Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: W-LAN defekt

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 11.05.2007, 14:57   #1
burnd
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Hallo,
ich habe ein Problem mit meineer W-LAN Verbindung.
Undzwar war ich neulich im Internet (über W-LAN) und am nächsten Tag, wollte ich wieder rein, aber es ging nicht mehr. Darauf hin, dachte ich, dass evtl meine intigrierte W-LAN Karte kaputt ist und habe es mit einem USB Stick probiert. (ein Fritz W-LAn Stick) Das ging aber auch nicht. Also habe ich schleißlich bei der Telekom angerufen, die mir dann einen neuen Router eschickt haben, weil der evtl kaputt war.
Als der dann angekommen ist, ging es aber immer noch nicht Weder mit intigrierter Karte, noch mit dem Stick. Die Telekom ist natürlich Ratlos, mal abgesehn davon, dass eh nur noch Unqualifizierte am arbeiten sind, weil die Guten alle streiken....

Ich habe auch schon versucht, den Treiber zu deinstallieren und ihn bei einem Reboot neu installieren zu lassen, hat aber leider nciht geklappt...

Habt ihr eine Idee? Ich habe keine Lust immer mit einem Kabel durch die Gegend zu laufen!!

Der Rechner, der über W-LAN angeschlossen werden soll, ist ein Notebook von Toshiba. Es hat Win Xp home SP2. Der Netzwerkadapter ist ein Atheros AR5006EG Wireless Network Adapter. Der Router ist ein Speedboard W 700 V der Telekom.
Wenn noch Informationen fehlen, sagt bitte welche, ich bin genre bereit euch sie euch zu geben.

Danke für eure Hilfe!!

Greetz: burnd
__________________
Guten morgen liebe Sorgen,
seit ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Na dann ist ja alles klar

Alt 11.05.2007, 18:30   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Wird das WLAN (die SSID) gesehen (wenn Boardcast aktiviert)?
Versuche es mal ohne jegliche Verschlüsselung.
Das zwei WLAN-Adapter oder zwei Accesspoints nicht funktionieren ist eher nicht sehr wahrscheinlich.
__________________

__________________

Alt 12.05.2007, 19:43   #3
burnd
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Hi,
ich denke mal du meinst, dass man die SSID verstecken kann? Wenn ja, dann muss ich sagen, dass ich die nicht verstecken lassen, aber es wird mir trotzdem kein Netzwerk angezeigt...

Zitat:
Das zwei WLAN-Adapter oder zwei Accesspoints nicht funktionieren ist eher nicht sehr wahrscheinlich.
Ja, aber das 2 Router nicht gehen doch auch...

Ich denke ich werde mal nen Kumpel fragen, ob er mit seinem Laptop ein Netzwerk findet...

Danke für die Antwort: Burnd
__________________
__________________

Alt 12.05.2007, 19:56   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Zitat:
Zitat von burnd Beitrag anzeigen
Ja, aber das 2 Router nicht gehen doch auch...
*hüstel*
Ein Router ist kein WLAN-Gerät bzw. der "Teil zum WLAN" ist ein Accesspoint.
Das was ONU beliebt als Router zu bezeichen ist oft mehr als ein Router.
Das was du als Router bezeichnest ist ein Kastl wo vielleicht Router draufsteht aber technisch ist es ein DSL-Modem + ein Router + ein Switch und eben + ein Accesspoint.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 13.05.2007, 17:24   #5
burnd
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



A, danke. Wieder etwas schlauer geworden.

Aber eben ist mir was seltsames passiert:
Als ich mein Notebook angemacht habe, wurde mir in der Taskleiste (bei dem Symbol von der drahtlosen Netzwerkverbindung) angezeigt, dass eine oder mehrere drahtlose Netzwerkverbindung verfügbar sei, und ich hier klicken solle, um eine Netzwerkverbindung auszuwählen. Aber als ich da drauf geklickt habe, war keine da.

Kann es da evtl ein Problem geben?

Greetz Burnd

__________________
Guten morgen liebe Sorgen,
seit ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Na dann ist ja alles klar

Alt 15.05.2007, 20:37   #6
burnd
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Hi,
Ich habe es jetzt mit dem Laptop von meinem Kumpel probiert und damit ging es. Dass heißt, dass es der Laptop sein muss.

Kann das evtl auch nur ein Software Problem sein, damit ich ihn nicht einschicken muss? Ich brauche den nämlich jeden Tag...

Danke für eure Hilfe...

