Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 23.07.2012, 15:37   #1
Aniras
 
Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung? - Standard

Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung?



Hallo!
Hab mir diesen blöden "Live Security Platinum" eingefangen trotz laufendem Avira.
Hab meinen Laptop jetzt im abgesichtern Modus laufen und Malewarebytes drüber laufen lassen und die 4 gefundenen Dateien entfernt. Hier ist die Kopie vom Scan-Report:

Zitat:
Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.62.0.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.07.03.05

Windows 7 x86 NTFS (Abgesichertenmodus/Netzwerkfähig)
Internet Explorer 9.0.8112.16421
Sarina :: SARINA-PC [Administrator]

Schutz: Deaktiviert

23.07.2012 15:21:39
mbam-log-2012-07-23 (15-21-39).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 194744
Laufzeit: 4 Minute(n), 15 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 1
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Live Security Platinum (Rogue.LiveSecurityPlatinum) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 3
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|AntiVirusDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|FirewallDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|UpdatesDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
So wie es aussieht ist der Trojaner entfernt worden. Ich finde ihn mal nicht mehr auf dem PC.
Muss ich meinen PC jetzt dennoch neu aufsetzen oder wie muss ich jetzt weiter vorgehen?

Vielen Dank und liebe Grüße,
Aniras


Edit:
Okay, das war Blödsinn. Hab den PC jetzt wieder im normalen Modus gestartet und der blöde Trojaner ist immernoch da. Wollte jetzt Malwarebytes nochmal drüberlaufen lassen --> lässt sich nicht öffnen
Unbenannt in Herbert.exe --> lässt sich nicht öffnen
Fixexe.reg runtergeladen --> lässt sich nicht öffnen
Unbenannt in fixexe.com --> lässt sich nicht öffnen

Was soll ich denn jetzt machen? Lasse momentan im abgesicherten Modus gerade nochmal Malwarebytes den ausführlichen Scan machen.

Ich schreibe jetzt mal der Übersicht halber in einem neuen Beitrag.
Habe den ausführlichen Suchlauf abgebrochen und wollte dann doch nochmal den Quickscan machen, gefunden hatte ich hier aber trotzem was:

Zitat:
Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.62.0.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.07.23.08

Windows 7 x86 NTFS (Abgesichertenmodus/Netzwerkfähig)
Internet Explorer 9.0.8112.16421
Sarina :: SARINA-PC [Administrator]

Schutz: Deaktiviert

23.07.2012 16:20:25
mbam-log-2012-07-23 (16-20-25).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 67319
Laufzeit: 7 Minute(n), 10 Sekunde(n) [Abgebrochen]

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce|036DFF8503053016EA60F6A6E56C34C7 (Trojan.LameShield) -> Daten: C:\ProgramData\036DFF8503053016EA60F6A6E56C34C7\036DFF8503053016EA60F6A6E56C34C7.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 1
C:\ProgramData\036DFF8503053016EA60F6A6E56C34C7\036DFF8503053016EA60F6A6E56C34C7.exe (Trojan.LameShield) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
Diese 036DF... Datei scheint ja dieser Live Security Mist zu sein!

Danach nochmal ein Quickscan:

Zitat:
Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.62.0.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.07.23.08

Windows 7 x86 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
Sarina :: SARINA-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

23.07.2012 16:30:36
mbam-log-2012-07-23 (16-30-36).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 182616
Laufzeit: 7 Minute(n), 2 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 3
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|AntiVirusDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|FirewallDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Security Center|UpdatesDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
Der Live Security Platinum nervt jetzt zumindest nicht mehr.
Allerdings wird er immernoch unter Systemsteuerung > Alle Systemsteuerungselemente > Infobereichsymbole angezeigt.
Was heißt das jetzt?

Muss ich jetzt trotzdem den PC neu aufsetzen?

Geändert von Aniras (23.07.2012 um 16:26 Uhr)

Alt 24.07.2012, 19:37   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung? - Standard

Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung?



Falls noch nicht vorhanden, lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Starte bitte die
    OTL.exe
    .
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Kopiere nun den Inhalt in die
    Textbox.
Code:
ATTFilter
activex
netsvcs
msconfig
%SYSTEMDRIVE%\*.
%PROGRAMFILES%\*.exe
%LOCALAPPDATA%\*.exe
%systemroot%\*. /mp /s
/md5start
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
explorer.exe
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
%USERPROFILE%\*.*
%USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.exe
%USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.dll
%USERPROFILE%\Application Data\*.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\SubSystems|Windows /rs
CREATERESTOREPOINT
         
  • Schliesse bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Quick Scan Button.
  • Kopiere
    nun den Inhalt aus OTL.txt und Extra.txt hier in Deinen Thread
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung?
administrator, anti-malware, aufsetzen, autostart, dateien, explorer, gelöscht, gen, heuristiks/extra, heuristiks/shuriken, install, laptop, live, malwarebytes, microsoft, modus, neu, neu aufsetzen, nicht mehr, platinum, quarantäne, security, software, speicher, test, trojaner, trotz, version



Ähnliche Themen: Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung?


  1. troj zero acces in: Live Security Platinum und Microsoft\Security Center|
    Log-Analyse und Auswertung - 10.12.2012 (7)
  2. Was tun nach "Live Security Platinum" Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.10.2012 (28)
  3. Entfernung Live Security Platinum
    Log-Analyse und Auswertung - 10.10.2012 (31)
  4. TR/Crypt.EPACK.Gen2 nach Platinum live security warnung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.10.2012 (3)
  5. Live Security Platinum
    Log-Analyse und Auswertung - 24.09.2012 (16)
  6. Nach löschen von Live Security Platinum System sauber?
    Log-Analyse und Auswertung - 06.09.2012 (33)
  7. Live Security Platinum
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2012 (3)
  8. Hilfe zur Entfernung des "Live Security Platinum" Trojaners
    Log-Analyse und Auswertung - 03.09.2012 (33)
  9. Live Security Platinum
    Diskussionsforum - 27.08.2012 (4)
  10. Live security platinum eingefangen-wie soll ich vorgehen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.08.2012 (30)
  11. Check nach "Live Security Platinum"-Befall
    Log-Analyse und Auswertung - 14.08.2012 (1)
  12. Nach Live Security Platinum nun pup.downloadnsave
    Log-Analyse und Auswertung - 10.08.2012 (34)
  13. Live Security Platinum nach System-Neuinstallation wirklich entfernt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.07.2012 (1)
  14. Log Files nach Entfernen von Live Security Platinum - Was muss ich nun noch tun?
    Log-Analyse und Auswertung - 27.07.2012 (9)
  15. Nach Befall von Live Security Platinum unter Vista
    Log-Analyse und Auswertung - 26.07.2012 (1)
  16. Live Security Platinum auf dem Laptop mit Logfiles - ist nun nach Malwarebytes alles gut?
    Mülltonne - 20.07.2012 (0)
  17. Neuinstallation von Windows nach Live Security Platinum
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.07.2012 (1)

Zum Thema Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung? - Hallo! Hab mir diesen blöden "Live Security Platinum" eingefangen trotz laufendem Avira. Hab meinen Laptop jetzt im abgesichtern Modus laufen und Malewarebytes drüber laufen lassen und die 4 gefundenen Dateien - Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung?...
Archiv
Du betrachtest: Vorgehen nach Live Security Platinum Entfernung? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.