Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 27.07.2005, 12:01   #1
Pjotr190
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Hallo Forum

Ich kenne mich weder mit Würmern, Trojanern und Viren aus. Mein System wird von AntiVir.DE überwacht und gem. letzter Scannung von heute weißt mein System keinen Virus auf.

Ich habe mein System heute auch noch mit Ad-Aware se gescannt und alle infizierten Dateien gelöscht. Danach habe ich mein System mit e-scan gescannt und erhielt als Info:

72 Fehler und 8 Viren.

Daraufhin habe ich mit die nachfolgende HiJack Logfile erstellt, kann jedoch aufgrund fehlender Übung diese nicht selbst auswerten. Könnte mir jemand der geübt ist dabei helfen? Hier ist die File:

Quote:

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 12:37:41, on 27.07.2005
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\csrss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
c:\progra~1\0190wa~1\w0svc.exe
C:\Programme\AVPersonal\AVWUPSRV.EXE
C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\wdfmgr.exe
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
C:\PROGRA~1\0190WA~1\WARN0190.EXE
C:\Programme\AVPersonal\AVSched32.EXE
C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE
H:\Programme\Adobe\Acrobat5.0\Distillr\AcroTray.exe
C:\Programme\Crazy Browser\Crazy Browser.exe
C:\WINDOWS\system32\taskmgr.exe
C:\Programme\ArcorOnline\Arcor.exe
C:\Programme\AVPersonal\AVGUARD.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\DOKUME~1\Besitzer\LOKALE~1\Temp\mwavscan.com
C:\DOKUME~1\Besitzer\LOKALE~1\Temp\kavss.exe
C:\Programme\Crazy Browser\Crazy Browser.exe
C:\Programme\WinRAR\WinRAR.exe
L:\Downloads\HiJack This\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h**p://www.free-popup-killer.com/ie/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h**p://www.free-popup-killer.com/ie/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = about:blank
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = h**p://www.free-popup-killer.com/ie/?q=%s
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Arcor AG & Co. KG
O2 - BHO: Yahoo! Companion BHO - {02478D38-C3F9-4efb-9B51-7695ECA05670} - C:\Programme\Yahoo!\Messenger\ycomp.dll
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - h:\programme\Adobe\Acrobat5.0\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.ocx
O2 - BHO: Need2Find Bar BHO - {4D1C4E81-A32A-416b-BCDB-33B3EF3617D3} - C:\Programme\Need2Find\bar\1.bin\ND2FNBAR.DLL
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - c:\windows\downloaded program files\googletoolbar1.dll
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\windows\downloaded program files\googletoolbar1.dll
O3 - Toolbar: &Yahoo! Companion - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Messenger\ycomp.dll
O4 - HKLM\..\Run: [NeroCheck] C:\WINDOWS\System32\\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [0190 Warner] C:\PROGRA~1\0190WA~1\WARN0190.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE NvQTwk,NvCplDaemon initialize
O4 - HKLM\..\Run: [AVSCHED32] C:\Programme\AVPersonal\AVSched32.EXE /min
O4 - HKLM\..\Run: [regsvc32] C:\WINDOWS\System32\regsvc32.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QSort2000] C:\PROGRA~1\QSORT2~1\QSORT.EXE /A
O4 - HKLM\..\Run: [MSRegSvc] C:\WINDOWS\System32\regsvc32.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\jre1.5.0_02\bin\jusched.exe
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [AVGCtrl] "C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE" /min
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKCU\..\Run: [Arcor Online] C:\PROGRA~1\ARCORO~1\Arcor.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Yahoo! Pager] "C:\Programme\Yahoo!\Messenger\ypager.exe" -quiet
O4 - Global Startup: Acrobat Assistant.lnk = H:\Programme\Adobe\Acrobat5.0\Distillr\AcroTray.exe
O4 - Global Startup: Adobe Gamma Loader.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Calibration\Adobe Gamma Loader.exe
O4 - Global Startup: Controller.LNK = C:\Programme\Symantec\WinFax\WFXCTL32.EXE
O8 - Extra context menu item: &Google Search - res://c:\windows\downloaded program files\GoogleToolbar1.dll/cmsearch.html
O8 - Extra context menu item: &Search - h**p://ky.bar.need2find.com/KY/menusearch.html?p=KY
O8 - Extra context menu item: Im Cache gespeicherte Seite - res://c:\windows\downloaded program files\GoogleToolbar1.dll/cmcache.html
O8 - Extra context menu item: Verweisseiten - res://c:\windows\downloaded program files\GoogleToolbar1.dll/cmbacklinks.html
O8 - Extra context menu item: Ähnliche Seiten - res://c:\windows\downloaded program files\GoogleToolbar1.dll/cmsimilar.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_02\bin\npjpi150_02.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_02\bin\npjpi150_02.dll
O9 - Extra button: Messenger - {4528BBE0-4E08-11D5-AD55-00010333D0AD} - C:\Programme\Yahoo!\Messenger\yhexbmesde.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Yahoo! Messenger - {4528BBE0-4E08-11D5-AD55-00010333D0AD} - C:\Programme\Yahoo!\Messenger\yhexbmesde.dll
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {1D6711C8-7154-40BB-8380-3DEA45B69CBF} (Web P2P Installer) -
O16 - DPF: {30528230-99f7-4bb4-88d8-fa1d4f56a2ab} (YInstStarter Class) - C:\Programme\Yahoo!\Common\yinsthelper.dll
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - h**p://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1120739820390
O16 - DPF: {6CB5E471-C305-11D3-99A8-000086395495} - h**p://toolbar.google.com/data/de/big/1.1.62-big/GoogleNav.cab
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{24325247-8980-4A95-8E7A-33F8C8D3D87B}: NameServer = 195.50.140.250 145.253.2.174
O23 - Service: 0190/0900 Warner Überwachungsdienst (0190_0900_Warner_MonitorService) - Mirko Böer - c:\progra~1\0190wa~1\w0svc.exe
O23 - Service: AntiVir Service (AntiVirService) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\Programme\AVPersonal\AVGUARD.EXE
O23 - Service: AntiVir Update (AVWUpSrv) - H+BEDV Datentechnik GmbH, Germany - C:\Programme\AVPersonal\AVWUPSRV.EXE
O23 - Service: AVM FRITZ!web Routing Service (de_serv) - AVM Berlin - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\AVM\de_serv.exe
O23 - Service: NVIDIA Driver Helper Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
O23 - Service: WinFax PRO (wfxsvc) - Symantec Corporation - C:\WINDOWS\System32\WFXSVC.EXE

