hier in Deinen Thread
__________________

__________________

Alt 08.09.2012, 12:23   #3
mauli.mauli
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



Hallo Markus,

ich danke Dir bereits jetzt. Hier sind die benötigten Dateien.

Gruß

Mauli
__________________

Alt 08.09.2012, 12:28   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



mal ne bescheidene frage, warum lädst du otl.exe hoch :-)
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 08.09.2012, 12:56   #5
mauli.mauli
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



Weil ich ein Depp bin ;-)) Pardon!

Hier die richtige Datei, Gruß

Mauli

Angehängte Dateien
Dateityp: 7z OTL.7z (11,3 KB, 139x aufgerufen)

Alt 10.09.2012, 17:38   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



hi

dieses script sowie evtl. folgende scripts sind nur für den jeweiligen user.
wenn ihr probleme habt, eröffnet eigene topics und wartet auf, für euch angepasste scripts.


• Starte bitte die OTL.exe
• Kopiere nun das Folgende in die Textbox.



Code:
ATTFilter
:OTL
[2012.09.08 03:30:49 | 000,001,960 | ---- | M] () -- C:\Users\Andreas Kries\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup\ctfmon.lnk
[2012.09.08 03:30:49 | 004,503,728 | ---- | C] () -- C:\ProgramData\dsgsdgdsgdsgw.pad
 :Files
:Commands
[purity]
[EMPTYFLASH] 
[emptytemp]
[Reboot]
         


• Schliesse bitte nun alle Programme.
• Klicke nun bitte auf den Fix Button.
• OTL kann gegebenfalls einen Neustart verlangen. Bitte dies zulassen.
• Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument, dessen inhalt in deiner nächsten antwort hier reinkopieren.
starte in den normalen modus.

falls du keine symbole hast, dann rechtsklick, ansicht, desktop symbole einblenden
__________________
--> Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners

Alt 10.09.2012, 19:36   #7
mauli.mauli
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



Hallo Markus,

ich danke für Rückmeldung und Hilfe; hier findest Du die gesuchten Zeilen:

All processes killed
========== OTL ==========
C:\Users\Andreas Kries\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup\ctfmon.lnk moved successfully.
C:\ProgramData\dsgsdgdsgdsgw.pad moved successfully.
========== COMMANDS ==========

[EMPTYFLASH]

User: All Users

User: Andreas Kries
->Flash cache emptied: 1386 bytes

User: Default

User: Default User

User: Public

User: UpdatusUser

Total Flash Files Cleaned = 0,00 mb


[EMPTYTEMP]

User: All Users

User: Andreas Kries
->Temp folder emptied: 10420464 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 37070529 bytes
->Java cache emptied: 362145 bytes
->FireFox cache emptied: 42427229 bytes
->Google Chrome cache emptied: 0 bytes
->Flash cache emptied: 0 bytes

User: Default
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 0 bytes

User: Default User
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 0 bytes

User: Public

User: UpdatusUser
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 0 bytes

%systemdrive% .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot% .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32 .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32 (64bit) .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32\drivers .tmp files removed: 0 bytes
Windows Temp folder emptied: 2516 bytes
%systemroot%\sysnative\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files folder emptied: 85163 bytes
RecycleBin emptied: 0 bytes

