Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: nach heftigem Virenbefall: PC stürzt ständig ab, AntiVir zeigt TR/Crypt.XPACK.Gen an

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 27.05.2010, 13:57   #1
Capac
 
nach heftigem Virenbefall: PC stürzt ständig ab, AntiVir zeigt TR/Crypt.XPACK.Gen an - Unglücklich

nach heftigem Virenbefall: PC stürzt ständig ab, AntiVir zeigt TR/Crypt.XPACK.Gen an



Betriebssystemname Microsoft Windows XP Home Edition
Version 5.1.2600 Service Pack 3 Build 2600
Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
Systemname ***********
Systemhersteller Fujitsu Siemens
Systemmodell GA-8SGXLFS
Systemtyp X86-basierter PC
Prozessor x86 Family 15 Model 2 Stepping 7 GenuineIntel ~3081 Mhz
BIOS-Version/-Datum Award Software International, Inc. F5, 24.09.2003
SMBIOS-Version 2.3
Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS
Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume1
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "5.1.2600.5512 (xpsp.080413-2111)"
Benutzername SRGSTR28-EB6EFC\***
Zeitzone Westeuropäische Sommerzeit
Gesamter realer Speicher 1.024,00 MB
Verfügbarer realer Speicher 557,38 MB
Gesamter virtueller Speicher 2,00 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 1,96 GB
Größe der Auslagerungsdatei 2,40 GB
Auslagerungsdatei D:\pagefile.sys


Liebes Trojaner-Board-Team!

zunächst einmal herzlichen Dank das dieses Board besteht, hier habe ich schon viele Tipps und Ratschläge aufnehmen können. Doch nun zu meinem eigenen Problem:


Den Anfang des Virenbefalls machte die Schadsoftware von der ICPP Foundation, die mir vorspielte raubkopiert zu haben hxxp://w*w.avira.com/de/sicherheits-news/erpressungstrojaner.html.

Danach erschienen Malware-Dropper; u.a. PACKUPDATE_BUILD106_231.EXE hxxp://w*w.prevx.com/filenames/402629763326883003-X1/PACKUPDATE_BUILD106_231.EXE.html.

TR/Trash.Gen, TR/PCK:Katusha.J.2277 waren auch zeitweilig vertreten!

Diese habe ich nunmehr wohl erfolgreich (???) vernichtet.

Dennoch meldet AntiVir weiterhin insbesondere den TR/Crypt.XPACK.Gen und findet beim Suchlauf Java/Agent.F.1 und TR/Vapsup.zzl.

u.a. bei Suchen über Google öffnet sich oftmals eine andere Seite (Suchmaschine z.B. Ask.com) oder ein weiterer Tab; ringbacks.com, disturbed.com/Search.php, americandenture.com oder ad.reduxmedia.com.

Noch schlimmer ist das ich malewarebytes oftmals nicht durchlaufen lassen kann, da der PC (nicht nur beim Durchlaufen von Programmen, sondern scheinbar willkürlich) abstürzt - was erst seit Auftreten der Viren auf meinem PC geschieht; ab und an auch mal mit einem piepen wonach dann alles stillsteht.

ich bedanke mich schonmal im voraus für die lieben Hilfestellungen und hoffe das ich die Forenregeln sämtlichst eingehalten habe.

beste Grüße!


ps: wie ich jetzt die einzelnen Logs einstelle hab ich i-wie nicht begriffen, habe jetzt den AntiVir-LOg einfach als Antwort auf mein eigenes Thema formuliert... OTL und Malwarebytes kann ich so bei Bedarf auch noch nachreichen...

Log von Avira AntiVir Personal



Code:
ATTFilter
Erstellungsdatum der Reportdatei: Donnerstag, 20. Mai 2010  18:13
 
Es wird nach 2139862 Virenstämmen gesucht.
 
Lizenznehmer   : Avira AntiVir Personal - FREE Antivirus
Seriennummer   : 0000149996-ADJIE-0000001
Plattform      : Windows XP
Windowsversion : (Service Pack 3)  [5.1.2600]
Boot Modus     : Normal gebootet
Benutzername   : SYSTEM
Computername   : SRGSTR28-EB6EFC
 