Unquote:

Wäre für jede Unterstützung dankbar, da ich schon seit Wochen versuche die Startzeiten meines PC's auf normal zu senken.

Gruß vom Zürichsee

Peter

[edit]
links entfernt
[/edit]

Geändert von GUA (24.09.2005 um 18:17 Uhr)

Alt 27.07.2005, 13:32   #2
dartus
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Hallo Pjotr190,

editiere zunächst sämtliche Links in Deinem Logfile! (z.B. http --> h..p)

Zitat:
C:\DOKUME~1\Besitzer\LOKALE~1\Temp\mwavscan.com
C:\DOKUME~1\Besitzer\LOKALE~1\Temp\kavss.exe
Escan (mwav.exe) nicht in einem Temp-Ordner entpacken, sondern in den von Dir vorher erstellten Ordner C:\bases_x (siehe Anleitung).
Zitat:
.. und 8 Viren
Was wurde wo von Escan gefunden? (Öffne die mwav.log--> bearbeiten--> suchen--> infected oder tagged eingeben--> weitersuchen -> Funde markieren/kopieren und hier ins Forum übertragen)

Deinstalliere über Systemsteuerung/Software "Need2find" oder ähnlich lautende Software sowie alle Dir unbekannte bzw. zweifelhafte Software.

Wechsel in den abgesicherten Modus bei deaktivierter Systemwiederherstellung http://www.systemwiederherstellung-d...indows-xp.html und fixe (Scan mit HJT, Häckchen vor Eintrag und auf fix checked klicken):

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h..p://www.free-popup-killer.com/ie/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h..p://www.free-popup-killer.com/ie/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = about:blank
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = h..p://www.free-popup-killer.com/ie/?q=%s
O2 - BHO: Need2Find Bar BHO - {4D1C4E81-A32A-416b-BCDB-33B3EF3617D3} - C:\Programme\Need2Find\bar\1.bin\ND2FNBAR.DLL
O4 - HKLM\..\Run: [regsvc32] C:\WINDOWS\System32\regsvc32.exe
O4 - HKLM\..\Run: [MSRegSvc] C:\WINDOWS\System32\regsvc32.exe
O8 - Extra context menu item: &Search - h..p://ky.bar.need2find.com/KY/menusearch.html?p=KY
O16 - DPF: {1D6711C8-7154-40BB-8380-3DEA45B69CBF} (Web P2P Installer) -

