Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 27.05.2011, 21:51   #1
elecx
 
Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht? - Standard

Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht?



Hallo.

Ich war einige Zeit beruflich unterwegs, und mein Rechner zuhause war somit außer Betrieb.
Ihm fehlten somit einige Updates und er war af einem alten Stand.

Heute kam ich nach Hause, und ich bin gleich mit dem Rechner ins Internet. Währenddessen begann der Rechner, seine Software automatisch zu aktualisieren. (Habe beim PC alles mehr oder weniger in Standardeinstlelung gehabt und die automatischen Updates waren an)

Irgendwann kam dann eine Meldung von Windows Defender, dass ein Schadprogramm entdeckt wurde. Ich habe Entfernen gemacht.
Es handelte sich bei dem Programm um:

Backdoor:Win32/Cycbot.B

Dieses Schadprogramm war 2 mal vorhanden.

Als es entfernt war, kamm dann auch schon die nächste Meldung:

Es wurde

TrojanDownloader:Win32/Karagany.A

und

Trojan:Win32/Alureon.DX

entdeckt.

Außerdem wurde im Firefox ein Proxy Server eingerichtet, der aber nicht funktionierte, und entsprechende Fehlermeldung kam: Proxyserver verweigert die Verbindung.
In den Einstellungen war ein Proxy Server auf 127.0.0.1 und Port 58xxx eingerichtet.

Es wurde außerdem folgende infizierte Datei von Windows Fefender entdeckt: mmc173.exe

Außerdem bekam ich ständig irgendwelche Meldungen zur Installation von Software. Jedes mal, wenn man auf Nein klickte, kam das Fenster erneut.

Da das Fenster immer wieder kam, habe ich dann einfach mal den Stromstecker des PC's rausgezogen.

Es hat den Rechner somit volle kanne erwischt.

Die Ursache, bzw das Einfallstor war vermutlich Flash (war eine alte Version), wie ich bei Recherchen herausfand. Die mmc173.exe befand sich im Flash Ordner und gehört wohl auch zu diesem Programm.

Die beseitigung der Verseuchung:

Nachdem ich den Rechner hart vom Stromnetz getrennt hatte (die Meldung mit der Softwareinstallation kam immer wieder und war nicht weg zu bekommen bei Klick auf Nein), habe ich eine Ubuntu 10.04 LTS Live CD eingelegt, die hier noch rumlag.
Ich besaß eine vollständige Kopie aller Daten auf USB Festplatte. Da ich lange nicht zuhause war,und ich heute erst wieder nach Hause kam, war auch noch nicht viel neues auf dem Rechner.
Der aktuelle Datenbestand lag auf der USB Platte, die ich bislang noch nicht am Rechner angeschlossen hatte. Die 4 neuen Dateien habe ich unter dem Linux Live System auf einen USB Stick gesichert.

Ich habe mich somit entschlossen, den Rechner ohne große Nachforschungen oder Reparaturversuche einfach komplett platt zu machen.

Ich habe mit der Linux Live CD alle Partitionen entfernt, und dann Windows von Grund auf neu installiert.

Der Laptop mit ebenfalls sehr altem Softwarestand:

So, der Rechner ist somit nach der Neuinstallation wohl wieder clean.
Aber mein Laptop macht mir Sorgen.

Der Laptop hat einen Softwarestand von Anfang 2010 gehabt. Da ich Unterwegs eine so schlechte Internetverbindung hatte (Etwa auf GPRS Niveau von der Geschwindigkeit + Traffickontinggent her), habe ich da die Updates deaktiviert und auch nie manuell ausgeführt.

Unterwegs habe ich kaum im Internet "rumgesurft", Flash und sonsiger Kram war aus Bandbreitengründen gar nicht aktiviert (Was nicht aktiviert ist, zieht auch keine Bandbreite). Unterwegs habe ich fast ausschließlich nur gemailt oder mal das ein oder andere von/auf einen "nichtöffentlichen" Server geladen.

Ich hatte den Laptop allerdings heute auch schon hier zuhause ein paar Stunden am Netz, und somit am uneingeschränkten Internet.

Die Updates sowie ein Virenprogramm habe ich erst aufgezogen, nachdem ich durch die Verseuchung des anderen Rechners aufgeschreckt wurde.

Der Windows Defender fand nichts, allerdings zeigte er ein komisches Verhalten: "Aufgrund eines Fehlers" wurde er bei einem Systemneustart nie automatisch geladen.

Dann habe ich das Programm Avira AntiVir Personal aufgezogen und einen Komplettscan gemacht. Das Programm fand nichts.
Aber ich habe Bedenken, dass der Laptop eventuell ebenfalls verseucht ist, und der Trojaner / Virus dieses Antivir "blockiert" so dass es nichts anzeigt.

Oder ist der Laptop ehr nicht verseucht, da er die ganze Zeit nicht zum "Rumsurfen" verwendet wurde und das Antivir auch nix findet?

Was meint ihr? Soll ich den Laptop rein vorsorglich auch neu installieren? Meint ihr, er ist verseucht? Bringt ein nachträglich installiertes Virenprogramm noch was? Oder blockiert ein eventueller Virus in solchen Fällen das Programm?

