Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Absicherung des eigenen Rechners

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 09.06.2019, 10:51   #1
MoonRace
 
Absicherung des eigenen Rechners - Standard

Problem: Absicherung des eigenen Rechners



Hey,

ich habe mir nun eure Anleitung zu den Maßnahmen zur Absicherung des Rechners durchgelesen und habe dazu noch ein paar Fragen und Anmerkungen.

1. Warum sollte man 3 Konten erstellen mit unterschiedlichen Rechten? Das System ist dann ja eh infiziert. Den Sinn sehe ich nicht darin.
2. Ist es eine Möglichkeit einfach ein Vituelles System zu erstellen anstatt verschiedene Konten? Da ist dann nämlich das System zu 100% sicher, weil dann falls Schadsoftware drauf ist dies ja nicht direkt in unserem System drin ist sondern im virtuellen. Dann müsste man falls es nicht weggeht einfach ein neues virtuelles System erstellen.


Ich finde bei meinem Windows Defender keinen Auswahlpunkt zum Manipulationsschutz. Auch nach googeln finde ich keinen. Wo ist dieser denn?

Grüße,
MoonRace

Alt 09.06.2019, 13:23   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Absicherung des eigenen Rechners - Standard

Absicherung des eigenen Rechners Anleitung / Hilfe



Zitat:
Zitat von MoonRace Beitrag anzeigen
1. Warum sollte man 3 Konten erstellen mit unterschiedlichen Rechten? Das System ist dann ja eh infiziert. Den Sinn sehe ich nicht darin.
Weil du offensichtlich nicht richtig gelesen hast. Da steht:

Folgende Konten sind empfehlenswert:
"Adminkonto": Konto mit vollen Rechten (für Updates, Installationen und andere administrative Aufgaben)
"Arbeitskonto": Konto mit eingeschränkten Rechten (für tägliche Aufgaben, Arbeiten und sämtliche Tätigkeiten im Internet)
"Gastkonto": Konto mit eingeschränkten Rechten für "Gäste" (Freunde, Bekannte), die am PC einfache Aufgaben erledigen möchten/müssen.


Das Anlegen und entsprechende Nutzen dieser Konten wird so empfohlen. Niemand zwingt dich dazu.
Du kannst auch gerne immer mit vollen Adminrechten surfen. Aber da ein falscher Klick und dein System ist zerstört oder kompromittiert. Mit normalen Benutzerrechten kann man "nur" sein Profil und seine Daten zerstören, aber nicht das System.


Zitat:
Zitat von MoonRace Beitrag anzeigen
2. Ist es eine Möglichkeit einfach ein Vituelles System zu erstellen anstatt verschiedene Konten? Da ist dann nämlich das System zu 100% sicher,
100 % Sicherheit gibt es nicht. Auch nicht in einer VM. Wie kommst du so zu dieser Quatschaussage?

Zitat:
Zitat von MoonRace Beitrag anzeigen
Ich finde bei meinem Windows Defender keinen Auswahlpunkt zum Manipulationsschutz.
Was bitte soll das sein. Bitte so beschreiben, dass wir nicht herumraten müssen was du meinst.
__________________

__________________

Alt 09.06.2019, 13:40   #3
schlawack
 
Absicherung des eigenen Rechners - Standard

Absicherung des eigenen Rechners Details



Zitat:
Was bitte soll das sein. Bitte so beschreiben, dass wir nicht herumraten müssen was du meinst.
cosinus, mit Windows 10 1903 erhält der Windows Defender wohl einen Manipulationsschutz:
Zitat:
Microsoft führt ab Windows 10 V1903 die Tamper Protection für den Microsoft Defender ein. Sie soll das Deaktivieren des Virenschutzes durch Malware verhindern.
Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Manipulationsschutz-fuer-Microsoft-Defender-ab-Windows-10-V1903-4355389.html
__________________

Alt 09.06.2019, 13:42   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Absicherung des eigenen Rechners - Standard

Lösung: Absicherung des eigenen Rechners



Woher soll ich wissen, dass er genau diesen meint wenn er sonst nichts weiter dazu schreibt?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 09.06.2019, 18:23   #5
schlawack
 
Absicherung des eigenen Rechners - Standard

Wie Absicherung des eigenen Rechners



Du kannst das ja auch nicht wissen was er meint wenn so spärliche Informationen gibt cosinus. Ich selbst hab den Artikel per Google Suche gefunden und dann hier gepostet/verlinkt. Stellt sich aber jetzt auch die Frage ob er schon 1903 hat oder nicht. Wenn nicht, dann findet er auch noch nicht den Manipulationsschutz im Windows Defender.


