Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Belegung für Power Knopf, LEDs etc.

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 10.02.2003, 16:55   #1
Crispy chicken
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Unglücklich

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



Hi.
Mein Umbau schreitet voran, nur stellt sich mir genau jetzt ein großes Problem in den Weg.
Irgendwie muss ich ja den Compi anschmeißen, nur sind da nicht die üblichen Anschlüsse auf dem Mobo sondern vom Board geht ein Kabel zu einem "Control Panel" und von da zum Power Knopf, der aber beim besten Willen nicht aus dem Gehäuse rausgeht (genietet oder so). Ich hab mal ein Bild gemacht (leider unscharf mit der blöden Cam):



Unten rechts ist normalerweise das Kabel dran, welches zum Knopf und dem LED geht (Flachkabel).
Ich hab erstmal versucht, den Power Knopf vom neuen Gehäuse dort anzuschließen (in allen möglichen Versionen, eigentlich jeden Steckplatz versucht) doch nichts tut sich.
Nun die Frage:
Kann man den PowerKnopf überhaupt da anschließen oder hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte?

Danke
CC
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 10.02.2003, 17:50   #2
n_dot_force
Gast
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Pfeil

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



ist der grüne taster auf der zwischenplatine teil des (alten) power-tasters?

wenn ja, dann wirst nicht drumrumkommen, umherzulöten (auf der zwischenplatine)...

normale mainboars verwenden nur 2 adern, um den powertaster anzusteuern (bzw. umgekehrt)...

das mit dem zwischenstecker ist einer der gründe, warum ich niemals eine fertiglösung kaufen werde...

wenn es dich tröstet... nicht nur dell verbaut sowas - so ziemlich jeder markenhersteller verbaut eigene insel-lösungen, damit ja nichts anderes mehr passt...

andere möglichkeit (grad eingefallen): haben die irgendeinen widerstand auf der platine oben (dass muss man eventuell rausmessen, frag aber nicht wie, ich bin nicht so der lötkolbenschwinger *g*)

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]
__________________


Alt 10.02.2003, 18:02   #3
Crispy chicken
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Beitrag

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



Das Grüne da ist ein Kopfhörerausgang und daneben ist eine USB Buchse
Wie ich schon sagte, der Knopf sitzt in der Frontplatte und es ist echt unmöglich den rauszufummeln. Ist eben normalerweise mit den Pins rechts unten verbunden..
Widerstände sind da glaube ich ein paar, aber was soll mir das bringen die rauszulöten?

PS: An dem Flachbandkabel zum Knopf ist nicht nur der Knopf selbst, sondern auch ein Power LED. Man müsste die belegung der Pins rechts unten wissen..

CC

[ 10. Februar 2003, 18:04: Beitrag editiert von: Crispy chicken ]
__________________
__________________

Alt 10.02.2003, 18:08   #4
Kistbier
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Beitrag

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



guck halt mit nem durchgangsprüfer welche pins von dieser platine zu den anschlüssen auf dem board passen.

bei atx brauchste ja nur stand-by kurz gegen masse kurzschliessen, dann springt das teil an.
__________________
Wir sind Borg. Widerstand ist Spannung durch Stromstärke.

Alt 10.02.2003, 18:17   #5
Crispy chicken
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Beitrag

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



Durchgangsprüfer? Wasn des?
Bitte mal für normale Leute... Was genau soll ich machen?

__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 10.02.2003, 18:27   #6
Kistbier
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Beitrag

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



ein durchgangsprüfer zeigt dir optisch und akustisch ob saft fliesst oder nicht.

nimm einfach zwei drähte, ein glühbirnchen und nen 9V block, fertich.

und dann gucken welcher pin von deinem original-saft-knopf zu welchem pin auf dem ainboard gehört.
__________________
--> Belegung für Power Knopf, LEDs etc.