Versionsinformationen:
BUILD.DAT      : 9.0.0.422     21701 Bytes  09.03.2010 10:23:00
AVSCAN.EXE     : 9.0.3.10     466689 Bytes  19.11.2009 16:11:33
AVSCAN.DLL     : 9.0.3.0       49409 Bytes  13.02.2009 11:04:10
LUKE.DLL       : 9.0.3.2      209665 Bytes  20.02.2009 10:35:44
LUKERES.DLL    : 9.0.2.0       13569 Bytes  26.01.2009 09:41:59
VBASE000.VDF   : 7.10.0.0   19875328 Bytes  06.11.2009 16:11:32
VBASE001.VDF   : 7.10.1.0    1372672 Bytes  19.11.2009 16:10:49
VBASE002.VDF   : 7.10.3.1    3143680 Bytes  20.01.2010 22:32:10
VBASE003.VDF   : 7.10.3.75    996864 Bytes  26.01.2010 18:31:52
VBASE004.VDF   : 7.10.4.203   1579008 Bytes  05.03.2010 11:01:32
VBASE005.VDF   : 7.10.6.82   2494464 Bytes  15.04.2010 19:28:25
VBASE006.VDF   : 7.10.6.83      2048 Bytes  15.04.2010 19:28:26
VBASE007.VDF   : 7.10.6.84      2048 Bytes  15.04.2010 19:28:26
VBASE008.VDF   : 7.10.6.85      2048 Bytes  15.04.2010 19:28:26
VBASE009.VDF   : 7.10.6.86      2048 Bytes  15.04.2010 19:28:26
VBASE010.VDF   : 7.10.6.87      2048 Bytes  15.04.2010 19:28:26
VBASE011.VDF   : 7.10.6.88      2048 Bytes  15.04.2010 19:28:26
VBASE012.VDF   : 7.10.6.89      2048 Bytes  15.04.2010 19:28:26
VBASE013.VDF   : 7.10.6.90      2048 Bytes  15.04.2010 19:28:26
VBASE014.VDF   : 7.10.6.123    126464 Bytes  19.04.2010 18:46:07
VBASE015.VDF   : 7.10.6.152    123392 Bytes  21.04.2010 18:46:32
VBASE016.VDF   : 7.10.6.178    122880 Bytes  22.04.2010 19:20:21
VBASE017.VDF   : 7.10.6.206    120320 Bytes  26.04.2010 19:20:17
VBASE018.VDF   : 7.10.6.232     99328 Bytes  28.04.2010 19:20:29
VBASE019.VDF   : 7.10.7.2     155648 Bytes  30.04.2010 15:10:58
VBASE020.VDF   : 7.10.7.26    119808 Bytes  04.05.2010 09:16:44
VBASE021.VDF   : 7.10.7.51    118272 Bytes  06.05.2010 09:16:44
VBASE022.VDF   : 7.10.7.75    404992 Bytes  10.05.2010 12:03:24
VBASE023.VDF   : 7.10.7.100    125440 Bytes  13.05.2010 20:15:19
VBASE024.VDF   : 7.10.7.119    177664 Bytes  17.05.2010 16:11:52
VBASE025.VDF   : 7.10.7.139    129024 Bytes  19.05.2010 16:11:53
VBASE026.VDF   : 7.10.7.140      2048 Bytes  19.05.2010 16:11:53
VBASE027.VDF   : 7.10.7.141      2048 Bytes  19.05.2010 16:11:53
VBASE028.VDF   : 7.10.7.142      2048 Bytes  19.05.2010 16:11:53
VBASE029.VDF   : 7.10.7.143      2048 Bytes  19.05.2010 16:11:53
VBASE030.VDF   : 7.10.7.144      2048 Bytes  19.05.2010 16:11:54
VBASE031.VDF   : 7.10.7.148     40960 Bytes  20.05.2010 16:11:54
Engineversion  : 8.2.1.242
AEVDF.DLL      : 8.1.2.0      106868 Bytes  24.04.2010 19:20:26
AESCRIPT.DLL   : 8.1.3.29    1343866 Bytes  12.05.2010 17:10:12
AESCN.DLL      : 8.1.6.1      127347 Bytes  12.05.2010 17:10:11
AESBX.DLL      : 8.1.3.1      254324 Bytes  24.04.2010 19:20:26
AERDL.DLL      : 8.1.4.6      541043 Bytes  15.04.2010 19:28:50
AEPACK.DLL     : 8.2.1.1      426358 Bytes  19.03.2010 19:01:24
AEOFFICE.DLL   : 8.1.1.0      201081 Bytes  12.05.2010 17:10:11
AEHEUR.DLL     : 8.1.1.27    2670967 Bytes  07.05.2010 09:16:47
AEHELP.DLL     : 8.1.11.3     242039 Bytes  03.04.2010 12:09:02
AEGEN.DLL      : 8.1.3.9      377203 Bytes  12.05.2010 17:10:10
AEEMU.DLL      : 8.1.2.0      393588 Bytes  24.04.2010 19:20:24
AECORE.DLL     : 8.1.15.3     192886 Bytes  12.05.2010 17:10:10
AEBB.DLL       : 8.1.1.0       53618 Bytes  24.04.2010 19:20:24
AVWINLL.DLL    : 9.0.0.3       18177 Bytes  12.12.2008 07:47:56
AVPREF.DLL     : 9.0.3.0       44289 Bytes  08.09.2009 13:50:07
AVREP.DLL      : 8.0.0.7      159784 Bytes  17.02.2010 22:07:24
AVREG.DLL      : 9.0.0.0       36609 Bytes  07.11.2008 14:25:04
AVARKT.DLL     : 9.0.0.3      292609 Bytes  24.03.2009 14:05:37
AVEVTLOG.DLL   : 9.0.0.7      167169 Bytes  30.01.2009 09:37:04
SQLITE3.DLL    : 3.6.1.0      326401 Bytes  28.01.2009 14:03:49
SMTPLIB.DLL    : 9.2.0.25      28417 Bytes  02.02.2009 07:21:28
NETNT.DLL      : 9.0.0.0       11521 Bytes  07.11.2008 14:41:21
RCIMAGE.DLL    : 9.0.0.25    2438913 Bytes  11.08.2009 20:56:53
RCTEXT.DLL     : 9.0.73.0      87297 Bytes  19.11.2009 16:11:30
 
Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: Vollständige Systemprüfung
Konfigurationsdatei...................: c:\programme\avira\antivir desktop\sysscan.avp
Protokollierung.......................: niedrig
Primäre Aktion........................: interaktiv
Sekundäre Aktion......................: ignorieren
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: ein
Bootsektoren..........................: C:, D:, 
Durchsuche aktive Programme...........: ein
Durchsuche Registrierung..............: ein
Suche nach Rootkits...................: ein
Integritätsprüfung von Systemdateien..: aus
Datei Suchmodus.......................: Alle Dateien
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: 20
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: mittel
Abweichende Gefahrenkategorien........: +APPL,+GAME,+JOKE,+PCK,+SPR,
 
Beginn des Suchlaufs: Donnerstag, 20. Mai 2010  18:13
 
Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.
Es wurden '102924' Objekte überprüft, '0' versteckte Objekte wurden gefunden.
 
Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avcenter.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'WG111v2.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ps_agent.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ctfmon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'rundll32.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'soundman.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'fpassist.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avgnt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'jusched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'explorer.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'alg.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'RichVideo.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'MDM.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'jqs.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avguard.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'spoolsv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'nvsvc32.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lsass.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'services.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'winlogon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'smss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Es wurden '30' Prozesse mit '30' Modulen durchsucht
 
Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
    [INFO]      Es wurde kein Virus gefunden!
Masterbootsektor HD1
    [INFO]      Es wurde kein Virus gefunden!
Masterbootsektor HD2
    [INFO]      Es wurde kein Virus gefunden!
 
Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
Bootsektor 'C:\'
    [INFO]      Es wurde kein Virus gefunden!
Bootsektor 'D:\'
    [INFO]      Es wurde kein Virus gefunden!
 
Der Suchlauf auf Verweise zu ausführbaren Dateien (Registry) wird begonnen:
Die Registry wurde durchsucht ( '56' Dateien ).
 
 
Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:
 
Beginne mit der Suche in 'C:\' <XP>
C:\Dokumente und Einstellungen\HelpAssistant\Anwendungsdaten\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\33\30feb821-3126cdc3
  [0] Archivtyp: ZIP
    --> vmain.class
      [FUND]      Enthält Erkennungsmuster des Java-Virus JAVA/Agent.F.1
C:\System Volume Information\_restore{DB9CE467-B934-4494-B4D9-9C5098EEBAFD}\RP232\A0122979.sys
    [FUND]      Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen
C:\WINDOWS\system32\drivers\ndistapi.sys
    [FUND]      Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen
Beginne mit der Suche in 'D:\' <DATEN>
D:\pagefile.sys
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
    [HINWEIS]   Bei dieser Datei handelt es sich um eine Windows Systemdatei.
    [HINWEIS]   Es ist in Ordnung, dass diese Datei für die Suche nicht geöffnet werden kann.
D:\***Dateien\Downloads\BuLi-Patch14_Komplettpaket.rar
  [0] Archivtyp: RAR
    --> BuLi-Patch 14 Komplettpaket\Kitserver\bootserv.dll
      [FUND]      Ist das Trojanische Pferd TR/Vapsup.zzl
 
Beginne mit der Desinfektion:
C:\Dokumente und Einstellungen\HelpAssistant\Anwendungsdaten\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\33\30feb821-3126cdc3
    [HINWEIS]   Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4c5b7d11.qua' verschoben!
C:\System Volume Information\_restore{DB9CE467-B934-4494-B4D9-9C5098EEBAFD}\RP232\A0122979.sys
    [FUND]      Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen
    [HINWEIS]   Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4c267d11.qua' verschoben!
C:\WINDOWS\system32\drivers\ndistapi.sys
    [FUND]      Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen
    [HINWEIS]   Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4c5e7d46.qua' verschoben!
D:\***Dateien\Downloads\BuLi-Patch14_Komplettpaket.rar
    [HINWEIS]   Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4c417d57.qua' verschoben!
 