Total Files Cleaned = 86,00 mb


OTL by OldTimer - Version 3.2.55.0 log created on 09102012_203029

Files\Folders moved on Reboot...
File\Folder C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\Low\Temporary Internet Files\Content.IE5\TG96GSTW\literature;sz=300x250;tile=1;dcopt=ist;klg=de;kt=K;kw64=dm9uIG3DpHVzZW4gdW5kIG1lbnNjaGVu;kga=-1;kr=H;kgg=-1;kcr=de;dc_dedup=1;kmyd=ad_creative_1;ord=2504793500647585[1].js not found!
File\Folder C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\Low\Temporary Internet Files\Content.IE5\R8R7EYRG\literature;sz=300x250;tile=1;dcopt=ist;klg=de;kt=K;kw64=dm9uIG3DpHVzZW4gdW5kIG1lbnNjaGVu;kga=-1;kr=H;kgg=-1;kcr=de;dc_dedup=1;kmyd=ad_creative_1;ord=5329327897994558[1].js not found!
File\Folder C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\Low\Temporary Internet Files\Content.IE5\ITN6MW3T\0x250;tile=1;dcopt=ist;klg=de;kt=K;kw64=dm9uIG3DpHVzZW4gdW5kIG1lbnNjaGVuIG1hbGtvdmljaA==;kga=-1;kr=H;kgg=-1;kcr=de;dc_dedup=1;kmyd=ad_creative_1;ord=7922832581485693[1].js not found!
File\Folder C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\Low\Temporary Internet Files\Content.IE5\ITN6MW3T\literature;sz=300x250;tile=1;dcopt=ist;klg=de;kt=K;kw64=dm9uIG3DpHVzZW4gdW5kIG1lbnNjaGVu;kga=-1;kr=H;kgg=-1;kcr=de;dc_dedup=1;kmyd=ad_creative_1;ord=6400997517928669[1].js not found!
C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\FXSAPIDebugLogFile.txt moved successfully.

PendingFileRenameOperations files...
File C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\Low\Temporary Internet Files\Content.IE5\TG96GSTW\literature;sz=300x250;tile=1;dcopt=ist;klg=de;kt=K;kw64=dm9uIG3DpHVzZW4gdW5kIG1lbnNjaGVu;kga=-1;kr=H;kgg=-1;kcr=de;dc_dedup=1;kmyd=ad_creative_1;ord=2504793500647585[1].js not found!
File C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\Low\Temporary Internet Files\Content.IE5\R8R7EYRG\literature;sz=300x250;tile=1;dcopt=ist;klg=de;kt=K;kw64=dm9uIG3DpHVzZW4gdW5kIG1lbnNjaGVu;kga=-1;kr=H;kgg=-1;kcr=de;dc_dedup=1;kmyd=ad_creative_1;ord=5329327897994558[1].js not found!
File C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\Low\Temporary Internet Files\Content.IE5\ITN6MW3T\0x250;tile=1;dcopt=ist;klg=de;kt=K;kw64=dm9uIG3DpHVzZW4gdW5kIG1lbnNjaGVuIG1hbGtvdmljaA==;kga=-1;kr=H;kgg=-1;kcr=de;dc_dedup=1;kmyd=ad_creative_1;ord=7922832581485693[1].js not found!
File C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\Low\Temporary Internet Files\Content.IE5\ITN6MW3T\literature;sz=300x250;tile=1;dcopt=ist;klg=de;kt=K;kw64=dm9uIG3DpHVzZW4gdW5kIG1lbnNjaGVu;kga=-1;kr=H;kgg=-1;kcr=de;dc_dedup=1;kmyd=ad_creative_1;ord=6400997517928669[1].js not found!
File C:\Users\Andreas Kries\AppData\Local\Temp\FXSAPIDebugLogFile.txt not found!

Registry entries deleted on Reboot...


Gruß

Andreas aka mauli.mauli

Geändert von mauli.mauli (10.09.2012 um 19:40 Uhr) Grund: All processes killed

Alt 10.09.2012, 19:40   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



wunderbar
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Team Mitglied angewiesen wurde!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich
ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Downloade dir bitte Combofix von einem dieser Downloadspiegel

Link 1
Link 2


WICHTIG - Speichere Combofix auf deinem Desktop
  • Deaktiviere bitte all deine Anti Viren sowie Anti Malware/Spyware Scanner. Diese können Combofix bei der Arbeit stören.
Starte die Combofix.exe und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Combofix fertig ist, wird es eine Logfile erstellen. Bitte poste die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort.