Alt 10.02.2003, 18:29   #7
Crispy chicken
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Beitrag

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



Äh, sorry aber...
Also, auf dem Mobo anschließen wird nicht funzen, weil das da ganz viele kleine Pins sind. Wenn, dann auf der kleinen Platine da. Am besten du kommst mal kurz ins ICQ, ich stell mir vielleicht etwas verdammt doof an, aber ich peil nicht ganz wie du das meinst
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 10.02.2003, 18:57   #8
Crispy chicken
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Beitrag

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Kistbier:
nimm einfach zwei drähte, ein glühbirnchen und nen 9V block, fertich.
und dann gucken welcher pin von deinem original-saft-knopf zu welchem pin auf dem ainboard gehört.
</font>[/QUOTE]Hm, moment, du meinst, testen, welche Pins auf der Platine dem Power knopf gehören?
Das hab ich mit dem neuen Knopf schon probiert.
Da ging nix an...

CC
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 10.02.2003, 20:57   #9
Crispy chicken
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Pfeil

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



Sehr seltsam, ich habe soeben die Kontakte für das Power LED gefunden. Es gibt insgesamt 16Pins, wovon ein Pin kein Pin ist
Immerhin. Ich hab das mit dem Power Knopf nochmal probiert, alle möglichen Belegungen ausprobiert - nichts. Mein Verdacht, der Knopf könnte kaputt sein, hat sich nicht bestätigt, denn mit einem alten Knopf aus meinem Servergehäuse gehts auch nicht...
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 11.02.2003, 20:54   #10
Crispy chicken
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Reden

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



Soooo...
Hier ist der Beweis dass man mit ein wenig Fummelarbeit selbst nen DELL PC in ein normales Gehäuse gequetscht bekommt. Für den Knopf muss ich mir noch was einfallen lassen, aber erstmal geht das auch so, sieht nur nicht so toll aus.
Die Festplatten gefallen mir auch noch nicht so aufeinandergequetscht.
Fragen und Anregungen erwünscht [img]smile.gif[/img]




Der Problemknopf!



Anmerkung: Sagt bitte nichts über das Chaos, was da herrscht. Das wird noch in Ordnung gebracht, hatte aber heute keine Lust mehr...

CC

[ 11. Februar 2003, 21:31: Beitrag editiert von: Crispy chicken ]
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 11.02.2003, 22:57   #11
Paranoia
Administrator
> law & order
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Beitrag

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



Die obere Festplatte hängt schief, das sollte nicht sein! Bring die mit 4 Schrauben an, vibriert weniger, ist also leiser und besser für die Haltbarkeit(auch der HD darunter...).
Du solltest gut auf die Temperatur deines CPUs achten, denn deine Originallösung hatte noch einen gezielten Luftstrom auf den CPU-Kühler. Kann also sein, daß sich der CPU wegen der höheren Temp öfters mal in den langsameren Modus stellt.
Mit der Anbringung des CD/DVD/CDRW?-Laufwerks auf dem selben DMA wie der oberen Festplatte, verschenkst du Leistung, da die Festplatte so auf max UDMA 33 läuft. Das kann sowohl das CDRom als auch die Festplatte in ihrer Leistung negativ beeinflussen, bei gleichzeitigem Zugriff. Also am besten eine zusätzlich IDE Karte einsetzen.
Zu deinem HD-PLatzproblem. Es gibt Einsätze für 5,25 Zoll Pläte für 3,5 HD. Auch mit Lüfter und/oder Wechselrahmen. Sind nicht so teuer und bieten eine Lösung für dein Problem.
P.S. Was war am alten Gehäuse so schlecht? Fand die Delllösung eigentlich nicht so schlimm...
Para

[ 11. Februar 2003, 23:15: Beitrag editiert von: Paranoia ]
__________________
- Wenn die Klugen nachgeben, regieren die Dummen. -

Alt 12.02.2003, 13:54   #12
Crispy chicken
 
Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Beitrag

Belegung für Power Knopf, LEDs etc.



