Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 13.11.2008, 13:55   #1
Eliot
 
TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar - Standard

TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar



Also Antivir erkennt den Trojaner Hijack.AG.2, angeblich löscht er ihn immer aber die datei bleibt erhalten.
Pfad: C:\Windows\system32\atidxy.dll

Seit dem meint mein ATI Catalyst Control System folgendes:
Sie verfügen nicht über die erforderlichen Rechte zum Ändern der CATALYST Control Center-Einstellungen. Wenden Sie sich an ihren Administrator.

Da ich aber Adminsitrator bin hat das keinen Sinn.
Ich habe Windows XP SP2

ausserdem ist mein Pc langsamer, und nach ca 1ner minute will er nichts mehr öffnen, also keine Programme, keine Bilder, einfach gar nichts,->also muss ich
nach dem Start von Windows sofort alles öffnen was ich vorausichtlich braucht,
ansonsten ---> Restart

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
danke schonmal im Vorraus

und sry für Rechtschreib- und Grammatikfehler ^^

Alt 14.11.2008, 19:15   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar - Standard

TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar



Hallo und

Acker diese Punkte für weitere Analysen ab:

1.) Stell sicher, daß Dir auch alle Dateien angezeigt werden, danach folgende Dateien bei Virustotal.com auswerten lassen und alle Ergebnisse posten, und zwar so, daß man die der einzelnen Virenscanner sehen kann. Bitte mit Dateigrößen und Prüfsummen:
Code:
ATTFilter
C:\Windows\system32\atidxy.dll
         
2.) Deaktiviere die Systemwiederherstellung, im Verlauf der Infektion wurden auch Malwaredateien in Wiederherstellungspunkten mitgesichert - die sind alle nun unbrauchbar, da ein Zurücksetzen des System durch einen Wiederherstellungspunkt das System wahrscheinlich wieder infizieren würde.

3.) Führe dieses MBR-Tool aus und poste die Ausgabe

4.) Blacklight und Malwarebytes Antimalware ausführen und Logfiles posten

5.) Führe Silentrunners nach dieser Anleitung aus und poste das Logfile (mit Codetags umschlossen), falls es zu groß sein sollte kannst Du es (gezippt) bei file-upload.net hochladen und hier verlinken.

6.) ComboFix

Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Lade dir das Tool hier herunter auf den Desktop -> KLICK
Das Programm jedoch noch nicht starten sondern zuerst folgendes tun:
  • Schliesse alle Anwendungen und Programme, vor allem deine Antiviren-Software und andere Hintergrundwächter, sowie deinen Internetbrowser.
    Vermeide es auch explizit während das Combofix läuft die Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Starte nun die combofix.exe von deinem Desktop aus, bestätige die Warnmeldungen und lass dein System durchsuchen.
  • Im Anschluss öffnet sich automatisch eine combofix.txt, diesen Inhalt bitte abkopieren und in deinen Beitrag einfügen. Das log findest du außerdem unter: C:\ComboFix.txt.
Wichtiger Hinweis:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Hinweis: Combofix verhindert die Autostart Funktion aller CD / DVD und USB - Laufwerken um so eine Verbeitung einzudämmen. Wenn es hierdurch zu Problemen kommt, diese im Thread posten.

Poste alle Logfiles bitte mit Codetags umschlossen (#-Button) also so:

HTML-Code:
[code] Hier das Logfile rein! [/code]
7.) Mach auch ein Filelisting mit diesem script:
  • Script abspeichern per Rechtsklick, speichern unter auf dem Desktop
  • Doppelklick auf listing8.cmd auf dem Desktop
  • nach kurzer Zeit erscheint eine listing.txt auf dem Desktop

Diese listing.txt z.B. bei File-Upload.net hochladen und hier verlinken, da dieses Logfile zu groß fürs Board ist.

8.) Poste ein neues Hijackthis Logfile, nimm dazu diese umbenannte hijackthis.exe - editiere die Links und privaten Infos!!
__________________

__________________

Alt 14.11.2008, 23:18   #3
Eliot
 
TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar - Standard

TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar



hallo und danke für deine hilfe,
aber falls ich die besagt datei anklicke (je nach lust und laune) blockiert sich meistens das ganze system und ich muss restarten,
und wegen dem virus kann ich leider auch keine Programme seit dem installieren, also kann ich auch nicht die, von dir aufgezählten, Programme benützen.

da seh ich ziemlich schlecht, denn der virus is einfach ergärlich, und ich kann nichts installieren ><

aber danke für deine Hilfe,
und falls du weitere Ideen hast, bitte melden ^^
__________________

Alt 15.11.2008, 16:02   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar - Standard

TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar



Dann versuch es erstmal nur mit einem Hijackthis-Logfile (Punkt 8 in meiner Liste).
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar
angeblich, antivir, bilder, brauch, c:\windows, control, datei, einfach, erhalte, folge, folgendes, keine programme, langsamer, löschbar, löscht, nicht löschbar, nichts, programme, schonmal, start, start von windows, system, system32, trojaner, windows, windows xp, öffnen



Ähnliche Themen: TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar


  1. Ordner nicht löschbar
    Alles rund um Windows - 05.09.2015 (11)
  2. Farmaster.net nicht löschbar
    Log-Analyse und Auswertung - 20.09.2014 (3)
  3. exe Datei heruntergeladen, nicht aufgestarten, nicht löschbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.12.2013 (1)
  4. Programme nicht löschbar - Delta Search evtl. nicht sicher entfernt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.05.2013 (17)
  5. Ask-Suche nicht löschbar+Windows Defender funktioniert nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.03.2013 (1)
  6. Rootkits nicht löschbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.08.2010 (6)
  7. smss.exe nicht löschbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2009 (1)
  8. Virtumonde.sci nicht löschbar! selbst nach Neustart nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2009 (1)
  9. TR/Hijack.AG.2 nicht löschbar?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.12.2008 (1)
  10. Malware nicht löschbar!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.11.2008 (20)
  11. Malware nicht löschbar!
    Mülltonne - 22.10.2008 (0)
  12. TR/Vundo.Gen nicht löschbar
    Log-Analyse und Auswertung - 02.01.2008 (30)
  13. Was ist~DF5E74.tmp? nicht löschbar!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.04.2007 (6)
  14. Tr/Vundo.gen nicht löschbar
    Mülltonne - 17.10.2006 (1)
  15. Trojaner nicht löschbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.03.2005 (2)
  16. .exe .dll files nicht löschbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2004 (1)
  17. Backdoor nicht löschbar!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.03.2003 (25)

Zum Thema TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar - Also Antivir erkennt den Trojaner Hijack.AG.2, angeblich löscht er ihn immer aber die datei bleibt erhalten. Pfad: C:\Windows\system32\atidxy.dll Seit dem meint mein ATI Catalyst Control System folgendes: Sie verfügen nicht - TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar...
Archiv
Du betrachtest: TR/Hihack.AG.2 nicht löschbar auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.