Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Was ein Trojaner wirklich will

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 01.03.2008, 22:45   #1
StevenTyler
 
Was ein Trojaner wirklich will - Standard

Was ein Trojaner wirklich will



Hallo liebe Gemeinde,

es ist sicherlich nicht schön mit dem Gefühl zu leben, irgendwelches Ungeziefer auf dem Pc zu haben.
Meine Frage lautet, welche Prioritäten solch eine Schadsoftware eigentlich setzt. Worauf konzentriert sie sich hauptsächlich? Was versucht ein Keylogger letztendlich herauszufinden?
Und wie sieht es mit der Entwicklung von Malware aus? Sind es eher Organisationen, die Malware produzieren und verbreiten, oder sind es Einzelpersonen? Wie verhalten sich heir die Zahlen?

Ich bedanke mich für Antworten und entschuldige mich, falls dieses Thema schon öfters behandelt wurde.

Alt 02.03.2008, 11:02   #2
irrlicht
 
Was ein Trojaner wirklich will - Standard

Was ein Trojaner wirklich will



Hallo,
deine Fragen sollte dir von Google ausführlichst beantwortet werden...
Schon aus dem Grund weil du merken wirst,das du deine Fragen viel spezifischer stellen mußt um eine vernünftige Antwort zu bekommen.
Deine Frage ist zu allgemein gehalten ,eine Antwort dazu müßte sich über mehrere Seiten erstrecken....

Zitat:
und entschuldige mich, falls dieses Thema schon öfters behandelt wurde.
Dafür, die Forumssuche nicht benutzt zu haben ,gibt es keine Entschuldigung....
Naturgemäß bist du nicht der Erste ....
Irrlicht
__________________


Alt 02.03.2008, 14:03   #3
StevenTyler
 
Was ein Trojaner wirklich will - Standard

Was ein Trojaner wirklich will



Hallo,

nagut. Dann werde ich mal in google genauer suchen.

Thread can be closed!
__________________

Alt 03.03.2008, 08:30   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Was ein Trojaner wirklich will - Standard

Was ein Trojaner wirklich will



Vielleicht solltest du auch erst mal schauen, was du wirklich wissen willst. Also was ist ein "Trojaner" im ursprünglichen bzw. fachsprachlichen Sinn.
Deine Fragen wird Google aber nicht wirklich beantworten, es wird dir aber einige Möglichkeiten aufzeigen und viele Vermutungen.
Das Web an sich, und damit auch Google, ist keine seriöse und verlässliche Quelle.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 03.03.2008, 23:46   #5
R3D3
 
Was ein Trojaner wirklich will - Standard

Was ein Trojaner wirklich will



Ist eigentlich eh ganz egal. Ich würde - egal für wie klug sich hier alle Experten halten mögen..husthust...sorry... - dringendst empfehlen alle wichtigen Unterlagen stets als Back-up zu saven, und bei einem Virenbefall das System kurzerhand neu aufzusetzen. Das nervt zwar, weil es Zeit kostet und vor allem auch einen mehr oder weniger schmerzlichen Datenverlust mit sich bringt - dafür ist der PC danach wieder clean und vertrauensvoll!
(Übrigens: Es ist eine absolute Schweinerei, dass eine Vielzahl an Neu-PCs ohne anständige Betriebssystem-CDs ausgeliefert wird! Recovery-CDs sind NICHTS wert!!!) Und auch wenn man nach einem bewiesenen Virenbefall scheinbar alles entfernen konnte, kann man sich nicht wirklich sicher sein, dass man tatsächlich alles losgeworden ist. Inzwischen gibt es so geniale Virenautoren - da merkst du nie, das irgendwas faul ist! Es sei denn, du hockst 24/7 vor der Kiste und kennst dich damit aus wie hulle. Welcher 0815-User tut das schon? KEINER! Deswegen ist diese ganze Technik ja eigentlich auch totaler Schrott!!!! Und so Programme wie Antivir sind eigentlich eh nur Spaßtools, die Sicherheit vorgaukeln möchten und sollen. Ich glaube es gibt auf der ganzen Welt niemanden, der seinen PC jemals allein mit Antivir bereinigen konnte (klar, ist reine Vermutung...), dafür gibt es (ebenfalls Vermutung) hundertausende, die es trotz Antivir geschafft haben, verpestet zu werden. Surf halt nicht auf jede x-beliebige Site, kontroliere deine Rechtschreibung beim Eintippen einer Domain in den Browser (hey! wir reden hier nicht über Forenbeiträge!) und lade dir um Gottes Willen nur Sachen herunter, von denen du (so gut wie sicher) ausschließen kannst, dass darin ein Virus verteckt ist! Peng und Punkt!

P.S. Wenn ich einen Trojaner (Backdoor) bei dir einschleusen wollen würde (bzw. es überhaupt könnte), täte ich erstmal gucken, ob du irgendwelche interessanten Daten für mich hast (Bankdaten, Acounts, etc.) Dann täte ich all deinen Freunden nen Virus per Mail schicken und das Gleiche bei denen tuen. Und zum Spaß würde ich deinen Rechner abschließend so auf den Kopf stellen das möglichst nichts mehr funktioniert. Das bringt dir nichts, das bringt mir nichts - aber immerhin ist das Ding verhunzt. Cool, wa?! F*ic*t die Viren und lest mir Bücher!