Hinweis: Solltest du nach dem Neustart folgende Fehlermeldung erhalten
Zitat:
Es wurde versucht, einen Registrierungsschlüssel einem ungültigen Vorgang zu unterziehen, der zum Löschen markiert wurde.
starte den Rechner einfach neu. Dies sollte das Problem beheben.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 10.09.2012, 20:01   #9
mauli.mauli
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



Hi,

ich habe das Programm auf einen Stick geladen, von diesem aus lässt es sich nicht starten; wenn ich es erneut herunterladen möchte, bekomme ich sofort eine lange Seite mit Buchstabensalat.

Was tun?

Gruß

Andreas aka maul.mauli

PS: Antivir ist ausgeschaltet

Hat doch geklappt, melde mich gleich wieder!

Gruß Andreas aka mauli.mauli

Hi,

im Anhang findest Du die in Rede stehende Datei.

Gruß

Andreas aka mauli.mauli
Angehängte Dateien
Dateityp: txt ComboFix.txt (9,6 KB, 206x aufgerufen)

Geändert von mauli.mauli (10.09.2012 um 20:42 Uhr)

Alt 11.09.2012, 10:35   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



malwarebytes:
Downloade Dir bitte Malwarebytes
  • Installiere
    das Programm in den vorgegebenen Pfad.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Starte Malwarebytes, klicke auf Aktualisierung --> Suche
    nach Aktualisierung
  • Wenn das Update beendet wurde, aktiviere vollständiger Scan durchführen und drücke auf Scannen.
  • Wenn der Scan beendet
    ist, klicke auf Ergebnisse anzeigen.
  • Versichere Dich, dass alle Funde markiert sind und drücke Entferne Auswahl.
  • Poste
    das Logfile, welches sich in Notepad öffnet, hier in den Thread.
  • Nachträglich kannst du den Bericht unter "Log Dateien" finden.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 11.09.2012, 17:24   #11
mauli.mauli
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



Hi,

hier die Daten:


Datenbank Version: v2012.09.11.06

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
Andreas Kries :: ....-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

11.09.2012 17:30:17
mbam-log-2012-09-11 (17-30-17).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 384568
Laufzeit: 40 Minute(n), 12 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)


Gruß

Andreas

Alt 11.09.2012, 18:08   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



lade den CCleaner standard:
CCleaner Download - CCleaner 3.22.1800
falls der CCleaner
bereits instaliert, überspringen.
instalieren, öffnen, extras, liste der instalierten programme, als txt speichern. öffnen.
hinter, jedes von dir benötigte programm, schreibe notwendig.
hinter, jedes, von dir nicht benötigte, unnötig.
hinter, dir unbekannte, unbekannt.
liste posten.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 11.09.2012, 20:30   #13
mauli.mauli
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



Hi,

die Txt-Datei liegt im Anhang.

Dank und Gruß

Mauli aka Andreas
Angehängte Dateien
Dateityp: txt install.txt (10,1 KB, 143x aufgerufen)

Alt 12.09.2012, 20:06   #14
markusg
/// Malware-holic
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



deinstaliere:
AAVUpdateManager
Adobe Flash Player alle
Adobe - Adobe Flash Player installieren
neueste version laden
adobe reader:
Adobe - Adobe Reader herunterladen - Alle Versionen
haken bei mcafee security scan raus nehmen

bitte auch mal den adobe reader wie folgt konfigurieren:
adobe reader öffnen, bearbeiten, voreinstellungen.
allgemein:
nur zertifizierte zusatz module verwenden, anhaken.
internet:
hier sollte alles deaktiviert werden, es ist sehr unsicher pdfs automatisch zu öffnen, zu downloaden etc.
es ist immer besser diese direkt abzuspeichern da man nur so die kontrolle hat was auf dem pc vor geht.
bei javascript den haken bei java script verwenden raus nehmen
bei updater, automatisch instalieren wählen.
übernehmen /ok



deinstaliere:
Adobe Shockwave
ASDPC32
Ask : alle
Exact Audio
FilesFrog
FileZilla
Google Toolbar
gp-Untis
Incredibar
Java: alle
Download der kostenlosen Java-Software
downloade java jre instalieren

deinstaliere:
MAGIX : alle
pdfforge Toolbar : finger weg von toolbars, sie sind ein zusatz risiko!.
SchILD
TeamViewer : die versionist veraltet, aktuell ist version 7 solche software würde ich außerdem nur bei bedarf instalieren.