Lösche manuell (wenn noch vorhanden):
C:\Programme\Need2Find <-- Ordner
C:\WINDOWS\System32\regsvc32.exe

Papierkorb leeren

Neustart --> Systemwiederherstellung kann wieder aktiviert werden --> Neues Logfile

dartus
__________________

__________________

Alt 28.08.2005, 20:23   #3
Pjotr190
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Hallo Dartus

Zunächst recht herzlichen Dank für Deine Unterstützung. Bedauerlicherweise bin ich erst heute dazu gekommen, mich der Thematik anzunehmen. Die einzelnen Schritte habe ich wie vorgegeben durchgeführt und anschließend nach einem Systemneustart nochmals den e-scan drüber laufen lassen. Danach erhielt ich folgende infizierten Dateien:

Sun Aug 28 20:29:12 2005 => System found infected with MyBar Spyware/Adware ({3646C2BD-3554-49CA-8125-44DEEFB881DE})! Action taken: No Action Taken.
Sun Aug 28 20:29:12 2005 => System found infected with MyBar Spyware/Adware ({3f4d4f88-0198-4921-b630-957f3eb814e0})! Action taken: No Action Taken.
Sun Aug 28 20:30:05 2005 => Object "Kazaa Spyware/Adware" found in File System! Action Taken: No Action Taken.
Sun Aug 28 20:30:53 2005 => System found infected with altnet Spyware/Adware (smdat32a.sys)! Action taken: No Action Taken.

Könntest Du mir bitte noch mitteilen, wie ich jetzt diese "Viren" entferne, denn mit den normalen Suchfunktionen finde ich diese Dateien nicht.

Danke vorab für Deine Unterstützung.

Gruß Pjotr190



Zitat:
Zitat von dartus
Hallo Pjotr190,

editiere zunächst sämtliche Links in Deinem Logfile! (z.B. http --> h..p)


Escan (mwav.exe) nicht in einem Temp-Ordner entpacken, sondern in den von Dir vorher erstellten Ordner C:\bases_x (siehe Anleitung).

Was wurde wo von Escan gefunden? (Öffne die mwav.log--> bearbeiten--> suchen--> infected oder tagged eingeben--> weitersuchen -> Funde markieren/kopieren und hier ins Forum übertragen)

Deinstalliere über Systemsteuerung/Software "Need2find" oder ähnlich lautende Software sowie alle Dir unbekannte bzw. zweifelhafte Software.

Wechsel in den abgesicherten Modus bei deaktivierter Systemwiederherstellung http://www.systemwiederherstellung-d...indows-xp.html und fixe (Scan mit HJT, Häckchen vor Eintrag und auf fix checked klicken):

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h..p://www.free-popup-killer.com/ie/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h..p://www.free-popup-killer.com/ie/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = about:blank
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = h..p://www.free-popup-killer.com/ie/?q=%s
O2 - BHO: Need2Find Bar BHO - {4D1C4E81-A32A-416b-BCDB-33B3EF3617D3} - C:\Programme\Need2Find\bar\1.bin\ND2FNBAR.DLL
O4 - HKLM\..\Run: [regsvc32] C:\WINDOWS\System32\regsvc32.exe
O4 - HKLM\..\Run: [MSRegSvc] C:\WINDOWS\System32\regsvc32.exe
O8 - Extra context menu item: &Search - h..p://ky.bar.need2find.com/KY/menusearch.html?p=KY
O16 - DPF: {1D6711C8-7154-40BB-8380-3DEA45B69CBF} (Web P2P Installer) -

Lösche manuell (wenn noch vorhanden):
C:\Programme\Need2Find <-- Ordner
C:\WINDOWS\System32\regsvc32.exe

Papierkorb leeren

Neustart --> Systemwiederherstellung kann wieder aktiviert werden --> Neues Logfile

dartus
__________________

Alt 28.08.2005, 21:34   #4
Chris14
 

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



das sind nurnoch registryeinträge.. sollten keinen großen schaden mehr anrichten. (wenn es die richtigen sind natürlich schon, aber darüber poste ich jetz ja nichts)
warscheinlich reicht es hier spybot search & destroy durchlaufen zu lassen die zu entfernen.
allerdings musst du escan auch wie in der anleitung beschrieben ausgeführt haben. achja und um recht sicher zu sein:


alle dateien anzeigen:
extras -> ordneroptionen -> ansicht
"geschützte systemdateien ausblenden" haken weg
"inhalte von systemordnern anzeigen" haken hin
"alle dateien und ordner anzeigen" selektieren
jetz such nochmal die smdat32a.sys. wenn vorhanden dann löschen, wenn nicht dann gut.

