Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 13.06.2011, 19:23   #1
Isabel B.
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



Hallo zusammen,

habe seit gestern den BKA-Trojaner. Mit der Kasperski-Rescue Disk lässt sich aber der Virenscan im Text-oder Grafikmodus nicht starten mit der Meldung "Die Datenbanken sind beschädigt".
Heißt das, dass etwas beim Download schief lief und daher die Rescue-Disk nicht funktioniert, oder mache ich was falsch?
Danke für die Hilfe!!!

LG
Isabel

Alt 13.06.2011, 19:27   #2
markusg
/// Malware-holic
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



hi
download:
Active@ ISO Burner. Data CD DVD burning software. Write ISO image to CD,DVD,CD-RW,CDR,DVD-RW.
• Wenn der Download fertig ist mache ein doppel Klick auf die Datei, was ISOBurner öffnet um es auf die CD zu brennen.
Starte dein System neu und boote von der CD die du gerade erstellt hast.
Wenn du nicht weist wie du deinen Computer dazu bringst von der CD zu booten,
http://www.trojaner-board.de/81857-c...cd-booten.html
• Dein System sollte jetzt einen REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
• Mache einen doppel Klick auf das OTLPE Icon.
• Wenn du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
• Wenn du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
• entferne den haken bei "Automatically Load All Remaining Users" wenn er gesetzt ist.

• OTL sollte nun starten.
• Drücke Run Scan um den Scan zu starten.
• Wenn er fertig ist werden die Dateien in C:\otl.txt gesichert
• Kopiere diesen Ordner auf deinen USB-Stick wenn du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
poste beide logs
__________________

__________________

Alt 13.06.2011, 20:21   #3
Isabel B.
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



Hallo Markus,
vielen Dank für die schnelle Antwort.

Habe OTLPENet.exe herunter geladen und mit dem ISO Brenner gebrannt. Wenn ich aber über CD Rom boote, springt er auf das Windows Betriebssystem und zum BKA-Bildschirm. Ich habe die CD zwei Mal gebrannt weil ich dachte, dass vielleicht beim ersten Brennvorgang etwas schief gegangen ist.

lG
Isabel
__________________

Alt 13.06.2011, 20:35   #4
markusg
/// Malware-holic
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



funktioniert die cd denn an nem andern pc?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 13.06.2011, 21:13   #5
Isabel B.
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



Hallo Markus,
die Datei funktioniert nicht auf einem anderen Pc. Fehlermeldung: "Der Datenträger kann nicht gelesen werden. Er ist eventuell beschädigt oder verwendet ein Format, das nicht mit Windows kompatibel ist".
Zum Brennen habe ich allerdings nicht den von dir beschriebenen, sondern den CD-Burner XP verwendet. Ich lade jetzt mal den von dir beschriebenen runter und werde einen neuen Brennvorgang starten.
Eventuell gab es auch bei der Kasperski CD ein Problem mit dem Brennen, was den Fehler verursacht hat...?

LG
isabel


Alt 13.06.2011, 21:20   #6
Isabel B.
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



Noch eine kurze Frage: Mich irritiert, dass ich ja keine ISO Datei damit brenne sondern eine EXE Datei. Ist das so korrekt?
Beim Download konnte man verschiedene Brennoptionen wählen: ISO Burner (Burn data, video, or audio files to high-quality CDs or DVDs) oder ISO Commander (Create and edit bootable CD or DVD images). Ich habe gemäß deiner Anleitung den ISO Burner verwendet, hätte ich den ISO Commander nehmen sollen?
Sorry für meine naive Fragerei, ich kenne mich leider nicht besonders gut mit Computern aus...

