Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: TR/atraps.gen2

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 09.11.2013, 18:59   #1
Schs
 
TR/atraps.gen2 - Standard

TR/atraps.gen2



Avira erkennt bei mir: tr/atraps.gen2
Ich habe das natürlich gegoogelt und hab herausgehört das der Virus extrem hartnäckig ist. Trotzdem hab ich es einfach mal mit einer Systemwiederherstellung vom letzten Tag versucht. Seit dem kommt bei Avira Scan keine Virus Erkennung mehr. Deshalb 3 Fragen:
1. Ich vermute mal der ist trotzdem nicht weg richtig?
2. Ich habe gehört das der Virus auch ins Bios geht. Funktioniert neu aufsetzen dann überhaupt?
3. Ich habe noch eine Linux Partition auf dem PC. Ist die auch gefährdet?

Alt 10.11.2013, 01:07   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
TR/atraps.gen2 - Standard

TR/atraps.gen2



Hallo und

Zitat:
1. Ich vermute mal der ist trotzdem nicht weg richtig?
tr/atraps.gen2 auch bekannt als ZeroAccess kann man entfernen, aber das ist ein Rootkit.

Lesestoff:
Rootkit-Warnung
Dein Computer wurde mit einem besonderen Schädling infiziert, der sich vor herkömmlichen Virenscannern und dem Betriebssystem selbst verstecken kann. Zusätzlich hat so ein Schädling meist auch Backdoor-Funktionalität, reißt also ganz bewußt Löcher durch alle Schutzmaßnahmen, damit er weiteren Schadcode nachladen oder die Daten, die er so sammelt, an die "bösen Jungs" weiterleiten kann. Was heißt das jetzt für dich?
  • Entscheide bitte ganz bewußt, ob du mit der Bereinigung fortfahren möchtest. Ein einmal derartig kompromittiertes System kann man niemals mit 100%iger Sicherheit wieder absichern. Auch wenn wir gute Chancen haben, deinen Computer zu bereinigen, kann es dennoch möglich sein, dass uns am Ende nur die Neuinstallation bleibt.
  • Wenn du mit diesem Computer beispielsweise Onlinebanking machst, dann solltest du zumindest dein Passwort von deiner Bank ändern lassen, wenn du ein ansonsten sicheres Verfahren wie beispielsweise "chip-TAN-comfort" nutzt. Hast du noch alte TAN-Bögen auf Papierbasis? Dann ist es höchste Zeit dich bei deiner Bank zu melden und notfalls das Konto temporär sperren zu lassen. Der Sperrnotruf 116 116 von www.sperr-notruf.de kann Tag und Nacht dafür benutzt werden.
  • Hast du ansonsten sensible Daten auf deinem Computer, dann solltest du auch darüber nachdenken, wie du damit umgehst, dass sie sich praktisch "jeder" ansehen konnte.

Teile mir also mit, wie du dich entschieden hast.


Zitat:
2. Ich habe gehört das der Virus auch ins Bios geht. Funktioniert neu aufsetzen dann überhaupt?
Das macht mW der ZA nicht.

Zitat:
3. Ich habe noch eine Linux Partition auf dem PC. Ist die auch gefährdet?
Windows-Schädlinge laufen unter Linux nicht.



Hast du noch weitere Logs (mit Funden)? Malwarebytes und/oder andere Virenscanner, sind die mal fündig geworden?

Ich frage deswegen nach => http://www.trojaner-board.de/125889-...tml#post941520

Bitte keine neuen Virenscans machen sondern erst nur schon vorhandene Logs in CODE-Tags posten!
Relevant sind nur Logs der letzten 7 Tage bzw. seitdem das Problem besteht!




Zudem bitte auch ein Log mit Farbars Tool machen:

Scan mit Farbar's Recovery Scan Tool (FRST)

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST Download FRST 32-Bit | FRST 64-Bit
(Wenn du nicht sicher bist: Lade beide Versionen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen)
  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Untersuchen.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Poste mir die FRST.txt und nach dem ersten Scan auch die Addition.txt in deinem Thread (#-Symbol im Eingabefenster der Webseite anklicken)



Lesestoff:
Posten in CODE-Tags
Die Logfiles anzuhängen oder sogar vorher in ein ZIP, RAR, 7Z-Archive zu packen erschwert mir massiv die Arbeit, es sei denn natürlich die Datei wäre ansonsten zu gross für das Forum. Um die Logfiles in eine CODE-Box zu stellen gehe so vor:
  • Markiere das gesamte Logfile (geht meist mit STRG+A) und kopiere es in die Zwischenablage mit STRG+C.
  • Klicke im Editor auf das #-Symbol. Es erscheinen zwei Klammerausdrücke [CODE] [/CODE].
  • Setze den Curser zwischen die CODE-Tags und drücke STRG+V.
  • Klicke auf Erweitert/Vorschau, um so prüfen, ob du es richtig gemacht hast. Wenn alles stimmt ... auf Antworten.
__________________

