Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Think-Point infizierte Daten retten

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 26.12.2010, 14:08   #1
murx92
 
Think-Point infizierte Daten retten - Standard

Think-Point infizierte Daten retten



Grüß euch,

auch ich habe mir vor einiger Zeit diesen Think-Point Virus eingefangen. Habe jetzt wegen Zeitmangel, mich immer damit abgefunden, dass mein PC alle 2-3 Stunden mal abgestürzt ist, und dass er auch wesentlich langsamer läuft.

Jetzt habe ich Zeit, und will wie hier bereits gelesen, die effektivste Lösung gegen den Virus vornehmen: Formatierung

Als Laie habe ich schon früher denselben PC 2 mal neu aufgesetzt. Kein Problem.
Nur diesmal muss ich formatieren, da infizierte Festplatte vorherrschen. Daher denke ich, dass es Probleme bei der Datensicherung geben kann?

Wenn ich jetzt wie früher, einige meiner wichtigen Daten einfach von der infizierten Festplatte auf meine externe Festplatte speichere, kann es doch sein dass diese Daten auch infiziert sind? Dann bringt mir das ganze Formatieren nichts, wenn ich im Nachhinein die infizierten Daten von der ext. wieder auf die int. Festplatte zurückhole?

Ist mein Denkweg richtig? Oder sind speziell beim Fall "Think Point" nur bekannte Daten beschädigt, und kann ich bedenklos einige Word-Dateien, die übrigens auf einer anderen Partition liegen, sichern?

Ich hab auch gelesen, dass man mit einer Live-CD (Backtrack) sichern soll.
Ich habe diese Vorgangsweise jedoch nicht ganz verstanden, und habe auch keinerlei Linux Erfahrungen. Daher möchte ich die möglichst simpleste Lösung haben.

Mein System läuft mit Windows XP Pro.
Windows Boot CD vorhanden.
Ext. Festplatte vorhanden.


Kann mir wer verständlich erklären wie ich vorgehen soll? Danke im Voraus!
mfg Philipp

Alt 26.12.2010, 14:37   #2
Panter2002
 
Think-Point infizierte Daten retten - Standard

Think-Point infizierte Daten retten



Hallo alle zusammen

Ich würde die Dateien auf eine ex-pl oder auf ein USB STICK wo keine weiteren Daten oben waren machen und anschließend, nach Neuinstallation
noch mal Scannen lassen, das mache ich auch immer so hatte damit eigentlich immer Glück. Die Daten waren nie beschädigt.

MFG Panter2002
__________________

__________________

Alt 26.12.2010, 14:53   #3
murx92
 
Think-Point infizierte Daten retten - Standard

Think-Point infizierte Daten retten



Danke für deine schnelle Antwort.

Ich werde aber jetzt doch eine LiveCD (Ubuntu) erstellen, und dann mit dieser arbeiten.

Erscheint mir doch sicherer, da auch einer meiner USB-Sticks schon Faxen machte.
__________________

Geändert von murx92 (26.12.2010 um 15:25 Uhr)

Antwort

Themen zu Think-Point infizierte Daten retten
anderen, beschädigt, boot, daten, daten beschädigt, daten retten, datensicherung, einfach, externe festplatte, festplatte, formatieren, formatierung, infizierte, langsamer, linux, lösung, neu, nichts, platte, probleme, retten, sichern, system, virus, wichtige, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Think-Point infizierte Daten retten


  1. Daten nach formatierung retten...
    Alles rund um Windows - 19.09.2017 (19)
  2. Daten von alter Systemplatte retten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.10.2014 (3)
  3. Festplatte defekt? Daten retten!
    Alles rund um Windows - 05.12.2013 (13)
  4. Gvu Trojaner und Daten retten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2013 (1)
  5. Daten retten nach Verschlüsselungstrojaner
    Anleitungen, FAQs & Links - 25.06.2012 (1)
  6. S.M.A.R.T HDD / Spyhunter 4 - Daten noch zu retten?
    Log-Analyse und Auswertung - 09.04.2012 (30)
  7. Daten von kaputten Laptop retten
    Netzwerk und Hardware - 14.01.2012 (1)
  8. Unformatierte Festplatte Daten retten?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.01.2012 (1)
  9. Stick Daten retten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.12.2011 (1)
  10. Daten von HDD retten
    Netzwerk und Hardware - 06.04.2011 (20)
  11. Daten von HDD kopieren / retten
    Netzwerk und Hardware - 18.09.2009 (2)
  12. Daten vom Virenlaptop retten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.12.2008 (11)
  13. Crypt.fkm.gen auf Pc! daten retten?
    Mülltonne - 12.11.2008 (0)
  14. Boo/Sinowal.A Daten retten
    Netzwerk und Hardware - 11.10.2008 (7)
  15. partitionieren-Neu Aufsetzen+Daten Retten!
    Alles rund um Windows - 21.06.2006 (12)
  16. Daten Retten!!! Wie?!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.10.2005 (1)
  17. persönliche daten retten ?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.02.2005 (1)

Zum Thema Think-Point infizierte Daten retten - Grüß euch, auch ich habe mir vor einiger Zeit diesen Think-Point Virus eingefangen. Habe jetzt wegen Zeitmangel, mich immer damit abgefunden, dass mein PC alle 2-3 Stunden mal abgestürzt ist, - Think-Point infizierte Daten retten...
Archiv
Du betrachtest: Think-Point infizierte Daten retten auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.