Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und 8.1 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 08.12.2017, 19:41   #1
ckorn
 
Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation - Standard

Problem: Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation



Hallo Zusammen.

Der Anlass meines Postings hier ist meine neu gekauften Hardware (Ryzen 5 1600X, ASRock X370 Gaming K4) und die bevorstehenden Neuinstallation.

Ich hatte schon mehrmals auf meinem aktuellen System (was jetzt seit ca. 6 Jahren läuft Malware/Toolbars/Suchseiten/Schadsoftware ect. drauf und wurde auch schon auf irgendwelche falschen Webseiten umgeleitet. Ich hoffe aber mit Programmen wie zB. msconfig sicher alles wieder restlos entfernt zu haben - was wahrscheinlich nicht der Fall sein wird. Um mein aktuelles System gehts aber hier nicht.

Bevor ich jetzt mein neues System aufsetze möchte gern meine externen Festplatten säubern. Da ich gelesen habe, dass es Malware gibt die sich selbst in die autorun.ini auf sämtlichen Datenträgern schreiben kann und sich so selbstständig immer weiter verbreiten kann.

Wie mache ich das am besten?
Können externe Festplatten auf andere Art infiziert sein?
Können Schadprogramme aus irgendwelchen Unterordnern von selbst agieren?


Weiterhin die Frage: ist es möglich, dass mein Android-Smartphone durch diese autorun.ini-Sache infiziert wurde?



Paralel bin ich dabei Vorkehrungen für meinen neuen W10 Rechner zu treffen und hoffe damit auf dem richtigen Weg zu einem halbwegs sicheren System zu sein.
- Ich habe endlich ein originales Windows und kann updaten
- Ich habe Win10Privacy installiert und initialisiert
- Ich habe Autorun/Autoplay abgeschaltet. 1. einfach über die Systemsteuerung und 2. Mithilfe der Anleitung von: https://www.wintotal.de/tipp/autorunautoplay-gezielt-fuer-laufwerkstypen-oder-buchstaben-abschalten/ und der Methode: einen neuen Schlüssel erstellt : HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer mit dem DWORD-Eintrag NoDriveTypeAutorun und Wert ff.

Alt 08.12.2017, 20:11   #2
Fragerin
/// TB-Senior
 
Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation - Standard

Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation Anleitung / Hilfe



Wenn Autorun abgeschaltet ist, wird nichts von der Platte automatisch gestartet. Mach einfach versteckte Dateien sichtbar und gucke, ob eine autorun.inf (nicht ini) vorhanden ist. Die darfst du sogar öffnen und reingucken, denn das ist keine ausführbare Datei, sondern die Datei, aus der sich der Computer die Infos für den Autostart holt.
Zitat:
Können Schadprogramme aus irgendwelchen Unterordnern von selbst agieren?
Nur wenn sie in der autorun.inf verzeichnet sind.

Zitat:
Können externe Festplatten auf andere Art infiziert sein?
Das ist die einzige Möglichkeit für selber startende Malware. Natürlich können außerdem verseuchte Dateien dort liegen, die du nicht von Hand starten darfst. Die dürfte aber inzwischen jeder Virenscanner finden, die sind ja nicht neu.

Ich hoffe, du bist sicher, dass keine Malware mehr auf deinem aktuellen System AKTIV ist. Um inaktive Reste geht es nicht, sondern darum, dass du von einem infizierten System aus natürlich keine USB-Platte bereinigen kannst.
__________________

__________________

Alt 08.12.2017, 20:35   #3
felix1
/// Helfer-Team
 
Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation - Standard

Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation Details



Zitat:
Zitat von Fragerin Beitrag anzeigen
Ich hoffe, du bist sicher, dass keine Malware mehr auf deinem aktuellen System AKTIV ist. Um inaktive Reste geht es nicht, sondern darum, dass du von einem infizierten System aus natürlich keine USB-Platte bereinigen kannst.
Das sicherste Verfahren ist, selbst mit einem nicht sauberen System, die Externe HD zu formatieren.Neustart bei Zero.
__________________
__________________

Alt 08.12.2017, 22:59   #4
ckorn
 
Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation - Standard

Lösung: Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation



Neustart bei Zero? Und was ist mit meiner mp3-Sammlung?

Formatieren kommt nicht in Frage, da ich das meißte der Externen behalten will. Wenn ich Fragerins Antwort richtig verstanden habe, dann muss ich das auch nicht. Wenn auf der Externen keine autostart.ini vorhanden ist dann muss ich mir keine sorgen machen, dass das neue System automatisch infiziert wird sobald ich die Externe anschließe. Ich kann also die Programme, bei denen ich sicher bin dass keine Malware drin ist weiter verwenden. Genau wie meine gesamten Backupdaten *.txt, *.doc, *.xls, *.pdf ect.. Oder können Viren Word-Dateien oder pdfs "befallen" ?! Ne oder?

Ich werde also mit sämtlichen Virenscannern die ich bekommen kann die Platten checken und so die verseuchten Daten entfernen.