Alt 29.08.2005, 06:44   #5
Pjotr190
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Hallo Chris14

Ich habe alle von Dir vorgeschlagenen Maßnahmen durchgeführt und nach einem Neustart nochmals e-scan drüber laufen lassen. Folgendes wurde mir im Logbericht u.a. mitgeteilt:

Mon Aug 29 06:46:44 2005 => Gescannte Dateien: 40872
Mon Aug 29 06:46:44 2005 => Gefundene Viren: 3
Mon Aug 29 06:46:44 2005 => Anzahl der desinfizierten Dateien: 0

Die angezeigten Viren kann ich nicht finden. Aus diesem Grund habe ich nochmals HJT drüber laufen lassen und folgende Infos erhalten:

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 07:40:25, on 29.08.2005
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\csrss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
c:\progra~1\0190wa~1\w0svc.exe
C:\Programme\AVPersonal\AVGUARD.EXE
C:\Programme\AVPersonal\AVWUPSRV.EXE
C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\wdfmgr.exe
C:\PROGRA~1\0190WA~1\WARN0190.EXE
C:\Programme\AVPersonal\AVSched32.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE
C:\Programme\TweakRAM\TweakRAM.exe
H:\Programme\Adobe\Acrobat5.0\Distillr\AcroTray.exe
C:\WINDOWS\system32\taskmgr.exe
C:\WINDOWS\explorer.exe
C:\DOKUME~1\Besitzer\LOKALE~1\Temp\mwavscan.com
C:\DOKUME~1\Besitzer\LOKALE~1\Temp\kavss.exe
C:\WINDOWS\system32\notepad.exe
C:\Programme\Crazy Browser\Crazy Browser.exe
C:\Programme\ArcorOnline\Arcor.exe
C:\Basis_x\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Arcor AG & Co. KG
O2 - BHO: Yahoo! Companion BHO - {02478D38-C3F9-4efb-9B51-7695ECA05670} - C:\Programme\Yahoo!\Messenger\ycomp.dll
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - h:\programme\Adobe\Acrobat5.0\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.ocx
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - c:\windows\downloaded program files\googletoolbar2.dll
O3 - Toolbar: &Yahoo! Companion - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Messenger\ycomp.dll
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\windows\downloaded program files\googletoolbar2.dll
O4 - HKLM\..\Run: [NeroCheck] C:\WINDOWS\System32\\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [0190 Warner] C:\PROGRA~1\0190WA~1\WARN0190.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE NvQTwk,NvCplDaemon initialize
O4 - HKLM\..\Run: [AVSCHED32] C:\Programme\AVPersonal\AVSched32.EXE /min
O4 - HKLM\..\Run: [QSort2000] C:\PROGRA~1\QSORT2~1\QSORT.EXE /A
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [AVGCtrl] "C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE" /min
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKCU\..\Run: [Yahoo! Pager] "C:\Programme\Yahoo!\Messenger\ypager.exe" -quiet
O4 - HKCU\..\Run: [TweakRAM] C:\Programme\TweakRAM\TweakRAM.exe
O4 - HKCU\..\Run: [googletalk] "C:\Programme\Google\Google Talk\googletalk.exe" /autostart
O4 - Global Startup: Acrobat Assistant.lnk = H:\Programme\Adobe\Acrobat5.0\Distillr\AcroTray.exe
O4 - Global Startup: Adobe Gamma Loader.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Calibration\Adobe Gamma Loader.exe
O4 - Global Startup: Controller.LNK = C:\Programme\Symantec\WinFax\WFXCTL32.EXE
O8 - Extra context menu item: &Google-Suche - res://c:\windows\downloaded program files\GoogleToolbar2.dll/cmsearch.html
O8 - Extra context menu item: &Ins Deutsche übersetzen - res://c:\windows\downloaded program files\GoogleToolbar2.dll/cmwordtrans.html
O8 - Extra context menu item: Im Cache gespeicherte Seite - res://c:\windows\downloaded program files\GoogleToolbar2.dll/cmcache.html
O8 - Extra context menu item: Verweisseiten - res://c:\windows\downloaded program files\GoogleToolbar2.dll/cmbacklinks.html
O8 - Extra context menu item: Ähnliche Seiten - res://c:\windows\downloaded program files\GoogleToolbar2.dll/cmsimilar.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_02\bin\npjpi150_02.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_02\bin\npjpi150_02.dll
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {17492023-C23A-453E-A040-C7C580BBF700} (Windows Genuine Advantage Validation Tool) - http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=39204
O16 - DPF: {30528230-99f7-4bb4-88d8-fa1d4f56a2ab} (YInstStarter Class) - C:\Programme\Yahoo!\Common\yinsthelper.dll
O16 - DPF: {6CB5E471-C305-11D3-99A8-000086395495} - http://toolbar.google.com/data/de/bi.../GoogleNav.cab
O16 - DPF: {9A9307A0-7DA4-4DAF-B042-5009F29E09E1} (ActiveScan Installer Class) - http://www.pandasoftware.com/actives...ree/asinst.cab
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{24325247-8980-4A95-8E7A-33F8C8D3D87B}: NameServer = 195.50.140.250 145.253.2.174
O23 - Service: 0190/0900 Warner Überwachungsdienst (0190_0900_Warner_MonitorService) - Mirko Böer - c:\progra~1\0190wa~1\w0svc.exe
O23 - Service: AntiVir Service (AntiVirService) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\Programme\AVPersonal\AVGUARD.EXE
O23 - Service: AntiVir Update (AVWUpSrv) - H+BEDV Datentechnik GmbH, Germany - C:\Programme\AVPersonal\AVWUPSRV.EXE
O23 - Service: AVM FRITZ!web Routing Service (de_serv) - AVM Berlin - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\AVM\de_serv.exe
O23 - Service: NVIDIA Driver Helper Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
O23 - Service: WinFax PRO (wfxsvc) - Symantec Corporation - C:\WINDOWS\System32\WFXSVC.EXE