__________________

Alt 10.11.2013, 10:06   #3
Schs
 
TR/atraps.gen2 - Standard

TR/atraps.gen2



Danke erstmal für die Hilfe.
Ich bekomme die Logs ja Leider nicht mehr da sie seit der Systemwiederherstellung nicht mehr auftauchen. Aber ich hab eigentlich kein Problem damit den PC neu aufzusetzen. Ich will nur sicher sein das der Virus das sicher nicht überlebt.
__________________

Alt 10.11.2013, 15:41   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
TR/atraps.gen2 - Standard

TR/atraps.gen2



Ok, wenn du eine Neuinstallation willst dann folge dem Artikel zur Neuinstallation von Windows

Falls du vorher noch Daten sichern musst dann bitte so:

Lesestoff:
Sichern von Daten eines infizierten Systems

Mit einem Live-System sind keine Schädlinge des infizierten Windows-Systems aktiv, damit ist dann auch eine negative Beeinflussung des Backups durch Schädlinge ausgeschlossen.

Du brauchst natürlich auch ein Sicherungsmedium, am besten dürfte eine externe Platte sein. Sofern du nicht allzuviel sichern musst, kann auch ein USB-Stick ausreichen.

Anleitung: Parted Magic
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu TR/atraps.gen2
aufsetzen, avira, bios, einfach, erkennt, erkennung, extrem, frage, fragen, funktionier, funktioniert, gefährdet, hartnäckig, linux, natürlich, neu, partition, richtig, scan, systemwiederherstellung, tr/atraps.gen, tr/atraps.gen2, vermute, versuch, virus, überhaupt



Ähnliche Themen: TR/atraps.gen2


  1. Trojaner: tr/atraps.gen2, tr/atraps.gen, tr/atraps.gen3, tr/atraps.gen4, tr/atraps.gen5, tr/atraps.gen7 und services.exe virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2013 (29)
  2. TR/ATRAPS.Gen und TR/ATRAPS.Gen2 von Avira gemeldet und dort nicht zu entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 10.10.2012 (13)
  3. TR/ATRAPS.Gen2 und TR/ATRAPS.Gen wird alle paar Minuten von Antivir gemeldet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.08.2012 (22)
  4. Antivir meldet TR/ATRAPS.Gen2 und TR/ATRAPS.Gen angebl. Shockwave Installation
    Log-Analyse und Auswertung - 17.08.2012 (5)
  5. Avira: 800000cb.@ TR/ATRAPS.Gen und TR/ATRAPS.Gen2 in C:\Windows\Installer\.. und weitere Pfaden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.08.2012 (25)
  6. antivir meldet alle paar minuten den fund TR/ATRAPS.Gen und TR/ATRAPS.Gen2
    Log-Analyse und Auswertung - 01.08.2012 (4)
  7. Von Avira gefundene Trojaner - TR/Crypt.ZPACK.Gen, TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2 und BDS/ZAccess.T
    Log-Analyse und Auswertung - 27.07.2012 (25)
  8. Viren,BDS/ZAccess.T,TR/ATRAPS.gen,TR/ATRAPS.gen2 in C:/Dokumente/Einstellungen/Administrator..
    Alles rund um Windows - 22.07.2012 (1)
  9. TR/Atraps.gen - TR/Atraps.gen2 - BDS/ZAccess.T - über AVIRA Antivirus entdeckt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.07.2012 (4)
  10. Trojaner Atraps.Gen, Atraps.Gen2 und Sirefef.AB.20 - gelöscht, aber auch sicher?
    Log-Analyse und Auswertung - 14.07.2012 (23)
  11. TR/ATRAPS.GEN, TR/ATRAPS.Gen2 6 seit ein paar Minuten auch noch ein Sirefef.P.528
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.07.2012 (1)
  12. Antivir findet 4 Trojaner: TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2, Sirefef.P.342, Dldr.Phdet.E.41
    Log-Analyse und Auswertung - 11.07.2012 (1)
  13. TR/ATRAPS.GEN, TR/ATRAPS.GEN2 in C:\Windows\Installer\{...} und JAVA/Dldr.Lamar.CI
    Mülltonne - 09.07.2012 (2)
  14. Nach Befall tr/atraps.gen tr/atraps.gen2 formatiert - Computer startet selbständig neu
    Log-Analyse und Auswertung - 09.07.2012 (1)
  15. Virus (Rootkit.0Access, TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2) entfernt; tatsächlich clean?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.07.2012 (7)
  16. Und noch einer: Trojaner TR/ATRAPS.Gen2 und TR/ATRAPS.Gen und W32/Patched.UA HILFE!!!
    Log-Analyse und Auswertung - 28.06.2012 (7)
  17. Antivir meldet ständig wiederholten Fund von TR/ATRAPS.Gen, TR/ATRAPS.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.06.2012 (1)

Zum Thema TR/atraps.gen2 - Avira erkennt bei mir: tr/atraps.gen2 Ich habe das natürlich gegoogelt und hab herausgehört das der Virus extrem hartnäckig ist. Trotzdem hab ich es einfach mal mit einer Systemwiederherstellung vom letzten - TR/atraps.gen2...
Archiv
Du betrachtest: TR/atraps.gen2 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.