lösche alle remover, außer Malwarebytes und ccleaner
öffne ccleaner, analysieren starten, pc neustarten.
wenn er läuft wie gewünscht, absichern:
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie Download - Sandboxie 3.74

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
hide beta updates.
Run updateChecker when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser

passwort sicherheit:
jeder dienst benötigt ein eigenes, mindestens 12-stelliges passwort
bei der passwort verwaltung und erstellung hilft roboform
Passwort Manager, Formular Ausfueller, Passwort Management | RoboForm Passwort Manager
anleitung:
RoboForm-Bedienungsanleitung: Passwort-Manager, Verwalten von Passwörtern und persönlichen Daten
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 13.09.2012, 17:46   #15
mauli.mauli
 
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Standard

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners



Hallo Markus,

Deinen Hinweisen zu Installation und Deinstallation bin ich gefolgt - vielen Dank dafür. Teamviewer konnte ich nicht installieren - wie geht das? Als Schutz habe ich vorerst Avast! gewählt.

Nun werde ich mich Deiner längeren Anleitung zuwenden, vielleicht auch erst am Samstag; ggf. melde ich mich wieder mit Fragen.

Danke, Gruß

Andreas aka. mauli.mauli

Antwort

Themen zu Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners
abgesicherten, anleitung, anschluss, bildschirm, bundesamt für sicherheit in der informationstechnik, chip, eingabeaufforderung, folge, funktioniert, gen, gesucht, google, hallo zusammen, hilfe gesucht, hilfe!, langsam, malware, nicht möglich, rechner, sicherheit, suche, video, virus, windows, windows 7, zurücksetzen



Ähnliche Themen: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners


  1. Windows 7: Sperrbildschirm, Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.09.2015 (33)
  2. GVU Virus - Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik - kein abgesicherter Modus möglich FRST.txt vorhanden
    Log-Analyse und Auswertung - 02.04.2015 (25)
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik/GVU-Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.02.2014 (1)
  4. Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik.
    Log-Analyse und Auswertung - 13.10.2013 (8)
  5. Erpressungstrojaner Bundesamt für Sicherheit in der informationstechnik
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.09.2013 (3)
  6. GVU Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik TROJANER
    Log-Analyse und Auswertung - 15.09.2013 (4)
  7. Virus: Interpol Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik. 100 Euro-Forderung.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.09.2013 (9)
  8. GVU Trojaner / Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik // XP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.07.2013 (1)
  9. Trojaner auf dem PC (angebl. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)
    Log-Analyse und Auswertung - 24.05.2013 (14)
  10. trojaner gvu bundesamt für sicherheit in der informationstechnik
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.03.2013 (7)
  11. GVU Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik TROJANER
    Log-Analyse und Auswertung - 08.03.2013 (1)
  12. GVU Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.02.2013 (14)
  13. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2013 (9)
  14. Trojaner : Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.12.2012 (4)
  15. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.11.2012 (10)
  16. Bundesamt für SIcherheit in der Informationstechnik - VIRUS
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2012 (2)
  17. Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.08.2012 (21)

Zum Thema Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners - Hallo zusammen, ich habe mir den o.g. Virus gefangen, mit dem Zweitrechner per Google nach Hilfe gesucht und dann Euch gefunden. Im Thread "Malware: Fake-Urheberrechts Sperre" habe ich ein Video - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners...
Archiv
Du betrachtest: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - GVU - Virus: Sperrung des Rechners auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.