Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 03.01.2012, 16:11   #1
soledad_1
 
Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e - Standard

Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e



Hallo zusammen, und erst einmal ein großes für eure Arbeit.

folgendes Prob: nach MSE-Warnung über og Trojaner tauchen nach Entfernung diese 3 und noch 1 extra immer wieder auf.

Nach durchlesen einiger Beiträge hier im Forum zu meinem Prob habe ich die scans mit malewarebytes und eset gemacht. es folgen die log-files:

Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.60.0.1800
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.01.02.06

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
******* :: *******-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

03.01.2012 04:29:03
mbam-log-2012-01-03 (04-29-03).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 206389
Laufzeit: 9 Minute(n), 53 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 29
HKCR\AppID\{D2083641-E57F-4eab-BB85-0582424F4A29} (Adware.HotBar.CP) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\Typelib\{B035BA6B-57CD-4F72-B545-65BE465FCAF6} (Adware.ShoppingReport2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\Typelib\{D44FD6F0-9746-484E-B5C4-C66688393872} (Adware.ShoppingReport2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\Interface\{0EB3F101-224A-4B2B-9E5B-DF720857529C} (Adware.ShoppingReport2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\SearchScopes\{4B8C28A7-A9BC-45F8-990D-21499EED643C} (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\PreApproved\{B58926D6-CFB0-45D2-9C28-4B5A0F0368AE} (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ClickPotatoLiteAX.info (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ClickPotatoLiteAX.info.1 (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ClickPotatoLiteAX.UserProfiles (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ClickPotatoLiteAX.UserProfiles.1 (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\MenuButtonIE.ButtonIE (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\MenuButtonIE.ButtonIE.1 (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.HbAx (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.HbAx.1 (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.HbInfoBand (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.HbInfoBand.1 (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.IEButton (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.IEButton.1 (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.IEButtonA (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.IEButtonA.1 (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.RprtCtrl (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\ShoppingReport2.RprtCtrl.1 (Adware.ShopperReports) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\AppID\MenuButtonIE.DLL (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\Software\clickpotatolitesa (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\Software\ShoppingReport2 (Adware.ShoppingReport2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\ClickPotatoLite (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\ShoppingReport2 (Adware.ShoppingReport2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\ShoppingReport2 (Adware.Hotbar) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\QUESTSCAN (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 3
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon|Shell (Backdoor.Agent) -> Daten: C:\Users\*******\AppData\Local\2cbcc267\X -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Mozilla\Firefox\extensions|ClickPotatoLite@ClickPotatoLite.com (Adware.ClickPotato) -> Daten: C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite\bin\10.0.728.0\firefox\extensions -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\QuestScan|DllPath (Adware.QuestScan) -> Daten: C:\Program Files (x86)\QuestScan\questscan.dll -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 16
C:\ProgramData\2ACA5CC3-0F83-453D-A079-1076FE1A8B65 (Adware.Seekmo) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\ProgramData\ClickPotatoLiteSA (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite\bin (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite\bin\10.0.728.0 (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite\bin\10.0.728.0\firefox (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite\bin\10.0.728.0\firefox\extensions (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite\bin\10.0.728.0\firefox\extensions\plugins (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ShoppingReport2 (Adware.ShoppingReport2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ShoppingReport2\Bin (Adware.ShoppingReport2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ShoppingReport2\Bin\2.7.37 (Adware.ShoppingReport2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\ClickPotato (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\extensions\{F0E1168A-B4B5-484C-B77E-0D28E6B64096} (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\extensions\{F0E1168A-B4B5-484C-B77E-0D28E6B64096}\chrome (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\extensions\{F0E1168A-B4B5-484C-B77E-0D28E6B64096}\defaults (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\extensions\{F0E1168A-B4B5-484C-B77E-0D28E6B64096}\defaults\preferences (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateien: 16
C:\ProgramData\ClickPotatoLiteSA\ClickPotatoLiteSA.dat (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\ProgramData\ClickPotatoLiteSA\ClickPotatoLiteSAAbout.mht (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\ProgramData\ClickPotatoLiteSA\ClickPotatoLiteSAau.dat (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\ProgramData\ClickPotatoLiteSA\ClickPotatoLiteSAEULA.mht (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\ProgramData\ClickPotatoLiteSA\ClickPotatoLiteSA_kyf.dat (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite\bin\10.0.728.0\ClickPotatoLiteSACB.exe (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite\bin\10.0.728.0\copyright.txt (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ClickPotatoLite\bin\10.0.728.0\firefox\extensions\install.rdf (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\ShoppingReport2\Uninst.exe (Adware.ShoppingReport2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\ClickPotato\About Us.lnk (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\ClickPotato\ClickPotato Customer Support.lnk (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\ClickPotato\ClickPotato Uninstall Instructions.lnk (Adware.ClickPotato) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\extensions\{F0E1168A-B4B5-484C-B77E-0D28E6B64096}\chrome.manifest (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\extensions\{F0E1168A-B4B5-484C-B77E-0D28E6B64096}\install.rdf (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\extensions\{F0E1168A-B4B5-484C-B77E-0D28E6B64096}\chrome\questscan.jar (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\extensions\{F0E1168A-B4B5-484C-B77E-0D28E6B64096}\defaults\preferences\prefs.js (Adware.QuestScan) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         
Dummerweise habe ich dann Malwarebytes die Biester entfernen lassen.
Das neue log sah dann so aus:

Code:
ATTFilter
 
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.60.0.1800
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.01.02.06

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
******* :: *******-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

03.01.2012 15:12:05
mbam-log-2012-01-03 (04-43-32).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 206229
Laufzeit: 5 Minute(n), 29 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon|Shell (Backdoor.Agent) -> Daten: C:\Users\*******\AppData\Local\2cbcc267\X -> Keine Aktion durchgeführt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         

Hier folgt noch das log von ESET

Code:
ATTFilter
 
ESETSmartInstaller@High as downloader log:
all ok
# version=7
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# OnlineScanner.ocx=1.0.0.6583
# api_version=3.0.2
# EOSSerial=69de9fdcae425b478dd5dd0fa683a16d
# end=finished
# remove_checked=false
# archives_checked=true
# unwanted_checked=true
# unsafe_checked=false
# antistealth_checked=true
# utc_time=2012-01-03 01:19:30
# local_time=2012-01-03 02:19:30 (+0100, Mitteleuropäische Zeit)
# country="Germany"
# lang=1033
# osver=6.1.7601 NT Service Pack 1
# compatibility_mode=5893 16776574 66 94 14395932 77196432 0 0
# compatibility_mode=8192 67108863 100 0 3924 3924 0 0
# scanned=423362
# found=11
# cleaned=0
# scan_time=30187
C:\Program Files (x86)\BabylonToolbar\BabylonToolbar\1.4.19.19\BabylonToolbarApp.dll	a variant of Win32/Toolbar.Babylon application (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
C:\Program Files (x86)\BabylonToolbar\BabylonToolbar\1.4.19.19\BabylonToolbarsrv.exe	probably a variant of Win32/Toolbar.Babylon application (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
C:\Users\*******\AppData\Local\2cbcc267\X	Win64/Sirefef.N trojan (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
C:\Users\*******\AppData\Local\2cbcc267\U\80000000.@	Win64/Sirefef.P trojan (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
C:\Users\*******\AppData\Local\2cbcc267\U\800000cb.@	Win64/Sirefef.M trojan (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
C:\Users\*******\AppData\Local\2cbcc267\U\800000cf.@	Win64/Sirefef.O trojan (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
D:\Program Files (x86)\Kaspersky Lab\Kaspersky PURE\KPL\BlacklistExploit.kpl	probably a variant of Win32/Agent.IBYFEMT trojan (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
D:\Users\WORK\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_noteit.exe	a variant of Win32/SoftonicDownloader.A application (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
D:\Windows.old\Documents and Settings*******\Dropbox\.dropbox.cache\2011-07-17\BlacklistExploit (deleted 4b9c08de-31a00-0b9a5cbe).kpl	probably a variant of Win32/Agent.IBYFEMT trojan (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
D:\Windows.old\Users\*******\Dropbox\.dropbox.cache\2011-07-17\BlacklistExploit (deleted 4b9c08de-31a00-0b9a5cbe).kpl	probably a variant of Win32/Agent.IBYFEMT trojan (unable to clean)	00000000000000000000000000000000	I
${Memory}	probably a variant of Win32/Toolbar.Babylon application	00000000000000000000000000000000	I
         
Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
Lieben Dank im Voraus
soledad

Alt 03.01.2012, 16:23   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e - Standard

Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e



hi
1. nutzt du das system für onlinebanking, einkäufe sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches?
2.
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Team Mitglied angewiesen wurde!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich
ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.