Geändert von R3D3 (04.03.2008 um 00:15 Uhr)

Alt 04.03.2008, 08:25   #6
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Was ein Trojaner wirklich will - Standard

Was ein Trojaner wirklich will



Zitat:
Ich würde - egal für wie klug sich hier alle Experten halten mögen
Also entschuldige mal bitte.
Hast du dich mal umgesehen??
Wir werden als formatierwütig beszeichnet weil wir mit äußerster Vorsicht an die Bereinigung gehen bzw. es lassen und ein Neuaufsetzten emfpehlen.
Wer scheinbar so wenig Überblick über "Szene" hat sollte besser den Schnabel halten.
__________________
--> Was ein Trojaner wirklich will

Alt 04.03.2008, 10:26   #7
R3D3
 
Was ein Trojaner wirklich will - Standard

Was ein Trojaner wirklich will



hehe...sorry - war wirklich nicht so bös' gemeint. deswegen ja auch >>husthust<<

ihr macht hier einen guten job, leude!

......

...manchmal..

Alt 04.03.2008, 10:40   #8
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Was ein Trojaner wirklich will - Standard

Was ein Trojaner wirklich will



oki.

Zitat:
..manchmal..
niemand ist perfekt.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 05.03.2008, 13:27   #9
Revspy
Gast
 
Was ein Trojaner wirklich will - Standard

Was ein Trojaner wirklich will



Zitat:
Zitat von StevenTyler Beitrag anzeigen
Hallo liebe Gemeinde,

es ist sicherlich nicht schön mit dem Gefühl zu leben, irgendwelches Ungeziefer auf dem Pc zu haben.
Meine Frage lautet, welche Prioritäten solch eine Schadsoftware eigentlich setzt. Worauf konzentriert sie sich hauptsächlich? Was versucht ein Keylogger letztendlich herauszufinden?
Und wie sieht es mit der Entwicklung von Malware aus? Sind es eher Organisationen, die Malware produzieren und verbreiten, oder sind es Einzelpersonen? Wie verhalten sich heir die Zahlen?

Ich bedanke mich für Antworten und entschuldige mich, falls dieses Thema schon öfters behandelt wurde.
Die meisten Trojaner werden dazu eingesetzt um letztendlich an Persöhnliche Daten zukommen die sich verkaufen lassen.
Dazu gehören immoment besonders Ebay Accounts, Amazon Accounts, Internet Banking Accounts zum vertifizieren von Paypal Accounts sowie Paypal Accounts und jede Art von Gameaccounts im World Wide Web.
Auch Email Passwörter werden bevorzugt ausspioniert, die Leute testen diese dann in der Passwort recovery Funktionen bei den entsprechenden Websites und schauen ob ein neues Passwort zugeschickt wird.
Nicht selten bekommt der User davon nichts mit.

Antwort

Themen zu Was ein Trojaner wirklich will
antworten, behandelt, frage, gemeinde, keylogger, leben, liebe, malware, prioritäten, schadsoftware, schön, thema, troja, trojaner, verhalten, versuch, versucht, wirklich, worte, zahlen, öfters



Ähnliche Themen: Was ein Trojaner wirklich will


  1. AVG wirklich Trojaner entfernt (WIRKLICH DRINGEND!)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.01.2015 (19)
  2. Bin ich den Trojaner jetzt wirklich los?!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.09.2013 (15)
  3. BKA Trojaner Win 7 nach Zurücksetzen wirklich weg ??
    Log-Analyse und Auswertung - 21.06.2013 (8)
  4. BKA-Trojaner: wirklich clean?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.02.2013 (11)
  5. GVU/BSI-Trojaner wirklich weg?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.01.2013 (5)
  6. Gvu Trojaner wirklich weg?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2012 (3)
  7. vermeintlicher BKA-Trojaner - wirklich weg?
    Log-Analyse und Auswertung - 08.04.2012 (17)
  8. Trojaner TR/Ezula.AL.515 wirklich weg?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.04.2012 (1)
  9. BKA-Trojaner wirklich weg? Wie künftig aufpassen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.01.2012 (40)
  10. Ist der Trojaner wirklich runter?
    Log-Analyse und Auswertung - 08.09.2011 (1)
  11. System Probleme nach Trojaner/ Trojaner wirklich besiegt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.10.2009 (3)
  12. Wirklich ein Trojaner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2008 (4)
  13. Trojaner jetzt wirklich weg??? oO
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.07.2007 (2)
  14. showwnd wirklich ein Trojaner ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.06.2006 (6)
  15. wirklich viren- und trojaner-frei?
    Log-Analyse und Auswertung - 25.08.2005 (1)
  16. Trojaner wirklich weg??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2005 (1)
  17. Mal ne wirklich böser Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.08.2004 (5)

Zum Thema Was ein Trojaner wirklich will - Hallo liebe Gemeinde, es ist sicherlich nicht schön mit dem Gefühl zu leben, irgendwelches Ungeziefer auf dem Pc zu haben. Meine Frage lautet, welche Prioritäten solch eine Schadsoftware eigentlich setzt. - Was ein Trojaner wirklich will...
Archiv
Du betrachtest: Was ein Trojaner wirklich will auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.