Vielen Dank schonmal.

Alt 28.05.2011, 11:56   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht? - Standard

Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht?



hi, setze den laptop ebenfalls neu auf. sichere beide geräte dann richtig ab.

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
hier alles unter vista /windows 7 und allgemeines abarbeiten!
außerdem den abschnitt
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen abarbeiten.
falls du xp nutzt, arbeite anstelle des abschnitwts win7 vista, den xp abschnitt ab.
als antivirus kannst du zb avast nutzen. pdf zur anleitung gibts hier:
http://www.trojaner-board.de/127580-...igurieren.html
denke die haben das beste gesammt angebot für kostenlose produkte.
als browser opera.
falls er dir nicht zusagt, passe ich die anleitung für nen andern browser an
um das surfen sicherer zu machen, würde ich Sandboxie empfehlen.
Download:
Sandbox*Einstellungen |

(als pdf)
hier noch ein paar zusatzeinstellungen, nicht verunsichern lassen, wenn du das programm instaliert hast, werden sie klar.
den direkten datei zugriff bitte auf opera beschrenken,
bei
Internetzugriff:
opera.exe
öffne dann sandboxie, dann oben im menü auf sandbox klickem, wähle deine sandbox aus und klicke dann auf sandboxeinstellung.
dort auf anwendung, webbrowser, andere dort auf direkten zugriff auf opera bookmarks erlauben. dann auf hinzufügen und ok.
somit kannst du deine lesezeichen auch in der sandbox dauerhaft abspeichern.

wenn du mit dem programm gut auskommst, ist ne lizenz zu empfehlen.
1. es gibt dann noch ein paar mehr funktionen.
2. kommt nach nem monat die anzeige, dass das programm freeware ist, die verschwindet erst nach ner zeit, find ich n bissel nerfig.
3. ist die lizenz lebenslang gültig, kostenpunkt rund 30 €, und du kannst sie auf allen pcs in deinem haushalt einsetzen.

eine sandbox ist eine isulierte umgebung aus der kein programm raus kommt.

um die volle wirkung zu erreichen muss alles umgesetzt und eingehalten werden.
alle benötigten verknüpfungen fürs eingeschrenkte konto nach
c:\benutzer\Default\desktop bzw \startmenü
kopieren. so sind sie für alle sichtbar
wenn du fragen hast, probleme, oder erfolgreich warst, melde dich bitte.
wenn du online banking betreibst, lese den passenden abschnitt
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht?
anfang, antivir, avira, backdoor, beseitigung, blockiert, computer, downloader, einstellungen, entfernen, eventueller virus, fehlermeldung, firefox, infizierte datei, installation, linux live cd, live cd, port, proxy, proxy server, scan, server, software, stick, system, trojaner, updates, usb, virus, virus trojaner pc verseucht kompromittiert, windows



Ähnliche Themen: Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht?


  1. Viren auf Laptop, Virenprogramm Avast angegriffen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.01.2015 (1)
  2. Mein Computer wurde Ferngesteuert und somit mein Steam Account hijacked
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2014 (3)
  3. erhalte täglich Spammails - ist mein Laptop verseucht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.06.2014 (25)
  4. 1und1 Meldung Ihr Webspace wurde angegriffen
    Diskussionsforum - 08.05.2013 (8)
  5. Mein Computer ist verseucht, aber kein Virenprogramm kann etwas finden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.12.2012 (4)
  6. Mein Laptop ist mit W32/Stanit verseucht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.08.2012 (11)
  7. WinXP verseucht: "...ihr Computer wurde gesperrt... Bundespolizei..."
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2012 (1)
  8. Habe auch den>AKM -ihr Computer wurde gesperrt.....
    Log-Analyse und Auswertung - 04.05.2012 (2)
  9. Auch Ich :-( "Achtung! Ihr Computer wurde gesperrt....
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.03.2012 (1)
  10. Mein computer wurde auch gesperrt kein abgesichterter modus
    Log-Analyse und Auswertung - 05.02.2012 (6)
  11. Mein Computer wurde auch gesperrt. 100Euro
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2012 (26)
  12. Mein Laptop hat ihn auch :-( TR/Kazy.mekml.1
    Log-Analyse und Auswertung - 05.05.2011 (11)
  13. Wurde ich angegriffen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2010 (8)
  14. durch Msn wurde ich angegriffen...
    Log-Analyse und Auswertung - 02.03.2010 (44)
  15. Mein Laptop lahmt auch
    Mülltonne - 14.08.2008 (0)
  16. Mein Computer arbeitet im Hintergrund mein internet ist auch nicht gerade schnell
    Log-Analyse und Auswertung - 21.03.2008 (0)
  17. is mein computer verseucht?!
    Log-Analyse und Auswertung - 31.03.2005 (9)

Zum Thema Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht? - Hallo. Ich war einige Zeit beruflich unterwegs, und mein Rechner zuhause war somit außer Betrieb. Ihm fehlten somit einige Updates und er war af einem alten Stand. Heute kam ich - Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht?...
Archiv
Du betrachtest: Mein Computer wurde angegriffen. Laptop auch verseucht? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.