Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Monder.gen und SuperJuan nerven :(

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 07.09.2008, 15:38   #1
Antoniker
 
Monder.gen und SuperJuan nerven :( - Unglücklich

Monder.gen und SuperJuan nerven :(



Hallo Leute,
ich komme gleich einmal zu meinem Problem:

Geschichte - Interessant, aber belanglos
Ich habe mir meinen Computer vor einem Jahr neu zusammengebastelt (einige Komponenten wurden ausgetauscht, darunter auch die Festplatte). Ich habe Windows XP Professional SP2 installiert und dachte mir: ich werde keinen Antivirus brauchen, da ich sowieso demnächst auf Linux umsteigen werde.
Nunja, nach über einem Jahr, sitze ich noch immer vor WinXP :P

Vor einer Woche began es...
Letzte Woche dann, habe ich den Computer eingeschalten und plötzlich habe ich kein Hintergrundbild mehr, sondern nur noch eine "Fehlermeldung" am Desktop (auf Englisch) die mir sagte, dass mein Antivirus alt sei, etc. ...
Ich wusste sofort: oje, ein Virus! Das Problem dabei ist: ich habe mir nur ein neues Spiel installiert und war auf einigen Homepages (und diese Homepages sind vertrauenswürdig, da ich deren Webmaster kenne).

Meine erste Reaktion (nach dem Fluchen...) war nun:
LAN-Kabel abgezogen, Computer in den Abgesicherten Modus gefahren und mir von meinem Paps Kaspersky Internet Security geholt. Diesen wollte ich eigentlich vermeiden, weil der KIS bei mir den Spitznamen: KIS - Paranoity Edition bekommen hat... egal.

Ich habe ihn installiert, updates auch gleich mitgegeben (per USB-Stick die Updates kopiert, nicht per Internet heruntergeladen) und habe ihn gleich einmal scannen lassen. Er hat 2 Stunden gebraucht und hat 22 Viren gefunden - gleich alle gelöscht (ohne zu desinfizieren).

Doch leider war es damit nicht getan, seit einer Woche bekomme ich täglich 2-3x den gleichen Virus mit anderem Dateinamen angezeigt.
(Auch hat mir ein Virus den Task-Manager per Registry-Eintrag deaktiviert, konnte ich aber wieder aktivieren indem ich den Eintrag gelöscht hatte)

Die Viren die mein KIS nun täglich findet sind: SuperJuan und Monder.gen

Meine Frage nun: Wie werde ich diese Dinger wieder los?
Habe mich ein wenig durch euer Forum gearbeitet und habe gleich einmal Malwarebytes durchlaufen lassen, sowie HiJackThis.

Hier die Logs:

HiJackThis-Logfile
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 15:17:53, on 07.09.2008
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\TGTSoft\StyleXP\StyleXPService.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\avp.exe
C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\avp.exe
C:\Programme\TGTSoft\StyleXP\StyleXP.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\system32\oodag.exe
C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Protexis\License Service\PsiService_2.exe
C:\Programme\Alcohol Soft\Alcohol 120\StarWind\StarWindService.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\NOTEPAD.EXE
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = about:blank
O2 - BHO: (no name) - {4B467A85-7FB9-45CC-A572-7F6E75463C57} - C:\WINDOWS\system32\qoMcbxUn.dll (file missing)
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\avp.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [STYLEXP] C:\Programme\TGTSoft\StyleXP\StyleXP.exe -Hide
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O8 - Extra context menu item: An vorhandenes PDF anfügen - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Hinzufügen zu Kaspersky Anti-Banner - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\ie_banner_deny.htm
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: Statistik für Web-Anti-Virus - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\SCIEPlgn.dll
O9 - Extra button: Skype - {77BF5300-1474-4EC7-9980-D32B190E9B07} - C:\Programme\Skype\Toolbars\Internet Explorer\SkypeIEPlugin.dll
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O20 - AppInit_DLLs: c:\progra~1\kasper~1\kasper~1.0\adialhk.dll 
O20 - Winlogon Notify: rqRiIXpM - C:\WINDOWS\
O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
O23 - Service: Adobe Version Cue CS2 - Adobe Systems Incorporated - C:\Programme\Adobe\Adobe Version Cue CS2\bin\VersionCueCS2.exe
O23 - Service: Kaspersky Internet Security 7.0 (AVP) - Kaspersky Lab - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\avp.exe
O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: O&O Defrag - O&O Software GmbH - C:\WINDOWS\system32\oodag.exe
O23 - Service: PnkBstrA - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
O23 - Service: Protexis Licensing V2 (PSI_SVC_2) - Protexis Inc. - c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Protexis\License Service\PsiService_2.exe
O23 - Service: StarWind iSCSI Service (StarWindService) - Rocket Division Software - C:\Programme\Alcohol Soft\Alcohol 120\StarWind\StarWindService.exe
O23 - Service: StyleXPService - Unknown owner - C:\Programme\TGTSoft\StyleXP\StyleXPService.exe
O23 - Service: TuneUp WinStyler Theme Service (TUWinStylerThemeSvc) - TuneUp Software GmbH - C:\Programme\TuneUp Utilities 2006\WinStylerThemeSvc.exe