Greetz: Burnd
__________________
--> W-LAN defekt

Alt 16.05.2007, 19:56   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Wenn es so ist wie du schreibst wird es vermutlich ein Softwareproblem sein, zwei W-LAN-Adapter (intern + STick) werden eher nicht defekt sein.
Um sicher zu gehen, den USB-Stick woanders testen (lassen). Wobei ich durchaus von defekten Fritz!-USB-Sticks weiß, also sein kann es schon.

Deaktiviere mal die interne Karte im BIOS wenn die möglich ist.
Deinstalliere mal möglichst alles was mit WLAN zu tun hat.
Setze am Accesspoint (für dich Router ) das Netzwerk auf "keine Verschlüsselung", SSID-Broadcast enable (SSID bekanntgeben).

Aktiviere die WLANkarte wieder und versuche mal nur mit Windows-internen Treiber und Tools das Netzwerk zu sehen und zu verbinden.
=> + berichte
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 17.05.2007, 00:49   #8
burnd
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Guten Abend.
Dass es wahr nur ein Softwarefehler ist beruhigt mich ja ein wenig.

Ich habe versucht die intigrierte W-LAN Karte im BIOS aus zu schalten, aber das ging nicht. Ich konnte zwar alle möglichen Warntöne an und aus schalten, aber eben keine W-LAN Karte!

Ich habe jetzt die Karte im Gerätemaneger deaktiviert, aber das dürfte nicht aussreichen oder? Und ich habe alles deinstalliert, was irgendwie mit W-LAN zu tun haben könnte.

Wenn ich meinen "Accesspoint" nicht mehr verschlüssel, heißt das doch nur, dass jeder andere darauf zu greifen kann oder? Nicht, dass deswegen irgendwelche ganz tolle Viren auf einen Kaffee vorbei schauen?

Danke für deine Hilfe: Burnd
__________________
Guten morgen liebe Sorgen,
seit ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Na dann ist ja alles klar

Alt 18.05.2007, 18:29   #9
burnd
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Hi,
Ich habe jetzt auch mal die Verschlüsselung ausgeschaltet.
Aber immer noch das selbe Problem.
Hast du vllt noch Alternativen? *hoff*
__________________
Guten morgen liebe Sorgen,
seit ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Na dann ist ja alles klar

Alt 18.05.2007, 20:08   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Zitat:
Zitat von burnd Beitrag anzeigen
Wenn ich meinen "Accesspoint" nicht mehr verschlüssel, heißt das doch nur, dass jeder andere darauf zu greifen kann oder?
Ja, ist aber auch nur kurzzeitig(!) während und zur Fehleranalyse gedacht
Zitat:
Zitat von burnd Beitrag anzeigen
Nicht, dass deswegen irgendwelche ganz tolle Viren auf einen Kaffee vorbei schauen?
Nur wenn dein(e) PC(s) miserabel eingestellt sind - und(!) du "kriminelle Nachbarn" hast - hätten Viren eine Chance auf einen Kaffee.

Kannst du mal den AVM-USB-Stick irgendwo testen lassen? Wenn der woanders funktioniert, dann liegt es am Notebook und dann wahrscheinlich an der Software.
Zum testen eine Windows-Zweitinstallation oder Installation anderer Betriebssysteme, eventuell auch auf extra Festplatte oder von (wenn möglich) bootfähigem USB-Gerät oder auch CD.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 20.05.2007, 12:04   #11
burnd
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Hi,
ich habe den W-LAN Stick jetzt an einem anderen Rechner ausprobiert. Da wird er erkannt, ich bekomme aber trotzdem keine W-LAN Verbindung, weil das Netzwerk nicht konfiguriert ist und sich mit Windowsmitteln auch nicht Konfigurieren lässt. Es kommt dann immer die Fehlermeldung, dass es sich nicht um ein Windows Gerät handle und das dann nicht konfigurierbar sei. Aber ich habe auch keine Software von dem Stick... . Aber ich denke nicht, dass es an dem Stick liegt.

Wie sieht es denn mit der tollen Meldung beim Hochfahren aus, dass drahtlos Netzwerke erkannt wurden, ich aber keines angezeigt bekomme, wenn ich das Fenster öffne? Das lässt doch auf einen Softwarefehler in dem Berreich schließen... Hast du vielleicht eine Idee, was das für einer ist, und wie ich den beheben kann?

Danke für die Hilfe: Burnd
__________________
Guten morgen liebe Sorgen,
seit ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Na dann ist ja alles klar

Alt 20.05.2007, 14:05   #12
cotton
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Dann such doch mal beim Hersteller (I-Net) nach der Software.

Zum Thema "Gefunden aber nicht Verbunden":

Habe ein ähnliches Problem mit meinem alten Notebook.
WinXP, Wlan-Verschlüsselung WPA und das ganze per PC-Card (PCMCIA).