Alt 13.06.2011, 22:44   #7
Isabel B.
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



Ok, mein Fehler war, dass ich die Datei einfach auf eine CD gebrannt habe, ohne auf die Datei einen Doppelklick zu machen. Nach dem Doppelklick wurde wohl etwas konvertiert und es hat sich automatisch ein Brennprogramm gestartet. Auf dem infizierten Rechner hat soweit auch alles funktioniert. Ich konnte sogar die ersten Teile meiner Doktorarbeit retten!!! :-)
Habe dann auch die Scans durchgeführt. Einmal für Admin und einmal für Benutzer Isabel. Daher auch die zwei Anhänge.
Was ich etwas vermisst habe war eine Meldung wie: Trojaner gefunden, gevierteilt, gewürgt und entsorgt. Nach dem Scan kam einfach nur das Log Fenster und das wars.
Nun gut, wie geht es jetzt weiter?
Angehängte Dateien
Dateityp: txt log file isabel scan.txt (93,3 KB, 270x aufgerufen)
Dateityp: txt log file admin scan.txt (88,0 KB, 223x aufgerufen)

Alt 14.06.2011, 11:05   #8
markusg
/// Malware-holic
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



das mit dem vierteilen würgen und entsorgen erledigen wir jetzt.
:d
auf deinem zweiten pc gehe auf start, programme zubehör editor, kopiere dort rein:

Code:
ATTFilter
:OTL
O20 - HKLM Winlogon: Shell - (C:\Programme\Mozilla Firefox\0.7517621830571692.exe) - C:\Programme\Mozilla Firefox\0.7517621830571692.exe (vdv)
:Files
C:\Programme\Mozilla Firefox\0.7517621830571692.exe
:Commands
[purity]
[EMPTYFLASH] 
[emptytemp]
[Reboot]
         
dieses speicherst du auf nem usb stick als fix.txt
nutze nun wieder OTLPENet.exe (starte also von der erstellten cd) und hake alles an, wie es bereits in meinem post zu OTLPENet.exe beschrieben ist.
• Klicke nun bitte auf den Fix Button.
es sollte nun eine meldung ähnlich dieser: "load fix from file" erscheinen, lade also die fix.txt von deinem stick.
wenn dies nicht funktioniert, bitte den fix manuell eintragen.
dann klicke erneut den fix buton. pc startet evtl. neu. wenn ja, nimm die cd aus dem laufwerk, windows sollte nun normal starten und die otl.txt öffnen,
log posten bitte.

öffne arbeitsplatz, öffne C: dann _OTL
dort rechtsklick auf moved files
wähle zu moved files.rar oder zip hinzufügen.
http://www.trojaner-board.de/54791-a...ner-board.html
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 15.06.2011, 18:51   #9
Isabel B.
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



Habe die fix Datei über "Run fix" hoch geladen. Der Inhalt der fix.txt ist auch unten in dem OTLPENet Fenster zu sehen. Wenn ich aber danach noch einmal auf "Run fix" klicke, passiert nichts...

Alt 15.06.2011, 19:01   #10
markusg
/// Malware-holic
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



tippe den fix in das eingabefeld ein und klicke dann auf fix.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 15.06.2011, 19:13   #11
Isabel B.
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



Weiß nicht ganz was du meinst. Hier meine Schritte:
Ich öffne OTLPE
"Do you wish to lead remote user profile(s) for scanning?" --> Yes
"Select User Profile" (es gibt: Administrator, Isabel, Local Service, NetworkService, systemprofile) --> Ich klicke auf Isabel, entferne den Haken von "Automatically Load All Remaining Users?" und klicke auf OK
Oben links finde ich unter "Run scan" den Button "Run Fix", ich klicke auf "Run fix" und es erscheint die Message: "No fix has been provided! Do your want to load it from a file?" --> Ich klicke auf Yes
Ich wähle meinen USB-Stick aus, auf dem sich die "fix.txt" Datei befindet, wähle die Datei (Files of type: Fix Files) und klicke auf "open"
Im unteren Fenster von OTLPE befindet sich nun der Inhalt der fix.txt Datei. Die Überschrift dieses Fensters ist "Custom Scans/Fixes"
Außerdem kann man aus vielen Optionen wählen wie Services, Drivers, Standard Registry... usw. hier habe ich aber nichts verändert sondern alles so gelassen, wie es beim Öffnen von OTTLPE war.