Da ich den letzten Update von AntiVir se auf meinem PC habe und auch damit alle Festplatten durchgescannt habe, keinen Virus feststellen konnte, frage ich nochmals an, wie ich nun die angeblichen Viren hier auf meinem PC finden und eleminieren kann.

Es bleibt vielleicht noch anzumerken, daß ich unter System / Software festgestellt habe, daß eine große Fläche "Blank" angezeigt wird zwischen verschiedenen Programmen. Diese Fläche läßt sich ebenfalls nich eleminieren. Könnte dies eventuell die Ursache für die langen Startzeiten sein?

Danke vorab für Eure Unterstützung.

Gruß Pjotr190

Zitat:
Zitat von Chris14
das sind nurnoch registryeinträge.. sollten keinen großen schaden mehr anrichten. (wenn es die richtigen sind natürlich schon, aber darüber poste ich jetz ja nichts)
warscheinlich reicht es hier spybot search & destroy durchlaufen zu lassen die zu entfernen.
allerdings musst du escan auch wie in der anleitung beschrieben ausgeführt haben. achja und um recht sicher zu sein:


alle dateien anzeigen:
extras -> ordneroptionen -> ansicht
"geschützte systemdateien ausblenden" haken weg
"inhalte von systemordnern anzeigen" haken hin
"alle dateien und ordner anzeigen" selektieren
jetz such nochmal die smdat32a.sys. wenn vorhanden dann löschen, wenn nicht dann gut.


Geändert von Pjotr190 (29.08.2005 um 07:06 Uhr)

Alt 29.08.2005, 09:41   #6
Chris14
 

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Ok das mit der leeren stelle hört sich nach einem fehlerhaftem uninstalleintrag an - an sich nichts gefährliches nur störend.
das mit der startzeit weiß ich nicht. du wirst es aber wissen, wenn du bootvis runterlädst, extrahierst und ausführst.
anschließend auf trace -> trace boot & driver delays
ihn neustarten lassen und dann nachsehen, was wenn bootvis nach dem neustart fertig ist, am längsten braucht. daraus kann man meist sehen, welcher treiber oder prozess daran schuld hat.