--
End of file - 6917 bytes
         
Malewarebytes-Logfile
Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.26
Datenbank Version: 1122
Windows 5.1.2600 Service Pack 2

07.09.2008 14:48:29
mbam-log-2008-09-07 (14-48-29).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 194529
Laufzeit: 42 minute(s), 51 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 1
Infizierte Registrierungsschlüssel: 15
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 3
Infizierte Dateien: 23

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
C:\WINDOWS\system32\pibucqai.dll (Trojan.Vundo) -> Delete on reboot.

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{a2a50d3c-6d24-4d72-9e73-26cd9f32fbdc} (Trojan.BHO.H) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{a2a50d3c-6d24-4d72-9e73-26cd9f32fbdc} (Trojan.BHO.H) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\getsn32.msiesn (Trojan.BHO) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\Interface\{1abd6dac-9e20-4e9e-a13f-8879e08c30bc} (Trojan.BHO) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{a55ca42c-bf8a-4491-9073-6e32fc4e6250} (Trojan.BHO) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{109be732-8f8c-49d4-a3f4-fedcac7f0a25} (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\rdfa (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MS Juan (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\contim (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\dslcnnct (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\IProxyProvider (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MS Track System (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\FCOVM (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\RemoveRP (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\aoprndtws (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
C:\Programme\webHancer (Adware.Webhancer) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Programme\webHancer\Programs (Adware.Webhancer) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Anwendungsdaten\Microsoft\dtsc (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateien:
C:\WINDOWS\system32\pibucqai.dll (Trojan.BHO.H) -> Delete on reboot.
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\8HIJ05E3\kb456456[1] (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\8HIJ05E3\kb767887[1] (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\8PQV8PEF\c5ro[1].dll (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\8PQV8PEF\kb671231[1] (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\WPM38LAB\CAQZ27IT (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\System Volume Information\_restore{AFE7E462-574A-4163-82E0-B79A14554618}\RP180\A0050475.dll (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\ehwutqlr.dll (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\gwkavfvn.dll (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\pqvtsbds.dll (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\qycvhseb.dll (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Programme\webHancer\Programs\license.txt (Adware.Webhancer) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Programme\webHancer\Programs\readme.txt (Adware.Webhancer) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Programme\webHancer\Programs\sporder.dll (Adware.Webhancer) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Programme\webHancer\Programs\whagent.exe (Adware.Webhancer) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Programme\webHancer\Programs\whagent.ini (Adware.Webhancer) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Programme\webHancer\Programs\whinstaller.exe (Adware.Webhancer) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Anwendungsdaten\Microsoft\dtsc\s (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\mcrh.tmp (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\default.htm (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\pskt.ini (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\BM0bc85d88.xml (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\BM0bc85d88.txt (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
         

Ich weiß zwar nicht was genau ihr da herausfinden könnt, bin aber über jede hilfe dankbar, da selbst dieses Malwarebytes-Programm das Problem nicht gelöst hat, denn KIS hat schon wieder diesen Virus SuperJuan gefunden

Hoffe ihr könnt mir helfen

Ich werde zwar bald auf Linux umsteigen, aber noch brauche ich Windows XP (leider)...

