Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: 2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 08.05.2011, 05:17   #1
Gurrol
 
2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen - Beitrag

2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen



Hey Leute, hoffe Ihr könnt mir helfen und es passiert bald ein Wunder.

Hab einen etwas älteren PC - aber er läuft und der congstar-surfstick funktioniert auch, wenn auch etwas langsam ;-) Nun zu einem euch bestimmt bekannten Problem: Habe vor kurzem das Update zum Service Pack 3/Internet Explorer 8 erhalten und wie immer runtergeladen. Benutze das gratis Avira Sicherheits Center und die Comodo Firewall, dachte eigentlich, wäre damit vollends abgesichert und habe normal am PC weiter gearbeitet, bis mir irgendwann das System immer merkwürdiger vorkam:

Der Drucker druckt nur leere Blätter bzw. erst hat er noch ne viertel seite gedruckt, dann nur noch die blätter ohne frabe durch gedruckt. Beim Musik hören/Film kucken komische Geräusche und Stimmen über die Lautsprecher, der Film ruckelte, es passte nichts mehr überein.

Wie von Geisterhand erscheinen hier und da transparente Ordner/Dateien, z. B. $NTUninstallKB2478960$ (die ich übrigens in vergangenen Wochen schon mal in Blauer Schrift/Blau hinterlegt auf meinem PC fand) oder als Dateien die ich bisher nie löschen konnte, erscheinen auch auf einmal transparent in Eigene Dateien. Unter Eigenschaften ist beim grau hinterlegten "Versteckt" ein häkchen. Durch TuneUpUtilities wahrscheinlich sichtbar geworden, hatte damit gescannt aber bisher noch nichts machen lassen. Vertrau meinem PC momentan nicht.

Comodo Firewall hat z. B. beim Download von Antimalware gefragt, ob ich den Download zulassen möchte, erst mal nix ungewöhnliches, wollt ja schließlich Malwarebytes Antimalware downloaden aber dann kamen von Zeit zu Zeit so dinge wie "Irgendein Programm/Anwendung will Registrierungseintrag ändern, Zulassen/Blockieren?" Hab das natürlich alles Blockiert, würde das auch gern Posten, welche Programme was ändern wollten, ist aber nicht mehr bei den Firewall-Ereignissen oder dergleichen zu finden. Der Adobe wollte sich auch nochmal Updaten, obwohl ich Ihn einige Std. zuvor aktualisiert hatte, gut, kann sein das noch was zum Updaten da war, hab mir aber gedacht, der Trojaner taqrnt sich als Update um noch mehr Schaden anzurichten. Es ist früh am Morgen, die Sonne geht auf, ganze Nacht wieder versucht, das wieder in Ordnung zu bringen, bin mit meinem Latein am Ende und hoffe zu tiefst, Ihr könnt mir helfen! Danke schon mal! Hier mal die Logfile 1. Scan:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.50.1.1100
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 6523

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

07.05.2011 16:15:25
mbam-log-2011-05-07 (16-15-25).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 211869
Laufzeit: 1 Stunde(n), 44 Minute(n), 58 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 4
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced\Start_ShowHelp (PUM.Hijack.StartMenu) -> Bad: (0) Good: (1) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\AntiVirusDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\FirewallDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\UpdatesDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Danach hat er nix mehr gefunden. 2. Log nach dem Absatz hier. Das System kommt mir sogar immer komischer vor. Ist auch schon seit beginn des Vorfalls aber erwähn ich auch noch: Im Taskmanager sind einige Prozesse mehrfach geöffnet sind, z.B. svchost.exe (je 2 x Benutzer/System/Lokaler Dienst) und hohe Rechenleistung, z. B. Firefox 170.620, MainApp.exe 74.100 - hatte ich noch nie. Dadurch PC natürlich noch langsamer. Darüber bei google gelesen, das teils normal sei, dass Prozesse mehrfach zu sehen sind aber dann auch wegen meines allgemeinen Problems gelesen, das Trojaner/Würmer sich auch als getarnte Prozesse verstecken. Hilfe
Hier der 2. Scan
Malwarebytes' Anti-Malware 1.50.1.1100
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 6523

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

07.05.2011 16:32:50
mbam-log-2011-05-07 (16-32-50).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 144766
Laufzeit: 8 Minute(n), 14 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)


Wie gesagt, hat nichts mehr gefunden, fühl mich dadurch aber nicht sicher, ganz im gegenteil, wieder die ganze Nacht versucht das hin zu bekommen aber Danke im Voraus und hoffe, habe alles so weit richtig beschrieben bzw. gemacht. Bis bald!

