Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Sicherste Prävention vor Angriffen

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 07.06.2012, 15:43   #1
iDevicer
 
Sicherste Prävention vor Angriffen - Standard

Sicherste Prävention vor Angriffen



Hallo,

vorab erst mal vielen Dank für ein solch hilfreiches Forum, ich hatte mir vor kurzem durch Unvorsichtigkeit den fiesen Bundespolizei Trojaner eingefangen.
Durch Euer Board konnte ich mein System wieder ans laufen bringen, Daten sichern und habe mit einer neuen Platte (SSD120GB) mein System wieder neu aufgesetzt.
Windows7 professional, nun geschützt (?) mit Norton Internet Security2012.
Was sollte ich zusätzlich installieren um noch besser gewappnet zu sein?
Bei meinem vorherigen System (HDD) war ich im Verzug mit der Verlängerung meines Norton Accounts, war daher ungeschützt.
Darf ich ohne Gefahr die alte Platte mit meinem alten verseuchten System wieder einstecken um es dann platt zu machen oder sollte ich die Platte besser separat anschließen um mit einer Boot CD/DVD diese zu formatieren?

Vielen Dank im voraus für eine Antwort
iDevicer

Alt 08.06.2012, 23:18   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherste Prävention vor Angriffen - Standard

Sicherste Prävention vor Angriffen



Herzlichen Glückwunsch, du bist der allererste, der danach fragt welchen Virenscanner man verwenden sollte!

Oder hab ich dich doch falsch verstanden?

Die Frage - welcher Virenscanner oder ob der installierte reicht - taucht ständig auf.
Der Virenscanner - egal welcher - kann und wird niemals 100% Schutz bieten können. Neue/unbekannte Schädlinge können immer durch die Lappen gehen. Geld ausgeben muss man nicht für einen Scanner, sowas wie Avast oder Microsoft Security Essentials sind für die privaten Gebrauch völlig ausreichend.
Abgesehen davon nutzen verschiedene Virenscanner unterschiedliche Signaturen und Techniken, das führt dazu, dass zB Scanner1 Schädling X entdeckt, aber Schädling Y übersieht. Scanner2 erkennt Schädling Y, dafür aber Schädling X nicht...
Wichtiger ist, dass du dich an Regeln hälst. Der beste Virenscanner bringt nichts, wenn du dich falsch verhälst und fahrlässig/unvorsichtig bist. Airbag und Sicherheitsgurt im Auto sind ja auch keine Gründe dafür auf die Verkehrsregeln zu pfeifen.

Halte Dich am besten grob an diese Regeln:
  1. Sei misstrauisch im Internet und v.a. bei unbekannten E-Mails, sei vorsichtig bei der Herausgabe persönlicher Daten!!
  2. Halte Windows und alle verwendeten Programme immer aktuell - unterstützen kann dich dabei Secunia PSI
  3. Führe regelmäßig Backups auf externe Medien durch
  4. Arbeite mit eingeschränkten Rechten
  5. Nutze sicherere Programme wie zB Opera oder Firefox zum Surfen statt den IE, zum Mailen Thunderbird statt Outlook Express - E-Mails nur als reinen text anzeigen lassen
  6. automatische Wiedergabe von allen Laufwerken komplett deaktivieren, denn das ist ein unnötiges Sicherheitsrisiko
  7. Bei der Installation von Software möglichst darauf achten, dass die Setups aus offiziellen Quellen stammen und du bei der Installation nach Möglichkeit die benutzerdefinierte Methode wählst - dann hast du die Möglichkeit etwaigen Schrott (wie Toolbars oder sowas wie RegistryBooster) abzuwählen, welcher sonst einfach mitinstalliert wird.
  8. Bösartige bzw. ungewollte Sites von vornherein blockieren lassen mit Hilfe der MVPS Hosts File => Blocking Unwanted Parasites with a Hosts File
  9. Finger weg von: TuneUp, Registry-Cleanern aller Art, Softonic sowie illegalen Cracks/Keygens oder anderen "Tools" um ein kommerzielles Programm ohne Lizenz nutzen zu können
  10. dubiose Seiten bzw. Kinofilm-Streaming-Portale ebenfalls sein lassen, erstens handelt man sich dort schnell Malware ein oder kann in Abofallen geraten und zweitens bewegen sich diese Seiten in einer rechtlichen Grauzone.


Alles noch genauer erklärt steht hier => Kompromittierung unvermeidbar?
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Sicherste Prävention vor Angriffen
accounts, alten, angriffe, besser, board, boot, daten, fiese, formatieren, formatieren?, forum, gefahr, installieren, internet, neue, neuen, norton, norton internet security, platte, professional, schließen, security, sichern, system, trojaner, zusätzlich



Ähnliche Themen: Sicherste Prävention vor Angriffen


  1. Forscher warnen vor DDoS-Angriffen via BitTorent
    Nachrichten - 18.08.2015 (0)
  2. Windows 8 - Prävention nach kurzzeitigem Schädlingsbefall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.04.2015 (7)
  3. TU Wien will Autos vor Hacking-Angriffen schützen
    Nachrichten - 09.12.2014 (0)
  4. Prominente Server fallen Shellshock-Angriffen zum Opfer
    Nachrichten - 07.10.2014 (0)
  5. AVM warnt vor Angriffen auf Fritzbox
    Nachrichten - 28.09.2014 (0)
  6. Prävention statt Intervention - Sichere Benutzung des PCs
    Diskussionsforum - 29.05.2014 (2)
  7. TS 3 User vor DDOS angriffen schützen ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.12.2013 (6)
  8. Onlinebanking und Prävention vor Schädlingen
    Log-Analyse und Auswertung - 23.11.2013 (3)
  9. Das beste und natürlich auch sicherste Mailprogramm
    Diskussionsforum - 29.01.2012 (18)
  10. Computersysteme der EU-Kommision Ziel von Angriffen
    Nachrichten - 24.03.2011 (0)
  11. Sicherste Art der Festplatten Formatierung
    Netzwerk und Hardware - 08.11.2010 (7)
  12. Experte warnt vor gezielten BGP-Angriffen
    Nachrichten - 08.07.2010 (0)
  13. Sicherste Messenger?
    Diskussionsforum - 04.12.2009 (9)
  14. Beste bzw sicherste Securitysoftware
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.03.2009 (11)
  15. Welcher ist der sicherste Browser?
    Alles rund um Windows - 12.06.2008 (33)
  16. Welches ist die sicherste Art ins Netz zu gehen ????
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.06.2004 (9)
  17. netspy täglich bis zu 15 angriffen! Was tun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.03.2003 (14)

Zum Thema Sicherste Prävention vor Angriffen - Hallo, vorab erst mal vielen Dank für ein solch hilfreiches Forum, ich hatte mir vor kurzem durch Unvorsichtigkeit den fiesen Bundespolizei Trojaner eingefangen. Durch Euer Board konnte ich mein System - Sicherste Prävention vor Angriffen...
Archiv
Du betrachtest: Sicherste Prävention vor Angriffen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.