Zu den Festplatten:
Das Obere ist ein Diskettenlaufwerk, dass ich nie brauch. Habs jetzt mal rausgenommen und entsprechende Einstellungen gemacht. Damit hat sich dann einiges erledigt und ich hab mehr platz [img]smile.gif[/img]

Zur Delllösung:
a) Gehäuse aus Plastik, dadurch schneller verschleiß
b) Der Mechanismus zum Öffnen und Schließen ist der Horror, man braucht mehrere Minuten um das Teil aufzubekommen.
c) Es ist laut bzw. die Schwingungen des Lüfters übertragen sich aufs ganze Gehäuse. Es vibriert alles und ist laut.
d) Die Luftzirkulation ist das Letzte. Nur der CPU Lüfter, der die Luft absaugt, das wars. Ansonsten ist das Gehäuse praktisch luftdicht abgeschirmt.
e) Kein Platz mehr für eine neue Festplatte, ein neues LW oä. (Im neuen ist jetzt erst eines drin (CDRW), aber heute kommen die anderen beiden rein).
f) Die speziellen Halterungen für die Laufwerke halten nur schlecht und sind schwierig zu montieren.

Ist deine Frage damit beantwortet?

PS: Ich habe keinen Temperaturfühler auf dem Mobo, aber gefühlte Temperatur am Passivkühler der cpu ist genau die selbe, als wenn der pc gar nicht läuft. Also nicht mal lauwarm.

CC

[ 12. Februar 2003, 13:55: Beitrag editiert von: Crispy chicken ]
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Antwort

Themen zu Belegung für Power Knopf, LEDs etc.
anschließen, beste, besten, bild, blöde, blöden, board, control, frage, gehäuse, großes, kabel, mögliche, möglichen, neue, neuen, nicht, nichts, panel, power, problem, rechts, versionen, versucht, willen, überhaupt



Ähnliche Themen: Belegung für Power Knopf, LEDs etc.


  1. Windows 7 Laptop Schwarzer Bildschirm, weiße Maus direkt beim Knopf drücken
    Alles rund um Windows - 06.08.2014 (9)
  2. PC friert öfters ein - Neustart erforderlich (manchmal nur über Reset-Knopf)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.10.2013 (19)
  3. Ereignisanzeige: ID 41, Kernel-Power
    Alles rund um Windows - 12.07.2013 (2)
  4. Computer bootet erst nach mehrmaligen Reset-Knopf drücken
    Netzwerk und Hardware - 18.07.2011 (4)
  5. entfernung von windows power expansion
    Lob, Kritik und Wünsche - 02.04.2011 (0)
  6. Windows Power Expansion entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 25.03.2011 (2)
  7. Geplanter "Notruf-Knopf" fürs Internet in der Kritik
    Nachrichten - 16.10.2009 (0)
  8. Power/DSL Blinkt (DSL Snynchronisation fehlgeschlagen)
    Netzwerk und Hardware - 06.03.2009 (1)
  9. Power-Lan [Fragen/Kaufberatung]
    Netzwerk und Hardware - 09.12.2008 (29)
  10. Word Excel Power Piont?!
    Alles rund um Windows - 06.08.2008 (1)
  11. Power Point 2007
    Alles rund um Windows - 17.03.2008 (0)
  12. Videos in Power Point-Präsentation
    Alles rund um Windows - 26.11.2005 (6)
  13. Pin Belegung vom Motherboard für Strom/Reset/Led´s
    Netzwerk und Hardware - 13.05.2005 (11)
  14. G Data Power Antivirus XP
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.11.2003 (6)
  15. Power DVD an TV Out
    Alles rund um Windows - 12.03.2003 (3)
  16. jv16 power tools
    Alles rund um Windows - 22.02.2003 (5)

Zum Thema Belegung für Power Knopf, LEDs etc. - Hi. Mein Umbau schreitet voran, nur stellt sich mir genau jetzt ein großes Problem in den Weg. Irgendwie muss ich ja den Compi anschmeißen, nur sind da nicht die üblichen - Belegung für Power Knopf, LEDs etc....
Archiv
Du betrachtest: Belegung für Power Knopf, LEDs etc. auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.