In Verzweiflung, Michael

Alt 07.09.2008, 17:45   #2
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Monder.gen und SuperJuan nerven :( - Standard

Monder.gen und SuperJuan nerven :(



Halli hallo Michael

Um alle weiteren Hilfeleistungen zu erleichtern und deine Systemsicherheit zu erhöhen arbeite bitte folgendes gründlich ab:
  • Software Updates aller installierten Programme auf die neueste Version (Secunia PSI kann hier wertvolle Hilfe leisten).
    .
  • Update der Viren-Signaturen deines Anti-Viren Programmes.
    .
  • Treiberupdate der Hardware (Grafikkarte, Soundkarte).
    .
  • Windows Update -> Der Frischmacher.
    .
  • Installation des aktuellen ServicePacks:.
  • Vernünftige Ordneransicht -> Einstellungen.
    .
  • Abschalten unnötiger Dienste:.
  • Firewall aktivieren: (Wenn beim installiertem AV-Prog eine Firewall dabei ist so kann diese verwendet werden!).
    Oben genannte Konfigurationen sind grundlegend wichtig! Führe sie also gewissenhaft durch und poste wenn es zu Problemen gekommen ist die du nicht selbstständig mit Hilfe der Boardsuche, Google oder Freunden lösen konntest.

    Häufig gestellte Fragen: XP | Vista



ComboFix

Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Lade dir das Tool hier herunter auf den Desktop -> KLICK
Das Programm jedoch noch nicht starten sondern zuerst folgendes tun:
  • Schliesse alle Anwendungen und Programme, vor allem deine Antiviren-Software und andere Hintergrundwächter, sowie deinen Internetbrowser.
    Vermeide es auch explizit während das Combofix läuft die Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Starte nun die combofix.exe von deinem Desktop aus, bestätige die Warnmeldungen und lass dein System durchsuchen.
  • Im Anschluss öffnet sich automatisch eine combofix.txt, diesen Inhalt bitte abkopieren und in deinen Beitrag einfügen. Das log findest du außerdem unter: C:\ComboFix.txt.

Wichtiger Hinweis:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Hinweis: Combofix verhindert die Autostart Funktion aller CD / DVD und USB - Laufwerken um so eine Verbeitung einzudämmen. Wenn es hierdurch zu Problemen kommt, diese im Thread posten.

Update danach Kis, wähle die höchste Sicherheitsstufe und mache einen Rootkitscan im abgesicherten Modus.

PS: Ohne AV-Prog sollte man sich nur im Netz bewegen wenn mann sein System immer uptodate hält (das ist/war bei dir nicht der Fall) und außerdem sehr viel Ahnung hat von dem was man tut. Du wirkst nicht wie ein DAU aber es gehört schon einiges dazu...
Übrigens können auch "vertrauenswürdige" Sites ohne Wissen des Webmasters infiziert sein.
__________________

__________________

Alt 08.09.2008, 19:12   #3
Antoniker
 
Monder.gen und SuperJuan nerven :( - Standard

Monder.gen und SuperJuan nerven :(



Hallo,
erstmal danke für deine Antwort!

Nachdem ich meinen Post geschrieben hatte, habe ich CCleaner einmal heruntergeladen (tolles Programm, funktioniert besser als TuneUp Utilities ) und gestartet, wie es bei euch in eurem "HowTo" steht.

Gesagt getan - Anschließend habe ich nochmal KIS suchen lassen, diesmal den gesamten Arbeitsplatz.

Keine Fehler/Viren-Meldung. Dachte mir: Gut, schauen wir morgen (also heute) nochmal. Habe ihn hochgefahren - keine Fehler/Viren-Meldung.

Ich lasse jetzt nochmal KIS mit Rootkit durchlaufen, so wie du es empfohlen hattest. Aber ich denke ich bin den komischen Trojaner und seinen lustigen Kameraden los.