Alt 09.06.2019, 18:40   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Absicherung des eigenen Rechners - Standard

Wo Absicherung des eigenen Rechners Lösung!



Zitat:
Zitat von schlawack Beitrag anzeigen
ob er schon 1903 hat oder nicht. Wenn nicht, dann findet er auch noch nicht den Manipulationsschutz im Windows Defender.
Sehr scharfsinnig, Mr Purzel
__________________
--> Absicherung des eigenen Rechners

Alt 09.06.2019, 18:43   #7
schlawack
 
Absicherung des eigenen Rechners - Standard

Absicherung des eigenen Rechners



Vielleicht hat er noch nicht 1903, hat vom Manipulationsschutz gelesen oder gehört und sucht sich nen Wolf danach

Alt 09.06.2019, 20:50   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Absicherung des eigenen Rechners - Standard

Absicherung des eigenen Rechners



Zitat:
Zitat von schlawack Beitrag anzeigen
Vielleicht hat er noch nicht 1903, hat vom Manipulationsschutz gelesen oder gehört und sucht sich nen Wolf danach
Vllt muss er auch nur kräftig ausblasen
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 09.06.2019, 23:37   #9
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Absicherung des eigenen Rechners - Standard

Absicherung des eigenen Rechners



Zitat:
Zitat von MoonRace Beitrag anzeigen
1. Warum sollte man 3 Konten erstellen mit unterschiedlichen Rechten? Das System ist dann ja eh infiziert. Den Sinn sehe ich nicht darin.
Wozu eine sinnvolle Konteneinteilung gut ist, steht in Punkt 1.2 unserer Anleitung. cosinus hat dazu ebenfalls bereits etwas geschrieben.



Zitat:
Zitat von MoonRace Beitrag anzeigen
Ich finde bei meinem Windows Defender keinen Auswahlpunkt zum Manipulationsschutz. Auch nach googeln finde ich keinen. Wo ist dieser denn?
Laut deinem letzten FRST Logfile hast du erst Version 1809 installiert, dort gibt es diese Funktion noch nicht...
Zitat unserer Anleitung:
Zitat:
Alle systemrelevanten Empfehlungen beziehen sich auf Windows 10 (Version 1903) mit Windows Defender als Antivirus-Software.

Antwort

Themen zu Absicherung des eigenen Rechners
100%, absicherung, anleitung, defender, direkt, einfach, erstelle, erstellen, frage, fragen, googel, googeln, konten, leitung, möglichkeit, neues, rechner, rechners, rechte, rechten, system, unterschiedliche, verschiedene, virtuelle, windows



Ähnliche Themen: Absicherung des eigenen Rechners


  1. Absicherung Windows 10
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 12.05.2019 (21)
  2. Überprüfung, update und Absicherung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.02.2019 (15)
  3. NIST will Feedback zur Absicherung von kritischer Infrastruktur
    Nachrichten - 11.12.2015 (0)
  4. Absicherung durch Sandboxie
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 16.12.2013 (1)
  5. Fragen zur korrekten Absicherung eines Win7-PCs
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.03.2013 (8)
  6. Absicherung für Mac OS X Version 10.6.8. notwendig?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 20.06.2012 (43)
  7. Anleitung: Cleanup & Maßnahmen zur Absicherung des Rechners
    Anleitungen, FAQs & Links - 07.03.2011 (0)
  8. Netbook mit Mandriva - notwendige Absicherung?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 04.08.2010 (2)
  9. Nochmalige absicherung nach Keylogger Entfernung
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2009 (0)
  10. Fragen zur Anleitung: Neuaufsetzen des Systems + Absicherung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.01.2009 (5)
  11. Algemeine Fragen zur Absicherung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 20.07.2008 (1)
  12. Neuaufsetzen des Systems -> Absicherung
    Lob, Kritik und Wünsche - 06.04.2008 (5)
  13. Anleitung -> Neuaufsetzen des Systems und anschliessende Absicherung!
    Mülltonne - 22.11.2005 (1)
  14. Anleitung -> Neuaufsetzen des Systems und anschliessende Absicherung!
    Archiv - 01.10.2004 (0)

Zum Thema Absicherung des eigenen Rechners - Hey, ich habe mir nun eure Anleitung zu den Maßnahmen zur Absicherung des Rechners durchgelesen und habe dazu noch ein paar Fragen und Anmerkungen. 1. Warum sollte man 3 Konten - Absicherung des eigenen Rechners...
Archiv
Du betrachtest: Absicherung des eigenen Rechners auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.