Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 27.05.2010, 16:22   #1
joee78
 
Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall - Standard

Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall



Hallo zusammen

Mein McAfee schlug vor geraumer Zeit an, dass ein Trojaner gefunden wurde. Dieser wurde dann durch das Prog entfernt/beseitigt. Ich habe danach das System komplett scannen lassen. Kein Befund.
Ich habe dennoch mit den hier bei euch benannten Programmen erneut durchsuchen lassen. Eingesetzt wurden Ad-Aware, Super AntiSpyware, Malwarebytes. Es wurden gelegentlich Funde gemeldet, tauchten aber nicht wieder auf.

Im Windows Temp Ordner fiel mir dann auf, dass genau alle 10 Minuten immer wieder 4 Ordner erstellt werden. Die Namen der Ordner bestehen aus 4 immer wieder unterschiedlichen Kleinbuchstaben wie z.B. "ajhe.tmp". Die Ordner selbst sind stets leer, werden aber unaufhörlich produziert. Auch wenn keine Programme geöffnet sind.

Ich habe daraufhin wieder Malwarebytes laufen lassen, vorweg nach eurer Anleitung CCleaner und RSIT. Java auch aktuell aufgespielt. Ich befürchte noch einen Befall des Systems.
Für jede Hilfe von euch bin ich sehr dankbar!!

Hier die Logfiles:

Malwarebytes nach erstem Fund:
Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4147

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

27.05.2010 14:17:46
mbam-log-2010-05-27 (14-17-46).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 130895
Laufzeit: 4 Minute(n), 37 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 1
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\UpdatesDisableNotify (Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)
         
Nach erneutem Scannen und Bereinigung:
Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4147

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

27.05.2010 14:31:29
mbam-log-2010-05-27 (14-31-29).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 130634
Laufzeit: 4 Minute(n), 23 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)
         
Hier ist ein Logfile von RSIT und HJT: www.fs2k.de/log/log.txt

Geändert von joee78 (27.05.2010 um 16:55 Uhr) Grund: Datei hinzugefügt

Alt 27.05.2010, 17:25   #2
joee78
 
Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall - Standard

Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall



Anbei das Logfile im txt Format.
__________________


Alt 27.05.2010, 21:48   #3
joee78
 
Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall - Standard

Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall



Beim stöbern durch das Forum bin ich hierauf gestossen: h**p://www.trojaner-board.de/84829-microsoft-update-seite-kann-nicht-angezeigt-werden.html

Bei mir war es ganz genauso, dass sich Werbefenster zu Casinoseiten öffneten. Das ist mittlerweile weg, jedoch Windwos Update funktioniert auch bei mir nicht mehr. Gibt es überhaupt noch Updates für XP??

So sieht mein Temp Ordner mit ständig neuen Ordnern aus:

__________________

Antwort

Themen zu Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall
ad-aware, alle 10 minuten, anti-malware, antispyware, automatisch, befall, center, dateien, explorer, java, keine programme, leer, logfiles, malwarebytes' anti-malware, mcafee, microsoft, namen, neue, ordner, programme, scan, security, software, super, system, temp, trojaner, trojaner gefunden, windows



Ähnliche Themen: Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall


  1. Windows 7: Viren im Temp-Ordner
    Log-Analyse und Auswertung - 19.11.2014 (13)
  2. Windows 7, Verlagerung der Windows Temp nach Laufwerk D:, kann neue Benutzer nur als Administratoren anlegen
    Alles rund um Windows - 31.05.2014 (6)
  3. Windows 7: Unbekannte .exe Datei in Temp Ordner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2014 (9)
  4. Windows 7 - Temp-Ordner verdächtiges Verhalten
    Log-Analyse und Auswertung - 11.01.2014 (18)
  5. immer wieder neue Setup.exe in Temp-Ordner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.12.2013 (12)
  6. Win 7 - AVG entdeckt Virus - *.sys dateien im windows ordner- Nach Löschung entstehen neue befallene Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.09.2013 (13)
  7. Mehrere Trojaner im Temp Ordner (Trojan.Citadel.IE, Trojan.Ransom.CT, Trojan.Zlob)
    Log-Analyse und Auswertung - 14.04.2013 (7)
  8. Windows Live Trojaner und SVchost.exe im Temp-ordner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.12.2011 (1)
  9. RtkBtMnt.exe im Temp Ordner - Windows 7 - BEFALL
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.04.2011 (28)
  10. TR/crypt.xpack.gen3 in Vista im Ordner c:\windows\temp\TMP....
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2010 (8)
  11. TR/Dropper.Gen im Windows\Temp Ordner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.07.2010 (1)
  12. rootkit.win32.tdss, Automatisch erstellte Ordner in /temp, Virenmeldungen, etc.
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2010 (1)
  13. Ordner schließt sich nach dem öffnen automatisch!!
    Alles rund um Windows - 02.07.2009 (9)
  14. Ständig neue Datei nach dem löschen in temp Ordner
    Log-Analyse und Auswertung - 15.08.2008 (22)
  15. mx_**.temp dateien in windows/temp ordner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.06.2007 (1)
  16. nach onlinescan 3GB speicher im temp ordner
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.06.2007 (12)
  17. Trojaner agent.age in Windows Temp Ordner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.02.2007 (7)

Zum Thema Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall - Hallo zusammen Mein McAfee schlug vor geraumer Zeit an, dass ein Trojaner gefunden wurde. Dieser wurde dann durch das Prog entfernt/beseitigt. Ich habe danach das System komplett scannen lassen. Kein - Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall...
Archiv
Du betrachtest: Automatisch neue Ordner in Windows/Temp nach Trojan/Virusbefall auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.