Bitte downloade dir Combofix.exe und speichere es unbedingt auf deinem Desktop.
  • Besuche folgende Seite für Downloadlinks und Anweisungen für dieses
    Tool

    Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Hinweis:
    Gehe sicher das all deine Anti Virus und Anti Malware Programme abgeschalten sind, damit diese Combofix nicht bei der Arbeit stören.
  • Poste bitte die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort.
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e
administrator, adware.hotbar.cp, adware.questscan, adware.seekmo, adware.shopperreports, adware.shoppingreport2, anti-malware, appdata, autostart, babylon, babylontoolbar, code, dateien, dateisystem, downloader, entfernen, escan, eset, explorer, firefox, forum, gelöscht, heuristiks/extra, heuristiks/shuriken, kaspersky, malwarebytes, microsoft, mozilla, neue, preferences, prob, searchscopes, software, speicher, trojan:win64/sirefef.k, trojaner, trojaner: win64/sirefef. d e k, variant, win, win32/softonicdownloader.a, win32/toolbar.babylon, windows.old



Ähnliche Themen: Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e


  1. Windows 7: Befall von mehreren Trojanern/Viren -Win64/Conedex.B + C + I, Win64/Sirefef.AZ+BJ
    Log-Analyse und Auswertung - 15.02.2014 (86)
  2. Trojan:Win32/Sirefef.AB und Trojan:Win64/Sirefef.P entfernen!
    Log-Analyse und Auswertung - 10.12.2013 (22)
  3. Trojan:Win32/Sirefef.AB und Trojan:Win64/Sirefef.P entfernen!
    Log-Analyse und Auswertung - 02.08.2013 (14)
  4. Virus/Trojaner: Win64/sirefef.A ; Win64/sirefef.AB ; Win64/sirefef.W ; Auto-Neustart nach 1 Minute
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.08.2012 (18)
  5. win 32:Sirefef-AO und Malware.gen, win64:Sirefef-A gefunden von avast!
    Log-Analyse und Auswertung - 11.08.2012 (1)
  6. Virenfund Trojan.Generic.7552386 und Trojan.Sirefef.FY nach GVU-Befall
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2012 (15)
  7. Win64/Sirefef.AE Trojaner Win64/Agent.BA TrojanerC:\Windows\Installer\{f041020c-58e9-a705-4143-4ddcc
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.07.2012 (7)
  8. Virusbefall (Trojan.Generic, Trojan.Sirefef, Win64.Sirefef, Win32.Atraps) bei windows installer & Co
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2012 (19)
  9. Hartnäckige Trojaner Win32:Atraps-PF und Win64:Sirefef-A
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.07.2012 (1)
  10. Win64:Sirefef-A (Trj) und Win32:Sirefef-AO (Rtk) eingefangen
    Log-Analyse und Auswertung - 10.06.2012 (14)
  11. Trojan:Win32/Win64/Sirefef; Trojan:Win32/Conedex und Trojandropper:Win32/Sirefef
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.03.2012 (11)
  12. Trojan:Win64/Sirefef.K + .../Sirefef.D + .../Sirefef.E
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2012 (15)
  13. Win7 HomePremium 64bit Trojan:Win64/Sirefef.K +.E +.D
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.01.2012 (53)
  14. Trojan:Win64/Sirefef.K, Sirefef.E und Sirefef.D kommen immer wieder
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.01.2012 (1)
  15. Trojan:Win64/Sirefef.K & Sirefef.D & Sirefef.E
    Log-Analyse und Auswertung - 02.01.2012 (6)
  16. Trojan:Win64/Sirefef.K + Trojan:Win64/Sirefef.D + Trojan:Win64/Sirefef.E
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2012 (19)
  17. Trojan:win64/sirefef.b in file:C:\Windows\assembly\tmp\U\800000cb.@
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.08.2011 (13)

Zum Thema Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e - Hallo zusammen, und erst einmal ein großes für eure Arbeit. folgendes Prob: nach MSE-Warnung über og Trojaner tauchen nach Entfernung diese 3 und noch 1 extra immer wieder auf. Nach - Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner-Befall durch Trojan:Win64/Sirefef.k .d .e auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.