Geändert von Gurrol (08.05.2011 um 05:34 Uhr)

Alt 08.05.2011, 10:16   #2
markusg
/// Malware-holic
 
2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen - Standard

2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen



hi,
erst mal möchte ich für alle leser, und auch für dich, klar machen, das das servicepack 3 damit nichts zu tun hat.
nur damit nicht einer der das liest sagt, er macht keine updates mehr :-)

Systemscan mit OTL
download otl:
http://filepony.de/download-otl/

Doppelklick auf die OTL.exe
(user von Windows 7 und Vista: Rechtsklick als Administrator ausführen)
1. Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
2. Hake an "scan all users"
3. Unter "Extra Registry wähle:
"Use Safelist" "LOP Check" "Purity Check"
4. Kopiere in die Textbox:
netsvcs
msconfig
safebootminimal
safebootnetwork
activex
drivers32
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.exe /s
%APPDATA%\*.
%APPDATA%\*.exe /s
%SYSTEMDRIVE%\*.exe
/md5start
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
explorer.exe
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\*. /mp /s
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
CREATERESTOREPOINT
5. Klicke "Scan"
6. 2 reporte werden erstellt:
OTL.Txt
Extras.Txt
beide posten
__________________

__________________

Antwort

Themen zu 2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen
alles blockiert, avira, blockiert, download, drucker, explorer, explorer.exe fehler, fehler, firefox, firewall, frage, google, langsam, logfile, löschen, microsoft, musik, nicht sicher, problem, programme, pum.hijack.startmenu, security, software, stimme, svchost.exe, system, taskmanager, tr/crypt.xpack.ge, tr/crypt.xpack.gen, trojaner, trojaner tr/crypt.xpack.gen, xp service pack 3 update fehler, ändern



Ähnliche Themen: 2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen


  1. Probleme nach Update auf Win 10 und Virus TR/Crypt.Xpack.14432 vorhanden
    Log-Analyse und Auswertung - 05.10.2015 (7)
  2. Windows Vista Fehlermeldung bei Update Service Pack
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.09.2015 (7)
  3. Windows 8.1: Dauernde Trojanerfunde - Crypt.Xpack / Z.pack /..
    Log-Analyse und Auswertung - 28.02.2015 (15)
  4. BKA Trojaner, Windows XP Home Edition Service Pack 3
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.02.2014 (19)
  5. GVU Trojaner auf 10 Jahre altem XP-Rechner (Service Pack 3)
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2013 (21)
  6. Update für Win Service Pack 1 (SP1) für x64-basierte Systeme nicht möglich. Fehler Code 8024200D
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2013 (14)
  7. Probleme mit .NET Framework, windows update und Systemwiederherstellung, Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen8, TR/Crypt.ULPM.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.09.2012 (11)
  8. winXP Service pack III Windows update Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.05.2012 (1)
  9. Avira-Update beseitigt Service-Pack-Fehler
    Nachrichten - 15.05.2012 (0)
  10. tr/crypt.Xpack.gen8,Tr/Psw.zbot.924,EXP/Cve-2011-3544,TR/startPage.eo.1,EXP/Blacole.DU
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.03.2012 (28)
  11. Update Service Pack 1 unter Windows 7 (64) nicht automatisch?
    Alles rund um Windows - 18.03.2011 (5)
  12. SP1-Download: Windows 7 Service Pack 1 und Windows Server 2008 R2 Service Pack 1
    Nachrichten - 25.02.2011 (0)
  13. TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2010 (9)
  14. TR/Crypt.XPACK.gen2 beim installieren von Windows Service Pack 1 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.07.2010 (2)
  15. Windows XP Pro Service Pack 3 rebootet nach einiger zeit ohne grund .
    Alles rund um Windows - 03.04.2010 (1)
  16. TR/Crypt.XPACK.Gen nach Update von Antivir
    Log-Analyse und Auswertung - 19.03.2009 (1)
  17. Service Pack 2 update
    Alles rund um Windows - 12.02.2006 (5)

Zum Thema 2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen - Hey Leute, hoffe Ihr könnt mir helfen und es passiert bald ein Wunder. Hab einen etwas älteren PC - aber er läuft und der congstar-surfstick funktioniert auch, wenn auch etwas - 2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen...
Archiv
Du betrachtest: 2011 Explorer.exe Fehler nach XP Service Pack 3 Update, Trojaner TR/Crypt.XPack.gen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.