 
Ende des Suchlaufs: Donnerstag, 20. Mai 2010  20:18
Benötigte Zeit:  1:58:16 Stunde(n)
 
Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.
 
  24500 Verzeichnisse wurden überprüft
 613637 Dateien wurden geprüft
      4 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
      0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
      0 Dateien wurden gelöscht
      0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
      4 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
      0 Dateien wurden umbenannt
      1 Dateien konnten nicht durchsucht werden
 613632 Dateien ohne Befall
   2379 Archive wurden durchsucht
      1 Warnungen
      5 Hinweise
 102924 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
      0 Versteckte Objekte wurden gefunden
         

Antwort

Themen zu nach heftigem Virenbefall: PC stürzt ständig ab, AntiVir zeigt TR/Crypt.XPACK.Gen an
0 bytes, abstürze, anfang, antivir, ask.com, befall, betriebssystem, device, google, home, java-virus, jusched.exe, meldet, nt.dll, piepen, problem, programme, regeln, seite, service, service pack 3, software, suche, suchlauf, suchmaschine, tab, tipps, tr/crypt.xpack.ge, tr/crypt.xpack.gen, versteckte objekte, verweise, virenbefall, virtueller, virus gefunden, windows, windows xp, xp home, öffnet



Ähnliche Themen: nach heftigem Virenbefall: PC stürzt ständig ab, AntiVir zeigt TR/Crypt.XPACK.Gen an


  1. Trojaner nach Fake-Email, TR/Crypt.Xpack.87275 wird ständig von Avira gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 13.09.2014 (13)
  2. Windows7, Virenbefall von W32 Infector.Gen9, TR Patched.Gen und TR.Crypt.Xpack.74223
    Log-Analyse und Auswertung - 02.07.2014 (9)
  3. Trojaner von Antivir festgestellt TR/Crypt.Xpack.38852 nach öffnen einer Anwaltsmail
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.01.2014 (28)
  4. AntiVir hat folgede Viren gefunden: TR/Crypt.ZPACK.Gen2' & 'TR/Crypt.XPACK.Gen5' [trojan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2012 (33)
  5. 'TR/Crypt.XPACK.Gen2' [trojan] von Avira Antivir gefunden, taucht nach entfernen wieder auf
    Log-Analyse und Auswertung - 29.09.2011 (21)
  6. TR/Crypt.EPACK.Gen2 Antivir zeigt mir ständig Diesen Trojaner an--> Nicht löschbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.04.2011 (10)
  7. AntiVir zeigt Fund des Trojaners TR/Crypt.XPACK.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.04.2011 (47)
  8. TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2010 (9)
  9. ständig TR/Crypt.XPACK.Gen2 im temp ordner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2010 (18)
  10. Avira zeigt Trojaner tr crypt.xpack.gen an?Gefährlich oder Fehlalarm?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2009 (8)
  11. AntiVir zeigt TR/Crypt.ULPM.Gen und W32/Virut.gen.
    Log-Analyse und Auswertung - 25.03.2009 (9)
  12. TR/Crypt.XPACK.Gen nach Update von Antivir
    Log-Analyse und Auswertung - 19.03.2009 (1)
  13. Antivir zeigt Meldung von TR/Crypt.XPACK.Gen bei Spielinstallation
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.03.2009 (1)
  14. TR/Crypt.ULPM.Gen und .crypt.xpack.gen von antivir gemeldet
    Log-Analyse und Auswertung - 27.09.2008 (1)
  15. TR/Crypt.XPACK.Gen bei Antivir
    Mülltonne - 19.08.2008 (0)
  16. AntiVir zeigt ständig Trojaner an kann sie aber nicht löschen
    Mülltonne - 30.07.2007 (0)
  17. AntiVir zeigt ständig Virus an
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2005 (10)

Zum Thema nach heftigem Virenbefall: PC stürzt ständig ab, AntiVir zeigt TR/Crypt.XPACK.Gen an - Betriebssystemname Microsoft Windows XP Home Edition Version 5.1.2600 Service Pack 3 Build 2600 Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation Systemname *********** Systemhersteller Fujitsu Siemens Systemmodell GA-8SGXLFS Systemtyp X86-basierter PC Prozessor x86 Family 15 - nach heftigem Virenbefall: PC stürzt ständig ab, AntiVir zeigt TR/Crypt.XPACK.Gen an...
Archiv
Du betrachtest: nach heftigem Virenbefall: PC stürzt ständig ab, AntiVir zeigt TR/Crypt.XPACK.Gen an auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.