Kannst du mir sagen was diese Viren anstellen? Auf viruslist.com werden beide nicht gefunden...

Danke!
__________________

Alt 08.09.2008, 19:23   #4
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Monder.gen und SuperJuan nerven :( - Standard

Monder.gen und SuperJuan nerven :(



Sie loggen deine Surfgewohnheiten mit und laden dir dann entsprechende AdAware auf den Rechner die dir Werbung einblendet die ihrer Meinung nach zu dir passt. Prinzipiell nichts anderes als google das auch tut. Nur ein bischen aggressiver.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 08.09.2008, 21:14   #5
Antoniker
 
Monder.gen und SuperJuan nerven :( - Standard

Monder.gen und SuperJuan nerven :(



Hi,
also: das klingt ja relativ schlimm. Ich meine das loggen von meinem Surfverhalten. Naja... Viren sind halt böse, da kann man nichts machen.

Mein KIS hat den Rootkitscan gerade abgeschlossen, ohne eine einzige Warnung oder Virenmeldung. Ich denke das ist jetzt behoben worden. Was meinst du?
Soll ich nochmal HijackThis und Malwarebytes drüber laufen lassen?
Würde da noch etwas gefunden werden?

Ich möchte nämlich sicher sein, dass die Viren "tot" sind. Zumindest auf meinem Computer

mfg Michael


Antwort

Themen zu Monder.gen und SuperJuan nerven :(
abgesicherten modus, adware.webhancer, antivirus, bho, browser, computer, content.ie5, ctfmon.exe, desinfizieren, desktop, excel, festplatte, firefox, frage, gebraucht, hijack, hkus\s-1-5-18, internet explorer, internet security, kaspersky, kis, konvertieren, malware.trace, malwarebytes' anti-malware, mozilla, pdf-datei, problem, registrierungsschlüssel, scan, security, software, system, toolbars, updates, usb-stick, viren, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Monder.gen und SuperJuan nerven :(


  1. ShopperPro und Superfish nerven
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.07.2014 (24)
  2. Advertismentfenster nerven langsam.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2013 (2)
  3. bizcoaching und buildathome nerven
    Log-Analyse und Auswertung - 17.07.2013 (10)
  4. snapdo und searchnu nerven extrem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.06.2013 (17)
  5. not-a-virus:AdWare.Win32.SuperJuan.eld ist der gefährlich
    Mülltonne - 19.10.2008 (0)
  6. windows xp installer nerven PC langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 18.09.2008 (0)
  7. TR/Monder. bqt oder TR/Monder.142848
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.08.2008 (1)
  8. Ständige Popups nerven
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.07.2008 (2)
  9. Ungewünschte Fenster Nerven!!
    Log-Analyse und Auswertung - 03.04.2008 (8)
  10. Hilfe diese Popups nerven
    Log-Analyse und Auswertung - 11.03.2006 (19)
  11. @lder, Die Popups Nerven
    Log-Analyse und Auswertung - 03.06.2005 (1)
  12. Werbe(?)popups nerven mich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.05.2005 (12)
  13. Mit den Nerven am Ende...
    Log-Analyse und Auswertung - 08.12.2004 (6)
  14. SEARCH FOR... Also das kostet NERVEN !!!
    Log-Analyse und Auswertung - 05.11.2004 (2)
  15. Will euch wirklich nich nerven
    Log-Analyse und Auswertung - 22.10.2004 (7)
  16. pop-ups nerven, opt-outs helfen nicht...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.09.2004 (1)
  17. mit den Nerven am ende
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.02.2003 (3)

Zum Thema Monder.gen und SuperJuan nerven :( - Hallo Leute, ich komme gleich einmal zu meinem Problem: Geschichte - Interessant, aber belanglos Ich habe mir meinen Computer vor einem Jahr neu zusammengebastelt (einige Komponenten wurden ausgetauscht, darunter auch - Monder.gen und SuperJuan nerven :(...
Archiv
Du betrachtest: Monder.gen und SuperJuan nerven :( auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.