Findet, verbindet aber nicht. Warum? Nie rausgefunden.
Ich schätze es ist ein Hardware-"Problem".

Lösung - mehrfaches "Aktualisieren" bei "Verfügbare Drahtlosnetzwerke ..."
Weiterhin festgestellt, dass das Problem sehr oft im Akkubetrieb vorkommt.
Der Akku is Uralt und bringt wohl nicht mehr die Leisung.
Auch wenns dämlich klingt - ich glaube die Wlan-Karte bekommt zu wenig Strom

Alt 20.05.2007, 16:24   #13
burnd
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Hi,
nach Software suche ich mal. Danke!

Das Problem, dass du hattest entspricht glaube ich nicht ganz meinem Problem. Bei mir in der Netzwerkliste nichts angezeigt, sondern nur unten in der Taskleiste. Wenn ich dann die drahtlos Verbindungen öffne, ist da nichts. Ich aktualiesiere die Liste immer, wenn ich mal grade nichts zu tun habe, in der Hoffnung, dass doch was gefunden wird. Aber trotzdem Danke für deine Anteilnahme

Das mit dem Strom kann sein. Ich hatte neulich bei meinem Desktop das Problem, dass die RAM-Riegel zuviel Strom abbekommen haben ( Da muss hier auch irgendwo ein Thema sein^^), also warum auch nicht zu wenig Strom...

Gibt es da eine Möglichkeit das nachzusehen? Ich habe es mit Everest probiert, aber da wurden mir keine Werte geliefert.
Und evtl auch eine Möglichlkeit das zu ändern?

Greetz: Burnd
__________________
Guten morgen liebe Sorgen,
seit ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Na dann ist ja alles klar

Alt 29.05.2007, 18:05   #14
burnd
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Hat denn keiner eine Idee, wie ich die Spannung daran überprüfen kann

Ich wäre auch mit anderen Vorschlägen zur Problemlösung zufrieden...

Greetz: Burnd
__________________
Guten morgen liebe Sorgen,
seit ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Na dann ist ja alles klar

Alt 29.05.2007, 18:25   #15
Shadow
/// Mr. Schatten
 
W-LAN defekt - Standard

W-LAN defekt



Welche Spannung willst du denn jetzt überprüfen?

Und hast du jetzt endlich den Stick MIT Software an einem funktionierenden PC getestet/testen lassen?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu W-LAN defekt
bereit, defekt, hilfe!, home, internet, kaputt, karte, netzwerkadapter, neue, notebook, problem, ratlos, reboot, rechner, router, stick, telekom, treiber, usb, usb stick, w-lan, win, win xp, wireless, xp home



Ähnliche Themen: W-LAN defekt


  1. PC defekt?
    Log-Analyse und Auswertung - 25.10.2015 (1)
  2. Grafikkartenlüfter defekt
    Netzwerk und Hardware - 28.02.2015 (3)
  3. USB Stick defekt?
    Netzwerk und Hardware - 13.01.2015 (1)
  4. Mainboard defekt ?
    Netzwerk und Hardware - 06.12.2013 (1)
  5. Motherboard Defekt
    Netzwerk und Hardware - 28.05.2013 (11)
  6. Hardware Defekt?
    Netzwerk und Hardware - 06.04.2013 (4)
  7. Hardware defekt?
    Netzwerk und Hardware - 27.01.2013 (5)
  8. rundll32.exe defekt was tun ?
    Alles rund um Windows - 24.03.2010 (13)
  9. Win XP System32 defekt ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2010 (12)
  10. Treiber defekt?
    Alles rund um Windows - 01.01.2010 (14)
  11. HDD defekt???
    Netzwerk und Hardware - 04.08.2009 (0)
  12. Festplatte defekt
    Netzwerk und Hardware - 27.03.2009 (6)
  13. Maus defekt!?
    Alles rund um Windows - 06.09.2008 (4)
  14. netzteil defekt?
    Netzwerk und Hardware - 03.01.2007 (1)
  15. Internetverbindung defekt
    Netzwerk und Hardware - 02.01.2006 (7)
  16. CPU defekt?
    Netzwerk und Hardware - 30.11.2005 (7)

Zum Thema W-LAN defekt - Hallo, ich habe ein Problem mit meineer W-LAN Verbindung. Undzwar war ich neulich im Internet (über W-LAN) und am nächsten Tag, wollte ich wieder rein, aber es ging nicht mehr. - W-LAN defekt...
Archiv
Du betrachtest: W-LAN defekt auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.