Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other}

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 23.06.2004, 10:50   #1
mawo
 
Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other} - Beitrag

Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other}



Hallo zusammen,

nachdem ich mir einen neuen Virusscanner installiert habe ist beim check währrend des bootens folgender Virus gefunden worden:

Warnung:
Datei: C:\WINDOWS\system32\TPS108.dll ist infiziert von win32:Trojan-gen. {other}

Ich habe diese Datei isoliert, sprich in den "Viruscontainer" des Antivirenporgramms verschoben.
System läßt sich hochfahren und bisher funktionieren alle Anwendungen, habe natürlich noch nicht alles probiert.

Meine Frage:
-kann ich die Datei löschen, oder wird die
benötigt ?
- bin ich den Virus mit dem isolieren in den
Container los ?
-reparieren ist nicht möglich
Zur Info:
BS: WINDOWS XP HOME, alle updates installiert
AnitViProg: avast4! home

Info wöre super

Gruß
MaWo

Alt 23.06.2004, 15:47   #2
mmk
 
Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other} - Beitrag

Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other}



Hallo!

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von mawo:
Datei: C:\WINDOWS\system32\TPS108.dll ist infiziert von win32:Trojan-gen. {other}</font>[/QUOTE]Ja, siehe hier:
http://www.doxdesk.com/parasite/Transponder.html

Zitat:
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Privacy violation

Yes. Transponder reports back to its servers with URLs you have visited, things you have entered into web forms (even 'secure' ones), your computer configuration and software you have installed. If your e-mail address is set up in Outlook Express it will be sent to Mindset Interactive to be sold to spammers.</font>[/QUOTE]Das heißt, du solltest alle Daten, die du in letzter zeit über Webformulare übermittelt hast, als öffentlich bekannt ansehen (Passwörter, Kontodaten, etc.). Ein Ändern der Passwörter, wichtiger Zugangsdaten ist das Mindeste, was du an Maßnahmen ergreifen musst.

Des Weiteren:
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Security issues

Yes. The software updates itself silently and the License available on Mindset's sites specially reserves the right to have it automatically install any other "third party software" at all.</font>[/QUOTE]Es kann also weitere Schadsoftware auf deinem System installiert worden sein, ohne dass du davon Kenntnis erlangt hast. (Der bisher aktive Trojaner wurde ja bis dato auch nicht erkannt.) Und genau so kann es mit anderer Malware aussehen: sie wird einfach nicht erkannt. Grund dafür ist die prinzipielle Schwäche von Virenscannern:

http://oschad.info/wiki/index.php/Virenscanner

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Ich habe diese Datei isoliert, sprich in den "Viruscontainer" des Antivirenporgramms verschoben.</font>[/QUOTE]Kannst sie löschen.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Meine Frage:
-kann ich die Datei löschen, oder wird die
benötigt ?</font>[/QUOTE]Nein, sie wird nicht benötigt.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />- bin ich den Virus mit dem isolieren in den
Container los ?</font>[/QUOTE]Diese eine Datei ja, mögliche andere Komponenten aber nicht sicher. Siehe dazu oben die Erklärung zum Scanner.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />-reparieren ist nicht möglich</font>[/QUOTE]Klar, weil es der Trojaner _selbst_ ist.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />BS: WINDOWS XP HOME, alle updates installiert
AnitViProg: avast4! home</font>[/QUOTE]Dann mal die Systemwiederherstellung abschalten, PC neu starten, wieder aktivieren, PC erneut starten: http://www.systemwiederherstellung-deaktivieren.de

Außerdem allg. und zukünftig vorbeugend:
http://www.mathematik.uni-marburg.de...ompromise.html
http://mozilla-europe.org/de
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other}
.dll, anwendungen, avast, benötigt, c:\windows, check, folge, frage, funktionieren, hallo zusammen, hochfahren, home, infiziert, installiert, löschen, neue, neuen, nicht, system, system32, updates, virus gefunden, virusscan, win32, windows, xp home, zusammen



Ähnliche Themen: Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other}


  1. 2 Trojaner eingefangen durch E-Mail-Anhänge // Trojan-Banker.Win32.Agent.ubo und Trojan.Win32.Yakes.ghny
    Log-Analyse und Auswertung - 19.07.2015 (28)
  2. ZoneArlarm scan ergab u.a. HEUR:Trojan.Win32.Generic , Trojan.Win32.Agent.aeqtk
    Log-Analyse und Auswertung - 11.02.2014 (9)
  3. Kaspersky findet Backdoor.Win32.Zaccess, Trojan-Ransom.Win32.Gimeno, Trojan.Win32.Inject
    Log-Analyse und Auswertung - 01.02.2014 (17)
  4. Windows 8.1: Trojan:Win32/Meredrop, Trojan:Win32/Malagent, Trojan:Win32/Matsnu.L und Worm:Win32/Ainslot.A
    Log-Analyse und Auswertung - 19.01.2014 (5)
  5. Desinfizierung durch Kaspersky nicht möglich: Trojan.Win32.Bromngr.k, HEUR:Trojan.Win32.Generic, Trojan-Downloader.Win32.MultiDL.I
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.11.2013 (1)
  6. Verschlüsselungs-Trojaner: Trojan.Win32.Yakes.bshd, Trojan.Win32.Bublik.abyj
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2013 (1)
  7. Virusbefall (Trojan.Generic, Trojan.Sirefef, Win64.Sirefef, Win32.Atraps) bei windows installer & Co
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2012 (19)
  8. Trojan:Win32/Alureon.FL | PWS:Win32/Fareit.A | Trojan:Win32/Sirefef.P....Auch MBR infiziert?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.01.2012 (7)
  9. Win32.Vb.dn Virusbefall? Werde aus meiner Internetverbindung rausgeschmissen Fehler 691, 692
    Log-Analyse und Auswertung - 14.09.2011 (6)
  10. C:\Windows\System32 Virusbefall durch backdoor:win32 cycbot.B
    Log-Analyse und Auswertung - 13.07.2011 (13)
  11. C:\Windows\System32 Virusbefall durch backdoor:win32 cycbot.B
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.06.2011 (17)
  12. C:\Windows\System32 Virusbefall durch backdoor:win32 cycbot.B
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.02.2011 (61)
  13. Mehrere Viren u.a. Trojan-Dropper.Win32.FrauDrop.bdq, Trojan.Win32.Generic
    Log-Analyse und Auswertung - 13.09.2010 (5)
  14. Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2010 (2)
  15. Trojan.Win32.Agent.delx ; Trojan-Downloader.Win32.Agent.bvst; HackTool.Win32.Kiser.fb
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.01.2010 (3)
  16. Trojan-Spy.Win32.Pophot.gzv / Trojan.Win32.Buzus.alwl / Virus.Win32.Virut.ce
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.02.2009 (1)
  17. brauch hilfe bei: Win32/Oleloa.gen!, Trojan.Win32.Golid.g, Trojan.Win32.Small.ev
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.11.2005 (1)

Zum Thema Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other} - Hallo zusammen, nachdem ich mir einen neuen Virusscanner installiert habe ist beim check währrend des bootens folgender Virus gefunden worden: Warnung: Datei: C:\WINDOWS\system32\TPS108.dll ist infiziert von win32:Trojan-gen. {other} Ich habe - Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other}...
Archiv
Du betrachtest: Virusbefall: win32:Trojan-gen. {Other} auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.