Alt 29.08.2005, 21:13   #7
Pjotr190
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Danke Chris14, ich werde das mal probieren und mich wieder melden.

Gruß Pjotr190

Alt 30.08.2005, 05:55   #8
Pjotr190
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Hallo Chris14

Danke für den Hinweis mit Bootvis. Tatsächlich ist es so, daß ich ein Networking Delay von ca. 30 bis 150 Sekunden erkennen kann. Dies ist jedoch ein Einzelplatz, wobei ich hier lediglich Fax und DSL (über eine Netzwerkkarte) betreibe. Ein eigentliches Netzwerk habe ich hier nicht - wie kann ich das Abstellen oder zumindest die Startzeit für den Netzwerktreiber erheblich verkürzen?

Danke vorab und einen Gruß vom Zürichsee

Pjtor190

Alt 30.08.2005, 07:09   #9
Chris14
 

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



das hört sich irgendwie wie ein fehlerhafter netzwerktreiber an.
installiere also einen aktuellen netzwerktreiber.
das ginge am besten, wenn du wüsstest welche netzwerkkarte das ist. das geht am besten so:
start -> netzwerkverbindungen
rechtsklick auf lan-verbindung -> eigenschaften
dann steht in einem grauen längeren kästchen der name der netzwerkkarte.

Alt 30.08.2005, 09:51   #10
Pjotr190
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Hallo Chris14

Habe den neuesten Treiber für meine Netzwerkkarte installiert und habe keine Besserung festgestellt. Es sind nach wie vor ca. 2 Minuten und 30 Sekunden wo ich nur einen blauen Bildschirm sehe, bevor der Desktop angezeigt wird.

Hast Du noch eine Idee wie ich diesen Fehler beheben könnte.

Gruß vom Zürichsee

Pjotr190

Alt 30.08.2005, 12:33   #11
Chris14
 

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



also jetzt würde ich eher auf einen prozess tippen der so lange braucht..
wie lange besteht dieses problem eigentlich? seit der malware?
es könnte daran liegen, dass die netzwerkkarte einen dhcp-server sucht..

wie bist du eigentlich mit dem i-net verbunden? dfü- also breitbandverbindung wo man einwählen muss oder immer verbunden?
wenn einwählen:
rechtsklick auf lan-adapter, haken weg bei tcp/ip
OK -> OK
wenn nicht einwahl alles so lassen.
poste einfach mal obs was gebracht hat..

Alt 30.08.2005, 17:11   #12
Pjotr190
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Hallo Chris14

Zitat:
Zitat von Chris14
also jetzt würde ich eher auf einen prozess tippen der so lange braucht..
wie lange besteht dieses problem eigentlich? seit der malware?
es könnte daran liegen, dass die netzwerkkarte einen dhcp-server sucht....
Ich kann es Dir nicht sagen - da ich diesen PC hier mal für meine Partnerin eingerichtet hatte und plötzlich diese langen Wartezeiten entstanden sind. Möglicherweise ist dies seit der Umstellung vom ISDN Modem nach DSL entstanden - aber da war ich nicht dabei. Sonst hätte ich den Start damals auch getestet.

Zitat:
Zitat von Chris14
wie bist du eigentlich mit dem i-net verbunden? dfü- also breitbandverbindung wo man einwählen muss oder immer verbunden?
wenn einwählen:
rechtsklick auf lan-adapter, haken weg bei tcp/ip
OK -> OK
wenn nicht einwahl alles so lassen.
poste einfach mal obs was gebracht hat..
Ich habe das Häkchen vor dem TCP/IP entfernt und jetzt startet der PC wieder ganz normal. Könntest Du mir bitte sagen wofür dieses Häkchen ist? Ich habe hier auf dem PC auch noch eine Fritzkarte über die ich Faxe verschicke - wollte aber mit meinen Tests warten bist Du mir die Antwort gegeben hast.