Alt 15.06.2011, 19:26   #12
markusg
/// Malware-holic
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



Weiß nicht ganz was du meinst. Hier meine Schritte:
Ich öffne OTLPE
"Do you wish to lead remote user profile(s) for scanning?" --> Yes
"Select User Profile" (es gibt: Administrator, Isabel, Local Service, NetworkService, systemprofile) --> Ich klicke auf Isabel, entferne den Haken von
"Automatically Load All Remaining Users?" und klicke auf OK

und jetzt gehst du in das untere fenster und tippst das script ab was hier steht und dann auf run fix.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 15.06.2011, 19:28   #13
Isabel B.
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



Wow, du bist nicht nur verdammt gut, sondern auch noch witzig !! :-D
Melde mich gleich mit News, es tut sich was....

Alt 15.06.2011, 19:31   #14
Isabel B.
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



the system requires a reboot to finish removing files.
do you want to reboot now?

Do I? Scho, oder?

Alt 15.06.2011, 19:45   #15
markusg
/// Malware-holic
 
BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Standard

BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"



yes you want :-)
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"
arten, banke, banken, beschädigt, bka-trojaner, download, falsch, funktionier, funktioniert, gestern, hallo zusammen, hilfe!, hilfe!!, kasperski, meldung, nicht starten, rescue, rescue disk, scan, schief, starte, starten, virenscan, zusammen



Ähnliche Themen: BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"


  1. win 7 firefox langsam "keine Rückmeldung" immer wieder Meldung "ein skript auf dieser Seite ist eventuell beschädigt...."
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2015 (11)
  2. Windows 7 - PC stürzt ab und startet unzuverlässig: Meldung "Non-System disk or disk error..."; Trojaner/Viren oder mechanisches Problem?
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2014 (21)
  3. Verdacht auf Trojaner, Rechner stürzt bei Virenscan ab "KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2014 (7)
  4. Interpol Trojaner mit Kaspersky Rescue Disk 10 entfernen geht nicht.
    Log-Analyse und Auswertung - 21.12.2013 (15)
  5. BKA 100 € /UKASH:Laptop gesperrt, Kasperski Rescue Disk wird nicht erkannt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.07.2013 (41)
  6. GVU Trojaner mit Kaspersky Rescue Disk 10 evtl nicht richtig entfernt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.11.2012 (12)
  7. Netbook kann nicht von USB-Stick booten (zwecks formatieren) "Invalid system disk"
    Alles rund um Windows - 12.11.2012 (14)
  8. Trojaner "saving sidekicks" frisst und beschädigt meine Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.10.2012 (38)
  9. Trojaner "Zeus 2" / kaspersky rescue disk
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2012 (2)
  10. "BKA-Trojaner": Nach AntiVir-Rescue-Anwendung Rechner immer noch gesperrt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.05.2012 (25)
  11. Trojaner "BKA" - Antivir Rescue und Kaspersky erfolglos
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.08.2011 (4)
  12. Trojaner FakeMS --- Festplatte angeblich "beschädigt"
    Log-Analyse und Auswertung - 08.06.2011 (17)
  13. Kapersky Rescue Disk 10 läßt sich nicht starten
    Log-Analyse und Auswertung - 06.06.2011 (3)
  14. "Stutter.X,"Windows XP recovery"-Aufforderung, "Festplatte beschädigt"-Meldung, Bildschrim schwarz,
    Log-Analyse und Auswertung - 29.05.2011 (20)
  15. Dienst "Sicherheitscenter" lässt sich nicht starten - Googleumleitungen - Trojaner on Board ?
    Log-Analyse und Auswertung - 10.02.2011 (25)
  16. "SuperantiSpyware" erkennt "Adware.tracking cookie" kann aber das nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2010 (21)
  17. Kann nichts mehr runterladen, auch nicht "HiJack This"! ("Your Computer is infected")
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.10.2008 (9)

Zum Thema BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" - Hallo zusammen, habe seit gestern den BKA-Trojaner. Mit der Kasperski-Rescue Disk lässt sich aber der Virenscan im Text-oder Grafikmodus nicht starten mit der Meldung "Die Datenbanken sind beschädigt". Heißt das, - BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt"...
Archiv
Du betrachtest: BKA-Trojaner, Kasperski Rescue Disk kann Virenscan nicht starten: "Datenbanken beschädigt" auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.