Zitat:
Zitat von Fragerin Beitrag anzeigen
Ich hoffe, du bist sicher, dass keine Malware mehr auf deinem aktuellen System AKTIV ist. Um inaktive Reste geht es nicht, sondern darum, dass du von einem infizierten System aus natürlich keine USB-Platte bereinigen kannst.
Sicher bin ich nicht. Aber mit meiner Methode von oben sollte ich ja die inaktiven, verseuchten Daten der Externen los werden. Und um was anderes gehts doch nicht?! Abgesehen von der autostart.ini um die ich mich extra kümmere.

Alt 09.12.2017, 07:53   #5
Fragerin
/// TB-Senior
 
Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation - Standard

Wie Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation



Zitat:
Wenn auf der Externen keine autostart.ini vorhanden ist dann muss ich mir keine sorgen machen, dass das neue System automatisch infiziert wird sobald ich die Externe anschließe. Ich kann also die Programme, bei denen ich sicher bin dass keine Malware drin ist weiter verwenden.
AUTORUN.INF
Ansonsten stimmt das.

Zitat:
Genau wie meine gesamten Backupdaten *.txt, *.doc, *.xls, *.pdf ect.. Oder können Viren Word-Dateien oder pdfs "befallen" ?! Ne oder?
Es gibt schon verseuchte Word- und PDF-Dateien. Die Verschlüsselungstrojaner verbreiten sich ja oft über E-Mail-Anhänge in Midrosoft-Office-Formaten. Ich habe aber noch nie von Schadsoftware gehört, die VORHANDENE Dateien dieser Art nachträglich befällt. Außerdem funktionieren böse MS Office-Dateien nur dann, wenn du das Ausführen von Makros erlaubst. Bei PDF ist es am besten, du öffnest sie nicht mit Adobe Reader, sondern mit einem anderen Programm, das weniger Funktionalitäten hat. Beispielsweise PDF Xchange Reader oder SumatraPDF. Wenn du MS Office-Dateien mit LibreOffice öffnest, bist du auch sicher.

__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware sollte auf Ihrem System immer eine aktuelle Virenscannerin aktiv sein.

Alt 09.12.2017, 15:16   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation - Standard

Wo Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation Lösung!



Da kann ich Fragerin zustimmen, an für sich können PDF-Dateien oder MS-Office-Dokumente Schadcode transportieren - natürlich kann das jede Datei, egal ob mit, ohne Endung oder sei es eine txt-Datei - aber bei selbst erstellten, vertrauenswürdigen Dokumenten hab ich das auch weder erlebt noch von gehört, dass diese nachträglich manipuliert wurden.

Behalt einfach alle Dokumente und Musik- und Videodateien aber lösch alles was direkt ausführbar (Programme/Scripte) ist und oft für Ärger sorgt also zB:

Code:
ATTFilter
autorun.inf
*.bat
*.cmd
*.com
*.exe
*.hta
*.msc
*.msi
*.msu
*.pif
*.scf
*.scr
         
__________________
--> Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation

Antwort

Themen zu Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation
aktuelle, anleitung, autorun.ini, datenträger, explorer, externe festplatte, falsche, festplatte, festplatten, frage, hardware, infiziert, microsoft, neu, neuinstallation, nodrivetypeautorun, programme, rechner, schadprogramme, system, systemsteuerung, update, version, webseiten, windows



Ähnliche Themen: Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation


  1. Externe Festplatte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.12.2015 (1)
  2. Externe Festplatte
    Alles rund um Windows - 04.01.2014 (45)
  3. Nach Neuinstallation des OS: Wie externe Platte auf Trojaner prüfen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.11.2012 (1)
  4. externe Festplatte crc-Ptüfung ?
    Netzwerk und Hardware - 15.11.2012 (1)
  5. Externe Festplatte nur Ver.knüpfungen
    Log-Analyse und Auswertung - 28.10.2012 (44)
  6. Datensicherung auf externe Festplatte...
    Diskussionsforum - 10.08.2012 (1)
  7. W32/Virunt.Gen nur auf Externe Festplatte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2012 (16)
  8. Möchte Laptop und externe Festplatte säubern
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.02.2009 (4)
  9. Externe Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 14.12.2008 (1)
  10. Registry u. Festplatte säubern
    Alles rund um Windows - 13.08.2008 (9)
  11. Externe Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 21.05.2008 (2)
  12. Externe Festplatte Pocet bei win 98
    Alles rund um Windows - 21.03.2007 (1)
  13. Externe Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 26.11.2006 (3)
  14. Externe Festplatte für XP und 98
    Netzwerk und Hardware - 04.12.2005 (1)
  15. externe Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 06.08.2005 (1)
  16. Externe Festplatte?
    Netzwerk und Hardware - 19.06.2005 (1)
  17. externe festplatte
    Netzwerk und Hardware - 17.03.2005 (2)

Zum Thema Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation - Hallo Zusammen. Der Anlass meines Postings hier ist meine neu gekauften Hardware (Ryzen 5 1600X, ASRock X370 Gaming K4) und die bevorstehenden Neuinstallation. Ich hatte schon mehrmals auf meinem aktuellen - Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation...
Archiv
Du betrachtest: Externe Festplatte säubern vor Neuinstallation auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.