Danke nochmals für Dein Arrangement und Gruß vom Zürichsee

Pjotr190

Alt 02.09.2005, 12:30   #13
Chris14
 

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



da bin ich ja froh, dass es nur daran liegt.
das er so langsam lädt liegt daran, dass er einen dhcp-server sucht. er sucht ihn bestimmt 2 minuten lang (das ist das standardtimeout für den dhcp-client)
aber es gibt keinen dhcp-server und so sucht er bis er zum timeout kommt - dummerweise unterbricht windows seinen start dafür...
du kannst den haken entfernen
falls es probleme geben soll dann führe das aus:
Start -> einstellungen -> netzwerkverbindungen -> Lan-Verbindung -> TCP/IP -> Eigenschaften -> Folgende IP-Adresse verwenden
IP: 192.168.178.4
Subnetz: 255.255.255.0
Eventuelle Meldungen mit OK bestätigen. nun sollte alles wie gewohnt gehen
Achja.. weiterhin empfehle ich den einsatz eines anderen browsers wie Mozilla Firefox.

Geändert von Chris14 (02.09.2005 um 12:36 Uhr)

Alt 02.09.2005, 12:53   #14
Pjotr190
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Danke für Deine Hinweise, werde ich gleich mal durchführen.

Zum Thema Browser - ich setzte den Crazy Browser auf meinem eigenen System im Netzwerk unter WIN2K ohne Probleme ein. Nur für mein Onlinebanking benutze ich den Mozilla Firefox.

Nach den von Dir vorgeschlagenen Maßnahmen melde ich mich auf jeden Fall wieder.

Danke nochmals für Deine Unterstützung.

Gruß vom Zürichsee

Pjtor190

Alt 02.09.2005, 13:07   #15
Pjotr190
 
Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Standard

Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2



Hallo Chris14

Danke für Deine kompetente Hilfe. Der PC startet jetzt wieder problemlos innerhalb 1,5 Minuten - das scheint hier normal zu sein.

Habe jedoch noch eine Bitte:
Wie kann ich vermeiden, daß z.B. Google Talk, Winfax oder ähnliche Progis automatisch starten. Im Autostart kann ich diese Progis nicht finden - möchte aber vermeiden, daß bestimmte Programme bei jedem Neustart geladen werden. Für einen Tipp wäre ich Dir dankbar.

Gruß vom Zürichsee

Pjtor190

Antwort

Themen zu Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2
ad-aware, adobe, avg, besitzer, bho, browser, fehler, google, hijack, hijack this, hijackthis, infizierte, internet, internet explorer, logfile, rundll, scan, software, symantec, system, temp, trojaner, viren, virus, windows, windows messenger, windows xp



Ähnliche Themen: Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2


  1. Begrenzte Internetverbindung unter Windows 10; keinerlei Probleme unter Ubuntu
    Netzwerk und Hardware - 05.09.2015 (13)
  2. Pc braucht lange zum hochfahren
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2015 (11)
  3. Bootzeit von Windows lange!
    Alles rund um Windows - 11.11.2014 (25)
  4. Windows 7 sehr lange Ladezeiten der Internetseiten unter allen Browsern
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2014 (11)
  5. Extrem lange Ladezeiten bei Programmstart.
    Netzwerk und Hardware - 26.06.2014 (2)
  6. Sicherung unter Win7 32 Bit-unter 7 64 Bit einspielen?
    Alles rund um Windows - 17.11.2013 (10)
  7. virenscan dauert lange?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.06.2013 (2)
  8. Lange ladezeit bei firefox, opera & ie
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2012 (1)
  9. Lange Bootzeit
    Alles rund um Windows - 13.11.2012 (5)
  10. Sehr lange Bootzeit von Win 7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.05.2012 (13)
  11. Sehr lange Anmeldezeit
    Log-Analyse und Auswertung - 16.02.2011 (1)
  12. Ständige Pop-Ups und lange Reaktionszeit
    Log-Analyse und Auswertung - 09.11.2007 (0)
  13. Computer braucht zu lange um zu laden
    Log-Analyse und Auswertung - 27.07.2007 (5)
  14. PC braucht lange bis er Windows startet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.08.2006 (6)
  15. rolinge wie lange haltbar
    Netzwerk und Hardware - 22.11.2005 (5)
  16. AVK 2004 bootet lange ???
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.09.2004 (1)
  17. lange Pause
    Alles rund um Windows - 23.02.2003 (0)

Zum Thema Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 - Hallo Forum Ich kenne mich weder mit Würmern, Trojanern und Viren aus. Mein System wird von AntiVir.DE überwacht und gem. letzter Scannung von heute weißt mein System keinen Virus auf. - Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2...
Archiv
Du betrachtest: Lange Startzeiten unter WIN XPHomeSp2 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.